Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • tiefighter
    tiefighter (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    685
    103
    1
    Verlobt
    17 Juli 2009
    #1

    @w: Sex mit einer männlichen Jungfrau / mit einem Mann mit wenig Erfahrung

    Hallo ihr Damen,

    hier das gleiche in gruen nur fuer euch.

    Auch hier bitte ich euch, eure Anischten etwas genauer darzustellen.

    Viele Dank
     
  • MsThreepwood
    2.424
    17 Juli 2009
    #2
    Leider kann ich oben nichts anklicken, da ich kein "Alphamännchen" im Bett will.

    Wenn er schon etwas Erfahrung hat, könnte ich damit wahrscheinlich noch umgehen. Eine absolute Jungfrau aber, also ohne Erfahrung im Küssen, Petting oder was auch immer, würde mich schon sehr abschrecken und ich glaube nicht, dass das auf Dauer gut gehen würde.
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    Userin des Monats
    9.271
    398
    4.519
    Verliebt
    17 Juli 2009
    #3
    Ich habe es durchaus mal genossen als völlig unerfahrenes ebenfalls jungfräuliches Mädchen einen junfräulichen Mann zu entjungfern udn ich habe es auch genossen, als etwas erfahrerener Frau/Mädchen unerfahrene Jungs in die Materie einzuführen, aber heutzutage habe ich da doch einen völlig anderen Anspruch und möchte keine Lehrmeisterin mehr spielen müssen, sondern erwarte schlichtweg Perfektion und Erfahrung.


    Das ist dabei weniger eine Frage von Technik und Geschick beim Sex, sondern eher etwas menschliches, Erfahrungswerte und Ruhe im Umgang mit verschiedenen Frauen, ein Mann der weiß was er will und was er bei mir bekommen kann.

    Alphamännchen muss er aber nicht sein, ich bin ja schon ein Alphaweibchen.:grin:
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.591
    298
    1.166
    nicht angegeben
    17 Juli 2009
    #4
    Für mich wäre eine männliche Jungfrau nichts. Ich bin für mein Alter wohl eher schon ziemlich erfahren, habe einiges ausporbiert und weiß, was ich will. Ein Mann, der noch nie Sex hatte und z.B. beim Lecken keinerlei Erfahrung hat, würde mich wahnsinnig machen. Ich finde es heiß, wenn ein Mann genau wie ich weiß, was er will. Andersrum finde ich es ebenso ein bisschen abschreckend, wenn er unbeholfen ist. Für mich gibt's halt noch den Gedanken vom "starken Mann", dessen sicheres Auftreten mich anmacht.
     
  • Ört
    Ört (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    879
    103
    7
    nicht angegeben
    17 Juli 2009
    #5
    Genauso siehts bei mir aus.
     
  • User 88899
    Verbringt hier viel Zeit
    1.816
    88
    204
    vergeben und glücklich
    17 Juli 2009
    #6
    Ich fänd das gut, mir ist es sehr recht, wenn der Mann wenig Erfahrung hat. Aber bei meinem Freund wars halt nicht so. ;-)
    Ich hätte da erst mal keine Bedenken wegen Unbeholfenheit und so, ich weiß ja von mir selbst, dass das nicht sein muss. Mein Freund wusste seinerzeit nicht, dass ich Jungfrau bin und wäre da nie drauf gekommen, wenn ichs nicht irgendwann mal gesgat hätte.
     
  • pluto
    Verbringt hier viel Zeit
    520
    103
    1
    nicht angegeben
    17 Juli 2009
    #7
    allso wenn uch mir das hier so durch lese muß ich gleich kotzten
    wenn alle frauen an einen man keine interesse haben wie soll er dann erfahrungen sammeln,
    verurteilt nie einen Menschen ,wenn ihr nicht in seine Lage wart
     
  • Ört
    Ört (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    879
    103
    7
    nicht angegeben
    17 Juli 2009
    #8
    Hä? Ich meine, jeder war wohl schonmal in der Lage, Jungfrau zu sein. Außerdem ist es auch bei mir zB so, dass ich mir eigentlich auf ältere Männer stehe, und wenn jemand mit Ende Zwanzig, Anfang Dreißig noch Jungfrau ist, ist es mir schon sehr viel suspekter als jemand, der mit Anfang Zwanzig bzw mit 17,18 Jahren noch Jungfrau ist. Man muss seine Antwort halt irgendwie der Situation anpassen.
     
  • MsThreepwood
    2.424
    17 Juli 2009
    #9
    Jeder war doch mal unerfahren und Jungfrau :eek::rolleyes:

    Ich erwarte bloß von einem Mann in meinem Beuteschema (25 Jahre und aufwärts), dass er in seinem bisherigen Leben schon Erfahrungen sammeln konnte.

    Was daran zum kotzen sein soll, erschließt sich mir auch nicht :rolleyes:
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    17 Juli 2009
    #10
    Ich find das eigentlich prima.
    Ist ja meistens auch nich so, dass man den ganzen Kram nicht relativ schnell lernen würde und es ist auch für mich eine schöne Erfahrung, wenn für den Partner alles noch neu und aufregend ist. :grin:

    Nun kommt das kleine ABER...
    Ich war eigentlich nie wirklich auf der Suche nach Lebensabschnittspartner, sondern nach was Dauerhaftem.
    Ein bisschen Angst hätte ich in so einer Situation wohl schon gehabt, dass der Partner über kurz oder lang nochmal was anderes probieren will.
    Bin generell nicht der Typ für offene Beziehungen.
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    Userin des Monats
    9.271
    398
    4.519
    Verliebt
    17 Juli 2009
    #11
    Wer verurteilt denn hier?

    Ich bin nur halt auch weit aus dem Alter raus.
    Bis 23 habe ich noch munter und gerne zur männlichen Fortbildung beigetragen und das auch durchaus sehr genossen (es war immer sehr geiler und befriedigender Sex) und habe bereits (statistisch überproportional) meinen Anteil zur Reduzierung der Unerfahrenheit beigetragen.
    Seitdem hat mich auch keine männlcihe Jungfrau mehr gefragt.:grin:
    Ich würde den armen Kerl auch gnadenlos versauen, das kann ich (mal abgesehen davon das ich verheiratet bin) dem armen Kerl nicht antun, das würde seine Chancen bei Gleichaltrigen nicht wirklich erhöhen.

    Ok, hier im Forum tun das ab und mal welche, aber ich glaube, die meinen das nicht ernst.:zwinker:

    Mich meintest du aber auch sicher nicht.
    Wobei die anderen ja auch nix negatives zu männlichen Jungfrauen gesagt haben, oder?
     
  • dav421
    dav421 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    909
    103
    7
    nicht angegeben
    17 Juli 2009
    #12
    Doch z.B. dass sie nicht wissen was sie wollen, unbeholfen sind, nicht stark sind und nicht sicher auftreten.
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.350
    898
    9.198
    Single
    17 Juli 2009
    #13
    Mit einem unerfahrenen Mann hätte ich kein Problem.
     
  • Luc
    Luc (31)
    Meistens hier zu finden
    2.154
    148
    108
    nicht angegeben
    17 Juli 2009
    #14
    öh... die männlichen Jungfrauen gelten als unbeholfene Weicheier, die nicht wissen was sie wollen. Zumindest hier im Forum ist das so.

    Darum finde ich den Satz von pluto gut: verurteilt nie einen Menschen ,wenn ihr nicht in seine Lage wart :zwinker:

    Wer hier als Mann wagt, im Kummerkasten seine Situation über sein nicht vorhandenes Liebesleben zu schildern gilt gleich als "Heuler" oder "Jammerer". Das führt dazu, dass hier viele so tun, als wären sie durch ihr singleleben nicht traurig und als würden sie sich gaaar nicht um das kümmern. Aber hier angemeldet sind sie trotzdem. :grin:
     
  • User 46728
    Beiträge füllen Bücher
    5.229
    248
    682
    vergeben und glücklich
    17 Juli 2009
    #15
    Sehe ich auch so....
    Ich wöchte aber auch keinen jüngeren Mann. In meinem Alter sind die Meisten erfahren.
     
  • Loomis
    Loomis (31)
    Meistens hier zu finden
    1.097
    148
    187
    in einer Beziehung
    17 Juli 2009
    #16
    Habe ich bereits hinter mir und fand's eigentlich eher niedlich als schrecklich.
    Abschrecken würde mich das nicht; mich würd's eher abschrecken, wenn er einfach nicht dazulernen würde.

    Aber ansonsten..? Würde mich nicht stören.
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    17 Juli 2009
    #17
    Och, so 'ne Jungfrau hat was ... :zwinker:
     
  • Trottel
    Trottel (32)
    Benutzer gesperrt
    111
    0
    4
    nicht angegeben
    17 Juli 2009
    #18
    Wie man hier lesen kann, haben viele männliche Jungfrauen schon von vorneherein bei fast allen Frauen verschissen.Dass alle Männer mal Jungfrauen waren ist vielen wohl nicht bewusst.Da frage ich mich, wie man überhaupt Erfahrungen als Mann sammeln soll, wenn selbst 13 Jährige Mädchen einen super erfahrenen Typen haben wollen.Alle Frauen wollen erfahrene Typen, somit dürfte die jüngere Generation der Männer ja niemals Sex haben, weil sie als Jungfrauen auf die Welt gekommen sind.Ein toller Grund einen Mann auszusortieren: "Ich will ihn nicht, weil er als Jungfrau auf die Welt gekommen ist und nicht als super erfahrener Stecher".IIIIHHHHHH".
    Wenn man als männliche Jugfrau wohl nicht wie der absolute Traumtyp aussieht wird sich dann wohl erst recht keine "erbarmen".

    Fazit: Wer als Mann jungfräulich ist, hat auch aller beste Chancen es für immer zu bleiben.

    Jetzt fehlen nur noch die ganzen Frauen, die alle frustrierten männlichen Dauersingles als Jammerer bezeichnen."Oh schon wieder so ein Jammerthread".Selber keine Ahnung, wie es es sich anfühlt, wenn man Triebverzicht halten muss aber immer schön locker "Jammerer" dahersagen.....
     
  • neverknow
    neverknow (29)
    Meistens hier zu finden
    1.096
    133
    27
    Single
    17 Juli 2009
    #19
    Omg, das ist ja nicht mal mehr selektive Wahrnehmung, das ist ja fast Autismus.

    Klar, ist schoen, die Erste fuer ihn zu sein: 8 / 53,33%
    mir doch egal : 3 / 20,00%
    Nein, auf gar keinen Fall. Ich brauche einen Alphamann im Bett, keinen Lehrling: 4 / 26,67%


    Über 50% der Frauen hier sagen, dass sie es SCHÖN fänden. Warum postest du dann so ein Lament? Kannst du nicht lesen?


    Off-Topic:
    Sorry, aber also manche Sachen ...
     
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    17 Juli 2009
    #20

    Off-Topic:
    Ich frage mich gerade, ob hier der selbstgewählte Nickname durchschlägt, denn mir wird fast schlecht, wenn ich so etwas lesen muss...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste