Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

[W]:Trauert um Haustiere?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von anna2293, 8 April 2007.

  1. anna2293
    anna2293 (23)
    Verbringt hier viel Zeit
    323
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Trauert ihr um eure Haustiere wenn sie sterben?
     
    #1
    anna2293, 8 April 2007
  2. *PennyLane*
    0
    Ja, natürlich. Sehr.
     
    #2
    *PennyLane*, 8 April 2007
  3. anna2293
    anna2293 (23)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    323
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Geht mir genauso. Wenn ich nur mal alleine in den Urlaub muss und den kleinen Racker hier lasse... *wein* :cry:
     
    #3
    anna2293, 8 April 2007
  4. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    Selbstverständlich.
    Wenn man einem Tier ein zu Hause gibt, gewöhnt man sich daran. Immer ist jemand zu Hause, wenn man heimkommt, man baut eine Bindung auf, schmust mit ihnen und irgendwann gehören sie einfach dazu.
    Ich will gar nicht daran denken, dass meine plüschige Katze mich irgendwann verlässt.

    Am Morgen hab ich dann zwei katzen :grin:
     
    #4
    SexySellerie, 8 April 2007
  5. starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.254
    121
    2
    nicht angegeben
    natürlich, überhaupt, wenn man viel zeit mit ihnen verbracht hat.
     
    #5
    starshine85, 8 April 2007
  6. User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.089
    168
    441
    nicht angegeben
    Oh ja.:geknickt:
     
    #6
    User 50283, 8 April 2007
  7. Decadence
    Verbringt hier viel Zeit
    1.891
    121
    0
    nicht angegeben
    kommt drauf an..ich hab viele kaninchen wenn welche eines natprlichen todes aufgrund des alters sterben trauer ich nicht.d.as ist nunmal normal..aber wenn zb die katze oder so sterben würde,ist das was andres..
     
    #7
    Decadence, 8 April 2007
  8. thesi
    thesi (26)
    Kurz vor Sperre
    154
    101
    0
    vergeben und glücklich
    natürlich, hab auch immer angst dass meiner katze, meinem hund und meinem pferd was passiert.
    mag gar nicht dran denken, was wäre wenn...
     
    #8
    thesi, 8 April 2007
  9. Browneyedsoul
    Verbringt hier viel Zeit
    527
    101
    0
    Verheiratet
    Ja, für mich bricht dann eine kleine Welt zusammen, als wenn ein naher Verwandter sterben würde :cry:

    Will gar net daran denken, dass meine Hündin schon 14 Jahre alt wird dieses Jahr und immer schlechter läuft :flennen:
    Wenn sie irgendwo liegt und schläft gucken meine Ma und ich immer ob sie noch atmet :schuechte
     
    #9
    Browneyedsoul, 8 April 2007
  10. User 12216
    Sehr bekannt hier
    3.740
    168
    305
    Single
    meine wäre nächsten monat 14 geworden!sie war eignetlich bis zuletzt fit!hat nur abgenommen!und irgendwie kamm es dann für mich aus heiterem himmel!es ist als ob ein teil vom herzen fehlt!:geknickt:
     
    #10
    User 12216, 8 April 2007
  11. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Ja ... aber nicht so sehr wie um Menschen und nicht bei jedem Haustier gleich. Am schlimmsten war es bei Hund und Katze, die mich beide jeweils mehr als zehn Jahre begleitet hatten. Die waren mir näher als das Meerschweinchen ... oder die Vögel.
     
    #11
    Ginny, 8 April 2007
  12. Packset
    Gast
    0
    ....
     
    #12
    Packset, 8 April 2007
  13. User 15156
    Meistens hier zu finden
    3.388
    148
    170
    vergeben und glücklich
    ja, auf alle fälle!
     
    #13
    User 15156, 8 April 2007
  14. Zuckerpuppe89
    Verbringt hier viel Zeit
    596
    101
    0
    nicht angegeben
    Nööö ich ärger mich dann und werfs zu den anderen in den Garten :rolleyes:
     
    #14
    Zuckerpuppe89, 8 April 2007
  15. *~AngeL~*
    *~AngeL~* (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    116
    101
    0
    Single
    ja auf jeden fall!
     
    #15
    *~AngeL~*, 9 April 2007
  16. User 37583
    User 37583 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.340
    133
    19
    nicht angegeben
    ich hatte Fische und um die habe ich nicht getrauert, würde ich auch sehr, sehr seltsam finden.
     
    #16
    User 37583, 9 April 2007
  17. succubi
    Gast
    0
    ja, sehr.
    für mich war's damals schon ein schock als meine ratten gestorben sind... ich will mir gar nicht ausmalen wie's mir mal gehen wird wenn mein dicker irgendwann stirbt. :cry:
     
    #17
    succubi, 9 April 2007
  18. Browneyedsoul
    Verbringt hier viel Zeit
    527
    101
    0
    Verheiratet

    Wenn ich nur dran denke, das wir uns bald verabschieden müssen (weil wenn sie 15 wird nächstes jahr, dann is das ja wirklich alt), dann kommen mir schon die Tränen.
    Sie ist auch noch ziemlich fit, nur hat sie starke Artrose in den Beinen und kann dadurch nimmer viel laufen und wenn sie erstmal gar nimmer laufen kann machts ja auch keinen Sinn mehr :flennen:

    Tut mir leid wegen deinem Hündchen :knuddel:
     
    #18
    Browneyedsoul, 9 April 2007
  19. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    außer ein paar stabheuschrecken und fischen sind mir noch keine viecher verreckt, aber wenns die katze erwischen würde, wär ich schon ziemlich traurig. uns sind auch schon 2 katzen verschwunden, das ist eigtl schlimmer, weil man nicht weiß, was aus ihnen geworden ist...
     
    #19
    CCFly, 9 April 2007
  20. klatschmohn
    Meistens hier zu finden
    1.585
    133
    75
    Single
    Prinzipiell natürlich auf jeden Fall ja. Wobei ich auch denke, dass es darauf ankommt, wie intensiv ich mit dem Tier zusammenlebe. Wenn meine Katze oder ein Hund sterben würde, oder meinetwegen Ratten, mit denen ich viel zu tun hatte wäre ich sicher ziemlich lange schon sehr traurig.

    Aber der Vater meines Ex freundes hatte Fische, und wenn da einer gestorben ist, hat das nicht wirklich jemanden furchtbar mitgenommen. Genauso, wie es meinen Bruder, als wir noch kinder waren, interssiert hat, ob meine Wellensitiche gestorben sind (mich allerdings schon). Ich denke, es ist auf jeden Fall abhängig von der Beziehung, die ich im Laufe der Jahre zu dem Tier aufgebaut habe.

    Als Kind sind mir komischerweise immer kranke Katzen zugelaufen. Ich habe sie dann, so gut ich es eben konnte, gesund gepflegt. Wenn es ihnen besser ging, hat mein Stiefvater sie immer mitgenommen und ausgesetzt. Das war schon immer ziemlich hart :flennen:
     
    #20
    klatschmohn, 9 April 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - [W] Trauert Haustiere
Basti25
Umfrage-Forum Forum
22 September 2016
40 Antworten
Bebop18
Umfrage-Forum Forum
9 September 2016
26 Antworten
Theresamaus
Umfrage-Forum Forum
24 Februar 2010
16 Antworten