Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

@w: Warum tragt ihr fast ausschließlich Bikini?

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von TimeToLive, 26 Mai 2009.

  1. TimeToLive
    Verbringt hier viel Zeit
    340
    103
    21
    nicht angegeben
    Sicher kennen einige von euch die TV-Werbung eines Diat-Produkte-Herstellers:
    Eine Frau steht in der Umkleidekabine eines Geschäfts, trägt einen roten Badeanzug und betrachtet sich im Spiegel. Sie frägt sich sinngemäß: "Warum eigentlich nicht?" Allerdings bezieht sich diese Frage auf die Option doch einen Bikini auszuwählen und anzuprobieren, was sie anschließend direkt auch umsetzt.

    Und hier setzt meine Frage an. Warum tragen Frauen/Mädels fast ausschließlich Bikinis - obwohl mancher Frau andere Badekleidung besser stehen würde? Weil es so üblich ist? Weil etwas anderes sofort auffällt? Ist es "Gruppendruck"? Manchmal habe ich den Eindruck, dass Frauen - bevor sie z.B. im Badeanzug zum Schwimmen gehen - lieber Schwimmbäder/Seen komplett meiden....

    Ich finde, dass Frauen (egal ob dick oder dünn) in Badeanzügen eine sexy Figur machen. - Es muss ja nicht das Modell der Jahrgangsstufe 60+ sein :smile:

    Wie steht ihr zu dem Thema?

    Ich bin gespannt auf euere Antworten!
     
    #1
    TimeToLive, 26 Mai 2009
  2. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    -trocknet schneller
    -ist angenehmer zu tragen
    -man kann besser seinen bauch zur schau stellen :engel:
    -man kann sich besser sonnen, da die sonne mehr haut berührt
    -man kann bequemer aufs klo gehen
     
    #2
    CCFly, 26 Mai 2009
  3. MsThreepwood
    2.424
    Ich trag lieber Badeanzüge. Darin seh ich deutlich besser aus, weil ich quasi eine Anti-Bikini-Figur habe :-D
     
    #3
    MsThreepwood, 26 Mai 2009
  4. Flowerlady
    Verbringt hier viel Zeit
    1.273
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Ganz genau. Bei mir vor allem der Sonnen-Aspekt. Da kann ich ja auch im weiten T-Shirt schwimmen gehen, wenn ich dabei nicht braun werden will :grin:
    Nen Badeanzug trage ich vor allem dann, wenn ich sportlich schwimmen will. Ins Wasser springen und schnell schwimmen ist mit Bikini unpraktisch, da hab ich oft das Gefühl, dass etwas verrutscht
     
    #4
    Flowerlady, 26 Mai 2009
  5. GreenEyedSoul
    0
    Auch wenn ich nicht die perfekte Figur habe: Ich seh im Bikini eindeutig besser aus als im Badeanzug.
     
    #5
    GreenEyedSoul, 26 Mai 2009
  6. User 64931
    User 64931 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    745
    113
    81
    Verheiratet
    Off-Topic:
    Es gibt Sachen, die kann ich nicht verstehen: Ob man sich jetzt mit Bikini oder mit Badeanzug sonnt, das Ergebnis ist doch gleich: überall weiße Flecken am Körper. Ich persönlich finde das sehr unästhetisch wenn man den Bikini/Badeanzug-Abdruck sehen kann - vor allem wenn alles schön braun ist aber die Brüste und der Schambereich Käseweiß. Dann doch lieber komplett weiß bleiben oder an den FKK Strand gehen :tongue:
    Aber bitte nicht angegriffen füllen, ist nur meine persönliche Meinung :zwinker: Gibt ja auch genug Leute denen das egal ist
     
    #6
    User 64931, 26 Mai 2009
  7. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    nee, meine nacktheit geht nur mich was an. ich meide orte, an denen ich in der öffentlichkeit nackt sein muss.
     
    #7
    CCFly, 26 Mai 2009
  8. Flowerlady
    Verbringt hier viel Zeit
    1.273
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:

    gerade durch die Streifen sieht man doch, wie braun man wirklich geworden ist :grin:
    Ich habe ganz verschieden geschnittene Bikinis, wodurch die weiße Haut wirklich auf ein Minimum reduziert ist... und das reicht mir
     
    #8
    Flowerlady, 26 Mai 2009
  9. donmartin
    Gast
    1.903
    Mögen die Bikinis vielleicht manchmal unpraktisch sein oder unvorteilhaft wirken....:zwinker:

    Ich mag es sehr gerne bei meiner Freundin sehen, wenn sich "Bikinistreifen" gebildet haben......Der Kontrast ist einfach geil,
    Beim Badeanzug siehts irgendwie doof aus....

    Es gibt sehr schöne Badeanzüge und auch Bikinis, wenn sie nicht zu knapp sind.
     
    #9
    donmartin, 26 Mai 2009
  10. NikeGirl
    Verbringt hier viel Zeit
    842
    103
    22
    vergeben und glücklich
    Ich finds eher kriminell das Bikinis in Größe 44+ überhaupt noch hergestellt werden. Ganz ehrlich, dass geht mal gar nicht. N schöner Körper in nem schön geschnittenen Bikini sieht doch super aus. Ich kämpfe überwiegend mit meinen dicken Oberschenkeln und die sind, egal ob Bikini oder Badeanzug, immer zu sehen. Aber wenn jemand mit Größe 52 meint noch einen Bikini tragen zu müssen... Na, ich weiß nicht. Jedem das seine, meins wärs nicht...
     
    #10
    NikeGirl, 26 Mai 2009
  11. *Sunshine*
    Verbringt hier viel Zeit
    765
    103
    10
    vergeben und glücklich
    Sehe ich genauso.
    Ausserdem finde ich einfach, dass ich im Bikini eine bessere Figur abgebe als im Badeanzug.
     
    #11
    *Sunshine*, 26 Mai 2009
  12. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Ich hab ewig weder das eine noch das andere getragen, würde aber wohl zum Tankini greifen, denn Bikini ist mir zu wenig Stoff.

    Nun ja, aber die Brüste und den Schambereich sieht man ja meist nur selbst oder der Partner, den es nicht unbedingt stört. Wenn man aber viel bauchfrei trägt, wird man sicher öfter komische Blicke ernten, wenn da alles hell bleibt.
     
    #12
    Ginny, 26 Mai 2009
  13. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Ich schwimme meist nackt (See, Meer), aber nicht wegen der nahtlosen Bräune. Die ist mir egal, ich züchte eh mehr Sommersprossen, als ich braun werde. Ich habe zwei Badeanzüge und einen Bikini, allerdings trage ich den so gut wie nie, ich finde Badeanzüge fürs sportliche Schwimmen in Nicht-Nacktschwimm-Arealen praktischer UND schöner.
     
    #13
    User 20976, 26 Mai 2009
  14. Félin
    Félin (30)
    Meistens hier zu finden
    1.302
    133
    26
    offene Beziehung
    Öhm, wenn ich dick bin, bin ich auch im Badeanzug dick - und dadurch, dass der Badeanzug nunmal am Bauch eng anliegt, fällt das auch auf.

    Ich trag Bikini, weil ich meistens nur planschen geh und nicht wirklich leistungsschwimmen - da würde ich dann auch einen Badeanzug tragen.
     
    #14
    Félin, 26 Mai 2009
  15. *PennyLane*
    0
    Keine Ahnung wieso das so ist, wahrscheinlich halten die meisten einen Bikini für schöner. Ich trag nur Badeanzüge oder Tankinis weil ich meinen Bauch nicht mag, bzw. nicht so sehr, dass ich ihn jetzt Hinz und Kunz zeigen möchte. Außerdem würd ich mich im Bikini dann doch sehr nackt fühlen.
    Ich hab aber auch schon öfter von Männern mit denen ich schwimmen war gehört, dass sie das "schade" finden - also scheint denen ja generell der Bikini auch besser zu gefallen.
     
    #15
    *PennyLane*, 26 Mai 2009
  16. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Mir gefallen Badeanzüge nicht, Bikinis sind viel schöner und in meinen Augen auch praktischer. Man kann sich sonnen und hat dann nen knackig braunen Bauch und Rücken :smile:
     
    #16
    User 37284, 26 Mai 2009
  17. glashaus
    Gast
    0
    Ich finde Badeanzüge einfach unbequem, wenn man nach dem Schwimmen am Bauch noch ewig nass ist....fieses Gefühl. Mit Bikini ist man schneller trocken.
     
    #17
    glashaus, 26 Mai 2009
  18. User 71335
    User 71335 (49)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    8.904
    398
    4.243
    Verliebt
    Neben all den genannten Gründen, finde ich es auch wesentlich schwerer einen wirklich gut passenden Badeanzug zu finden, der wirklich überall gut sitzt, an der Oberweite in der Taille und am Beinausschnitt.
    Gerade für kleine Frauen kann das ein großes Problem sein.:ratlos:

    Bei Bikinis, kann man meist sogar zwischen Ober und Unterteilvarianten wählen, was viel bessere Kombinationsmöglichkeiten für jeden Körperbau und jede Oberweite zulässt.

    Badeanzüge trage ich eigentlich nur wenn ich wirklich schwimme, also Bahnen und sonst nix, Bikinis nahezu nur zum sonnen (falls ich nicht FKK mache) oder planschen.
     
    #18
    User 71335, 26 Mai 2009
  19. User 25573
    Verbringt hier viel Zeit
    994
    103
    7
    Verheiratet
    Und genau solche Antworten finde ich total kriminell. Sehen deiner Meinung nach Frauen ab Kleidergröße 44 automatisch hässlich aus? Wenn man bedenkt dass eine Marilyn Monroe Kleidergröße 42 trug und sich damit heutzutage (laut deiner Aussage) schon fast nicht mehr im Bikini hätte sehen lassen dürfen....das ist schon hart.
    Ich bewundere jede "üppige" Frau mit Kleidergröße 42-44 die sich traut einen Bikini in der Öffentlichkeit zu tragen, weil sie es schön findet und genau wie jede andere Frau schön braun werden will ;-)
    Ich trage ebenfalls Bikinis, obwohl es weitaus dünnere Frauen gibt, die wahrscheinlich tausendmal besser aussehen als ich ;-) Trotzdem wird mir mit meine Moppeligkeit auch im Bikini hinterhergepfiffen und ich habe schon viele Komplimente bekommen.
    Aber wie du schon sagtest, Jedem das Seine
     
    #19
    User 25573, 26 Mai 2009
  20. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    Genau. Ausserdem gibt es die in viel tolleren Farben und Formen als Badeanzüge.
     
    #20
    User 75021, 26 Mai 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - tragt fast ausschließlich
Sternengucker01
Lifestyle & Sport Forum
7 Dezember 2016 um 21:08
12 Antworten
Miss_Marple
Lifestyle & Sport Forum
18 Juni 2009
74 Antworten