Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    13 Juli 2009
    #1

    @w: Wenn ihr als Bitch bezeichnet werdet, wäret ihr beleidigt oder stolz?

    Wenn ihr in der Öffentlichkeit in welchem Zusammenhang auch immer als Bitch bezeichnet werden solltet, wäret ihr eher beleidigt oder stolz auf diese Bezeichnung?
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    Userin des Monats
    9.270
    398
    4.518
    Verliebt
    13 Juli 2009
    #2
    Ich fänd es schon im privaten Rahmen, mehr als gewöhnungsbedürftig, aber als Dirty Talk würde es gerade noch so durchgehen, aber in der Öffentlichkeit?????
    Nee, da ist das eher unerwünscht.

    Beleidigt wäre ich aber wahrscheinlich auch nicht, eher amüsiert.
    Kommt auch darauf an wer es sagt und wie und warum.;-)
     
  • User 88899
    Verbringt hier viel Zeit
    1.816
    88
    204
    vergeben und glücklich
    13 Juli 2009
    #3
    Beleidigt und vor allem irritiert, wie derjenige darauf kommt, den passt passt nun gar nicht zu mir. ;-)
     
  • Sabzi
    Gast
    11
    13 Juli 2009
    #4
    bitch, zicke, schlampe etc....

    nee kann wohl nich mich meinen bin keines von dem :tongue:
     
  • MsThreepwood
    2.424
    13 Juli 2009
    #5
    Ich würde wohl höchstens amüsiert sein.
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    13 Juli 2009
    #6
    Lieber Bitch als Witch *g*
     
  • User 67627
    User 67627 (47)
    Sehr bekannt hier
    3.265
    168
    466
    vergeben und glücklich
    13 Juli 2009
    #7
    Hexe hat man mich schon oft genannt, Schlampe noch nie :zwinker:
    und das wäre auch alles andere als erwünscht.
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    13 Juli 2009
    #8
    Ich wäre irritiert und amüsiert und fragte mich, ob wirklich ich gemeint sein soll.
    Das ginge mir bei einer Aussage von Fremden vermutlich an meinem bitchigen Arsch vorbei...dass mich Bekannte oder Freunde ernsthaft so bezeichnen wollen, kann ich mir nicht vorstellen.

    Als Hexe wurde ich schon betitelt, als Schlampe auch (aber von keiner ernstzunehmenden Person), aber noch nicht mit der Wortwahl "bitch". Von meinem Freund mal abgesehen, aber der darf das, das ist ja auch ein anderer Kontext.
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    14 Juli 2009
    #9
    Naja, es kommt eben doch auf den Zusammenhang und wer es sagt an.
     
  • Julezzz
    Sorgt für Gesprächsstoff
    267
    43
    6
    nicht angegeben
    14 Juli 2009
    #10
    Wenns nur aus Spaß gemeint ist, dann ist das okay. Von Fremden wäre es auf jedenFall nicht in Ordnung. Wurde noch nie Schlampe/Hexe/Bitch genannt. Zumindest wurds mir nicht ins Gesicht gesagt.
     
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    14 Juli 2009
    #11
    Direkt hat das noch keiner zu mir gesagt...(gedacht wohl eher)...aber hier auf dem Planeten durfte ich das deutsche Gegenstück bereits mehrfach über mich lesen und habe mich darüber sehr amüsiert.

    Ich habe mit diesen Wörtern beim Sex überhaupt keine Probleme...ganz im Gegenteil. Sollte es aber in einem anderen Zusammenang fallen oder von Menschen, die mich nicht näher/intimer kennen, dann würde ich darüber nur müde/mitleidsvoll/süffisant lächeln.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste