Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

@w: wie reagiert ihr auf deutliche Angebote?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von sonnenbrille, 14 Juni 2010.

  1. sonnenbrille
    Verbringt hier viel Zeit
    772
    103
    1
    Single
    Ich stelle in letzter Zeit fest, dass Frauen, die gerne baggern und auch deutlich machen, dass sie nichts Festes suchen, dann schon etwas komisch reagieren, wenn man ihnen ein Angebot macht. Eine Frau, die schon länger bei mir baggert, und mit der ich letztens auf der Tanzfläche etwas eng getanzt habe, hatte ein mulmiges Gefühl, als ich ihr sagte, dass sie mir nachher ihre Telefonnummer geben könnte. Ich verstehe das ehrlich gesagt nicht. Ich finde auch Sprüche wie "kannst mich besuchen kommen" nicht als asozial. Kann es sein, dass sich die Frauen spontan ausgenutzt fühlen, wo sie doch selber zeigen, dass sie eigentlich nur etwas Spaß wollen?
     
    #1
    sonnenbrille, 14 Juni 2010
  2. User 11320
    User 11320 (46)
    Benutzer gesperrt
    1.158
    123
    21
    nicht angegeben
    Sie baggert schon länger bei dir, kennt aber nicht deine Telefonnummer? Wie macht sie denn das?
     
    #2
    User 11320, 14 Juni 2010
  3. aiks
    Gast
    0
    Ich glaube da geht es viel mehr darum nicht als Schlampe abgestempelt werden zu wollen. Frauen kriegen nunmal auch viele Angebote, können oft flirten - würde man da mit jedem mitgehen oder jedem seine Telefonnummer geben würde man auch bald einen gewissen Ruf bekommen.
     
    #3
    aiks, 14 Juni 2010
  4. Sit|it|ojo
    Gast
    0
    Evtl. unterschiedliche Ansichten vom "Baggern". Bei mir war es zumindestens nie ein Problem und es gab auch keine komischen Situationen. Wenn mich eine Frau angebaggert hat und ich nicht vergeben war, war ziemlich schnell klar, in welche Richtung das ganze gehen wird.
     
    #4
    Sit|it|ojo, 14 Juni 2010
  5. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Scheinbar scheinen viele Frauen einfach nicht zu wissen, dass die Kontaktaufnahme zw. beiden Geschlechtern auch verschiedene Absichten haben kann;
    Eine Frau sucht den Kontakt zu Mann ganz pragmatisch zwecks Smalltalk, evtl Freundschaft, während Männer zumeist ein konkretes "Ziel" beim Anbaggern haben.

    Das kann natürlich einiges an Missverständnissen bringen:

    Frau versteht nicht, warum Mann immer "mehr" möchte und Mann versteht nicht, warum Frau ihn abblitzen lässt....
     
    #5
    User 48403, 14 Juni 2010
  6. Aily
    Benutzer gesperrt
    2.562
    108
    345
    Verliebt
    @TS:
    Ich glaube du überschätzt da evtl. die Absichten. Denn "nur" Baggern kann eben auch nur Baggern sein, mit der Absicht, etwas Spaß zu haben (mit Spaß mein ich hier nicht unbedingt Sex!). Es gibt eben Leute, die einfach gern flirten, aber auch nicht drüber hinaus gehen wollen. Bei manchen ist das sogar ein Charakterzug und kaum noch wegzudenken.
     
    #6
    Aily, 14 Juni 2010
  7. squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.507
    198
    442
    Single
    wenn die angeflirteten dann aber - ganz unverständlicherweise - auf einmal konkret werden wollen, haben solche leute normalerweise auch eine sympathische möglichkeit im patto, sowas zu parieren. weil zum spaß und ohne interesse an weiterem zu flirten ist *eine* sache. sich dann pikiert abzuwenden, wenn es - oh wunder, wie gesagt - konkret wird, ist wieder ein *anderer* charakterzug, der eigentlich eine häßliche marotte ist. dass menschen, die einfach gern ein bisschen necken und flirten, so wären, sollte man ihnen nicht unterstellen.
     
    #7
    squarepusher, 14 Juni 2010
  8. Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.934
    298
    1.627
    Verlobt
    Ein deutliches Angebot ist für mich etwas in Richtung von "Was hältst du davon, wenn wir beide gleich Sex haben?".

    Und das wäre mir zu direkt.
     
    #8
    Shiny Flame, 14 Juni 2010
  9. Aily
    Benutzer gesperrt
    2.562
    108
    345
    Verliebt
    Es gibt eben solche und solche Menschen, und ob man es Marotte oder einfach Grenzen setzen nennt, kommt auf die Betrachtungsweise an.
    Ich denke, wenn man mit solchen Menschen öfters zu tun hat, merkt man einfach, dass das quasi dazu gehört und macht sich da keinen Kopf. Oder so kenne ich es zumindest.

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 15:43 -----------

    Eben. Wieso muss man sich denn ständig so viele Gedanken machen darum, was wohl das Gegenüber für Absichten haben könnte, die er aber nicht zeigt, weil etc. pp.
    Könnte man das endlich lassen, wären mind. 50% der Threads hier Geschichte.
     
    #9
    Aily, 14 Juni 2010
  10. sonnenbrille
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    772
    103
    1
    Single
    Ein wenig sehe ich das auch so. Ich gehe garantiert nicht einfach so zu einer Frau und mache ihr ein Angebot und plump bin ich schon mal gar nicht. Wenn eine Frau mir deutlich macht, dass sie für etwas Spaß zu haben wäre, dann muss sie doch damit rechnen, dass mal ein Angebot kommt. Sie kann doch immer noch sagen: nee, hab momentan kein Interesse. Ich habe aber das Gefühl, dass Frauen dann überrascht reagieren, obwohl ich mich diplomatisch ausdrücke. "Du kannst mir deine Telefonnummer geben" oder "du kannst mich besuchen kommen" ist schon anders als "lass uns poppen" oder "willst du ficken".

    Ich hatte mal eine Frau kennengelernt, wo ich mir mehr erhofft habe, sie aber höchstens etwas Spaß wollte. Habe mich dann zurückgehalten, es mir anders überlegt und mich letztens bei ihr gemeldet. Erst war sie interessiert. Als ich ihr schrieb, dass sie mal vorbei kommen könnte, wurde sie auf einmal ganz ruhig.
     
    #10
    sonnenbrille, 14 Juni 2010
  11. Sit|it|ojo
    Gast
    0
    Zwischen Flirten und ernsteres Interesse im Sinne von Sex liegen aber noch Welten. Bedeutet ja nicht, nur weil die Dame flirtet, dass sie an Sex oder anderen Sachen mit dir interessiert ist. Gerade wenn es ums Tanzen geht oder flirten in Clubs, Bars und anderen öffentlichen Orten. Man pusht mit dem Verhalten auch in gewisser weise sein Ego. Machen wir Männer ja nicht wirklich anders. Vielleicht hast du ein Händchen für Frauen die es lediglich auf einen Flirt am Abend abgesehen haben?
     
    #11
    Sit|it|ojo, 14 Juni 2010
  12. Daphne
    Daphne (24)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    174
    43
    13
    Single
    Ich denke, es gibt Frauen, die auf solche Angebote sofort eingehen und welche, die das ganze eben etwas ernster nehmen und mehr als nur Sex wollen. Und wenn es beim ersten "Date" gleich zu Sex kommt, ist selten noch mehr drin. Dann war es eben nur Sex.

    Bei mir persönlich hängt es von der Gesamtsituation hab. Bin ich vergeben oder nicht? Habe ich Lust oder nicht? Kann ich Sex von Liebe trennen? Eher nicht :zwinker:
     
    #12
    Daphne, 14 Juni 2010
  13. squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.507
    198
    442
    Single
    es geht nicht darum, grenzen zu setzen, sondern darum, etwas bewusstsein für die eigenen handlungen zu haben. es spricht nichts dagegen, einfach nur flirten zu wollen, nur muss man einfach damit rechnen, dass das gegenüber eben NICHT einfach nur flirten will. dem muss man nicht nachgeben, aber man hat durchaus die wahl, darauf irgendwie seltsam überrascht und pikiert zu reagieren und den anderen irgendwie "fallen zu lassen", oder eben auch darauf nicht einzusteigen, das aber auf eine sympathische, rücksichtsvolle und nette weise zu kommunizieren und das gegenüber damit nicht so auflaufen zu lassen. ich kenne einige leute, die passioniert flirten, und es ist meiner erfahrung nach total normal, in solchen fällen nicht überrascht und pikiert zu sein.

    wenn wir flirten und das gegenüber steigt konkret darauf ein, dann ist das etwas, das eigentlich grundsätzlich sympathisch ist. menschen, die viel flirten, haben mit den ganzen vorgängen und möglichen szenarien schon eine selbstsicherheit, daraus dann keine große sache zu machen, sondern eben sympathisch zu bleiben und zu kommunizieren, wie weit man bereit ist zu gehen, ohne dabei das gegenüber vor den kopf zu stoßen. vor den kopf stoßen ist nicht zwangsweise teil des passionierten flirtens.

    aber es stimmt schon: wo gehobelt wird, da fallen späne, und es gibt so viele verschiedene verständnisse von "flirten" wie es menschen gibt. manche menschen haben einfach das gefühl "da geht was", obwohl es objektiv nichtmal annähernd realistisch ist. andere fühlen sich schon angeflirtet, wenn sie gefragt werden, ob sie feuer haben. it's complicated business teh flirts..

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 16:31 -----------

    nja. sowas kann man meiner erfahrung nach nicht einfach so auf eine reine spaß-freundschaft aufpropfen. dem vorausgehen müssen dates, die schon mit dem klaren hintergrund des "mehr" stattfinden. wenn ich irgendein mädel aus meinem bekanntenkreis einfach so anrufen würde, dass "sie mal vorbeikommen kann", würde das wohl in den meisten fällen verwunderung auslösen.
     
    #13
    squarepusher, 14 Juni 2010
  14. kinkyvanilla
    0
    Das kann ich so übernehmen. Viele Frauen gehen beim "baggern" nicht direkt davon aus weiter zu gehen, sondern sind auf Smalltalk bedacht, obwohl Männer eben ein konkreteres Ziel verfolgen.
     
    #14
    kinkyvanilla, 14 Juni 2010
  15. sonnenbrille
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    772
    103
    1
    Single
    Du hast leider den ersten Teil des Absatzes nicht zitiert, daraus ging hervor, dass sie Interesse hatte, aber an nichts Ernstem, womit dann nicht viel anderes übrig bleibt. Als ich mich dann halbdeutlich gemeldet habe, da hatte sie Interesse. Danach das Schweigen.
     
    #15
    sonnenbrille, 14 Juni 2010
  16. squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.507
    198
    442
    Single
    was heißt nichts ernstes? du wolltest Beziehung, sie nicht? du wolltest sex, sie nur flirten?
     
    #16
    squarepusher, 14 Juni 2010
  17. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Wie ich auf ein solches Angebot reagiere ? Kommt darauf an, von wem es kommt und welche Laune ich gerade habe. Ich möchte aber auch betonen, dass heftig flirten sicher nicht bedeutet, dass derjenige auch unbedingt ein bisschen Spaß haben möchte im Sinne von Sex.
     
    #17
    xoxo, 14 Juni 2010
  18. diskuswerfer85
    Sehr bekannt hier
    3.198
    198
    838
    in einer Beziehung
    Also wenn sie auf dich steht werden eindeutige angebote(wenn es nicht gerade vulgär oder so ist) kaum was kaputt machen. wenn sie auf anspielungen... abweisend reagiert findet sie dich auch nicht scharf.
     
    #18
    diskuswerfer85, 14 Juni 2010
  19. stefankern
    Sorgt für Gesprächsstoff
    14
    26
    0
    in einer Beziehung
    Und dann wundern wenn MANN irritiert ist :ratlos:
     
    #19
    stefankern, 16 Juni 2010
  20. Tidus6
    Tidus6 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    241
    103
    3
    Single
    So gehts mir auch seit Monaten so. Die meisten Frauen wollen nur noch Flachgelegt werden, haben keinen Bock mehr auf irgendwas fixes. Ich schaffs mittlerweile echt leichter eine Frau einfach nur zu vögeln als sie ein zweites oder gar ein drittes mal zu treffen ...

    Naja, so wird halt weiter gerammelt - mir solls recht sein
     
    #20
    Tidus6, 16 Juni 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - reagiert deutliche Angebote
Kochanek
Liebe & Sex Umfragen Forum
4 April 2016
15 Antworten
Nobody2013
Liebe & Sex Umfragen Forum
27 Oktober 2015
29 Antworten
MrShelby
Liebe & Sex Umfragen Forum
9 Mai 2015
53 Antworten