Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

@w: Wie sexgeil seid ihr?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von Matze1234, 14 Oktober 2009.

  1. Matze1234
    Verbringt hier viel Zeit
    108
    101
    0
    nicht angegeben
    Hallo Mädels,

    uns Männern wird ja oft nachgesagt, wie seien sexgeil und würden zu oft nur an das eine denken (@jungs: will jetzt hier nichts pauschalisieren, nicht, dass mir hier noch der Kopf abgerissen wird :zwinker: )
    Wenn ihr es euch aussuchen könntet, wie oft würdet ihr Sex haben wollen? Reicht euch einmal am Tag? Einmal die Woche oder könntet ihr auch ruhig 2 mal am Tag haben?
    Wie oft macht ihr eurem Partner deutlich, dass ihr Sex haben wollt, obwohl euer Liebster im Moment garkeine Anzeichen gegeben hat, auch zu wollen, ihr in also im gewissen Sinne "überrascht"?
    Wurde euch schon nachgesagt, in gewissem Maße sexsüchtig zu sein? Also, dass ihr ein vielleicht größeres Verlangen habt, als euer Partner?

    Viele Grüße
     
    #1
    Matze1234, 14 Oktober 2009
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  2. ViolaAnn
    ViolaAnn (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    946
    113
    67
    Verheiratet
    Bis auf bei meinem erten Partner, wollte Ich immer mehr als Er!
    Ob das allerdings nun schon Sexsüchtig ist oder nicht, kann ich nicht sagen. Ich finde es toll und ich stehe auch dazu.

    Wenn man in einer Beziehung ist muss man sich drauf einigen und auch arrangieren, kann man das nicht, dann ist nicht nur er sondern auch ich unglücklich und unzufrieden.

    Und ich könnte auch mehr als 2 mal am tag, wenn die zeit dafür da ist ;P

    LG ViolaAnn
     
    #2
    ViolaAnn, 14 Oktober 2009
  3. Nevery
    Nevery (30)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.683
    598
    7.627
    in einer Beziehung
    grösseres verlangen als geschätzte 98% der menschheit, ja. aber mein partner muss da schon zu mir passen... lieber keinen, als einen der sex als nicht halb so wichtig empfindet wie ich.
     
    #3
    Nevery, 14 Oktober 2009
  4. kaninchen
    Gast
    0
    Als sexgeil oder sexsüchtig würde ich mich jetzt nicht bezeichnen (ist mir auch nur einmal ungerechtfertigter Weise nachgesagt worden), aber von mir aus dürfte es schon gerne so einmal am Tag sein. Kommt halt öfter Arbeit/Müdigkeit und so dazwischen... Also die Initiative geht 50/50 von mir und meinem Freund aus, wir wechseln uns da verlangensmäßig ab...
     
    #4
    kaninchen, 14 Oktober 2009
  5. klatschmohn
    Meistens hier zu finden
    1.585
    133
    75
    Single
    Erstmal würde ich nicht von Sexsucht reden sondern von einem gesteigerten sexuellen Verlangen- die Lust bzw. das Verlangen nach Sex hindert mich nicht daran, einem geregelten Berufsleben nach zu gehen und/oder meine Freundschaften zu pflegen usw.

    Ich würde schon sagen, dass ich ein großes Interesse an Sex habe- mitunter auch mehr als meine (früheren) Partner. Aber das lässt sich nicht pauschalisieren. Es gab schon Partner, bei denen ich nach 6 Monaten kein Interesse mehr an Sex hatte- ich hatte aber auch Partner, mit denen ich noch lange nach Beziehungsende regelmäßig Sex hatte.
     
    #5
    klatschmohn, 14 Oktober 2009
  6. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    ich könnt generell viel öfter als er. aber ich würd nicht sagen, dass ich sexgeil bin. ich hab halt einfach oft lust. der sex steht aber nach allem wichtigen hinten an, wie zb anderen zärtlichkeiten, nähe, qualität der Beziehung...
     
    #6
    CCFly, 14 Oktober 2009
  7. User 88899
    Verbringt hier viel Zeit
    1.810
    88
    204
    vergeben und glücklich
    Sexsüchtig bin ich gewiss nicht und das wär mir auch zu stressig:grin:, ich hab schon so gut wie jeden Tag Lust und auch schon manchmal mehrmals. Hab aber halt nicht jeden Tag meinen Freund hier. Wenn wir uns sehen, haben wir immer in irgeneiner Form Sex. Aber das liegt auch daran, dass ich seine Nähe so genieße ... auf Selbstbefriedigung hab ich nicht jeden Tag Lust.
    Er könnte gewiss noch öfter. *g*
     
    #7
    User 88899, 14 Oktober 2009
  8. drusilla
    Verbringt hier viel Zeit
    1.074
    123
    14
    vergeben und glücklich
    Alle paar Wochen mal würde locker reichen. Weniger wär auch nicht schlimm.
    Also, mir besondere Sexgeilheit unterstellen zu wollen, wär ein schwieriges Unterfangen. :grin:
     
    #8
    drusilla, 14 Oktober 2009
  9. envy.
    Meistens hier zu finden
    1.758
    133
    29
    nicht angegeben
    Naja, so mittel. Alle paar Tage find ich voll ok. Na klar, hin und wieder gibts dann auch so Phasen da will man mal besonders viel oder wenig, aber allgemein ist Sex für mich weder das Wichtigste, noch das Unwichtigste einer Beziehung.
     
    #9
    envy., 14 Oktober 2009
  10. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Ich habe gerne jeden zweiten Tag Sex (und dann auch ruhig 2x) und gehe dann auch immer auf ihn zu, wenn mir danach ist.
    Und ja, ich habe mehr Lust, als so mancher Mann.
     
    #10
    xoxo, 14 Oktober 2009
  11. Zwergenfrau
    Meistens hier zu finden
    784
    128
    109
    nicht angegeben
    Ich habe gerne und regelmäßig Sex. Ist mir auch total wichtig. Am Liebsten 1-3x Tag. Aber ich ziehe auch keine Schnute, wenn es mal nicht klappt. Schön, dass mein Kerl das genauso sieht.
     
    #11
    Zwergenfrau, 14 Oktober 2009
  12. User 77547
    Beiträge füllen Bücher
    2.288
    248
    1.642
    Verheiratet
    Nein, besonders sexgeil bin ich nicht. Meine Frau noch weniger. Aber so nach 2 Wochen "ohne" schlägts mir schon irgendwie aufs Gemüt.
     
    #12
    User 77547, 14 Oktober 2009
  13. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    Ist bei mir auch so.
    Theoretisch hätte ich ja immer Lust, aber oft fehlt die Motivation nach der Arbeit und man ist einfach kaputt und will nur schlafen.
    Sex ist halt auch anstrengend und man findet nicht immer Zeit für ausgiebigen Sex und ständig Quickies wären mir auch zu blöd-ich hab halt gern den Kopf dafür frei.
    Von daher mal Phasenweise mehr oder weniger-aber täglich muss es nicht sein.
     
    #13
    User 75021, 14 Oktober 2009
  14. ProxySurfer
    Sehr bekannt hier
    4.942
    198
    652
    Single
    Ich bin Single und habe daher nur selten Sex. SB mache ich täglich. Wie oft ich mit Partnerin Sex haben würde weiß ich nicht. Kommt auf Sie an. Wenn es nach mir gehen würde, ich schätze 3 mal pro Woche, im Urlaub mehr. :zwinker:
     
    #14
    ProxySurfer, 14 Oktober 2009
  15. User 71335
    User 71335 (49)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    8.897
    398
    4.241
    Verliebt
    Wenn ihr es euch aussuchen könntet, wie oft würdet ihr Sex haben wollen? Reicht euch einmal am Tag? Einmal die Woche oder könntet ihr auch ruhig 2 mal am Tag haben?
    Sagen wir mal so, 1-2 x die Woche ist für mich das absolute Minimum (ich hatte auch schonmal deutlich seltener Sex, klar), täglich wäre schön (aber eigentlich nur noch ein unerfüllbarer Traum, zumindest mit meinem Mann) oder eben alle 2 Tage und dann gerne mehrfach oder so reine Sextage (z.B. am Wochenende) wo man einfach den ganzen Tag durchvögelt und im "Bett" verbringt.:drool:

    Wie oft macht ihr eurem Partner deutlich, dass ihr Sex haben wollt, obwohl euer Liebster im Moment garkeine Anzeichen gegeben hat, auch zu wollen, ihr in also im gewissen Sinne "überrascht"?

    Deutlich mache ich es ihm schon täglich, meist schon morgens im Bad, indem ich mich an ihn ranpirsche seinen nackten Körper abküsse und streichle, während er sich die Zähne putzt oder rasiert. Tagsüber klappse ich ihm immer mal auf den Hintern, mache eindeutig zweideutige Bemerkungen, kuschle mich von hinten an in ran.
    Massiere ihn nahezu jeden Abend auf dem Sofa, streichle seinen Schwanz (was er aber nur als Zärtlichkeit sieht, falls er es überhaupt zulässt) , kraule ihm den Kopf, bette ihn auf meinem Schoß oder versinke mit meinem Gesicht auf seinem Bauch oder Schoß, küsse ihn und seinen Schwanz leidenschaftlich.
    Spiele in seiner Anwesenheit mit meinem Vibbi oder ganz einfach so an mir rum oder lasse mich dabei von ihm "erwischen", locke ihn mit eindeutigen Posen (reizvolle Wäsche trage ich ohnehin immer, auf Reizwäsche steht er aber nicht), reagiere auf seine Zärtlichkeiten mit kleinen orgasmenähnlichen Schauern usw....


    Wurde euch schon nachgesagt, in gewissem Maße sexsüchtig zu sein? Also, dass ihr ein vielleicht größeres Verlangen habt, als euer Partner?
    Das ich eine größere Libido als mein Mann habe war schon immer klar, hat ihn auch schon immer angenervt.:grin: Aber er kennt mich nicht anders und sieht darin keinen Grund dem immer nachzugeben.
    Er weiß ab wann ich ungehalten werde und hält mich brav am köcheln.:zwinker::grin:
    Oder macht sich eben lustig drüber.
    Er findet MICH definitiv abnormal und sich normal. Ich denke da natürlich genau andersrum drüber.:grin:

    Das ich ein kleiner Nimmersatt mit nymphomanen Zügen bin , haben mir aber auch schon zahlreiche normal oder stark libiduösen Männer gesagt. Wird vermutlich was drann sein.
    Für die meisten Männer bin ich tatsächlich zu fordern und krass.
    Wobei man mich auch zähmen kann, ich denke das ist völlig ausser Frage, es hat nur noch nie jemand richtig versucht oder durchgehalten.:zwinker::tongue:
    Aber ich habe auch meine ruhigen Phasen, wo ich mich mit wenig aber sehr guten Sex zufrieden geben kann oder auch Phasen tiefster Resignation.:zwinker:


    Das Männer sexgeiler sind als Frauen stimmt ohnehin nur bis zu einem bestimmten Alter (28-35), dann schwenkt das ganze ganz krass in die andere Richtung.:zwinker:
    Sex ist wahrlich keine Entspannung für jeden Mann sondern für die meisten nur noch Leistung und Stress, ab einem gewissen Alter braucht, kein Mann das mehr allzuoft neben der Verantwortung in Beruf und Familie.
    Auch wenn sie sich manchmal als sexuelle Maulhelden aufspielen, würde man sie wirklich täglich rannehmen, würden sie schon in der ersten Woche die weiße Fahne hissen.:zwinker:
    Ist gesundheitlich meist auch gar nicht mehr machbar oder zumutbar.
     
    #15
    User 71335, 14 Oktober 2009
  16. User 77547
    Beiträge füllen Bücher
    2.288
    248
    1.642
    Verheiratet
    Off-Topic:
    Lollypoppy!! Du meine Güte....du wirst deinen Mann noch ins Grab bringen. Ich glaube, wenn ich ein solches Sexmonster zur Frau hätte würde ich mich aus purem Selbstschutz und Sorge um meine Gesundheit abends im Keller verstecken, eine schlimme chronische Prostata-Erkrankung vortäuschen, mir eine unsexy Wampe anfressen, mich nie mehr rasieren und waschen. ;-)
     
    #16
    User 77547, 14 Oktober 2009
  17. User 71335
    User 71335 (49)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    8.897
    398
    4.241
    Verliebt
    Hat er alles schon versucht.:grin::tongue:

    Nein, so schlimm bin ich gar nicht, ich biete es an, aber ich reagiere mittlerweile gefasst und liebevoll auf jede Zurückweisung, ich will ihm nur zeigen, dass ich theoretisch noch Interesse hätte, nicht das er denkt er reizt mich nicht mehr und vieles findet eben im Bereich von Zärtlichkeiten statt und die schätzt er durchaus, es darf nur nicht in Sex enden.
    Z.B. Schwanz groß und klein streicheln Abends vorm Einschlafen hat tatsächlich keine sexuelle Komponente für ihn, genießt er einfach zufrieden, schläft entspannt dabei ein und hat auch gar keine Angst mehr, dass es eine feindliche Übernahme seines Schwanzes endet, ich glaube die Angst und den Druck habe ich ihm in den letzten 1-2 Jahren nehmen können, auch wenn er sich sicherlich fragt, wieso ich inzwischen so genügsam bin.:grin:
    Aber die kleine Unsicherheit gönne ich ihm.:tongue:
    In Panik versetzt es ihn jedenfalls nicht.:grin:
     
    #17
    User 71335, 14 Oktober 2009
  18. Nevery
    Nevery (30)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.683
    598
    7.627
    in einer Beziehung
    Off-Topic:
    ...und genau wegen sowas gestaltet sich die männersuche manchmal so verdammt kompliziert... :tongue:
     
    #18
    Nevery, 14 Oktober 2009
  19. Summergirl91
    0
    Ausgesprochen sexgeil bin ich wohl eher nicht, normal würde ich sagen, so 3-4 mal in der Woche, von mnir aus dann auch manchmal 2x (hintereinander).

    Viel deutlich machen muss ich da nicht, normalerweise mekrt emin Freund das relativ schnell und kann sich auch gut damit arrangieren :grin:
     
    #19
    Summergirl91, 14 Oktober 2009
  20. Aliena
    Aliena (38)
    Sehr bekannt hier
    1.506
    198
    559
    vergeben und glücklich
    Ich habe gern häufig Sex (aktuell ca. 2-3 mal die Woche ist mir zu wenig :engel:). Aber wir stecken momentan beide in anstrengenden Phasen bei der Arbeit, so dass man abends oft wirklich nur kuscheln will - das dann aber ausgiebig. Wenn ich Lust hab und er nicht, motze ich zwar :grin:, aber ich weiß aus Erfahrung, dass es auch wieder Phasen geben wird, wo wir die Finger nicht voneinander lassen können :drool:
     
    #20
    Aliena, 14 Oktober 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - sexgeil
Sifu
Liebe & Sex Umfragen Forum
26 September 2003
7 Antworten
Test