Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wahnsinn was alles zusammenkommen kann

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von ~Majo~, 26 Februar 2007.

  1. ~Majo~
    Verbringt hier viel Zeit
    817
    101
    0
    nicht angegeben
    Aber wirklich alles...:eek: aktuell bin ich in einer etwas beschissenen Situation, ich werde ein wenig ausholen, damit man das verstehen kann.

    Ich mache aktuell eine schulische Ausbildung zum Elektrotechnischen Assistenten mit einer Zusatzqualifikation, die es bis jetzt nur einmal in Deutschland gibt und nennt sich Leiterplattendesign (Elektronik Design).
    Es macht mir riesig Spaß, weil es genau zu meinem Interessenfeld gehört.
    Doch nun zu den Problemen.
    Ich bin dabei das erste (von zwei) Jahr zu wiederholen, da ich eine bessere Grundlage wünsche. Letztes Jahr waren wir nur Kerle, jetzt haben wir drei Mädels bekommen. (16 (grad 16 geworden), 17 und 18 Jahre jung)

    Die jüngste kenne ich schon seit dem letzten Jahr, da sie die Freundin von einem Klassenkollegen ist. Und so kam es, dass man sich ein wenig anfreundete und zusammen die Schule begann. Doch es kamen einige Dinge dazwischen, die in meinen Augen totaler Kindergarten sind.
    Hab ihr direkt gesagt, das es so nicht sein kann, dann kamen Sprüche wie:
    "Du bist doch viel zu alt und vernünftig."
    "Zwischen uns liegen Welten."
    usw usw...
    Damit folgten die richtig dicken Probleme, sie lästert nur noch ab, verleumdet, schwärzt bei den Lehrern an, pöbelt einen an und zudem bezeichnet sie sich selbst als Ausgeburt des Bösen und kichert noch total dabei. *arm findet*
    Somit ist in dem letzten halben Jahr so ziemlich die ganze Klasse hinter meinen Rücken getreten und zieht über mich her. Die ganzen Mädchen haben sich zusammengeschlossen und machen sich über mich und meinen Weblog lustig. *lol*
    Das klassische Mobbingopfer also. :mad:

    Dazwischen was dem ganzen das i-Tüpfelchen gibt, war eine Konfrontation mit drei Jungs aus dem arabischen Raum.
    Zudem stimmt die Chemie mit dem Boss dieser Ausbildung nicht, er empfindet mich als vorlaut. Zudem ist er völlig inkompetent, sein Unterricht hängt von seiner psychischen Verfassung ab. Jetzt gabs halt letztens nen Vorfall den ich im meinem Blog kommentierte und wo ich mich drüber entrüstet hab. Die Klassensprecher (ich und einer von der Nachbarsklasse) wollten dann zum Sozialarbeiter hin und besprechen wie man eine Umfrage zur Verbesserung der Ausbildung starten könne. Ein paar Schüler haben den Eintrag gelesen, gleich zu eben diesem Boss und er hat aktuell so eine Höllenwut auf mich, nimmt mir das trotz Attest nicht ab, das ich letzte Woche krank war und will dafür sorgen, das ich diese Ausbildung nicht mehr genießen dürfe! :eek: :geknickt:

    Er will mich am liebsten feuern, unterstützt mich nicht. Heute bin ich nach der zweiten Stunde gegangen, da mir sehr eindrucksvoll vermittelt wurde, das ich nicht erwünscht sei und mich verpissen solle. (nicht wolle, hab mich verschrieben)

    Ich bin völlig durch den Wind. Hab vor drei Jahren meine Bäckersausbildung abgebrochen und hab mich dann auf die Suche nach meiner Berufsrichtung gemacht, nun bin ich dort drinne und dann solche Zustände (weitere Einzelheiten erspare ich euch lieber).
    Mein Ruf ist dank der beiden oben genannten Vorfälle unten durch. -.-

    Kann man sich noch umschulen, oder eine betriebliche Ausbildung beginnen? Mich reizt mein Job, halt die elektronische Richtung, samt Wissen was zur Informatik und Computertechnik gehört.
    Mich reizt ja die Deutsche Bahn als Unternehmen, die viele Elektronik drinne, wie das alles funktioniert und überhaupt die Logistik die hinter so etwa steckt. Ich fahre jeden Tag mit dem Zug zur Schule und mache mir öfters Gedanken zu dem Verkehrsnetz. Sogar ein Job als Zugführer würd mich reizen, da ich dann wenn was schiefgeht noch handwerklich was machen kann.. das sind aber nur Überlegungen. Ich möchte meine jetzige Ausbildung durchziehen, doch es fällt mir unter diesen Umständen mehr als schwer! :cry:

    Euer aktuell kraftloser Majo
     
    #1
    ~Majo~, 26 Februar 2007
  2. Sweetheart299
    Verbringt hier viel Zeit
    16
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Das ist eine schwere Situatíon und Mobbing ist nicht wirklich angenehm.

    Da du ja schreibst dass du dich schon versucht hast dich zu beschweren, doch alle gegen dich sind, hat es so keinen Sinn mehr. Hast du schon mit hören Stellen gesprochen???

    Versuch dich beim Arbeitsamt (Berufsberater) oder anderen Stellen (z.B. IHK) schlau zu machen, ob es irgendwo die Möglichkeit gibt diese Ausbildung fortzusetzen.

    Vielleicht kann die IHK deine Schule auch mal genau unter die Lupe nehmen, weil eigentlich kann es nicht sein, dass du raus geekelt wirst nur weil Schüler dummes Zeug erzählen.

    Wünsche dir auf jeden Fall viel Glück für die Zukunft!!!!
     
    #2
    Sweetheart299, 26 Februar 2007
  3. ~Majo~
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    817
    101
    0
    nicht angegeben
    Eine höhere Instanz ist die einzige Lösung.

    Leider steht diese Schule in einem verflucht guten Ruf. Es ist die beste in der Region Hannover. Doch leider auch hier, aussen hui und innen pfui...

    Für diesen Kindergarten dürfte es an so einer Schule keinen Platz geben.

    Nun ja, ihr alle kennt sicher das Gefühl, wenn man weinen möchte, aber nicht mehr die Kraft hat, selbst wenn gute Freunde einen in den Arm nehmen und man am liebsten zusammenbrechen möchte?

    Off-Topic:
    Immerhin fliessen jetzt nach 6 Stunden Schockzustand die Tränen und ich hab auch keine Probleme diese so öffentlich zu bekunden. Bin auch nur ein Mensch.
     
    #3
    ~Majo~, 26 Februar 2007
  4. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    Och majo, komm ma her :knuddel:
    Ich bin ehrlich: Ich weiß nicht, was man organisatorisch großartig ändern kann, weil ich mich mit deiner Ausbildung überhaupt nicht auskenne.
    Kannst du nicht einmal bei der IHK nachhaken, ob es andere Betriebe gibt, die dich nehmen würden? oder generell mal hingehen, denn das,was dein Chef da abzieht, ist so nicht in Ordnung.
     
    #4
    SexySellerie, 26 Februar 2007
  5. Die_Kleene
    Verbringt hier viel Zeit
    1.789
    121
    0
    vergeben und glücklich
    ... Ich kann dich eig ziemlich verstehen, das einzige was ich nicht verstehe, ist warum du dich nicht einfach ein bisschen "zurückhälst".
    Je weniger auffällig man ist, umso besser ist es, wenn man nicht mehr gemobbt werden will.
    Warum setzt du dich denn für Mädchen ein, die dich ersten sowieso fertig machen und mit denen du ja auch gar nichts zu tun hast.
    Warum hast du denn deine Bääckerausbildung abgebrochen?
    Auch verstehe ich nicht, warum du Dinge über deinen Vorgesetzen ins Internet schreibst.
    Das macht man einfach nicht und zwar aus dem einfachen Grund, dass er am längeren Hebel sitzt, wie du jetzt ja bemerkst.
    Was hast du davon, wenn du dich im Internet gegen ihn auflehnst? Rein gar nichts außer Stress. Ich maße mir jetzt einfach mal an, zu behaupten, dass du wirklich in gewisser Hinsicht vorlaut bist. Ich denke, du mischt dich öfter in Dinge ein, die dich nichts angehen oder aus denen du dich einfach aus "Selbstschutz" raushalten solltest.
    Mobbing kommt selten von ungefähr, das weiß ich selber, weil ich auch einige Zeit gemobbt wurde.
    Im Nachhinein hab ich verstanden, dass es an mir lag, so merkwürdig das jetzt klingen mag. Man muss als Mensch in der Zivilisation bereit sein, sich in gewisser Weise anzupassen und genau das war ich nicht und das scheinst du auch nicht zu sein.
    Das ist der Lauf der Natur, wenn man an Tiere denkt, die schließen schache und kranke Tiere auch oft aus. Ähnlich ist es bei uns Menschen.
    Häufig hilft es, wenn man einfach mal über sein Verhalten den anderen gegenüber nachdenkt und sich Gedanken dadrüber macht, ob es sich lohnt, sich in vieles einzumischen.
    Ich möchte nicht, dass du meinen Text als Angriff verstehst, ich nöchte nur, dass du auch einmal diese Seite der Dinge betrachtest.
     
    #5
    Die_Kleene, 26 Februar 2007
  6. ~Majo~
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    817
    101
    0
    nicht angegeben
    Das witzige an der Sache ist, das dieser Chef ein Lehrer in der Berufsschule ist. Ich mache eine rein schulische Ausbildung.

    Und der Oberstudienrat steht hinter diesem Menschen und sieht mich genauso -> Schulkonferenz: Stress mit den Ausländischen Mitbürgern

    Er ist halt der Cheffe von uns Azubis und durch diesen Vorfall und das Geschick des Anwalts (der übrigends auch noch die Schule verklagt hatte, da sie angeblich was gegen Islamisten hätten) ist mein Ruf auch in der Instanz über dem Lehrer dahin. :geknickt:

    Hey Kleene, ich werte dies nicht als Angriff. Der Stress begann, nachdem das Gezicke mit ihrem Freund da anfing, Vorgesetzter ist Lehrer, du hast Recht, es war gewagt, doch dies ist ein Tagebuch eines privaten Menschen und schreibe eigentlich nur Sachen über meine Ausbildung hinein, so als Bericht der Ausbildung.
    In einem Blog darf man seine Meinung frei künden, warum die deswegen so einen Aufstand machen (was komischerweise nach den Vorfällen geschah) ist mir merkwürdig.

    Nun ja, einmischen...
    Zu Beginn des Schuljahres war ich noch gut Kumpel mit der jüngsten auf gut Deutsch, sie hatte immer mich gefragt und ich wertete dies als reife Entscheidung, sich in manchen Dingen an ältere und erfahrenene Menschen zu wenden, doch dies drehte sich zum Schluss um, ergo, ich war so oder so drin beteiligt, da man auf mich zuging.
    Das mit den "Ausländern" war ein Fehler klar, einen Tag nach der Konferenz hab ich mit dem eigentlichen Angreifer "bei einem Kaffee" (in der Pause) unter vier Augen gesprochen und hatten dies dann bereinigt, heute sind wa gut Freund, wie er immer sagt, respektieren uns gegenseitig. Nur seine beiden Kollegen wollen immer noch mich anzeigen wegen Verleumdung und zudem hatten sie diese die Polizistin angezeigt und nu sind se von der Abschiebung bedroht, ist jedoch nicht meine Sache...

    Warum hab ich meine Bäckerausbildung abgebrochen?
    Lässt sich in zwei kurzen Sätzen zusammenfassen. Die Arbeitszeit wurde mir auf Dauer ziemlich lästig, da Freundschaften litten, ich musste schlafen, wenn die raus waren. Zudem war diese Art Arbeit nicht für mich geschaffen, das eigene Hobby zum Beruf machen war in dem Fall daneben.
     
    #6
    ~Majo~, 26 Februar 2007
  7. Die_Kleene
    Verbringt hier viel Zeit
    1.789
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Erst einmal gut, dass du das nicht als Angriff verstehst!
    Ich persönlich würde solche Sachen dennoch nie in ein öffentliches Blog schreiben, aber das ist natürlich auch ansichtssache, Im Nachhinein hätte es dir natürlich geholfen, wenn dergleichen nicht im Internet gestanden hätte.

    Das Problem, dass man in Streitigkeiten der Freunde drin hängt, kenne ich nur zu gut, dennoch sollte man versuchen sich weitesgehend herauszuhalten.

    Siehst du gar keine Chance, dass du in deiner Klasse noch fuß fassen kannst? es gibt in jeder Klasse Leute, die sich vom Mobbing fernhalten und an solche solltest du dich wenden. Manchmal reicht es schon, wenn man ein oder zwei Leute hinter sich hat.
    Außerdem würde ich versuchen, noch einmal mit der Kleineren zu reden, auch wenn ich dsa eigentliche Problem zwischen euch immer noch nicht genau verstanden habe.

    Das mit der Bäckerausbildung kann ich sehr gut verstehen, für mich wäre das auch nichts. :smile:
     
    #7
    Die_Kleene, 26 Februar 2007
  8. Packset
    Gast
    0
    ....
     
    #8
    Packset, 26 Februar 2007
  9. ~Majo~
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    817
    101
    0
    nicht angegeben
    Da hast du wohl Recht.

    Schade, wenn sie immer zu mir kam und mir die Ohren buchstäblich vollgeheult hat. Und oben hab ich in einem Zitat versucht ihre Situation zu schildern. Wenn du da genauere Fragen zum Verständniss hast, dann frag einfach.

    Geben schon (einer *lol*). Doch dieser verhält sich wie ein Mitläufer und will nicht mit reingezogen werden.


    Bisher versucht, leider ohne Erfolg, da man wenig später im ICQ angepöbelt wird, wenn das so weitergeht bleibt mir nichts anderes übrig, sie auf die Ignore zu setzen. Wobei völliges Ignorieren noch verletzender ist, als sie einfach labern zu lassen. Wäre wie ein Schneeballeffekt, vermute ich ..

    Ebendiese ist die jüngste gewesen.
    Blog ist tot, da komplett für die Aussenwelt abgeschottet ist.
    Stattdessen führe ich seit fast einer Woche ein Tagebuch auf Papier. Hab mir so ein Notizbuch mit festen Einband gekauft, Papier ist ein bisschen dicker und da schreibe ich meine Sachen so rein.
    Meine Eltern haben darauf Zugriff..
    Stimmt. FruechtTee hat mir ein Zitat per icq zukommen lassen, woran ich immer denken soll, wenn ich an solche Leute komme. Ist in meiner Signatur unten rechts zu finden.
     
    #9
    ~Majo~, 26 Februar 2007
  10. Die_Kleene
    Verbringt hier viel Zeit
    1.789
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    Ich verzichte jetzt mal der Faulness halber auf das viele Zitieren :zwinker:

    Hast du denn schon mal mit der Jüngeren ganz allein gesprochen- Die meisten Menschen sind zusammen stark und allein nichts. Rede ihr richtig ins Gewissen. Sie ist immerhin ein Mädchen, mit ein bisschen Rethorischen Schnickschnack müsste man ihr eig ein schlechtes Gewissen einreden können... (Das klingt ganz schön boshaft...^^ Da sieht man mal wieder meine wahre Seite :zwinker: )
    Auf die Ignoliste ist das Niveau meines Alters :zwinker: darauf würde ich mich nicht herablassen, außerdem ist es nützlich, wenn man die Texte wenigstens liest und speichert. Sowas kann man im Nachhinein oft noch mal verwenden und sich damit beweisen.

    Wirst du denn von der ganzen Klasse direkt gemobbt oder wird mehr allgemein gelästert, nur einzelne Personen machen dich richtig fertig?

    Das verstehe ich irgendwie gar nicht, wie du das meinst, sry... kannst du das mir bitte ncoh mal erklären?

    Ach ja... wieso haben denn deine Eltern zugriff auf dein tagebuch? Also können sie es lesen, wenn sie wollen oder zeigst du denen das richtig?
     
    #10
    Die_Kleene, 26 Februar 2007
  11. ~Majo~
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    817
    101
    0
    nicht angegeben
    Ja, habe ich, aber nicht hineingeredet, ich kam mir eher vor wie ein Vater der versuchte seine Tochter wieder auf den rechten Weg zu bringen. :ratlos:

    nun ja, eher von einer bestimmten gruppe, doch das hallt stark in die Meinung der Rest der Klasse...
    Ganz zu Beginn des Schuljahres, Freund ist eine Klasse weiter, sie kannte mich, sympathisch trallala, saßen dann in der Schule zusammen und sie fing an mich als ihren besten Freund zu sehen. Hat mir einiges gebeichtet, das sie nie wirklich Freunde hatte und so, dann als ich ihr bei ebensolchen Momenten (Sie ruft an, weint, wie schlecht es in der Beziehung geht usw) meine Meinung sagte, fühlte sie sich verletzt, da ich nicht das sagte was sie hören wollte.
    Off-Topic:
    Gute [Name] find ich gut, das du deinen Freund so behandelst und er logischerweise eifersüchtig wird... war/ist leider so der Fall

    Und da dies ihr nicht passte versucht sie mir dies immer und immer wieder heimzuzahlen. Kindergarten, wie schon erwähnt.
    Ich zeige es denen, mir fehlen manchmal die Worte und so fällt es mir leichter, wenn ich es vor mir liegen hab. Die Beziehung zu denen ist recht gut, darum kann ich das so machen.

    Edit: Cherry, diese Ausbildung in der Form gibt es in ganz deutschland nur einmal, wenn ich Pech hab auch nur in ganz Europa *lol*
    Spaß beiseite, ich bin an diese Schule gebunden und aufhören möchte ich nicht, da ich eine ziemliche Chance sehe.
    Hab so ziemlich meine Linie, will ne Ausbildung abschliessen, auch mal heiraten und eine Familie gründen und ich möchte meiner Frau nicht zumuten das sie dafür da ist, das Geld nach Hause zu bringen. Dies wiederstrebt mir...
     
    #11
    ~Majo~, 26 Februar 2007
  12. Die_Kleene
    Verbringt hier viel Zeit
    1.789
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Vllt liegt es daran, dass sie genervt von dir ist, wenn du mit ihr immer so von "obenherab" redest wie ein Vater. Was macht dich sicher, dass sie auf dem falschen weg ist und du auf dem richtigem...?
    dass das die meinung der klasse wiederspiegelt denkt man oft, aber meistens ist das gar ncigt so... die trauen sich einfach nicht auch weas zu sagen...
     
    #12
    Die_Kleene, 26 Februar 2007
  13. ~Majo~
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    817
    101
    0
    nicht angegeben
    Einmal zur Klasse: Die Meinung wurde mir schon oft zwischen den Zeilen signalisiert, entweder mit Blicken oder durch andere Körperliche Gesten, halt feige und auffällig, damit ja niemand, wie der Lehrer, das mitbekommt.

    Zu dem ersten Satz: Nun ja, findest du es korrekt, wenn so eine Situation vorherscht? Ich zähle mal Punkte auf.

    - Von 14 bis 16 mit dem Freund zusammen.
    - meinte, nie Party in ihrem Sinne machen zu dürfen, da sie ja mit ihm zusammen war (ergo, Freilizenz zum rumvögeln holen, siehe unten, die Sache mit dem Freund, sprach oft, wie sie mit ihm schlafen würde und so, ihre Phantasie ging dann mit ihr durch)
    - Sie trifft sich mit anderen Kerlen, ohne ihm bescheid zu sagen
    - Freund trifft sich mit Ex, ohne ihr bescheid zu sagen
    - sie verbietet ihm den Umgang, besteht jedoch auf ihr Recht weiter zu leben wie bisher
    - sehr oft am Wochenende betrunken (wie der Freund)
    - hat sich in den Kumpel vom Freund verliebt (durchtrainiert, man kann fast sagen, das man mit Schöhnheit nicht gespart hat, dabei ist er erst 17)
    - sie wollte es geheimhalten, kam immer zu mir und sagte mir, das sie ihn haben will, sie würde ihn und ihren Freund lieben (kennt den Freund erst eine Woche)
    - wollte bei ihm übernachten, wunderte sich, warum der Freund gefühlsmäßig Amok lief
    - kam immer wieder zu mir und heulte mir die ohren voll

    Ich hab ihr immer gesagt, das ich das nicht in Ordnung finde und sie wollte bei mir immer die Bestätigung für ihr Verhalten suchen.
     
    #13
    ~Majo~, 26 Februar 2007
  14. Die_Kleene
    Verbringt hier viel Zeit
    1.789
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Das meine ich gar nicht... ich beziehe das nicht direkt auf die Situation und was die Freundin jetzt genau mit ihrem Freund macht ist auch gar nicht wichtig,
    Was ich eig wollte, war dass du mit ihr mal über ihr Verahlten dir gegenüber sprichst, Lass den Freund raus und alle anderen Personen... Nur du und sie...
     
    #14
    Die_Kleene, 26 Februar 2007
  15. ~Majo~
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    817
    101
    0
    nicht angegeben
    Da kann man das Vorfeld nicht ausser Acht lassen, da genau deswegen der Stress mit ihr anfing! :ratlos:
    Hab so oft versucht mit ihr zu reden, sie kommt nie auf den Punkt, stattdessen mich ständig angepöbelt, denke mal schlicht und ergreifend daran, das sie verletzt ist, weil ich ihre Meinung als ihr ernannter bester Freund nicht unterstützt hab. :eek:
     
    #15
    ~Majo~, 26 Februar 2007
  16. Die_Kleene
    Verbringt hier viel Zeit
    1.789
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Jein... du musst das trotzdem mal weglassen, da gibt es keine Lösing für. Aber dafür, dass sie dich mobbt schon... das muss erst mal aufhören und sie scheint an dem mobbing ja nicht unschuldig zu sein... du sollst ihr einfach mal ins Gewissen reden und sie fragen warum sie dir das so antut,.
     
    #16
    Die_Kleene, 26 Februar 2007
  17. Packset
    Gast
    0
    ....
     
    #17
    Packset, 26 Februar 2007
  18. ~Majo~
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    817
    101
    0
    nicht angegeben
    Ist schon oft geschehen, da dies mit dem Mobbing von ihr aus anfing und immer mehr "Verbündete" ins Feld zieht. Sprich, sie ist die Ursache, hab sie oft gefragt, was dieses verhalten soll.

    Nachdem es krachte und ich sie bat, sich wegzusetzen, fing der Mist an.
    Auf ihrer Tasche stand recht danach drauf. "Mario isn Dulli!!"

    Super und die Klasse findet es witzig ^^ :wuerg:

    Ich möchte Elektronik-Designer werden, darum bin ich daran gebunden. Selbst die Grundausbildung gibt es nur in Hannover. :ratlos:

    Naja, umsatteln... noch mal neu starten, dann bin ich mit 25 erst fertig... Ich mag nicht wirklich das hinschmeissen und diesen Deppen recht geben. Dieses Ding pöbelt mich im icq an und fragt, ob ich überhaupt noch Bock für die Ausbildung hätte und so, da ich manchmal echt keine Lust hab, dahinzugehen, aber hilft ja nix.
     
    #18
    ~Majo~, 26 Februar 2007
  19. ~Majo~
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    817
    101
    0
    nicht angegeben
    Heute hieß es "Showtime"

    Ich wollte heute mit dem besagten Lehrer sprechen und es eskalierte sehr krass. :geknickt:

    Die ersten beiden Stunden waren noch normal, hatten einen anderen Lehrer und beim abklären wer welches Referat nun vorträgt, brüllte gleich die jüngste. Ich bin dafür, das Mario eine 6 bekommt! und dann gab es Lästereien vor dem Lehrer, einmal von der ältesten der drei Mädels, dann noch diverse Witzeleien und auch der Lehrer wunderte sich was für Spannungen in der Klasse herschen.
    Ich hätte diese Frauen am liebsten ... ! :angryfire

    Nun ja, in der ersten Pause bin ich dann zum Lehrer hin, er sieht mich. Ich schreibe dieses Monolog mal rein.
    Schön das du da bist! Sehr gut!
    Geht mit einer Zornader an mir vorbei, knallt mit voller Wucht die Klassenzimmertür zu und legt gleich los und brüllt mich mit voller Wucht und Wut an.
    Was fällt dir ein?!
    Ich reisse mir den Arsch für diese Ausbildung auf und du schmälerst meinen Namen und den der Schule!!!
    Ich nur: Wie bitte? Ich wollte mit ihnen allgemein unter vier Augen..
    NEIN! Hör mir mal zu!
    Ich werde dich wegen Verunglimpfung anzeigen!
    Wie bitte? :ratlos:
    Dann rastet er richtig aus, ich hab alles als Beweismaterial gegen dich! Melde dich von der Schule ab!!!
    Ich will dich hier nicht mehr sehen, verpiss dich!
    Ich werde mich nicht abmelden, ich möchte weitermachen! das war meine Reaktion, daraufhin er nur, Pah, das werden wir schon sehen.

    Super... :cry:
    Wegen dem Blogeintrag machte er diesen Terror und suspendierte mich vom Unterricht. Ihm war es scheissegal, das ich den Blog schon löschte, komisch nur, das dies anfing, als die älteste von den drei Weibern meinen Blog haben wollte und wenige Tage danach der Lehrer so abging, das war vor einer Woche, sprich er grollte eine ganze Woche und wartete bis ich zur Schule kam... Mobbing und Anschwärzen offenbar.. danach sieht die Scheisse aus, hab zwar dank Trillian den gesamten Chatlog gespeichert (was die mir alles so schrieben) und selbst wenn, wenn ich dort weitermachen würde, würde er mir das Leben so schwer machen, das ich freiwillig aufhöre...

    Meine Ausbildung ist somit beendet, wie soll ich bitte sehr mit 21 noch eine Ausbildung bekommen? Es war schon die zweite Ausbildung... ich hab zwar meine Richtung, dennoch sieht es mit dem Zeugnis nicht gut aus wieder was zu bekommen?
    Ich spinne das Ding mal weiter, ich komm mir als späterer Partner einer Frau total dumm vor, wenn ich keine Ausbildung mehr vorweisen kann, stattdessen wohl Hartz 4 :wuerg:
     
    #19
    ~Majo~, 27 Februar 2007
  20. *_Nordlicht_*
    Verbringt hier viel Zeit
    32
    93
    1
    vergeben und glücklich
    tut mir leid, ich verfolge den thread seit gestern, aber dazu fällt mir nur eins ein, dass es verdammt dumm dumm und nochmals dumm ist, so etwas "explosives" ins internet zu schreiben. ein blog ist eben kein tagebuch sondern für alle zugreifbar.
     
    #20
    *_Nordlicht_*, 27 Februar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Wahnsinn alles zusammenkommen
Mirumu
Kummerkasten Forum
25 März 2015
8 Antworten
Kahori
Kummerkasten Forum
3 Dezember 2013
4 Antworten
19dennis91
Kummerkasten Forum
8 November 2013
6 Antworten
Test