Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wahrheit oder überzogen?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von Viktoria, 13 Mai 2006.

  1. Viktoria
    Viktoria (29)
    kurz vor Sperre
    2.378
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Ich habe gestern nacht so einen Spruch gehört:

    "Das Aussehen entscheidet, mit wem wir zusammenkommen.
    Der Charakter entscheidet, wie lange das andauert."


    Findet ihr, das ist zu allgemein formuliert, oder trifft das tatsächlich bei jedem zu?

    Bin mal auf Meinungen gespannt :smile:
     
    #1
    Viktoria, 13 Mai 2006
  2. Knalltüte
    Knalltüte (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.601
    123
    0
    vergeben und glücklich
    Ich glaube daran. Klingt sehr logisch. Denn das erste was man sieht, ist ja nunmal das Äußere. Man verliebt sich quasi in einen Menschen, weil man ihn sexuell anziehend findet. Wenn dann auch noch alles charakterlich passt, dann dauert die Beziehung auch an. Allerdings denke ich, dass am Anfang nicht nur gutes Aussehen reicht, sondern ein bisschen sollte man schon merken, dass man etwa die selben Interessen hat. Aber ansonsten denke ich, dass der Spruch auf jeden Fall passt. Vor allem, wenn man sich unsere heutige Gesellschaft anguckt.

    Die Knalltüte [​IMG]
     
    #2
    Knalltüte, 13 Mai 2006
  3. User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.089
    168
    441
    nicht angegeben
    Bei mir scheinen Beziehungen (gut, so viele waren es nicht) zum Großteil aus Freundschaften zu entstehen. Von daher kenne ich sowohl Charakter als auch Aussehen schon.
    Aber bei vielen stimmt das, glaube ich. Warum sollte man mit jemandem ein Gespräch anfangen, den man vom Äußeren her nicht sympathisch findet?:ratlos:
     
    #3
    User 50283, 13 Mai 2006
  4. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    Auf mich trifft der Satz schon zu. Zumindest mittlerweile. Der visuelle Eindruck kommt immer zuerst und entscheidet, wer in unser beuteschema passt. erst danach kann man den Charakter kennenlernen. Ohne erstes Interesse lernt man natürlich den Charakter nicht kennen und das erste Interesse wird i.d.R. durch das Aussehen geweckt.

    Gerade, weil das so logisch klingt, ist mir immer noch schleierhaft, wie ich zu meinem exfreund kam. Der war häßlich und scheiße :grin:
     
    #4
    SexySellerie, 13 Mai 2006
  5. büschel
    Gast
    0
    das aussehen allein ist nichts ohne die dynamik des gesichts.. ausser in einem foto hat man immer etwas dynamik und den kontext indem man das gesicht sieht..

    das gesich kann nicht vollständig kommunizieren wenn keine zeit verstreicht..

    und weil die dynamik immer was mit der persönlichkeit zu tun hat.. kann man nicht so sehr aussehen ausstrahlung und charakter trennen... begrifflich ja... in real aber nicht :zwinker:
     
    #5
    büschel, 13 Mai 2006
  6. Starla
    Gast
    0
    Sexuelle Anziehungskraft reicht für mich nicht aus, um mich in einen Menschen zu verlieben.

    Bei mir wird dadurch höchstens Interesse geweckt. Andererseits habe ich mich auch schon in Menschen verliebt, die mich durch andere Charakterzüge gefesselt haben und bei denen die sexuelle Anziehungskraft nicht sehr groß gewesen ist...

    Prinzipiell finde ich es aber besser, wenn das Gesamtpaket stimmt. Das macht mich langfristig gesehen einfach glücklicher :herz:
     
    #6
    Starla, 13 Mai 2006
  7. Asti
    Verbringt hier viel Zeit
    1.686
    123
    14
    nicht angegeben
    Stimmt irgendwie. Mag ja auch andere Menschen geben, aber ich denke, ich für meinen Teil gucke erstmal aufs optische, wenns gut ist, dann will ich den kerl kennenlernen, wenn nicht, dann eben nicht.
     
    #7
    Asti, 13 Mai 2006
  8. sarkasmus
    Gast
    0
    ***************
     
    #8
    sarkasmus, 13 Mai 2006
  9. Bowlen
    Bowlen (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.220
    121
    0
    Single
    Es ist etwas Wahres dran, aber auch etwas Falsches.
    Auch wenn das natürlich nicht mehr so dolle klingt, würde ich es so umformulieren:

    "Das Aussehen entscheidet, wen wir im Bezug auf eine Partnerschaft kennenlernen wollen, der Charakter entscheidet, ob es dazu kommt und wie lange es dauert..."

    :ratlos:
     
    #9
    Bowlen, 13 Mai 2006
  10. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Nein, bei mir bestimmen Charakter sowie Aussehen sowohl den Schritt in die Beziehung, als auch über deren Dauer. Das ist bei mir nicht getrennt. Der Charakter entscheidet durchaus auch darüber, ob ich mit jemandem eine Beziehung eingehen will und die äusserliche Anziehungskraft ist mMn auch notwendig, um die Beziehung langfristig am Leben zu erhalten.
     
    #10
    Dawn13, 13 Mai 2006
  11. bett-poster
    Verbringt hier viel Zeit
    1.200
    123
    1
    Single
    Naja der Spruch hat shcon was. Das ist zwar bei jedem unterschiedlich, aber mal realistisch betrachtet: Ziemlich lange hält man es nicht mit jemanden aus der eiunfach geil aussieht, aber einen Scheiß-Charakter hat.
    Nichtsdestotrotz spricht man doch aber auch hauptsächlich nur Leute an, an denen man, rein äußerlich gesehen, interessiert ist. Da muss es dann halt optisch passen.

    Also wie bereits gesagt: Ich denke da ist was dran.
     
    #11
    bett-poster, 13 Mai 2006
  12. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    bei meiner beziehung hat der charakter dafür gesorgt, dass wir zusammengekommen sind. irgendwann fiel mir auf, dass er eigtl nicht schlecht aussieht :-D
     
    #12
    CCFly, 13 Mai 2006
  13. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Ich würde mal sagen, es stimmt nur zum Teil!
    Ich komme mit jemandem zusammen, wenn er mir äußerlich gefällt allerdings auch nur dann, wenn er einen tollen Charakter hat :zwinker:
     
    #13
    User 37284, 14 Mai 2006
  14. clonkind
    clonkind (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    310
    101
    0
    vergeben und glücklich
    naja eigentlich sollte man doch erst zusammen komm wenn es auch mit dem chara stimmt. weiß aber nicht ob die aussage nicht wirklich ein bisschen allgemein ist. aber interessant
     
    #14
    clonkind, 14 Mai 2006
  15. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Finde ich eigentlich sehr passen.
    Am Anfang kann man sich ja meist nur auf das Aussehen stützen.
    Und wenn der Charakter nicht passt folgt die Trennung.
     
    #15
    xoxo, 14 Mai 2006
  16. Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.701
    0
    1
    nicht angegeben
    Die Brillen, mit der wir uns, unseren Partner und unsere Welt betrachten, kann man mit etwas Beharrlichkeit und genug Willenskraft auswechseln. Das, was wir durch sie sehen, ähnelt dem Effekt von Fixierbildern. Mit anderen Worten - es kommt immer auch darauf an, wie Du selbst gestrickt bist und es siehst. Jemand, der Dir am Anfang der Beziehung wunderschön vorkommt, kann mit der Zeit immer häßlicher werden, wenn Du mit seinem Charakter immer weniger zurecht kommst.
    Ich glaube schon dass die Persönlichkeit des Anderen einen großen Teil dazu beiträgt, ob die Beziehung länger hält oder nicht - sie ist immerhin die Hälfte des "Rohmaterials" einer Beziehung - aber das Aussehen halte ich für´s Verlieben kaum ausschlaggebend. Oder es ist zumindest bei mir so, auch wenn ich gewisse äußerliche Merkmale direkt ausschließe (ich lege mich nicht mit einer Dicken ins Bett).
     
    #16
    Grinsekater1968, 14 Mai 2006
  17. lovely
    lovely (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    453
    101
    0
    Single
    Es gibt bei mir natürlich Grenzen, wo ich sage: Das ist für mich nicht mehr attraktiv.

    Aber in der Regel bestimmt der Chrakter Ausstrahlung und auch das Aussehen mit. Will sagen: ich sehe viel vom Charakter im Gesicht eines Menschen.

    Also für mich kann ich sagen: Das Aussehen entscheidet darüber, mit wem ich nicht zusammenkomme. Der Charakter kann das gesehene meist "nur" bestätigen, ohne jetzt oberflächlig klingen zu wollen *g*


    Es gibt bei mir natürlich Grenzen, wo ich sage: Das ist für mich nicht mehr attraktiv.

    Aber in der Regel bestimmt der Chrakter Ausstrahlung und auch das Aussehen mit. Will sagen: ich sehe viel vom Charakter im Gesicht eines Menschen.

    Also für mich kann ich sagen: Das Aussehen entscheidet darüber, mit wem ich nicht zusammenkomme. Der Charakter kann das gesehene meist "nur" bestätigen, ohne jetzt oberflächlig klingen zu wollen *g*
     
    #17
    lovely, 14 Mai 2006
  18. User 15156
    Meistens hier zu finden
    3.387
    148
    170
    vergeben und glücklich
    naja, könnt ich jetzt nicht von mir behaupten. bei mir entstehen beziehung nämlich sicher nicht auf grund des aussehens.
    zumindest spielt es nicht die hauptrolle.

    ich verliebe mich nämlich auch nicht auf den ersten blick, sondern nur wenn man sich schon besser kennt.
     
    #18
    User 15156, 14 Mai 2006
  19. Unicorn1984
    Verbringt hier viel Zeit
    3.025
    121
    0
    Verheiratet
    also ich find den Satz überhaupt nicht gut!

    Besser ist :

    "Nicht die Augen entscheiden wen wir lieben sondern das Herz"
     
    #19
    Unicorn1984, 22 Mai 2006
  20. Butterbrot
    Gast
    0
    dem stimme ich zu :smile:
     
    #20
    Butterbrot, 22 Mai 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Wahrheit überzogen
prayer stayer
Liebe & Sex Umfragen Forum
5 Januar 2016
15 Antworten
verloreneslam
Liebe & Sex Umfragen Forum
18 September 2014
5 Antworten