Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

wahrscheinlichkeit für schwangerschaft

Dieses Thema im Forum "Schwangerschaft, Geburt & Erziehung" wurde erstellt von Remarque, 6 Dezember 2003.

  1. Remarque
    Verbringt hier viel Zeit
    15
    86
    0
    nicht angegeben
    hi leute,
    ich habe seit mehreren wochen eine freundin, und schlafe regelmäßig mit ihr. ich hatte nicht mein erstes Mal mit ihr, hatte bisher aber eigentlich nur gv bei ons.
    manchmal (jetzt z.b.) habe ich aber ziemliche angst das sie schwanger werden könnte. momentan verhüten wir noch mit kondomen, aber sie hat jetzt angefangen die Pille zu nehmen. wie wahrscheinlich ist es das die frau nach dem gv schwanger wird, ohne das das Kondom platzt oder sonstige spezielle vorfälle, d.h. ich spreche von den fällen wo irgendwie sperma an ihre vagina gekommen ist, und "den weg gefunden hat".
    wie ist es außerdem, verliert man diese angst eigentlich mal (außer wenn man sich kinder wünscht :smile: )?

    mfg
     
    #1
    Remarque, 6 Dezember 2003
  2. Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.167
    0
    2
    nicht angegeben
    Je länger man Sex hat desto weniger Angst hat man mit der Zeit, spätestens nach einem halben Jahr wirst du dir kaum noch Sorgen machen.
    Und die Wahrscheinlichkeit dass Sperma irgendwie den Weg findet ist fast gleich null! (0,0000000000000000001 *g*)
    Wenn du jetzt nicht mit Absicht ins Sperma tippst und rein damit....
     
    #2
    Honeybee, 6 Dezember 2003
  3. Sevenay
    Sevenay (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    808
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Kann mich Honeybee nur anschließen! :eckig:
    Wichtig ist, sich vorher gut über die Anwendung der Pille zu informieren und halt bei Antiobiotikaeinnahme zusätzlich zu verhüten. Ich kenn das Problem von meinem Freund und mir, aber nach einiger Zeit legt sich das mit der Angst und man kann nur noch genießen.

    :engel:
     
    #3
    Sevenay, 7 Dezember 2003
  4. Remarque
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    15
    86
    0
    nicht angegeben
    danke für die antworten,
    ich werds mir einfach mal zu herzen nehmen :grin:
     
    #4
    Remarque, 8 Dezember 2003
  5. MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.106
    173
    3
    nicht angegeben
    Das ganze ist eine Gewohnheitssache - auch wenn man dann mit der Pille verhütet und die Kondome weglässt. Irgendwann vertraut man dann, dass sie wirkt und nix passiert - obwohl diese 'sichtbare' Barriere weg ist.
    Und von alleine kommt das Sperma nicht in die Scheide, es sei denn man hats irgendwie am Finger oder streicht mit dem Penis, an dem noch was dran ist, ungeschickt drüber. Muss man eben ein bissel aufpassen.
    Und wenn dochmal ungeschickterweise was passiert - es gibt für den Notfall (Betonung auf Notfall) immer noch die Pille danach.
     
    #5
    MooonLight, 8 Dezember 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - wahrscheinlichkeit schwangerschaft
bloodyloody
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
16 Juni 2014
11 Antworten
danpe
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
5 Januar 2013
4 Antworten
klatschmohn
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
28 Mai 2006
13 Antworten
Test