Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wand in der Scheide???

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von tux, 27 Dezember 2004.

  1. tux
    tux
    Verbringt hier viel Zeit
    162
    103
    17
    Es ist kompliziert
    Hi,
    meine Freundin und ich sind schon lange zusammen!
    Und wir haben eigentlich schon lange sex mit einander...
    Eigentlich...
    Denn richtig geklappt hat es noch nie!
    Jedesmal wenn ich in sie eindringe tut es ihr höllisch weh.
    Wir haben dann nach den Fehlern gesucht:
    Feucht genug ist sie auf jedenfall (Gleitgel+Kondom hat nix geholfen),
    ich hab auch keinen haut mit rein "gezogen" (sie hat die scheide ganz weit aufgehalten),
    zu eng ist sie auch nicht,
    und als ich sie das letzte mal gefingert habe, bin ich mal so tief rein wie ich nur konnte (ca. 7cm, also war ich noch nicht am scheiden-ende) und habe dort einen Widerstand bemerkt der fast senkrecht von der Scheidendecke herunter kommt. Stoße ich dagegen tut es ihr weh.
    Weil sie auch Tampons nur ganz schwer reinbekommt und ihr ihre Regel jedesmal höllisch weh tut war sie beim Frauenarzt. Die nette Ärztin hat das komplette Programm durchgezogen und konnt nichts "unnormales" feststellen.
    Wenn ich in sie eindringe spüre ich aber auch einen Widerstand in der Scheide, als ob dort ne Wand wäre. Drücke ich feste dagegen, komme ich auch ganz rein, nur dann schreit meine Freundin vor lauter schmerzen.
    Ich hab jetzt die Vermutung das ihr scheide iregendwie gekrümmt ist. Sowas gibt es ja auch bei manchem Penis....
    Aber was jetzt tun? Ich kann ihr ja nicht jedesmal so weh tun? Oder können wir wirklich nur unter Schmerzen miteinander schlafen?
    Was können wir tun? Ihr seit unsere letzte Hoffnung!
    (noch zur info, es hat wirklich noch nie ohne schmerzen geklappt und ich bin ihr erster liebhaber)
    Danke
     
    #1
    tux, 27 Dezember 2004
  2. User 12216
    Sehr bekannt hier
    3.739
    168
    305
    Single
    bist du beim sex auch ganz in sie eigedrungen?weil für mich hört sich das fast so an als ob ihr hymnen noch intakt wäre!und wenn sie ihrer ärztin nich explizit ihr problem geschildert hat,dann hat diese natürlich nix unnormales gefunden!
     
    #2
    User 12216, 27 Dezember 2004
  3. hört sich wirklich verdammt danach an, dass das jungfernheutchen noch nich durch is, das kann natürlich weh tu...
     
    #3
    littlesunshine6, 27 Dezember 2004
  4. tux
    tux
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    162
    103
    17
    Es ist kompliziert
    Ne, das Jungfernhäutchen is durch, hab ich schon "überpüft". Außerdem ist das ja nicht 7cm im scheiden inneren...
    Wenn ich einmal ganz drin bin, dann ist es auch ok...
    als wäre die scheide dann gerade gebogen...
    ich spühre dann auch keinen widerstand mehr im Scheideninneren.
     
    #4
    tux, 27 Dezember 2004
  5. keenacat
    keenacat (29)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    198
    243
    vergeben und glücklich
    das was du als widerstand spürst kann auch nur der muskel sein, hast shcon mal was von einem scheidenkrampf gehört, vielleicht ist es sowas, und dagegen hilft nur viel gedult, und ihr die angst nehemn, ich dnek jetzt wo sie weiß dass es ihr weh tut hat sie natürlich angst, und solang das besteht entspannt sie sich auch nicht richtig! :smile:
     
    #5
    keenacat, 27 Dezember 2004
  6. Little-Secret
    0
    Es könnte sein, dass sie einen verkürzten Gebährmutterhals hat und du an den Muttermund stößt.
    Das ist im Grunde nichts unnormales - folglich konnte die Ärztin nichts feststellen.

    Was ist versuchen könnt, ist irgendwie die Richtung zu variieren, dass du nicht "anstößt", das könnte helfen.

    Mir ging es bei meinem Ex genauso.
    Und wir konnten nur in der Missionarstellung miteinander schlafen, da alles andere noch schlimmer war.
    In der stellung hatten wir hinterher den Dreh raus wo er hinmuss, damit es nicht wehtut.

    Ich hoffe ihr bekommt es in den Griff!

    Notfalls muss sie der Ärztin genau beschreiben, was sie für ein Problem hat.
    Habe ich dann auch getan und sie konnte mir zeigen, wie wir es anstellen müssen.
     
    #6
    Little-Secret, 27 Dezember 2004
  7. sum.sum.sum
    Verbringt hier viel Zeit
    1.957
    123
    2
    Single
    Hajo, wenn man davon ausgeht das die "scheide gekrümmt ist", also.. das "Rohr" *g* (kp wie ichs sagen soll ^^), probiert doch einfach mal wie gesagt verschiedene stellungen aus... in irgend einer wirds schon so passen das das grade und nich verkrümmt is...

    Allerdings.. warum geht ihr nich mal zum FA und fragt dort nach, was los is und was man dagegen tun kann?
     
    #7
    sum.sum.sum, 27 Dezember 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Wand Scheide
babette
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
26 Mai 2016
10 Antworten
julia1993
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
16 Mai 2013
8 Antworten
abe simpson
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
21 Januar 2013
7 Antworten