Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wandel der Ex Freundin

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von User 2070, 14 Mai 2004.

  1. User 2070
    User 2070 (34)
    Benutzer gesperrt
    502
    101
    0
    Verlobt
    Habe seid über einem halben Jahr, seid dem sie damals schluss gemacht hat, keinen Kontakt mehr zu meiner Exfreundin, jetzt habe ich von einigen Leuten mal wieder etwas von meiner Ex gehört.
    Angeblich hat sie in der letzten Zeit richtig böse zugenommen und ist jetzt mit so nem richtigen Deppen zusammen (total ungepflegt, dauernd am saufen usw., ich kenn ihn so beiläufig).
    In der Zeit wo ich noch mit ihr zusammen war hatte sie extrem auf ihr Aussehen geachtet und wäre mit so einem wie ihrem neuen Freund nochnichtmal normal befreundet gewesen.

    Eigentlich könnte mir das alles ziemlich egal sein, wie gesagt wir haben keinen Kontakt mehr und eigentlich müsste ich mich auch freuen das sie irgendwie absteigt (klingt jetzt vieleicht etwas scheisse, aber da ist einiges zwischen uns vorgefallen und sie hat mir damals verdammt weh getan usw. Ist jetzt etwas lang das alles nochmal aufzuschreiben was damals genau vorgefallen ist, vieleicht erinnern sich ja noch ein paar alte Hasen daran :zwinker: )
    Naja wie auch immer, wie gesagt eigentlich sollte das Thema für mich abgeschlossen sein, aber trotzdem mache ich mir jetzt seid Tagen gedanken. Weis eigentlich auch nicht genau über was ich nachdenke, aber irgendwie stört es mich das meine Ex sich anscheinend total hängen lässt.

    Mal angenommen ihr hättet euch mit eurer/m Ex verkracht und würdet nach ner Zeit soetwas hören, würde euch das ganze kalt lassen oder würdet ihr euch auch Gedanken machen?
     
    #1
    User 2070, 14 Mai 2004
  2. Mark Henry
    Gast
    0
    Uff das ist schwer zu sagen,
    kommt immer drauf an wie man sich mit der Person versteht und wie die Trennung verlaufen ist.

    Man sollte jedoch auch nicht vergessen das diese Person für einige Zeit ein wichtiger Mensch im Leben für einen war, und daher sollte man sich vielleicht mal wieder melden und mal abchecken wie es ihr geht usw.

    Aber die Entscheidung liegt bei jedem selbst.
    Ich zb. würde in meiner aktuellen Lage wohl meiner Ex-Freundin zur Seite stehen und mich ein wenig um sie kümmern
     
    #2
    Mark Henry, 14 Mai 2004
  3. Lena-Engelchen
    Verbringt hier viel Zeit
    524
    101
    0
    vergeben und glücklich
    das hängt doch auch davon ab, wie ihr unmittelbar nach der trennung miteinander umgeganfen seid. bei einem meiner ex-freunde weiß ich, dass mich das ganz sicher nicht kalt lassen würde, bei nem anderen, mit dem ich mich nochmal ein jahr nach unserer trennung gestritten hab, allerdings schon.

    wenn es dich beschäft, solltest du vielleicht wirklich mal schauen, ob bei ihr alles klar ist. nur weil ich euch nach der trennung nicht verstanden habt, braucht das ja nicht jetzt zwingend sein.
    wie schon gesagt, si war schließlich mal ein teil deines lebens und unter den umständen ist es nachvollziehbar, dass du dir sorgen machst.
     
    #3
    Lena-Engelchen, 14 Mai 2004
  4. sunschein
    sunschein (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    57
    91
    0
    nicht angegeben
    Daran sieht man, dass Du sie mal sehr geliebt hast und Dir nicht egal ist was aus ihr wird. Vorallem wenn man weiß, dass dieser Mensch früher soetwas nicht gemacht hätte, tut es einem halt auch weh. Vielleicht solltest Du sie mal anrufen und sie fragen wie es ihr geht. An dem Gespräch wirst du ja merken, ob sie noch wert darauf legt, dass Du Dich um sie sorgst und wenn sie positiv reagiert würde ich ihr Deine Meinung als etwas Außenstehender sagen.

    Ich würde mir bestimmt auch Sorgen machen in so einer Situation.
     
    #4
    sunschein, 14 Mai 2004
  5. Potti
    Potti (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    111
    101
    0
    vergeben und glücklich
    X
     
    #5
    Zuletzt bearbeitet: 8 November 2012
    Potti, 14 Mai 2004
  6. Potti
    Potti (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    111
    101
    0
    vergeben und glücklich
    X
     
    #6
    Zuletzt bearbeitet: 8 November 2012
    Potti, 14 Mai 2004
  7. User 2070
    User 2070 (34)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    502
    101
    0
    Verlobt
    Eigentlich würde ich mich schon gerne mal bei ihr melden, aber andereseits hatte sie mir wirklich viel zu weh getan und ich habe keine Lust das das alles wieder hochkommt wenn ich wieder Kontakt zu ihr habe. Und außerdem weis ich gar nicht ob ich ihr überhaupt helfen will, ich weis das klingt jetzt hart aber sie hatte mich damals über die ganze Beziehung angelogen, mich ausgenutzt, ist fremdgegangen usw. und wie sunschein schon richtig vermuttet hat habe ich sie über alles geliebt.
    Trotz allem wollte ich den Kontakt damals gar nicht zu ihr abbrechen habe sogar versucht ihr ein guter Kumpel zu sein, aber sie wollte nichts mehr von mir wissen und hat am Ende nur so getan als ob sie mich mal so beiläufig kennen gelernt hatte (z.B. direkt nach der Trennung vor meinen Augen mit nem anderen rumgeschoben obwohl sie genau wusste das ich sie noch liebte; Oder wenn ich ihr bei Problemen helfen wollte kamen nur so Sätze wie: "Was geht dich mein Leben an." usw.). Ich kann jetzt nicht einfach anrufen und so tun als ob damals nichts passiert ist und einen auf guten Freund machen. Außerdem hat sie noch so eine art das sie sich dann einbildet das ich zu ihr zurückgekrochen komme, was ich ja bestimmt nicht vorhabe.
    Wie ihr aber richtig erkannt habt war sie einmal ein Teil meines Lebens und damals sogar der wichtigste Teil. Es gibt auch jetzt noch Tage wo ich oft an sie zurückdenke und da tut es schon irgendwo weh wenn man soetwas hört!


    @Potti
    Sorry ist vieleicht falsch rübergekommen, ich beurteile bestimmt niemanden einfach so wenn ich ihn nicht kenne, hab bei mir im Freundeskreis auch einige Metaler und Punker und weis das sie nicht ungepflegt sind, auch wenn es auf den ersten Blick vieleicht so aussieht! Doch wie gesagt kenne ich den Typen mit dem sie jetzt zusammen ist schon ein bisschen (hab mal mit ihm zusammen gearbeitet) und da hat er sich wie der letzte Depp verhalten. Er ist auch kein Punk oder so was, sondern einfach nur ungepflegt usw.
    Und nein ich finde es in der hinsicht nicht schlim das sie zugenommen hat, ich war selbst mal ziemlich fett, es geht mir einfach darum das sie sich hängen lässt und soetwas früher nie getan hätte.
    Sie hatte früher eben extrem auf ihr aussehen geachtet und war über sich selbst entsetzt wenn sie mal ein Kilo zugenommen hat und hat auch sonsten sehr viel für ihr aussehen usw. getan. Sie hat sich halt früher nie hängen gelassen und nen ganz anderen Lebensstill gehabt, darum mache ich mir halt Sorgen was auf einmal mit ihr los ist.
     
    #7
    User 2070, 14 Mai 2004
  8. ~VaDa~
    ~VaDa~ (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.430
    121
    0
    nicht angegeben
    Bei mir ist es auch so ein wenig wie bei dir.
    Ich hatte auch ein paar Monate zu meinem Ex eigentlich keinen Kontakt,bis vor kurzem,wo wir uns auch ein paar mal wieder getroffen haben.
    Er hat sich auch total verändert vom Aussehen her,hört andere Musik,etc.
    Sein ganzer Lebensstil scheint irgendwie mit einmal anders geworden zu sein.

    Verständlich,dass man sich da irgendwie Gedanken macht,warum dieser Mensch so anders geworden ist,aber im Endefekt ist es nun sein/ihr Leben,sie können machen was sie wollen und es ist nun ganz alleine ihre Entscheidung,was sie machen,dass muss man akzeptieren,schließlich willst du nun auch dein eigenes Dingen machen.
    Also kann es dir im Endefekt ega sein,was sie tut oder nicht,aber ich weiss,die Gedanken sind trotzdem da :zwinker:
     
    #8
    ~VaDa~, 14 Mai 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Wandel Freundin
Tessy
Kummerkasten Forum
4 Dezember 2016 um 18:30
11 Antworten
Amnesia93
Kummerkasten Forum
1 November 2016
1 Antworten