Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wann beginnt Abbruchblutung?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von youdontknowjack, 25 Dezember 2007.

  1. youdontknowjack
    Verbringt hier viel Zeit
    95
    91
    0
    nicht angegeben
    Hallo,

    mache mir etwas Sorgen wegen meiner Freundin, dass sie schwanger sein könnte.

    Sie nimmt jetzt seit 2 Monaten die Pille (Yasmin). Bei der ersten Pillenpause kam die Abbruchblutung nach 1-2 Tagen. Jetzt hat sie die letzte Pille am Samstagmorgen genommen also vor 3 Tagen und ich mache mir langsam Sorgen weil die Abbruchblutung noch nicht eingesetzt hat.

    Vor allem weil ihr auch schlecht ist und sie nachts viel geschwitzt hat, habe ich Angst das sie schwanger sein könnte. Das mit der Übelkeit hatte sie allerdings öfters seit sie die Pille nimmt.

    Wie lange dauert das bei euch denn so bis die Abbruchblutung einsetzt? Kann das mit der Übelkeit auch jetzt in der Pillenpause normal sein?

    Danke Für Eure Antworten!
     
    #1
    youdontknowjack, 25 Dezember 2007
  2. Miss Geschick
    Verbringt hier viel Zeit
    227
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Erstmal dauert es ca drei Monate umzu sehen wie gut jemand die Pille verträgt.
    Dann dauert es auch bis sich ihr Zyklus unter Pilleneinnahme verändert daher muss die Abbruchblutung nicht jedesmal zur gleichen Zeit kommen. Außerdem ist das von Frau zu Frau eh verschieden, bei mir dauert es zum Beispiel so 5 Tage bis sie einsetzt daher kann hier niemand sagen, wann sie bei deiner Freundin einsetzt :zwinker:
    Wenn sie die Pille korrekt genommen hat (Karrenzzeit nicht überschritten), weder Durchfall noch Erbrechen hatte (in den 4 Stunden nach der Einnahme) und auch sonst kein Einnahmefehler passiert ist, dürfte eine Schwangerschaft so gut wie ausgeschlossen sein.
    Das mit der Übelkeit kann überall her kommen. Ja es kann eine Pillennebenwirkung sein es kann aber auch alles andere sein. Wenn sie sich jetzt verrückt macht dann kommen ihre Tage noch später :zwinker: und wenn sie eh krank ist kann das auch den Blutungszeitraum beeinflussen.
     
    #2
    Miss Geschick, 25 Dezember 2007
  3. youdontknowjack
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    95
    91
    0
    nicht angegeben
    Also sie ist eigentlich gewissenhaft und nimmt die Pille regelmässig und pünktlich. Das mit Erbrechen und Durchfall wissen wir auch, hatte sie aber nicht und auch kein Antiobiotikum.

    Das mit der Eingewöhnungszeit wusste ich garnicht, vielleicht liegt es ja daran.

    Naja da hilft wohl nur abwarten. Halte Euch auf dem laufenden...
     
    #3
    youdontknowjack, 25 Dezember 2007
  4. haeschen007
    Verbringt hier viel Zeit
    1.409
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Wie schon gesagt wurde, 3 Monate Eingewöhnungszeit braucht der Körper sowieso. Aber auch danach muss die Blutung nicht immer am 2. Tag der Pause kommen. Der Körper ist schließlich keine Maschine. Stress, Krankheit z.B können die Blutung auch beeinflussen.

    Und dann noch was. Die Blutung die in der Pause kommt ist keineswegs ein Zeichen für "nicht schwanger". Wenn man die Pille nimmt schon gar nicht weil es dann ja nur eine Hormonentzugsblutung ist und keine "richtige" Regelblutung. In der Packungsbeilage der Pille steht ja auch drinnen das es durchaus mal vorkommen kann, das die Blutung ganz ausbleibt. Und wenn sie keinen Fehler bei der Einnahme gemacht hat muss man sich deswegen dann auch keine Sorgen machen.
     
    #4
    haeschen007, 25 Dezember 2007
  5. Miss Geschick
    Verbringt hier viel Zeit
    227
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    @haeschen007: Danke, hatte ich vollkommen vergessen zu erwähnen :smile:
     
    #5
    Miss Geschick, 25 Dezember 2007
  6. Rabengeschrei
    Verbringt hier viel Zeit
    32
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ich denke nicht das du dir Sorgen machen musst. Wenn sie nicht schlampig mit der Pille umgegangen ist, dann wird alles in Ordnung sein.

    Ich persönlich nehme die Pille seit 6 Monaten und bei mir dauert es auch ne Zeit bis ich die Zwischenblutung bekomme.

    Das heißt: Wenn ich die letzte Pille am Montag nehme, kann es sein das meine Periode erst am Samstag kommt.

    Macht euch da mal keine Sorgen, vorallem weil der Körper ne Zeit braucht bis er sich an den neuen Hormonhaushalt gewöhnt hat!
     
    #6
    Rabengeschrei, 2 Januar 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - beginnt Abbruchblutung
blondi445
Aufklärung & Verhütung Forum
2 März 2016
2 Antworten
Neptun
Aufklärung & Verhütung Forum
16 März 2009
8 Antworten
Saskia
Aufklärung & Verhütung Forum
4 April 2006
4 Antworten