Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

wann bekommt man Mutterpaß?

Dieses Thema im Forum "Schwangerschaft, Geburt & Erziehung" wurde erstellt von Pergamon.H, 25 Januar 2008.

  1. Pergamon.H
    Verbringt hier viel Zeit
    18
    86
    0
    vergeben und glücklich
    ich war letzte Woche beim FA, war damals in der SSW 7, sie hat Ultraschall Untersuchung gemacht, hat dabei Herztöne gemerkt. Dann habe ich gefragt, ob ich meinen Mutterpaß bekommen kann. Sie meinte, dass ich erst beim nächsten Termin bekommen kann, der in 4 Wochen liegt.

    Muss man immer so lange warten? Eine Freundin wohnt in Süddeutschland, der FA hat ihr den Mutterpaß gegeben, ohne dass sie die Herztöne gehört hat. Ich bin in Hannover, und sind die Regeln in hannover anders?

    Außerdem hat der FA nach der Ultraschall Untersuchung nichts viel gesagt, auch nicht wie groß der Embryo ist. einfach, zickzag fertig. Sie ist zwar nett, aber ich möchte dass sie noch ein bisschen von sich aus was erzählt. Ist es zu anspruchsvoll? :smile:

    Was sagt ihr dazu?
    Danke . :smile2:
     
    #1
    Pergamon.H, 25 Januar 2008
  2. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    nein muss man nich, ich habs aber schon öfter gehört.

    ehrlich gesagt wäre es für mich ein grund den FA zu wechseln, denn ich finds total veantwortungslos.

    lass dich mal einfach so in der stadt zusammenklappen oder einen unfall haben und du bist bewusstlos.

    niemand weiß dann das du schwanger bist, weil dein FA dir keinen MUPA ausgestellt hat. tjaa.. und das kann folgen haben...
     
    #2
    Beastie, 25 Januar 2008
  3. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    :ratlos: Kenn ich so gar nicht und muss Beastie recht geben, das ist wirklich verantwortungslos!!! Ich habe bei beiden schwangerschaften in der 7. bzw 6. Woche direkt den Mutterpass bekommen.
     
    #3
    User 75021, 25 Januar 2008
  4. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    Manche Ärzte mache das so, weil das Fehlgeburtrisiko in den ersten 12 Wochen noch ziemlich hoch ist (ich glaube ca 30%) dennoch sollte der FA den Pass schon rausgeben, den brauchst du ja und musst ihn immer dabei haben, denn da steht alles wichtige drin, falls mal was ist. Deswegen ist es verantwortungslos, dass sie ihn noch nicht rausgegeben hat.

    Ich persönlich wurde gefragt ob ich ihn haben will, da waren noch garkeine Herztöne erkennbar, nur ein kleiner Fruchtkörper.

    Wenn deine Ärztin dir noch nicht mal was über das Baby erzählt, finde ich das allerdings auch doof, vielleicht solltest du wirklich wechseln
     
    #4
    User 69081, 25 Januar 2008
  5. Pergamon.H
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    18
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Danke sehr für eure Meinungen.

    ja, ich bin schon seit langem am Überlegen, den FA zu wechseln. Damals war ich zu begeistert, dass die Herztöne erkennbar ist, hatte ich mir darüber auch nicht so viele Gedanken gemacht. Aber jetzt muss was getan werden.

    was ich unfair finde ist dass ich noch einmal die Praxisgebühr bezahlen soll, um einen anderen FA in diesem Quartal zu haben. Es ist lediglich nicht meine Schuld, aber ich muss dafuer bezahlen.

    Aber für das Baby muss es so sein.
     
    #5
    Pergamon.H, 25 Januar 2008
  6. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    warst du schon beim hausarzt dieses quartal, dann lass dich von dem einfach nochmal zum FA überweisen.

    eigentlich muss man in der schwangerschaft keine praxisgebühr zahlen (soweit ich weiß zumindest nicht für die normalen vorsorgeuntersuchungen) aber wie das beim arztwechsel ist, kann ich dir nicht sagen.

    wir haben das thema auch gerade im thread "kosten der SS" schau doch mal da rein :smile:
     
    #6
    User 69081, 25 Januar 2008
  7. Firelady1989
    Verbringt hier viel Zeit
    32
    91
    0
    Verheiratet
    Weiß ja nicht wo du bist aber dr.Hitzmann ist ganz nett alson alle beide. 1. ich bin da und 2. viele schwangere bei uns im kreißsaal waren auch da.
     
    #7
    Firelady1989, 25 Januar 2008
  8. line1984
    line1984 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    196
    113
    14
    nicht angegeben
    wenn der hausarzt die überweisung ausstellt kann man auch im quartal wechseln ohne zu zahlen. allerdings kann der fa auch eine überweisung an den hausarzt ausstellen der vielleicht wenn man mit ihm redet nochmal eine zum anderen fa. denke in der ss ist das kein problem

    man kann im quartal nur den hausarzt nicht wechseln
     
    #8
    line1984, 25 Januar 2008
  9. User 37900
    User 37900 (32)
    Teammitglied im Ruhestand
    1.798
    148
    145
    vergeben und glücklich
    Wenn du noch die Bescheinigung über die gezahlte Praxisgebühr hast, dann kannst du die auch vorlegen. Zumindest hat das bei mir funktioniert, als ich von einem zum anderen Hausarzt gegangen bin. :smile:
     
    #9
    User 37900, 25 Januar 2008
  10. User 35546
    Meistens hier zu finden
    1.844
    148
    111
    Verheiratet
    Ich habe meinen MuPa auch erst in der 12. Woche bekommen! In der 9. haben wir das Herz schlagen sehen, danach beim nächsten Termin, haben sie mir ihn ausgehändigt!
    wenn du nicht zufreiden bist, wechsle doch den Arzt... du hast freie Arztwahl!

    Lillaja
     
    #10
    User 35546, 25 Januar 2008
  11. Pergamon.H
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    18
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Wo ist sein Praxis? Bist du auch in Hannover?

    Danke schön im Voraus. :smile2:
    ich werde mal reinschauen. danke! :smile:

     
    #11
    Pergamon.H, 25 Januar 2008
  12. Lunae
    Lunae (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    177
    103
    4
    Es ist kompliziert
    Mein Frauenarzt ist seit der Schwangerschaft sehr redselig und nimmt sich wirklich alle Zeit der Welt. Auch wenn das Wartezimmer voll ist. Ich finde das superwichtig und ich denke, gerade in der Schwangerschaft sollte man einen Arzt haben, dem man vertraut. Ich glaube an deiner Stelle würde ich mich auch nach einem anderen FA umschauen. Wenn du das mit den 10 Euro umgehen kannst - super. Wenn nicht, dann ist es ja für deine eigene Sicherheit und die des Kindes. Was sind da schon 10 Euro :smile:
     
    #12
    Lunae, 26 Januar 2008
  13. Mimieko
    Verbringt hier viel Zeit
    381
    101
    0
    Verlobt
    Meine Mutter hatte den Mutterpass erst in der 12 SSW bekommen.
    Ich ihn in der 9 SSW. Ist total unterschiedlich von Arzt zu Arzt.
    Bei mir, war der FA auch nicht sehr redegewand in der 7 SSW. Das kam erst, als ich meinen Mutterpass bekam, weil er dann die Beratung macht.
     
    #13
    Mimieko, 26 Januar 2008
  14. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    ich war übrigens in der 5. woche das erste mal da...

    in der 7. woche hatte ich den zweiten termin wegen herzschlag.. und da hatte sie auch den mupa fertig

    ehrlich gesagt, die ganzen blutwerte muss man nich sofort eintragen, das kann auch warten.
    wichtig is doch nur die woche und dass man ihn hat
    und die woche kann auch noch korrigiert werden, hauptsache andere können im notfall sehen, dass frau schwanger is.
     
    #14
    Beastie, 26 Januar 2008
  15. vienchen
    vienchen (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    248
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo!
    bin in der 6ssw und war heute zum ersten mal zum blutabnehmen und hab mein erstes kleines bildchen bekommen *g* *freu* (ich kanns noch gar nicht fassen)
    aber den mupa bekomm ich erst in 2,5 wochen wenn ich wieder termin hab, dann wollen wir uns auch das herzchen ansehn usw....
    ich denke schon, dass viele ärzte das vor der 12ssw noch nicht gern machen wegen dem fehlgeburtrisiko....aber ich denke ab der 8.ssw ist ein mupa auf jededfall zu vertreten :zwinker:
     
    #15
    vienchen, 31 Januar 2008
  16. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    Zu vertreten ist der auch vorher schon. Aber in 2,5 Wochen stehen die Ergebnisse der Blurabnahme dann auch schon drin
     
    #16
    User 69081, 1 Februar 2008
  17. User 4590
    User 4590 (33)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.102
    598
    9.730
    nicht angegeben
    Mal ne blöde Frage: Aus welchem Grund stellen manche FA's den Pass ungern vor der 12. Woche aus? Das kann doch keine so mordsmäßige Arbeit sein, dass es sich nicht 'lohnen' würde, sollte man das Baby in der Zeit wieder verlieren.
     
    #17
    User 4590, 1 Februar 2008
  18. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    Sie stellen ihn schon aus, das müssen sie ja (machen ja schon Blutprobe etc, mein Pass war schon im Labor als ich ihn bekommen habe), aber sie geben ihn noch nicht raus. Warum, das ist mir auch ein Rätsel. Vielleicht wollen sie nicht, dass man in große Euphorie verfällt? :ratlos:
     
    #18
    User 69081, 1 Februar 2008
  19. User 4590
    User 4590 (33)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.102
    598
    9.730
    nicht angegeben
    Also das wäre ja mal auf gut Deutsch gesagt ein Scheißgrund, denn dem FA kann herzlich egal sein, ob die Patientin euphorisch ist oder nicht, das ist doch nicht sein Bier. Und wie Beastie schon gesagt hat, ein ganz klarer Faktor für's Rausgeben ist, dass man in Situationen kommen kann, wo andere Leute dringend wissen müssen, dass man schwanger ist. Ich kann mir irgendwie keinen Grund vorstellen, der wichtiger wäre als das.

    (Aber ich habe den Verdacht, dass es irgendwas mit Bürokratie zu tun hat, das ist hier in Deutschland meistens ein Grund für völlig unsinnige Dinge ...)
     
    #19
    User 4590, 1 Februar 2008
  20. LadyMetis
    LadyMetis (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.372
    123
    3
    Verheiratet
    Also ich habe meinen gleich bekommen als die SS vom FA festgestellt wurde und das finde ich auch korekt so.
    Immerhin kann dir ja irgendetwas passieren und gerade in den ersten 12 Wochen wo ja noch so viel passieren kann wäre es ja wichtig gerade da richtig zu handeln.
     
    #20
    LadyMetis, 4 Februar 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - bekommt man Mutterpaß
maddilila
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
24 September 2012
3 Antworten
Pergamon.H
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
16 Februar 2008
5 Antworten
Sunny222
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
30 Oktober 2006
6 Antworten