Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • JuliaB
    JuliaB (33)
    Sehr bekannt hier
    7.142
    173
    4
    nicht angegeben
    25 Februar 2005
    #1

    wann das letzte mal richtig gerührt gewesen?

    ja, erzählt mal, wann hat euch das letzte mal was richtig direkt im herzen berührt?
    (positiv, nicht traurig. und auch nicht einfach nur gefreut, sondern... gerührt sein eben)

    was war es?
     
  • Santa
    Santa (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    292
    101
    0
    Single
    25 Februar 2005
    #2
    Bin bei HdR immer gerühert, wenn sich am Ende alle vor den Hobbits verbeugen *g*
    Und komischerweise auch manchmal bei Hochzeiten :schuechte auch wenns ein bisschen kitschig klingt
     
  • Rägetröpfli
    Verbringt hier viel Zeit
    547
    101
    0
    vergeben und glücklich
    25 Februar 2005
    #3
    Das war gestern. Habe im Auto Radio gehört und da lief das Lied von Jonny Hill "Ruf Teddybär 1-4". Hat mich total tief gerührt - wie jedes Mal wenn ich das Lied höre. Ist mir doch tatsächlich das Augenwasser gekommen :geknickt:
     
  • engel...
    engel... (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.549
    123
    3
    Single
    25 Februar 2005
    #4
    das einzige, woran ich mich erinnere, ist als ich dc geschaut habe.. das war so schön, dass es mir tränen in die augen gejagt hat...
    ist aber nun schon 2monate her... leider.

    gruß, engel...
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    25 Februar 2005
    #5
    was mein freund manchmal so zu mir oder über mich sagt, rührt mich dann jeweils sehr...das letzte mal so richtig vor einigen tagen, als er etwas äußerte, was mir sogleich ein tränchen der rührung ins auge trieb, ich musste ihn dann sofort "extremumarmen" und ihn an mich drücken.

    neulich war das auch mal in ner nicht-unter-vier-augen-situation, sondern mit mehreren freunden: eine freundin konstatierte, sie hätte am vortag in der sauna die "schöööönsten brüste der welt, perfekt!" gesehen. mein freund zehntelsekunden später: "mosquito, du warst in der sauna?"
    fand ich süß und rührend, und nachdem die freundin nach einem "hä? mosquito geht doch nie in die sauna!" verstanden hatte, was mein kerl da grad komplimentöses ;-) gesagt hatte, meinte sie verstohlen zu mir "ich will auch so einen! der solche ideen hat!". eine stripshow blieb mir erspart, son glück ;-).

    was rührt mich sonst so? manches, was in freundschaften so passiert zum beispiel. selten famiiäres (zum beispiel als mein vater nach dem tod meines hundes weinte, was er sonst echt NIE tut).

    "pseudogerührt" kann ich auch bei filmen sein (ich fand herr der ringe teil 3 superextendedspecialhyperlong-version kitschig und musste aufpassen, nicht böse fiese kommentare abzulassen...). aber wirklich tief berührt mich eigentlich nur, was MICH betrifft, sonst ist das eher ein mitfühlen als gerührt sein.
     
  • chrith
    Verbringt hier viel Zeit
    451
    101
    0
    nicht angegeben
    25 Februar 2005
    #6
    Gestern, als ich aus dem Büro kam.
    Da ich zur Zeit viel zu tun habe, bin ich net dazu gekommen das auto zu waschen. Und ich hasse es, wenn mein Auto dreckig ist.
    Da hat sich mein Schatz gestern mit dem 2.schlüssel rangeschlichen, während der arbeit dem porsche ne handwäsche spendiert, ihn wieder vors büro gestellt und mir nen lieben text drin gelassen.
    Fand ich sehr süß.
     
  • Sesi
    Sesi (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    130
    101
    0
    nicht angegeben
    25 Februar 2005
    #7
    ich war gerührt als ich im krankenhaus war um meine nichte zu sehen und wie süß die ist und das ich sie zum ersten mal auf in arm nehmen durfte und auch so... ich war sehr gerührt von so einem süßen kind bzw. baby die tante zu sein...
     
  • Recon
    Recon (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.367
    121
    0
    vergeben und glücklich
    25 Februar 2005
    #8
    Bei Jonny Hills "Ruf Teddybär 1-4" gehts mir genauso. Das haut sogar nen harten Kerl wie mich um!
     
  • Rägetröpfli
    Verbringt hier viel Zeit
    547
    101
    0
    vergeben und glücklich
    25 Februar 2005
    #9
    Da bin ich aber froh, dass es dem männlichen Geschlecht auch so geht :zwinker:
     
  • klärchen
    klärchen (36)
    Meistens hier zu finden
    2.768
    133
    66
    nicht angegeben
    25 Februar 2005
    #10
    heute morgen, im radio lief von herbi "kinder an die macht" oder wie das heißt. ich weiß nicht wieso, bei manchen liedern kommen mir die tränen. ist ganz arg. die eine zeile: "...wir werden in grund und boden gelacht..." macht total fertig. vll sollte ich das mal analysieren lassen....*gg*
     
  • theSkyIsDark
    Verbringt hier viel Zeit
    100
    91
    0
    nicht angegeben
    25 Februar 2005
    #11
    Jo, ich bin immer wieder gerührt, wenn ich die Textzeile "wer sich umdreht, der kommt wieder" höre... Denn darin steckt so viel Wahrheit. Und dann denke ich, dass ich es schaffen könnte, mich nicht umzudrehen, und dann finde ich das sehr erhebend...
     
  • Kathi1980
    Verbringt hier viel Zeit
    1.304
    121
    0
    Verheiratet
    25 Februar 2005
    #12
    Ich bin eh die Rührung in Person. Ich bin ständig gerührt, bei Babies (ok, nur manchmal, wenn sie im TV geboren werden :grin: ), Hochzeiten, etc.
    Und momentan grad, weil ich Ronan Keating höre, der hat so schöne Schnulzen *schmacht* :zwinker:.
    "It´s onlyyyyyyy words, and words are all I have...." Sing, schwelg...
     
  • Trogdor
    Trogdor (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    473
    101
    0
    nicht angegeben
    25 Februar 2005
    #13
    Ich glaube da geht es jedem so.
     
  • BloodY_CJ
    Verbringt hier viel Zeit
    2.662
    123
    2
    nicht angegeben
    25 Februar 2005
    #14
    Richtig gerührt das letzte mal, als mein Freund mir den ersten Brief geschrieben hat, den ich von ihm bekommen habe. Als ich das gelesen habe, da war ich echt gerührt, da liefen mir die Tränen...
     
  • JuliaB
    JuliaB (33)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    7.142
    173
    4
    nicht angegeben
    26 Februar 2005
    #15
    dc=dawsons creek?

    komisch, das so viele von liedern oder filmen berührt werden, von nichts selbst erlebtem, realen...

    weswegen ich auf den thread kam:
    hatte anfang januar wieder mal nen kindergeburtstag, bin also 3 stunden mit den süßen kleinen durch den wald gelaufen, hab spiele mit ihnen gemacht mit ihnen gepicknickt (drinnen) usw. usf.

    und die eltern haben fotografiert und meinten "sie bekommen dann abzüge"
    ich dachte mir "ja klar, sicher..."

    und gestern kam ein brief, der name hat mir erst nix gesagt.
    da haben sie sich drin bedankt, gesagt dass die kinder immer noch erzählen von dem waldbesuch und es ganz toll fanden.
    (*schnief* wie schön)

    und haben fotos mitgeschickt, von mir und den kindern *freu*

    das hat mich doch sehr gerührt, vor allem zu hören, dass die kinder es toll fanden, was ich mit ihnen gemacht habe und immer noch davon erzählen! :gluecklic

    das

    und das

    ist ja wirklich sehr süß!





    das ist billigst geklaut...
    und das original ist um ein vielfaches besser...
     
  • Angel4eva
    Angel4eva (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    318
    101
    0
    nicht angegeben
    26 Februar 2005
    #16
    Ich will DC wieder haben :traurig:.
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    26 Februar 2005
    #17
    mir fällt noch was ein - situationen im nebenjob, als ich mal wegen eines fristablaufs bei gericht statt bis 21:00 bis 2:45 in der nacht blieb und diktierte klageerwiderungen tippte und immer wieder die korrekturen des anwalts neu einarbeiten musste...

    der sehr trockene, nüchterne, eher humorlose anwalt war auf ne art dankbar, die ich rührend fand. er hatte ein ziemlich schlechtes gewissen. und als ich ihn dann noch auf diverse fehler hinwies, weil in einem schriftsatz u. a. öfter aus versehen "beklagte" statt "klägerin" stand, was schon nicht ganz unwichtig sein kann, da meinte er ergriffen: "Sie sind ein schatz". ;-)
     
  • Olga
    Verbringt hier viel Zeit
    2.245
    123
    2
    vergeben und glücklich
    26 Februar 2005
    #18
    Grad eben... mein Freund ist übers Wochenende nicht da; als ich heute mittag von der Arbeit heimkomm steht in meinem Zimmer ein Blumenstrauß voller gelber Blumen... eine Karte von Fleurop... und ein kurzer Brief von meinem Schatz: "Damit die Zeit schneller rumgeht, schicke ich dir ein wenig Sonnenschein..."

    I'm walking on sunshine :zwinker:
     
  • JuliaB
    JuliaB (33)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    7.142
    173
    4
    nicht angegeben
    26 Februar 2005
    #19
    oh wie süß!

    warum macht meiner so was nie? :geknickt:
     
  • Emrys
    Verbringt hier viel Zeit
    349
    101
    0
    nicht angegeben
    26 Februar 2005
    #20
    Hmm, das letzte mal? Letzte Woche, bei der Folge von Nip/Tuck, als sich die unheilbar krebskranke Frau mit Schlaftabletten umgebracht hat. Das hatte einfach verdammt viel Style. Völlig gelassen sich die Tabletten einzuschmeißen und die Abchiedsbriefe zu schreiben ... und dann mit einem lächeln aufm Bett liegen und völlig glücklich zu sterben.

    MfG
    Der Emrys
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste