Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wann fragt ihr einen potenziellen Partner nach seiner Religionszugehörigkeit?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Theresamaus, 1 September 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    118
    0
    35
    nicht angegeben
    Viele Menschen behaupten, ihnen sei egal was für eine Religion der Partner hat. Aber sobald rauskommt, dass er der Scientology angehört oder einer sonstigen Sekte, zögern die meisten Menschen nicht von dieser Person Abstand zu nehmen.
    Deshalb heuchelt jetzt nicht und antwortet ehrlich wie ihr versucht die Religionszugehörigkeit eines potenziellen Partners oder eures Schwarms herauszufinden, wenn das nicht schon auf seiner Stirn steht.
     
    #1
    Theresamaus, 1 September 2008
  2. User 29290
    User 29290 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.703
    148
    200
    Verheiratet
    Seit meinem letzten Ex, der erzkatholisch war, ja.:engel:
     
    #2
    User 29290, 1 September 2008
  3. Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    118
    0
    35
    nicht angegeben
    Ich frage nicht von mir aus. Wenn es sich nicht ergibt, ist ihm die Religion nicht sooooo wichtig. :zwinker: und somit auch kein Problem.
     
    #3
    Theresamaus, 1 September 2008
  4. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Wenn es sich nicht zuällig aus nem Gesprächsthema ergibt, dann wohl gar nicht. Mir selbst ist meine Religion wichtig, aber beim Partner ist das nicht so relevant. Wenn er ner Sekte angehört, erfahr ich das noch früh genug, schätze ich. ;-)
     
    #4
    Ginny, 1 September 2008
  5. Kiya_17
    Kiya_17 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.204
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Ich frag von mir aus jetzt nicht so wirklich... er sollte meine Religionszugehörigkeit akzeptieren und fertig :zwinker:
     
    #5
    Kiya_17, 1 September 2008
  6. wellenreiten
    Benutzer gesperrt
    1.392
    123
    17
    nicht angegeben
    wie ich das versuche? ich frage ganz einfach? macht sinn, wenn man etwas wissen will :zwinker:

    mich interessiert religion nicht und es würde sicherlich zu problemen kommen, wenn der mann diese einstellung nicht teilt und also seine religion ausleben möchte und mich dann damit konfrontiert.
     
    #6
    wellenreiten, 1 September 2008
  7. japanicww2
    Benutzer gesperrt
    397
    43
    5
    in einer Beziehung
    Ich als "Naturwissenschafts-Chauvinist" erfrage sowas eigentlich sehr früh. Ich könnte mir z.B. nicht vorstellen eine streng religiöse Partnerin zu haben und möchte daher von vornherein Klarheit über ihre Ansichten diesbezüglich.
     
    #7
    japanicww2, 2 September 2008
  8. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Ich frage meistens gar nicht mehr danach, außer es ergibt sich irgendwie im Gespräch.
    Wenn ihm Religion verdammt wichtig ist, dann wird er das mir auch sagen, nehme ich an.
     
    #8
    xoxo, 2 September 2008
  9. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.437
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Ich frage einen Mann beim Date einfach danach und sollte mir die Religion nicht gefallen, dann weiß ich ja direkt Bescheid.
     
    #9
    User 18889, 2 September 2008
  10. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    ich frag irgendwann ganz normal, und möglichst vor der Beziehung, dass ich rechtzeitig bescheid weiß.
     
    #10
    CCFly, 5 September 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - fragt potenziellen Partner
BrooklynBridge
Umfrage-Forum Forum
29 April 2011
31 Antworten
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.