Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wann hört das auf ???

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Smoochy, 10 April 2005.

  1. Smoochy
    Smoochy (54)
    Verbringt hier viel Zeit
    5
    86
    0
    nicht angegeben
    Hallo,

    seit 8 Wochen bin ich nun alleine, einfach ausgezogen von heute auf morgen mein Mann nach 20 Jahren Ehe, und nun steh, sitze, liege ich hier alleine rum.
    Ist das so?
    Die ersten Tage konnte ich das nicht glauben, dann kam die Phase es ist wohl doch Wirklichkeit.
    Nun meist abends nur noch :cry: weniger über die Trennungsgründe sondern eher darüber das es so ist.
    Wann geht es mir besser? Das es so Scheiße ist hätte ich nie gedacht.
    Wann kann ich endlich wieder :gluecklic sein?

    Was habt Ihr für Erfahrungen, Ratschläge.

    Danke fürs lesen, zuhören.

    LG Smoochy
     
    #1
    Smoochy, 10 April 2005
  2. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Zuerstmal: Tut mir wirklich leid für dich, verlassen werden ist immer scheisse. Vor allem nach so langer Zeit. Wann es aufhört kann ich dir leider nicht sagen, dass ist bei jedem etwas anders. Je mehr du rausgehst, und je weniger du nachdenkst umso schneller geht das vorbei...
     
    #2
    Numina, 10 April 2005
  3. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.733
    121
    0
    nicht angegeben
    Das kann man nicht verallgemeinern, vor allem nicht nach einer so langen Zeit. Wenn ihr euch vorher schon auseinander gelebt habt, geht es bestimmt schneller. Wenn er halt für dich plötzlich ausgezogen ist, wird es schon länger dauern. Versuch doch einfach Leute abends um dich zu haben, dann bist du wenigstens abgelenkt. Irgendwann kommt dann der Punkt, an dem du viel weniger an ihn denkst. Vorbei ist es an dem Tag, an dem du feststellst, dass du schon lange nicht mehr an ihn gedacht hast.
     
    #3
    Doc Magoos, 10 April 2005
  4. Bambi
    Verbringt hier viel Zeit
    1.082
    121
    0
    nicht angegeben
    Das ist echt schlimm. Ich wurde auch vor 9 Wochen verlassen (war allerdings nur 1 1/2 Jahre mit dem Mann zusammen). Mir hat sehr geholfen, dass ich mich mit einer Bekannten unterhalten habe, die auch nach 20 Jahren von ihrem Mann verlassen wurde (wegen einer Frau, die halb so alt war, wie sie). Lass dich von deinen Freunden (und vielleicht Verwandten) trösten, das hat mir echt das Leben gerettet.
    Aufwärts ging es bei mir so langsam nach 6 Wochen, aber richtig gut geht es mir auch noch nicht. Ich dachte auch immer, wenn ich wüsste, wie lange es dauert, kann ich es besser ertragen. Es wird immer wieder Rückfälle geben, vielleicht auch noch in 6 Monaten, oder einem Jahr, weil einem etwas begegnet, was Erinnerungen wachruft. Mir hat geholfen, erstmal alle seine Sachen und Geschenke in den Schrank zu packen (vor allem Fotos) und den Kontakt komplett abzubrechen. Nebenbei denke ich, dass das für ihn ziemlich hart ist, aber besser für mich. Ich will einfach nicht Zeuge sein müssen, wie er jemand neues kennenlernt, eine Frau die ihn glücklicher macht als ich oder was auch immer. Es ist vorbei, und ich werde ihm bestimmt nicht hinterherlaufen. Er wollte mich ja nicht mehr, und nur weil es so bequem wäre, mich noch als Freundin zu behalten, und um sein schlechtes Gewissen zu beruhigen, will er noch Kontakt halten.

    Du musst einfach ausprobieren, was dir jetzt am besten tut. Extreme sind immer scheisse, also am besten irgendein Weg zwischen sich total eingraben und nur rausgehen und sich ablenken (dann holt einen das früher oder später eh wieder ein). Lach, wenn dir danach ist, heul, wenn dir danach ist. Irgendwann tut es weniger weh.

    Wenn es gar nicht mehr geht, kannst du auch zum Arzt gehen und dir ein leichtes Antidepressivum verschreiben lassen (habe ich gemacht, da ich nicht mehr schlafen konnte, weil ich Angst vor Albträumen hatte). z.B. Insidon, oder auch Johanniskraut (das gibt es soweit ich weiss auch ohne Rezept in der Apotheke). Und auch wenn es ein abgedroschener Spruch ist: Was dich nicht umbringt, macht dich stärker.
     
    #4
    Bambi, 10 April 2005
  5. keenacat
    keenacat (29)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    198
    243
    vergeben und glücklich
    gab es einen wirklichen grund? ich kann mir das irgendwie fast gar nicht vorstellen... und wann du wieder glücklich sein kannst kann ich dir auch nciht sagen :frown: vielliecht hilft es dir mit freunden darüber zu sprechen, mach auf keinen fall den fehler und sperr dich ein, allein kommt man mit sowas wohl kaum klar :cry:
     
    #5
    keenacat, 10 April 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - hört
lovelygirl19
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 November 2015
9 Antworten
ender
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 September 2015
2 Antworten
kuschlig
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 März 2014
38 Antworten
Test