Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • BBuild
    Gast
    0
    30 Januar 2005
    #1

    Wann ist die richtige Zeit für "Ich liebe dich"?

    Hi,

    da ich früher immer mal schlechte erfahrungen mit diesen 3 wörtern gemacht habe überlege ich mir seit einiger zeit WANN ich es sage...


    ich bin ziemlich sicher das ein "ich dich auch" zurückkommen würde... nur ih weiss nicht wann es am Besten kommen würde...


    vielleicht bei einem gemeinsamen abend zu 2t in ihrer wohnung? da man ehh schon knutschender weise auf dem bett liegt dürften diese 3 worte doch keine schlimmen folgen haben?



    Sind diese 3 worte der Auslöser für eine neue Ärah (sex?!?), oder nur nebensächlich?



    greetz.
     
  • yello
    yello (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    121
    101
    0
    nicht angegeben
    30 Januar 2005
    #2
    Wie lang seid ihr denn schon zusammen? Also ich kann ein "ich liebe dich" nach ein paar monaten nicht richtig ernst nehmen weil dann kennt man sich noch nicht genug und entdeckt erst immer neue seiten am partner. Ich würd sagen wenn eine gewisse zeit vergangen ist (muss eigentlich jeder für sich selber wissen) und man es wirklich fühlt und auch davon ausgeht das es dem anderen genauso geht kann mans schon sagen.
    Und ich glaub aber nicht dass sich danach großartig viel ändern wird, von wegen neuer Ärah oder so...
    Was hast du denn für schlechte erfahrungen gemacht?
     
  • Pfläumchen
    Verbringt hier viel Zeit
    2.192
    121
    0
    vergeben und glücklich
    30 Januar 2005
    #3
    Ich finde, am betsen kommt es, wenn du in dem moment wirklich daran denkst und es auch so empfindest.
    ich finde, dass muss nun nicht unbedingt eine mega romantische ituation oder so sein, einfach wenn dir danach ist
    planen ist nicht *g*
     
  • Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.715
    0
    1
    nicht angegeben
    30 Januar 2005
    #4
    Wenn Du darüber nachdenkst, es zu sagen, ist es noch zu früh :link:
     
  • User 1539
    Sehr bekannt hier
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    30 Januar 2005
    #5
    Sehr schön und vorallem passend gesagt :smile:

    Juvia
     
  • mehlbombe
    Gast
    0
    30 Januar 2005
    #6
    ..............
     
  • 30 Januar 2005
    #7
    Erklärt mir mal wer, was "Ich liebe dich" mit Sex zu tun hat??
    :geknickt:
     
  • yello
    yello (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    121
    101
    0
    nicht angegeben
    30 Januar 2005
    #8
    jepp da stimm ich auch vollkommen zu :zwinker:
     
  • BBuild
    Gast
    0
    30 Januar 2005
    #9

    sollte nur als Beispiel dienen...


    keine ahnung... bin kein frauenversteher... bräuchte wohl echtm al ein paar platonische freundinnen :madgo:
     
  • Deep_Thought
    0
    30 Januar 2005
    #10
    Genau :zwinker:
    Wenn man es so fühlt, daß der andere liebt und man selbst merkt, daß der andere das auch merkt, dann sind diese Worte sogar gänzlich unwichtig.
    Worte sind Schall und Rauch.
    Ich selbst steh auf diese verbalen Liebesgeständnisse gar nicht und brauch die auch nicht, akzeptiere es aber, wenn der andere sie unbedingt "loswerden" will. Es bedeutet mir dann allerdings nicht so viel, wie das Gefühl.

    Was ich damit sagen will: Fühle es, ob und wenn ja wann, Du das sagen willst ...
     
  • BloodY_CJ
    Verbringt hier viel Zeit
    2.662
    123
    2
    nicht angegeben
    30 Januar 2005
    #11
    Also ehrlich gesagt finde ich diesen Satz derbe schwachsinnig... Was siehst du denn als 'zusammen sein'? Sone Kinderliebe?! Also ich komme erst mit dem jenigen zusammen, wenn ich sicher bin, dass ich ihn auch liebe und er mich und wenn ich ihn meiner Meinung nach gut genug kenne. Sicher lernt man sich auch dann noch mehr kennen usw. Aber zumindest wissen, dass ich ihn liebe muss ich doch, bevor ich eine Beziehung eingehe.
     
  • User 1539
    Sehr bekannt hier
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    30 Januar 2005
    #12
    Seh ich anders.
    Ich muss verliebt sein, das ist richtig. Aber LIEBE entwickelt sich erst nach ner gewissen Zeit des Zusammenseins.

    Juvia
     
  • BBuild
    Gast
    0
    31 Januar 2005
    #13

    hast du vollkommen recht, verstehe ich ehrlich gesgat so recht auch nicht...




    na klar, nicht direkt am Ersten Abend zu ihr gehen und es ihr sagen (würd wohl auch kaum niemand machen), aber ich z.B. kenne sie seit ~ 2 Jahren...


    hatte mal was mit ihrer Freundin, aber irgendwie fand ich SIE (also nicht die freundin) schon immer sehr anziehend...

    als die Wochenendbeziehung mit ihrer freundin brach (also keine wirkliche beziehung...) hab ich sie länger nichtmehr gesehen... dann rosenmontag vor einem jahr war ich bei ihr und ihrer freundin auf dem geburtstag und habe mich ziemlich sehr daneben benommen (war voll zugesoffen und hab nur noch stuss gelabert) und habe mich dann nee weile SEEEEEHr elend gefühlt weil ich mich so benommen hab...


    dann nach ein paar monaten sah ich sie im chat wieder haben lang und ausgiebig miteinander geredet... sie hatte mir das mit dem geburtstag auch verziehen und sylvester dann lud sie mich gegen 11e in die dorfdisse ein ob ich nicht lust hätte zu kommen...



    ja scheiße, was war? nach 12e kam so ein 2ter laberte sie an, ging mit ihr raus und sie kam mit so nem fleck wiederrein... wollte zuerst abhauen, bsw. sie fragen was das solle :madgo: hab mir dann aber dochd ie rübe zugesoffen und mit ihrer freundin geredet...


    am nächsten tag tat ihr alles so leid, wir haben bis heute jeden tag telefoniert, gesimst und was man so alles macht... sie hat sich zigmal entschuldigt etc. ...


    dann 2 wochen später war ich wieder da in dem laden mit ihr und ihren freunden und wir standen nachher dann sehr eng zusammen, sie saß auf meinem schoß und wir haben geknutscht,... lang und ausgiebig...


    dann dieses wochenede war ich bei ihr zuhause, war sehr schön......



    zwischenzeitlich läuft siem ir immer im fitnesstudio mal über den weg und wir reden...


    ich lieb sie über alles und sie weiss es glaub ich auch... ich kann ihr das mit der liebe nie so ganz abkaufen, ich weiss auch nicht... die erste zeit in den ersten 2 wochen nach dem tag X (neujahr... :madgo: ) hab ich immer wieder angefangen davon zu reden, warum sie mit nem anderen rumgemacht hätte... sie war auch mal öfters am heulen (wegen mir :frown: )...


    im Moment scheint alles viel intensiver zu werden, morgen bin ich auch bei ihr.... und am wochende sehen wir uns halt auch...


    wenn da nicht immer ihre neugierige freundin, die letzte samstag nacht reinkam und erstmal groß rumposaunte ob wir jetzt zusammen wären bla... ich solle doch mal was sagen... hab ich halt gesagt sie solle nicht mich fragen...



    ziemlich wirrsch die geschichte, nach neujahr war ich voll auf depri und dachte das sie mich verarschen will und so.... diese stundenlangen telefongespräche, das lange udn ausgiebige knutschen etc. sagt aber eigentlich das gegenteil aus naja...


    achja nochwas zu schlechten erfahrungen: früher, also vor ein paar järchen, war immer in kurzer zeit nach dem "ich liebe dich" schluss, also werd ich mir das ab jetzt in jeder weiteren beziehung sehr genau überlegen wann ich das sage...


    das ist mehr als verknallt sein, die ganze sache nimmt mich doch shcon sehrm it (im moment natürlich mehr als positiv, bin supi drauf eigentlich :engel: )....
     
  • Cake
    Cake (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    369
    101
    0
    vergeben und glücklich
    31 Januar 2005
    #14
    Erinnert mich an American Pie: wenn er "ich liebe dich" sagt, dann macht sie die Beine breit.
     
  • BBuild
    Gast
    0
    31 Januar 2005
    #15
    [​IMG]
     
  • fractured
    fractured (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.570
    121
    1
    Single
    31 Januar 2005
    #16
    hmmm mein freund hat mir ne woche bevor wir zusammengekommen sind per mail geschrieben, dass er mich liebt ^^""
    war vielleicht nicht die beste idee, da ich eigentlich auch gar nicht wollte...... aber irgendwie hat sich dann doch noch alles zum besten gewendet :grin:
    und dann als wir zusammenkamen haben wir einen schönen nacht-wald-spaziergang gemacht und als wir uns dann endlich das erste mal geküsst haben sah er mir danach in die augen und sagte die drei worte nochmal so und das war ne schöne gelegenheit dafür....
    ich habe ihm dann irgendwann nach 5 monaten gesagt dass ich ihn liebe, weil ich dachte, er breche noch zusammen wenn ich das nich mal irgendwann zu ihm sage :geknickt:
    naja... war nachts beim kuscheln (mit klamotten immernoch) und er hat auch prompt angefangen zu heulen deswegen..... naja, hat ja auch so lange drauf warten müssen
    und ansonsten als es letztes wochenende geschneit hat haben wir nachts auch nen schönen spaziergang gemacht so richtig wunderschöne schneelandschaft und da wär auch der ideale zeitpunkt gewesen....

    nur mal so als anregungen.....
     
  • Knuffeline19
    Verbringt hier viel Zeit
    576
    101
    0
    vergeben und glücklich
    31 Januar 2005
    #17
    Ach, ich denke das ist unterschiedlich. Grundsätzlich bin ich der Meinung, dass man mit ner Person zusammenkommt weil man in sie verknallt ist und nicht weil man sie liebt! Liebe entwickelt sich mit der Zeit: Die Dinge, die man miteinander erlebt hat, schöne Stunden die man miteinander verbracht hat, lange Gespräche, den anderen kennen, wissen was der andere denkt... daraus ergibt sich ein ganz bestimmtes Gefühl, dass ich LIEBE nenne!!

    Allerdings gings mir auch schon so, dass ich einen kerl geliebt habe, ohne das ich mit ihm zusammen war und ich würde behaupten, dass war nicht nur verliebt sein! Allerdings kannte ich ihn auch schon länger und war vertraut mit ihm.

    Den rechten Zeitpunkt kann man auch nicht so pauschal sagen, man sollte es einfach sagen, wenn man es wirklich empfindet!
     
  • DerRoteBull
    Verbringt hier viel Zeit
    41
    91
    0
    Single
    31 Januar 2005
    #18

    du nimmst mir die worte aus dem mund!!
    ich bin jetzt etwas über 6 wochen mit meiner freudin zusammen und sie sieht das genau so!!!
    najo und gestern abend kamen von ihr die 3 berüchtigten worte!!
    und ich sage euch diese 3 worte sind nicht immer schlecht!!mir haben sie einen aufschwung gegeben sie ne gute stunde mit meiner zunge zuverwöhnen... :zwinker:

    und ich merke jetzt auch langsam das dich zwischen uns richtig "Liebe" entwickelt und merke auch langsam das mir die 3 worte die tage mit sicherheit mal über die lippen gleiten!!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste