Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • multibella
    multibella (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    176
    43
    1
    Es ist kompliziert
    13 März 2010
    #1

    Wann ist die richtige Zeit?

    wann weiß ich,das ich fürs erste mal bereit bin?
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.356
    898
    9.201
    Single
    13 März 2010
    #2
    Das weißt nur du und das spürst auch nur du.

    Solange du dir aber Stress machst, weil du Angst hast, dein Partner könnte ein Problem mit deiner Jungfräulichkeit haben, bist du ganz sicher noch nicht bereit dazu.
    Schaff da erstmal eine 100%ige Vertrauensbasis und entdeckt euch erstmal ausführlich beim Petting und sonstigen Aktivitäten. Der Rest ergibt sich dann schon.
     
  • User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.103
    168
    441
    nicht angegeben
    13 März 2010
    #3
    Meiner Ansicht nach muss man nicht 100%-ig ohne Zweifel sein bzw. ich bezweifle, dass man das vorher überhaupt sein kann. Ich glaube, die Neu- und Begierde sollte einfach über alle Bedenken siegen. Das bedeutet jedoch nicht, dass man sorgenfrei ist. Sonst hätte ich mich wohl bis heute mit keine männlichen Wesen näher unterhalten :zwinker:. Ist wohl bei jedem anders.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    14 März 2010
    #4
    Wenn die Vorfreude und nicht die Angst überwiegt.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • Clauduzka
    Clauduzka (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    12
    26
    0
    in einer Beziehung
    14 März 2010
    #5
    Man kann sich nie sicher sein, weil man irgendwie immer Angst davor haben wird.
    Ne Zeit lang ist man sicher absolut sicher, aber wenn man kurz davor steht, überkommt einen die Angst wieder.
    Aber wenn du dir sicher bist, dass du deine/n Partner/in wirklich liebst, dann kannst du auch an Sex denken.
    Weil ich persönlich finde, dass Sex ohne Liebe absolut idiotisch ist.

    Liebe Grüße Claudi
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    14 März 2010
    #6
    Solange du dir diese Frage stellst, ist der Zeitpunkt nicht erreicht :zwinker:
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • User 91095
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    8.025
    598
    8.625
    nicht angegeben
    14 März 2010
    #7
    Finde nicht, dass das stimmt. Ich habe mir mit meinem ersten Mal etwas Zeit gelassen und ich hatte dann, als es soweit war, alles andere als Angst, nämlich so große Lust, dass ich es kaum erwarten konnte :zwinker:
     
  • Clauduzka
    Clauduzka (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    12
    26
    0
    in einer Beziehung
    14 März 2010
    #8
    Ja, das kann gut sein ^^
    Es kommt immer auf die Person drauf an.
    bei mir war es zumindest so wie ich es beschrieben hatte.
     
  • kinkyvanilla
    0
    6 April 2010
    #9
    Wie gesagt, es gibt kein richtiges Alter, keinen richtigen Zeitpunkt, und es wird nicht unbedingt perfekt sein. Man darf sich einfach nicht so viele Sorgen machen. Ich fühlte mich bereit und ich wusste was mich erwartet. Ich denke so lang du diesen Schritt nicht erreicht hast, bist du nicht bereit für das erste Mal. Überleg es dir bevor du es später einmal bereuen wirst. :zwinker:
     
  • Matahari
    Matahari (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    327
    101
    0
    Single
    7 April 2010
    #10
    Ging mir etwa ähnlich. Wobei ich nie besonders Angst davor hatte, da ich erst "spät" also mit 15 mir wirklich Gedanken über Jungs und Mädels bezüglich Sex gemacht habe. Damals hatte ich auch meinen ersten "richtigen" Freund. Er wollte aber noch keinen Sex.
    Aber als dann der richtige Junge kam, geschah alles so schnell, dass ich gar nicht mehr gross Angst gehabt habe.

    Was ich damit sagen will: es kommt plötzlich, aus dem Nichts oder besser gesagt aus der Situation. Es ist der Moment wo du keine Stimme im Kopf hörst, die dir sagt "es ist nicht richtig".

    Wobei ich hier anfügen möchte, dass dabei schon ein gewisses Alter erreicht sein sollte. Ich möchte mich auf kein Alter festlegen, da es sich bei jedem Menschen etwas anders verhält.
     
  • lalelu02
    Gast
    0
    27 April 2010
    #11
    mir geht es zur zeit ähnlich. ich bin 15 un spiele auch mit dem gedanken, ich liebe meinen freund un glaub ich kann im vertrauen und deshalb weiss ich das er der richtige ist... un ich glaub ich werds bald hinter mir haben ;-)
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste