Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wann ist es betrug?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von Lucilla, 25 Juni 2004.

  1. Lucilla
    Lucilla (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    136
    101
    2
    Single
    Wenn jemand in einer Beziehung lebt, wie weit darf er dann bei anderen Männern/Frauen gehen?
    Ist es erst fremdgehen wenn man mit einem/einer anderen schläft oder auch schon vorher? Ab wann betrügt man seinen Partner?
     
    #1
    Lucilla, 25 Juni 2004
  2. texx
    Verbringt hier viel Zeit
    1.064
    123
    1
    Single
    Für mich ist auch schon Küssen fremdgehen- von einem freundschaftlichen Willkommens/Abschiedskuss abgesehen.
     
    #2
    texx, 25 Juni 2004
  3. Faerie
    Gast
    0
    soweit ich weiß, sieht das jeder anders, für mich fängt das schön mit engerem kuscheln an, auch wenn ich dan nichts sagen würde, da ich das selber mache :zwinker:

    Aber so grundsätzlich mit zärtlichen Berührungen und küssen sowieso, der Rest geht gar nicht! Auch Oral oder so zählt eindeutig zum Fredgehen dazu
     
    #3
    Faerie, 25 Juni 2004
  4. ~VaDa~
    ~VaDa~ (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.430
    121
    0
    nicht angegeben
    Also für mich fängts beim küssen an-also beim Zungenkuss.

    Wenn aber schon im vorhinein darüber gelogen wird,sich heimlich getroffen wird,dann fängt es für mich auch schon ab da an.
     
    #4
    ~VaDa~, 25 Juni 2004
  5. tinchenmaus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.530
    123
    4
    nicht angegeben
    Ich denke sowas sollte innerhalb einer Beziehung abgeklärt werden - der eine hält schon einen freundschaftlichen Kuss auf die Backe/Mund für einen Trennungsgrund, der andere bleibt mit seinem Partner zusammen, obwohl der schon Sex mit einer anderen Person während der Beziehung hatte...
    Das sollte man individuell ausmachen, auch um Eifersucht vorzubeugen.
    Bei uns ist fremdgehen ab Zungenkuss.
    Aber wie schon gesagt wurde: Auch schon eine Lüge ist Betrug
     
    #5
    tinchenmaus, 25 Juni 2004
  6. Fanny
    Fanny (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    57
    91
    0
    nicht angegeben
    Also bei mir fängt es mit Küssen an (abgesehen von Freundschaftsküssen etc.) und dann natürlich kuscheln, intime Berührungen, GV etc.

    Aber jeder hat da halt seine eigenen Grenzen.
    Für einige ist ja schon der Gedanke (Kopfkino) fremdgehen.
     
    #6
    Fanny, 25 Juni 2004
  7. Joe76
    Gast
    0
    Beim Küssen angefangen und alles, was danach kommt. Intime Berührungen usw.
     
    #7
    Joe76, 25 Juni 2004
  8. User 12900
    where logic cannot intervene
    9.748
    598
    4.924
    nicht angegeben
    für mich is auch küssen fremdgehen (allerdings muss ich-aufgrund eines meiner threads-dazusagen, dass es für mich nur fremdgehen is, wenn er n mädel küsst :smile:)
     
    #8
    User 12900, 25 Juni 2004
  9. Schorle
    Verbringt hier viel Zeit
    9
    86
    0
    Verheiratet
    Sobald Gefühle - die mehr sind, als nur Freundschaft - im Spiel sind, ist es
    in meinen Augen Fremdgehen.

    Ein freundschaftlicher Kuss auf die Wange, oder, wenn die Situation gerade
    passt, auch mal auf den Mund, ist schon ok.

    Wie bereits erwähnt, würde ich auch jede Form der Verheimlichung, als
    Fremdgehen werten. Ist es rein freundschaftlich, gibt es keinen Grund,
    seinem Partner etwas zu verheimlichen.
     
    #9
    Schorle, 25 Juni 2004
  10. Sandy22w
    Sandy22w (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    668
    103
    1
    Verheiratet
    Ich sehe das genauso. Ich finde wenn man merkt das man sich in eine/n andere/n verliebt, dann sollte man die alte Beziehung beenden.

    Ansonsten finde ich auch das ein Bussi auf die Wange oder so, kein fremdgehen ist. Aber auf den Mund muss sowas nicht sein, auch nicht wenn es nur freundschaftlich ist.

    Ich sehe es allerdings anders wenn man nichts dafür kann und man förmlich überfallen wird...man sollte dann aber auch sagen "STOPP, das gibt es nicht mit mir".
    Mir ist das öfter passiert, erst letzten Sommer noch. Vater von 2 Kindern, mit Frau und Kindern bei uns gewesen zum grillen. Ich war mit ihm in der Küche, mein Mann, seine Frau und beide Kinder draußen im Garten...er küsst mich total überraschend und versucht mir die Zunge in den Mund zu stecken...IGIT. Ich hab direkt "Nein" gesagt und es nachher meinem Mann erzählt...der hat allerdings nur drüber gelacht.

    LG
    Sandy
     
    #10
    Sandy22w, 25 Juni 2004
  11. El Mariachi
    0
    :bandit:

    das weis man selsbt am besten!

    oder stelldir einfahc vor, was dur dir denken würdest, wenn dein partner genau dsmit jemand andren hat, was du gerade tust..
     
    #11
    El Mariachi, 27 Juni 2004
  12. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    Hm..

    Ich denke, dass es auch auf die Person ankommt, wie er/sie seine/ihre Freundschaften pflegt..

    Bei manchen ist es so, dass sie sich wenn se zusammen weg gehen gerne mal nah aneinander setzen und "kuscheln".. bei anderen widerum darf man nur auf 5m rankommen *G um es mal klar auszudrücken..

    Für mich fängt fremdgehen an, wenn er /sie Schuldgefühle bekommt.. wenn man keine bekommt war/ist es auch keine Beziehung sondern ein "miteinander Leben".. und brauchte eben diesen Anstoss um Klarheit darüber zu bekommen..sicherlich ist dieser schmerzhaft..

    vana
     
    #12
    [sAtAnIc]vana, 27 Juni 2004
  13. HousePrinz
    Gast
    0
    ab küssen ist alles fremdgehen.
    auch regelmäßiges treffen mit nem andren kerl würde ich als fremdgehen bezeichnen, sofern mir diese person nicht sehr gut bekannt ist.
     
    #13
    HousePrinz, 28 Juni 2004
  14. LiaCat
    LiaCat (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    460
    101
    0
    Verheiratet
    Hey!

    Wie schon gesagt wurde, ist das immer subjektiv zu betrachten und daher sehr unterschiedlich. Aber die Hauptsache ist, dass der Partner auch die Grenzen des anderen akzeptiert und toleriert und nicht gegen sie verstößt.
    Meine Grenze liegt im Bereich des Küssens - ein Freundschaftskuss auf die Wange (und eventuell auf den Mund - aber nur bei sehr guten Freundschaften und nicht bei jedem) ist nicht schlimm, aber ein Zungenkuss ist zuviel, weil da meiner Meinung nach einfach eine zu große Intimität herrscht, die nur dem Partner zusteht, aber meiner Definition von Freundschaft weit hinausgeht. Streicheln und Kuscheln gehören dazu (= zu große Intimität und nicht für Freundschaft bestimmt) auch - und demnach auch Sex. Umarmen ist okay und Treffen sowieso.

    Liebe Grüße,
    Lia
     
    #14
    LiaCat, 28 Juni 2004
  15. Cora
    Cora (57)
    Verbringt hier viel Zeit
    985
    103
    2
    Verheiratet
    Da ich selber diese Frage schon einmal gestellt habe, und sich meine Meinung dazu nicht geändert hat, hab ich meine Beitrag einfach kopiert und eingefügt. Spart Schreibarbeit:grin:

    Betrug beginnt für mich auf keinen Fall bei meinen Gedanken.Meine Fantasien und Gedanken gehören mir allein, und solange ich niemanden daran teilhaben lasse, kann ich auch keinen damit verletzten und wehtun. Denn mein Partner weiß es nicht, und nur ich muss mit diesen Dingen klarkommen.
    Ein Flirt gehört für mich ebenfalls nicht zum Betrug, sondern ist für mich auch ein Ausdruck der Freundlichkeit und Aufgeschlossenheit dem andern Geschlecht gegenüber. Ein heimliches Treffen...da kommt es drauf an, was man daraus macht...ist es nur ein kleines Treffen auf eine Tasse Kaffee oder ne Cola, dann denke ich kann man es auch noch akzeptieren.
    Ein Kuss ...das hängt davon ab, ob es nur ein freundschaftlicher Kuss (Ohne Zunge) von Freunden, Bekannten, mit ner herzlichen Umarmung ist, oder ob es ein leidenschaftlicher Kuss ist...und damit beginnt der Betrug für mich.
    Auch Cybersex denke ich gehört dazu, weil ich einer anderen Person erlaube sich in meinem Beisein mit meinem Körper zu beschäftigen und in Gedanken Sex zu haben, und dabei auch meine Gefühle investiere.
    Und richtigen Sex indem ich mit jemanden ins Bett gehe....das ist Betrug
     
    #15
    Cora, 28 Juni 2004
  16. s-sterndl
    s-sterndl (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    162
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Betrug fängt bei mir schon bei einem Kuss an - wenn Gefühe mit im Spiel sind. Begrüssungs- und Abschiedsbussi aussenvor gelassen.

    Wenn schon vorher kein Vertrauen mehr da is, bin ich ganz ehrlich, glaub ich hätt ich sogar damit schon probs.. Nur, das würds bei mir nicht geben.Ohne Vertrauen hat das doch eh keinen Sinn mehr.
     
    #16
    s-sterndl, 28 Juni 2004
  17. orbitohnezucker
    Meistens hier zu finden
    1.860
    148
    183
    vergeben und glücklich
    Für mich und auf meine Beziehung ausgelegt ist Betrug alles, von dem ich wüsste, dass mein Partner nicht wollen würde, dass ich das gerade tue.
    Wenn ich mich zB mit jemandem treffen würde und ihm nicht davon erzähle, wenn ich mit jemandem intim werden würde (ob Zungenkuss, Sex etc) und so weiter.
    Also so gesehen : Betrug = Dinge, bei denen ich ein schlechtes Gewissen in Bezug auf meine Beziehung hätte und somit lieber nicht mache ;-)
     
    #17
    orbitohnezucker, 28 Juni 2004
  18. NemesisWarlock
    Verbringt hier viel Zeit
    72
    91
    0
    Single
    Wenn einen die Frage SO intensiv beschäftigt, dass man dafür einen Thread eröffnet, um herauszufinden wie weit man gehen kann um noch "legal" zu bleiben ;P.

    Es kommt nicht drauf an was wir sagen, sondern was dein Freund dazu sagt. imo.
    Und wenn du dich nicht traust ihn anzusprechen, weil du denkst er regt sich auf... dann ist der Punkt schon gekommen.

    Das ist KEIN flame ;P Mein voller ernst ;P
     
    #18
    NemesisWarlock, 28 Juni 2004
  19. elle
    elle (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    321
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Der betrug fängt für mich eigentlich schon im kopf an..wenn er mit dem gedanken spielt, mit ner anderen etwas anzufangen(oder eben nur gv,ov,was auch immer). Ich weiß, ich ziehe diese grenze sehr eng...aber ich könnte den gedanken, dass er sich sex mit ner anderen vorstellt, nicht ertragen..aber da ich weiß dass er genauso von mir denkt, haben wir damit keinerlei probleme:smile:
    elle
     
    #19
    elle, 28 Juni 2004
  20. Lucilla
    Lucilla (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    136
    101
    2
    Single
    @NemesisWarlock

    Ich hab nicht vor meinem Partner zu betrügen. Mich würde einfach nur mal interessieren wie weit die Grenzen bei den verschiedenen Menschen auseinandergehen.
    Ich weiß eigentlich was meinem Partner zu weit gehen würde. Es war nur eine reine interessenfrage.
     
    #20
    Lucilla, 29 Juni 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - betrug
Nobody2013
Liebe & Sex Umfragen Forum
29 März 2016
31 Antworten
girl_next_door
Liebe & Sex Umfragen Forum
7 März 2016
34 Antworten