Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wann ist es ein Seitensprung?

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von Don29, 14 November 2003.

  1. Don29
    Gast
    0
    Was meint Ihr: Wann ist es für euch ein Seitensprung?

    a) nur bei GV mit einem/einer anderen?
    b) bei OV
    c) bei Petting
    d) bei intensiven Küssen
     
    #1
    Don29, 14 November 2003
  2. Rapunzel
    Rapunzel (33)
    Sehr bekannt hier
    5.723
    171
    1
    Verheiratet
    Bei mir is es schon ein seitenpsurng, wenn es überhaupt küsse sind... bussi okay, das lass cih mir grade noch angehen, aber nur von ner echt guten freundin oder so, aber ab da ist bei mir finito und schluss... mehr muss echt nicht sein und allein von nem bussi bin ich nicht wirklich angetan...
     
    #2
    Rapunzel, 14 November 2003
  3. reini_online
    Verbringt hier viel Zeit
    80
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Also für mich ist prinzipiell jede der 4 Alternativen, die du hier anführst, ein Seitensprung. Ein Kuss unter Freunden (innen) ist natürlich was anderes, aber ich denke, warum sollte man einen küssen (oder noch weiter gehen), ohne für diese Person Gefühle zu haben?
    Wenn aber der sexuelle Gedanke im Vordergrund steht, z.B bei Dreier, Swinger oder was sonst noch, und dies mit dem Partner abgeklärt ist, ist es natürlich ok, hat aber nichts mit fremdgehen zu tun.
     
    #3
    reini_online, 14 November 2003
  4. gohenx
    gohenx (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    614
    103
    3
    Verheiratet
    Am ehesten verzeihen könnte ich wohl die Küsse. Letztendlich ist aber alles für mich ein Seitensprung.
     
    #4
    gohenx, 14 November 2003
  5. darkvampiré
    0

    für mich geht das schon beim küssen los, aber das ist dann ein verzeihbarer seitensprung für mich, aber so bald es weiter geht, wär für mich erst mal sense und ich müsst drüber nachdenken ob ich der person wieder vertrauen kann
     
    #5
    darkvampiré, 14 November 2003
  6. Don29
    Gast
    0
    Bisher sind alle Meinungen doch recht streng...
     
    #6
    Don29, 14 November 2003
  7. gohenx
    gohenx (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    614
    103
    3
    Verheiratet
    Na ja, ich finde meine Meinung nicht streng. Mein Freund ist außerdem der selben Meinung. Das passt schon.
     
    #7
    gohenx, 14 November 2003
  8. Miezerl
    Gast
    0
    bei mir fängt es schon mit zungenkuss an das er fremdgehen würde wenn er das tut
     
    #8
    Miezerl, 15 November 2003
  9. Mr.Anderson
    Verbringt hier viel Zeit
    274
    103
    4
    Single
    Auf jeden Fall! Finde auch, dass es eindeutig fremdgehen ist, wenn sie/er unerlaubt jemand anderes küsst. Ich schreibe deshalb unerlaubt, da ich meiner (Ex-)Freundin ein merkwürdiges Angebot gemacht habe. Passt hier aber nicht unbedingt ganz rein, wenn es trotzdem jemand wissen will, könnt ihrs ja sagen. *g*

    MfG, Mr.Anderson.
     
    #9
    Mr.Anderson, 15 November 2003
  10. gohenx
    gohenx (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    614
    103
    3
    Verheiratet
    Los erzähl schon. :zwinker: :grin:
     
    #10
    gohenx, 15 November 2003
  11. Little Tiger
    Verbringt hier viel Zeit
    24
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Mich würde es auch sehr interessieren!!! :dunkel:
     
    #11
    Little Tiger, 15 November 2003
  12. Mr.Anderson
    Verbringt hier viel Zeit
    274
    103
    4
    Single
    Najut, also ich war mit ihr 1,5 Jahre lang zusammen. Bin ihr erster Freund gewesen. Seit ca 1 Monat ist schluss. Gründe für die Trennung war eigentlich, dass wir uns ziemlich oft und heftig gestritten hatten. Jedenfalls hat sie mir gesagt, dass sie mich noch liebt und bla, aber es würde sie auch mal reizen mit einem anderen ein paar Erfahrungen auszutauschen. Sie will es zwar nicht UNBEDINGT machen, aber der Reiz wär halt da und sie wünscht sich, dass sie mit einem rumgemacht hätte, bevor sie mich kennengelernt hätt. Ziemliche scheiße, was?! Das Problem ist halt, ich lieb sie wirklich über alles und wollt sie damals auch nicht verlieren... hab dann lange überlegt, bis ich ihr den Vorschlag gemacht habe, dass wir es noch einmal probieren können und wenn sie dann irgendwann soweit sei, dass sie auf jeden Fall mal mit einem anderen rummachen will, dann darf sie es einmal tun. Sozusagen ein erlaubter Fremdgang. Allerdings will ich wirklich reinen Wein eingeschenkt bekommen und auch alles von ihr erfahren, bevor ich es durch Gerüchte oder sowas erfahr. Des hört sich krank an, ich weiß... aber ich lieb sie eben so stark, dass ich sogar versuchen würde sowas zu verdrängen, obwohl ich eigentlich schon ziemlich eifersüchtig bin. Ich hoffe halt nur, dass ihr Reiz dann gestillt ist. Ich verstehe sie schon irgendwo, wenn sie noch keinen anderen hatte... aber für mich schon ganz schön hart. Aber wie gesagt, ich würde ihr des einen Abend erlauben, damit dieses verdammte Problem endlich aus der Welt geschafft wäre. Sie hat recht gut auf den Vorschlag reagiert und gemeint, dass ich ihr da wahrscheinlich den größten Liebesbeweiß mache, den sie je gehört hat. Ob es so ist, weiß ich nicht, aber ich weiß, dass ich es mache um sie nicht endgültig zu verlieren.
    Und nun ist mein Roman fertig. *g*
     
    #12
    Mr.Anderson, 15 November 2003
  13. gohenx
    gohenx (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    614
    103
    3
    Verheiratet
    Verstehe ich das richtig? Ihr habt euch getrennt, damit sie sich "austoben" kann und wenn sie dann fertig ist, seid ihr wieder ein Paar? :ratlos:
     
    #13
    gohenx, 15 November 2003
  14. Timtendo
    Gast
    0
    alle achtung ... das bringt nicht jeder mann ... kann ich aber sehr gut nachvollziehn ... am besten kommt man mit solchen sachen klar wenn einem das wohl des anderen mehr bedeutet als das eigene ... wunsche dir echt viel glück damit ... und noch was ... lass dir nicht alle details erzählen ... tut nur unnötig weh ... glaub mir ...
     
    #14
    Timtendo, 15 November 2003
  15. Mr.Anderson
    Verbringt hier viel Zeit
    274
    103
    4
    Single
    Also zuerst einmal wollte ich nicht, dass es so rüberkommt, dass sie sich austoben will. Sie hat sich von mir getrennt, weil wir uns wirklich heftig gestritten haben. Ich gebe auch ehrlich zu, dass ich teilweise den Boden der Tatsachen verloren habe und sie unnötig verletzt habe. Ich war einfach zu besitzergreifend und eifersüchtig.
    Zusammenkommen will ich am liebsten JETZT mit ihr, sie liebt mich auch noch, aber sie will erst einmal noch Zeit und über alles nachdenken, was in der Beziehung so schief gelaufen ist. Ich denke mal, dass sie bestimmt in den nächsten Wochen eine "entscheidung" getroffen hat, ob sie es noch mal mit mir versuchen will. Bis sie sich halt unsicher ist und überlegen muss, will sie auch nicht mit einem anderen Typ rummachen, sie findet eh, dass es nicht richtig ist sowas zu tun, wenn eine so lange Beziehung gerade erst zu ende ist.
    Ich hatte mir das eigentlich so gedacht, dass ich es ihr erlaube, EINMAL mit einem anderen Typ rumzumachen, während wir zusammen sind. Nicht so, dass sie sich austoben soll und dann wieder zu mir zurück kann.
    Ich habe mit ihr schon darüber geredet, dass WENN sie mit einem anderen Typ rummachen sollte, wie weit sie denn denkt zu gehen. Sie hat gemeint, sie würde sich nicht am ersten Abend vor einem anderen ausziehen. Finde ich ehrlich gesagt echt gut von ihr, denn eigentlich hat sie auch keinen Grund, denn im Bett lief es bei uns wirklich fantastisch, was sie selbst auch bestätigt. Es reizt sie halt nur, mal mit nem andern Typ irgendwo halt rumzuknutschen, meistens kommts ja zu fummeleien auch. Aber ich glaub wenn ich die Details nicht genau weiß, dann würde mir immer die Frage im Kopf rumschweben, was sie jetzt mit ihm gemacht haben könnte. Ich glaube die Frage würde mich noch verrückter machen, als die Wahrheit zu wissen. Wobei ich Dir recht geben muss, ich weiß jetzt schon, dass ich bestimmt mal voll im Eimer sein werd... aber ich kann mich nur immer wieder wiederholen, meine Liebe zu ihr ist stärker!

    MfG, Mr.Anderson.
     
    #15
    Mr.Anderson, 15 November 2003
  16. Timtendo
    Gast
    0
    *thumbs up* ... Mr.Anderson
     
    #16
    Timtendo, 15 November 2003
  17. sunny2906
    sunny2906 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    318
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ein mehr oder weniger leidenschaftlicher kuss ist für mich schon ein seitensprung da braucht man dann über petting, ov etc gar nicht reden
     
    #17
    sunny2906, 15 November 2003
  18. chester
    chester (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    70
    91
    0
    Single

    a , b und c
     
    #18
    chester, 15 November 2003
  19. CortenDallas
    Verbringt hier viel Zeit
    351
    103
    1
    Verheiratet
    So was kann ich nicht. Da bin ich echt altmodisch oder so.
    Wenn ich mit einem Girl zusammen bin dann erwarte ich von ihr dass sie mir treu ist. So wie ich es bin.
    Wenn ich oder sie mit anderen rummachen würden dann ist das ein Anzeichen das etwas nicht stimmt. Sichlich würde ich nicht sofort schlussmachen wenn meine Maus einmal fremdgehen würde dafür liebe ich sie zu sehr aber am Boden zerstört wäre ich schon.
    Wenn man noch Erfahrungen sammeln will dann sollte man keine feste Bindung eingehen. Dann geht das ohne einen anderen zu verletzen oder lächerlich zumachen und ohne eigene Gewissensbisse
     
    #19
    CortenDallas, 15 November 2003
  20. Libelle
    Libelle (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    353
    101
    0
    vergeben und glücklich
    für mich zählen auch alle vier Punkte zu einem Seitensprung. Was ich mich nur manchmal frage, zählt sms-Sex oder cs auch schon als indirekter Seitensprung??? ich weiß es net genau.
     
    #20
    Libelle, 15 November 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Seitensprung
MarcelK
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
2 Oktober 2009
13 Antworten
Roofer
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
1 März 2007
89 Antworten
Test