Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wann kann der FA SS veststellen - ohne Test!

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Julchen_1990, 20 September 2007.

  1. Julchen_1990
    Verbringt hier viel Zeit
    136
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Die Freundin meines Bruders hat Angst das sie schwanger ist! Sie redet mit fast nimandem darüber und hat Angst einen Test zu machen. Wenn sie schwanger sein würde, wäre sie aber schon im dritten Monat, weil mein Bruder seitdem in den USA ist.
    Gestern war sie beim FA (normale Untersuchung), könnte der FA bei der normalen Untersuchung eine SS in der 12. Woche feststellen??
    Ich kann sie einfach nicht verstehen, warum sie nicht wenigstens dem FA von dem Verdacht erzählt hat! :kopfschue :kopfschue
    Sie hat seit drei Monaten ihre Tage nicht mehr bekommen.
    Bin gespannt auf eure Meinung!
     
    #1
    Julchen_1990, 20 September 2007
  2. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    was hat der FA den gemacht? Nur nen Abstrich? Dann kann er auf gar keinen Fall ne Schwangerschaft feststellen.... :kopfschue
    Wenn sie solange ihre Tage schon nicht hatte und ein Verdacht besteht soll sie doch einfach nen Test machen!!!
    Das ändert nichts am Ergebnis und dann weiß sie zumindest Bescheid! Und je länger sie wartet,.... besser wirds dadurch nicht....
     
    #2
    User 48246, 20 September 2007
  3. User 71335
    User 71335 (49)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    8.906
    398
    4.247
    Verliebt
    In der ab der 10-12.SSw kann ein erfahrener FA das am Muttermund ertasten, leider Tasten gar nicht mehr alle FA.:ratlos:

    Ausserdem fragt doch jeder FA zu Beginn der Untersuchung nach dem ersten tag der Periode, da wäre er doch schon stutzig geworden oder?

    Im US kann man es auf jeden Fall sehen. Da ist es schon ein richtig fertiges Kind, nur winzig klein.:herz:
     
    #3
    User 71335, 20 September 2007
  4. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Hat der FA einen Ultraschall gemacht? Wenn ja, sollte er was gesehen haben. Ab ca. der 6ten Woche geht das.
    Wies mit Tastuntersuchung aussieht, weiß ich nicht, glaube, es geht ab der 10ten Woche. Kommt aber stark auf die Fähigkeiten des Arztes an und natürlich, ob er auch gezielt nach etwas sucht.
    In der 12ten Woche sollte an sich etwas auffallen, aber meine Hand leg ich nicht dafür ins Feuer.

    Warum sie das allerdings nicht angesprochen hat, verstehe ich nicht. Selbst, wenn sie nicht schwanger ist, hat es sicher einen Grund, dass ihre Tage so lange ausbleiben und der muss abgeklärt werden.
    Und wenn sie sich soviel Zeit lässt und dann doch schwanger ist, sind sämtliche Alternativen nicht mehr möglich, dann muss sie das Kind austragen.

    Red nochmal mit ihr. Biete ihr vielleicht an, den Test mit ihr gemeinsam zu machen, wenn ihr ein gutes Verhältnis habt.
    Erkläre ihr, dass der Test nichts am Ergebnis ändert, ihr aber die Möglichkeit gibt, sich vorzubereiten bzw eine andere Ursache abklären zu lassen.
     
    #4
    User 52655, 20 September 2007
  5. Julchen_1990
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    136
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich rede schon dauernd auf sie ein, aber na ja...
    Also der FA hat einen Abstrich gemacht und halt normal abgetastet. Eine Ultraschall untersuchung nicht, gibt ja keinen Grund dafür, eigentlich...
    Langsam habe ich es aufgegeben, rede schon 6 Wochen mit ihr. Hab gedacht, wenigstens beim FA macht sie ihren Mund auf, aber hoffnungslos...
    Hab sogar schon einen Test gekauft, aber sie will nicht!
     
    #5
    Julchen_1990, 20 September 2007
  6. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Und wieso will sie keinen Test machen?? Aus Angst? Das bringt ja nichts... denn wenn sie wirklich schwanger ist, sollte sie das schon wissen...
     
    #6
    User 48246, 20 September 2007
  7. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Und warum nicht? Aus Angst?
    Das ist einfach nur dumm, sorry. Das Ergebnis steht ohnehin schon fest und durch das Nichtmachen des Tests verschlimmert sich höchstens alles.
     
    #7
    krava, 20 September 2007
  8. Die_Kleene
    Verbringt hier viel Zeit
    1.789
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Wie realistsich ist es denn, dass sie schwanger sein könnte?
    Und wie alt ist das Mädchen.
    Meine Tage sind vor zwei oder drei Jahren auch einfach 9 Monate lang ausgeblieben und ich war definitiv nicht schanger.
    Hatten sie denn eine Panne? Oder hat sie einfach nur Angst, weil ihre Tage ausbleiben?
    Ach ja, du könntest ihr ja mal erzählen, dass man es, wenn sie schwanger ist, eh bald sehen wird und das macht es dann noch viel schlimmer.

    Aber so wirklich fällt einem eigentlich nichts mehr ein, bei diesem kindischem Verhalten...:kopfschue
     
    #8
    Die_Kleene, 20 September 2007
  9. Julchen_1990
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    136
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Sie ist 18.
    Ja sie macht den Test aus Angst nicht. Zugegeben wäre eine Schwangerschaft im Moment eine Katastrophe für sie. Sie hat gerade erst mit der Ausbildung angefangen und mein Bruder (22) ist bis März 08 in den USA beim studieren. Ich denke ihre Eltern würden auch ausrasten...
    Aber im 3. Monat kann man doch eh nicht mehr abtreiben, oder?? Also müsste sie das Kind eh bekommen.
    Ja sie meint, sie hätte angeblich eine Verhütungspanne gehabt vor drei Monaten. Und sonst hatte sie ihre Tage seit 5 Jahren immer regelmäßig :geknickt: :geknickt: :ratlos:
    Also ích weiß nicht was ich noch machen kann...
     
    #9
    Julchen_1990, 21 September 2007
  10. Sylphinja
    Sylphinja (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.817
    123
    7
    vergeben und glücklich
    Ja in der 12 Woche wird der Gyn das definitv beim Abtasten merken

    Kat
     
    #10
    Sylphinja, 21 September 2007
  11. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Nein, eine Abtreibung ist dann nicht mehr möglich... das kommt davon wenn man sich mit einem Test Zeit lässt!
    Sie sollte auf jeden Fall einen machen, denn wie gesagt ändert sich das Ergebnis jetzt nicht mehr! Versuch sie zu überzeugen, dass es am besten ist wenn sie es weiß... nur weil sie das Ergebnis noch nicht "schriftlich" hat, kann sie es nicht verdrängen!
     
    #11
    User 48246, 21 September 2007
  12. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Deine Freundin ist einfach nur verantwortungslos, anders kann man das nicht sagen.
    Erst macht sie verhütungstechnisch einen Fehler, holt sich keine Pille danach und jetzt ist sie zu feige, um zu ihren Fehlern zu stehen. Und das alles womöglich noch auf Kosten eines ungeborenen Kindes. :kopfschue :kopfschue

    Soll sie eben abwarten, ob sie in einem halben Jahr Wehen bekommt oder nicht.
    Und bloß so schnell keinen Sex mehr haben!!! :ratlos: :kopfschue
     
    #12
    krava, 21 September 2007
  13. Malin
    Malin (29)
    Meistens hier zu finden
    1.584
    148
    102
    Single
    versuch sie doch mal so zu überzeugen, dass sie wahrscheinlich garnicht schwanger ist und sie sich nach diesem test keine sorgen mehr zu machen braucht.

    Oder sperr sie im Badezimmer ein und lass sie erst wieder raus wenn sie den Test gemacht hat...
     
    #13
    Malin, 22 September 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - veststellen ohne Test
DarkParadise96
Aufklärung & Verhütung Forum
11 August 2015
11 Antworten
noname12
Aufklärung & Verhütung Forum
24 Juni 2015
12 Antworten