Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wann kann eine Frau schwanger werden?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Rexxer, 30 Juni 2004.

  1. Rexxer
    Gast
    0
    Kann man errechnen wann eine Frau schwanger werden kann und wann nicht?
    Hab das Gehört, das würde die Sicherheit zusätzlich zum Kondom nochmal erhöhen!
    Wie errechnet man das?
     
    #1
    Rexxer, 30 Juni 2004
  2. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Die meisten Frauen sind nur sind nur an zwei bis sieben Tagen im Monat fruchtbar. Durch die Bestimmung des Eisprunges lassen sich die fruchtbaren Tage bestimmen um die Chance für eine Empfängnis zu maximieren oder zu minimieren.

    Bestimmung der fruchtbaren Tage durch einen Menstruationskalender
    Bei Frauen mit einem sehr regelmäßigen Zyklus kann der Eisprung recht zuverlässig durch einen Menstruationskalender bestimmt werden. Der Eisprung findet normalerweise 12 bis 16 Tage vor dem Beginn der nächsten Menstruationsblutung statt.

    Bestimmung der fruchtbaren Tage durch die Basaltemperatur
    Etwa zwei Tage nach dem Eisprung steigt die Körpertemperatur = Basaltemperatur um ein paar Zehntelgrade und bleibt bis zum Eintritt der Blutung erhöht. Um die Veränderung der Körpertemperatur festzustellen sollte man mehrere Monate lang vor dem Aufstehen die Körpertemperatur messen und notieren. Da die Körpertemperatur erst zwei Tage nach dem Eisprung ansteigt, ist diese Methode eher zur Feststellung der Fruchtbaren Tage als zum erkennen der unfruchtbaren Tage geeignet. Vergessen Sie nicht, dass auch andere Faktoren wie eine Erkältung oder eine Infektion die Körpertemperatur erhöhen können.

    Bestimmung der fruchtbaren Tage durch Untersuchung des Zervikalschleims
    Zur Zeit des Eisprunges nimmt das Sekret, das den Gebärmutterhals bedeckt, besondere Eigenschaften an. Dieses Sekret wird Zervikalschleim genannt und unterschiedet sich während der fruchtbaren Zeiten deutlich von dem Zervikalschleim der unfruchtbaren Tage. Während der fruchtbaren Tage ist der Zervikalschleim durchsichtig und zieht einen Faden, wenn man ihn zwischen Daumen und Zeigefinger auseinander zieht. Während der übrigen Zeit ist er weislich, dickflüssiger und unelastisch. Es lassen sich nur kurze Fäden ziehen.

    Anstieg des LH-Hormon
    Vor dem Eisprung kommt es zu einem Anstieg des LH-Hormons, das das Frolikel zum Platzen bringt.


    Wenn ein Paar zum Zeitpunkt des Eisprunges einmal ungeschützten Geschlechtsverkehr hat, dann ist die Wahrscheinlichkeit eins zu drei, dass es zu einer Schwangerschaft kommt.

    Quelle

    Juvia

    P.s.: Mit sogenannten Verhütungscomputern kann man die fruchtbaren Tage auch bestimmen .. mehr dazu siehe hier
     
    #2
    User 1539, 30 Juni 2004
  3. durchblicker
    0
    Die schwangere Zeit kannst du mit einer ganz einfachen Formel errechnen:

    Alter * Körpergröße / Schugröe + Brustumfang * Alter des Partners
     
    #3
    durchblicker, 30 Juni 2004
  4. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    @Durchblicker

    Spar dir bitte solche Postings. Schreib was sinnvolles oder lass es sein *kopfschuettel* :rolleyes2

    Juvia
     
    #4
    User 1539, 30 Juni 2004
  5. Tamara2303
    Tamara2303 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    303
    101
    1
    Single
    hi leute
     
    #5
    Tamara2303, 20 Juli 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Frau schwanger
Hot Chocolate
Aufklärung & Verhütung Forum
17 Juli 2006
8 Antworten
DTH
Aufklärung & Verhütung Forum
29 Mai 2006
13 Antworten
zipperhead15
Aufklärung & Verhütung Forum
17 April 2005
9 Antworten
Test