Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wann kommt Abbruchblutung nach EVRA oder Nuvaring i.d. Einnahmepause?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von natalie2000, 20 Dezember 2006.

Stichworte:
  1. natalie2000
    0
    Hallo,

    wann kann man denn "normalerweise" mit der Abbruchblutung in der Einnahmepause des EVRA-Pflasters rechnen, oder auch z.B. beim Nuvaring?

    Ich hab irgendwie Panik, nicht dass da mal was schief gegangen ist, weil die Pflaster nie richtig geklebt haben; drum hab ich mir jetzt auch für den kommenden Zyklus den Ring verschreiben lassen.

    Gestern, DI, hab ich das letzte EVRA-Pflaster des Zyklus' entfernt, wann müsste denn dann endlich mal die Blutung anfangen??


    Danke.
     
    #1
    natalie2000, 20 Dezember 2006
  2. NickiMD
    NickiMD (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    584
    101
    1
    vergeben und glücklich
    Es ist doch bei jedem anders.

    Bei der Pille kam bei mir die Blutung am 4. Tag und beim Ring ist es das Gleiche, was nicht heißt, dass es bei dir genauso ist :zwinker:
     
    #2
    NickiMD, 20 Dezember 2006
  3. natalie2000
    0
    Ja, keine Ahnung, schon lange nichts mehr genommen in der Art :zwinker:

    Das kann ja "lustig" werden - aber sagen wir mal nach 7 Tagen sollte sich dann schon mal was tun, oder?

    Ich hab sonst keine Ahnung, wann ich den Ring einlegen soll. Normal, sagt der Arzt, am 1. Blutungstag in der pflasterfreien Woche.

    Aber laut Packungsbeilage vom Ring müsste ich spätestens am 7. Tag den Ring reintun ...

    :ratlos:
     
    #3
    natalie2000, 20 Dezember 2006
  4. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Ich hab zwar keine Erfahrung mit solchen Pflastern, aber bis zum 7.Tag wird die Blutung sicherlich eingesetzt haben.
    Dienstag war ja erst gestern, also hast du jetzt erst den ersten Tag. Warte mal ab, die Blutung kommt schon.:smile:
     
    #4
    krava, 20 Dezember 2006
  5. NickiMD
    NickiMD (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    584
    101
    1
    vergeben und glücklich
    7 Tage wären ja etwas spät, da du da wieder neu beginnst :zwinker:

    Im Normalfall soltle da schon nach 4 Tagen etwas kommen.

    Wenn du im Moment nicht hormonell verhütest, msus der 1. Ring am 1. Plutungstag deiner Periode rein, ja.

    Hast du vorher hormonell verhütet und bist jetzt in der Pause, dann leg ihn am 1. Tag nach der Pause ein und verhüte 1 oder 2 Wochen lang mit einem Kondom.

    100%ig geschützt wärst du aber, wenn du am 1. Tag der Pause den neuen Ring eingelegt hättest, sofern du vorher anders hormonell verhütet hast.
     
    #5
    NickiMD, 20 Dezember 2006
  6. natalie2000
    0
    Naja, die Pflaster sind ja Hormone.

    In der Packungsbeilage vom Ring steht, am 1. Blutungstag, wenn man vorher was anderes genommen hat.
     
    #6
    natalie2000, 20 Dezember 2006
  7. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Ist auch richtig so. :smile:
     
    #7
    User 52655, 20 Dezember 2006
  8. NickiMD
    NickiMD (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    584
    101
    1
    vergeben und glücklich
    Damit ist wahrscheinlich der 1. Pausentag gemeint.

    Mir hat es so auch jemand hier im Forum empfohlen (oder mehrere) und sowas ähnliches sollte auch in der PB gestanden haben, ich weiß es jedoch im Moment nicht :zwinker:

    Aber mitten in der Pause nützt dir nichts, da du vorher hormonell verhütet hast.
    Also entweder am 1. Tag der Pause oder am 1. Tag nach der Pause.
     
    #8
    NickiMD, 20 Dezember 2006
  9. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Nein, erster Blutungstag ist auf jeden Fall richtig.
    Erster Pausentag kann man auch machen. (Früher ist nie falsch)
    Aber erster Tag nach der Pause kann falsch sein, wenn das neue Verhütungsmittel niedriger Dosiert ist, als das alte (ähnlich wie beim Pillenwechsel).
     
    #9
    User 52655, 20 Dezember 2006
  10. NickiMD
    NickiMD (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    584
    101
    1
    vergeben und glücklich
    Deshalbsagte ich ja,man solle dan noch min. 7 Tage anderweitig verhüten.

    Aber gut, dann habe ich etwas dazugelernt :zwinker:
     
    #10
    NickiMD, 20 Dezember 2006
  11. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Das hab ich glatt überlesen :schuechte
    Das ist natürlich immer die sicherste Methode, da hast du recht.
     
    #11
    User 52655, 20 Dezember 2006
  12. natalie2000
    0
    Ihr macht mich fertig :zwinker:

    Also so weit ich gelesen habe, ist der Nuvaring noch etwas niedrigerer dosiert als die EVRA-Pflaster.

    Will heißen, ich lege den Ring auf jeden Fall am 1. Blutungstag ein?

    Aber: ab wann weiß ich denn, was "1. Blutungstag" ist? Meine Blutungen sind immer ziemlich schwach, manche fangen erstmal nur so 2, 3 Tage das "schmieren" an, bevor es richtig "rot" losgeht.

    Nehme ich dann zum Einlegen des Ringes den ersten Tag, wo sich ÜBERHAUPT was tut, auch wenn es nur "schmiert", oder erst, wenn es wirklich "rot" kommt?
     
    #12
    natalie2000, 20 Dezember 2006
  13. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Am ersten Tag, wo es anfängt, auch wenn es nur Schmierblutungen sind.
    Wenn du dir unsicher bist, benutze die ersten 7 Tage zusätzlich ein Kondom, wie schon gesagt, dann bist du ganz sicher und vor allem beruhigt. :zwinker:
     
    #13
    User 52655, 20 Dezember 2006
  14. natalie2000
    0
    Ok, danke, verstehe ...
    aber warum gerade die ersten 7 Tage?
    Ist da nicht der komplette nächste Zyklus unsicher? Warum gerade 7 Tage?
     
    #14
    natalie2000, 20 Dezember 2006
  15. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Weil nach 7 Tagen der Hormonspiegel sicher aufgebaut ist.
    Wenn es dir lieber ist, kannst du ja auch den gesamten ersten Monat zusätzlich verhüten. Zuviel verhüten schadet ja nie :zwinker:
     
    #15
    User 52655, 20 Dezember 2006
  16. natalie2000
    0
    Verstehe, vielen Dank für die Info.
    Aber wie ist es jetzt in der einnahmefreien Woche, bis die Blutung erstmal da ist, bzw. WENN sie dann da ist?
    Ist man durch die, ich sage mal, Resthormone vom Pflaster nicht geschützt?

    In der Gebrauchsanweisung vom Pflaster heißt es, man wäre in der einnahmefreien 7 Tagen geschützt, wenn man pünktlich am 7. Tage wieder eines klebt.
     
    #16
    natalie2000, 20 Dezember 2006
  17. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    doch klar bist du geschützt! die nächsten 7 Tage noch vom Pflaster und ab dann durch den Ring!
    Also keine Sorge!
    Dein Körper weiß ja noch nicht dass kein neues Pflaster kommt!
     
    #17
    User 48246, 20 Dezember 2006
  18. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Ja, wenn man nach 7 Tagen Pause das neue Pflaster aufklebt. Aber du würdest ja den Ring einsetzen und dieser ist niedriger dosiert. Der Körper bekommt also nach der 7-tägigen Pause weniger Hormone als gewohnt und das kann u.U. schon reichen, damit die Eireifung nicht erfolgreich wieder unterdrückt wird. (Ist das selbe, wie wenn man von einer höher dosierten Pille auf eine niedriger dosierte wechselt.)
    Daher: Nicht erst nach Ablauf der 7 Tage anfangen, sondern schon am ersten Blutungstag. Das wäre dann genauso, als würde man ganz neu mit der hormonellen Verhütung anfangen und genauso sicher.
     
    #18
    User 52655, 20 Dezember 2006
  19. natalie2000
    0
    Ok, vielen Dank, das leuchtet mir ein.
    Also ich bin auf der sicheren Seite, wenn ich den Ring am 1. Blutungstag einsetze, auch wenn es nur schmiert?

    Und dann verhüte ich trotzdem noch 7 Tage per Kondom?

    Hab ich das so richtig verstanden??



    Und am 8. Tag kann man dann wieder ... bis der Arzt kommt? :grin: ??

    Naja, hoffe, dass die Blutung mal endlich kommt und die Pflaster auch gewirkt hatten ... nie wieder so einen Käse wie die Pflaster!
     
    #19
    natalie2000, 20 Dezember 2006
  20. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Genau.
    Wobei die ersten 7 Tage nicht nötig sind, aber auf jeden Fall besser fürs Gewissen :zwinker: Und, da du ja eher zu den etwas unsicheren und vorsichtigeren gehörst (ganz nett gemeint :zwinker:), denke ich das ist die beste Vorgehensweise.
     
    #20
    User 52655, 20 Dezember 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - kommt Abbruchblutung EVRA
Blaubeerin
Aufklärung & Verhütung Forum
18 November 2016
18 Antworten
NoOneEverLoved
Aufklärung & Verhütung Forum
9 November 2016
18 Antworten
blondi445
Aufklärung & Verhütung Forum
2 März 2016
2 Antworten