Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Chimaira25w
    Verbringt hier viel Zeit
    912
    101
    2
    nicht angegeben
    30 Mai 2007
    #1

    Wann lasst ihr euch krank schreiben?

    Hi, ich bin krank :geknickt: also nix schlimmes nur ne Erkältung. Nur mir tut eben alles weh, muss ständig husten (so'n fieser trockener Husten) und die Stirnhöhlen sitzen zu. Ich bin heute eher nach hause gegangen, weil es mir so blöd geht.

    Krank schreiben will ich mich aber auch nicht, macht halt nicht son guten Eindruck, wenn man sich wegen ner Erkältung krank schreiben lässt. Naja, jedenfalls bringt mich das zu meiner Frage: Ab wann lasst ihr euch krankschreiben?
     
  • Dr-Love
    Verbringt hier viel Zeit
    817
    103
    9
    nicht angegeben
    30 Mai 2007
    #2
    Ich bin selbständig. Da is nix mit kranksein! Geh weg mit Viren...
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.591
    298
    1.168
    nicht angegeben
    30 Mai 2007
    #3
    Eigentlich hab' ich mich noch nie krankschreiben lassen, bis gestern. Ich hab' eine Bindehautentzündung und mein rechtes Auge geht nur einen Spalt auf. Außerdem brennt und tränt es und sieht widerlich aus. Zudem meinte der Augenarzt, dass das laut Lehrbuch zwar nicht mehr ansteckend sei, er mich aber trotzdem mind. eine Woche krankschreiben muss.

    Ansonsten bin ich ziemlich unempfindlich und bin generell immer am We krank und nie unter der Woche. Das war schon in der Schulzeit so.

    Mit einer normalen Erkältung würde ich arbeiten gehen, mit leichtem Fieber auch, mit mehr aber nicht.
     
  • taitetú
    taitetú (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    275
    101
    0
    nicht angegeben
    30 Mai 2007
    #4
    so lange ich arbeiten kann, lass ich mich nicht krankschreiben - ich war in den letzten vier Jahren gerade mal zwei Tage krankgeschrieben und da lag ich dann mit Fieber auch nur im Bett und hab geschlafen.

    bei uns im büro war das zum glück immer so geregelt, dass man wenn man sich nicht gutfühlte eben auch mal bisschen früher gehen konnte - überstunden waren eh genug da.
     
  • Lovely Heart <3
    Verbringt hier viel Zeit
    105
    101
    0
    nicht angegeben
    30 Mai 2007
    #5
    bis jetzt hatte ich mich dieses jahr noch nicht krank schreiben lassen :tongue: ich hab's immer durchgehalten, obwohl viele mir geraten haben, zu hause zu bleiben... tja hab da eben ein stures köpfchen :tongue:
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    30 Mai 2007
    #6
    ich lass mich dann krankschreiben, wenn ich der meinung bin, es geht mir scheiße genug, um meine arbeit nicht mehr machen zu können. außerdem könnte ich auch wen anstecken.
     
  • User 29290
    User 29290 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.733
    148
    200
    Verheiratet
    30 Mai 2007
    #7
    Ich lass mich so gut wie nie krankschreiben. Es sei denn ich bin am krepieren.
    Besonders als ich in London gearbeitet habe, bin ich noch halb tot ins Büro, weil man im Krankheitsfall kein Gehalt bekommen hat und ich dringend das Geld brauchte. Das gleiche gilt für Tutorien etc. Bei einem Job mit Lohnfortzahlung im Krankheitsfall würde ich mich aber schon krankschreiben lassen, wenn es mir schlecht ginge.
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    30 Mai 2007
    #8
    Genau.

    Alles, was 1,5 Stunden Busfahren nicht unerträglich macht...da fahr ich trotzdem.
     
  • User 67627
    User 67627 (47)
    Sehr bekannt hier
    3.265
    168
    466
    vergeben und glücklich
    30 Mai 2007
    #9
    Ich lass mich so gut wie nie krankschreiben.
    Da muss ich wirklich bettlägerig sein, wenn ich nicht arbeiten kann.

    Das war zu Schulzeiten wohl etwas anders :engel:
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.824
    298
    1.140
    Verheiratet
    30 Mai 2007
    #10
    Als ich Gastritis hatte lies ich mich krank schreiben (1,5 Wochen). Bei mir ist es eigentlich immer so (nicht geplant) dass ich einmal im Jahr für ca. 1 Woche krank bin. Bisschen Schnupfen und leichter Husten habe ich schon mal so auch aber das ist kein Grund für mich krank zu schreiben. Nur wenns mir wirkolich schlecht geht. Der Arzt fragt mich auch immer ob er mich krank schreiben soll das ist cool. *g*
     
  • User 29290
    User 29290 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.733
    148
    200
    Verheiratet
    30 Mai 2007
    #11
    Da war's bei mir besonders übel. Ich habe mindestens die Hälfte aller Klausuren mit hohem Fieber geschrieben und ansonsten war ich pünktlich zum ersten Ferientag krank.:mad: Bei meinen mündlichen Diplomprüfungen hatte ich auch 39,5 Fieber und konnte kaum atmen oder schlucken.
     
  • Klinchen
    Klinchen (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.155
    121
    1
    vergeben und glücklich
    30 Mai 2007
    #12
    Es kommt immer drauf an, wie es mir geht.
    Wenn es mir wirklich schlecht geht und ich mich in der Arbeit nicht konzentrieren und meine Leistung nicht bringen könnte, bleib ich zu Hause.
    Bei einer "normalen" Erkältung usw. bleib ich nicht zu Hause.
    Ich glaub man merkt schon, wenn der Köper mal ne Auszeit und Ruhe braucht!
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    30 Mai 2007
    #13
    übertriebenes heldentum ist nicht gut, weder für einen selbst, noch für die kollegen...

    trotzdem bin ich so gut wie nie krankgeschrieben, weil ich selten krank bin und sowas wie heftige erkältungen eher am wochenende bekomme - oder es sich um etwas handelt, was nur einen tag dauert, so dass keine krankschreibung erforderlich ist.
     
  • Chimaira25w
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    912
    101
    2
    nicht angegeben
    30 Mai 2007
    #14
    seh ich auch so. Also wenn es wirklich hochgradig ansteckend ist, muss man auch zuhause bleiben. Bringt ja nix, wenn man da rumsitzt und sich kaum bewegen kann. Bringt wirklich niemandem etwas.
     
  • Hasi05
    Hasi05 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    219
    101
    0
    vergeben und glücklich
    30 Mai 2007
    #15
    Lasse mich höchst selten krank schreiben und wenn nur, wenn wirklich nix mehr geht. Aber toi toi toi in den letzten 8 Monaten war ich nicht krank.
     
  • Dunsti
    Dunsti (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    590
    103
    2
    vergeben und glücklich
    30 Mai 2007
    #16
    Immer dann, wenn ich wegen einer Krankheit nicht arbeiten kann. Wenn ich nur noch auf dem Klo hänge oder wegen eines absoluten Dröhnschädels keinen klaren Gedanken mehr fassen kann oder alle Leute anstecke, bleibe ich zu Hause. Aber dann bin ich dort in der Regel auf dem Klo oder im Bett.
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    30 Mai 2007
    #17
    moeglicherweise bei einer grippe, aber eigentlich zaehlt:
    ich lass mich so gut wie nie krankschreiben, es sei denn ich bin am krepieren.
     
  • Chimaira
    Verbringt hier viel Zeit
    990
    103
    3
    nicht angegeben
    30 Mai 2007
    #18
    so gut wie nie...

    außer ich hab wirklich extrem hohes fieber und kann wirklich gar nichts mehr machen außer schlafen, dann bleib ich daheim.
    Aber wenn ich mich nicht gut fühle und schweren husten und schnupfen evlt auch noch kopfschmerzen habe, geh ich auf jeden Fall in die arbeit.
     
  • StolzesHerz
    Benutzer gesperrt
    1.276
    0
    0
    nicht angegeben
    30 Mai 2007
    #19
    Ich war in meinem Leben 2mal krankgeschrieben. Finde es lächerlich, dass so viele Menschen wegen jedem Pups zum Arzt rennen und sich krank schreiben lassen.
    Kann mich gar nicht mehr daran erinnern, wann ich das letzte Mal so krank war, dass ich mich hätte krank schreiben müssen.
     
  • Chimaira25w
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    912
    101
    2
    nicht angegeben
    30 Mai 2007
    #20
    Uff...selbst wenn du schweren husten und so hast? Darf man fragen warum? ich mein du könntest andere ja auch anstecken...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste