Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wann merkt Ihr, dass Ihr Ihn/SIe liebt?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von kilian, 16 Oktober 2004.

  1. kilian
    Gast
    0
    Hallo,

    wie war das bei Euch? Wann habt Ihr gemerkt, dass Ihr Euren Partner liebt und mehr wollt als Freundschaft?

    Gruss:

    Kilian
     
    #1
    kilian, 16 Oktober 2004
  2. AmberLynn
    Gast
    0
    -----
     
    #2
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6 April 2015
    AmberLynn, 16 Oktober 2004
  3. Razzepar
    Razzepar (29)
    Benutzer gesperrt
    1.030
    0
    1
    nicht angegeben
    Das Wort Liebe an sich steht schon für ein Gefühl, so wie z.B. auch Schmerz, und wenn du dieses Gefühl fühlst, dann liebst du jemanden bzw. bist verliebt. Mehr kann man dazu eigentlich nicht sagen, ausser man will sich in lyrischen Detailbeschreibungen des Gefühls und der Konsequenzen des Gefühls verlieren. Um das mal anzuschneiden; meistens bringt sowas Sehnsucht, verstärktes körperliches Verlangen und anderes mit sich...
     
    #3
    Razzepar, 16 Oktober 2004
  4. LadyEttenna
    0
    Eine einfache und zugleich die schwierigste Frage überhaupt.
    Liebe ist halt vielschichtig...kann so vieles sein...so vieles bedeuten...ist endlich..kann nur ein Augenblick sein..kann unendlich sein..ist jedesmal irgendwie ein wenig anders.

    Von meiner Seite aus nicht schlüssig zu beantworten.
     
    #4
    LadyEttenna, 16 Oktober 2004
  5. h0p3
    Gast
    0
    Auf der Busfahrt von Österreich nach Hamburg (hatten Klassenfahrt- er war Parallelklasse)
    Da hats mich so richtig erwischt. Auf dem letzten Stop vor Hamburg hat er mich dann in den Arm genommen, wir haben Händchen gehalten und unsere Schicksal war besiegelt *grinst*

    Man merkts einfach..
     
    #5
    h0p3, 16 Oktober 2004
  6. Larkin
    Verbringt hier viel Zeit
    1.082
    121
    2
    nicht angegeben
    Solange ich noch überlege, ob ich mir mit demjenigen etwas vorstellen kan, bin ich noch nicht verliebt. Sobald ich verliebt bin, will ich nämlich den anderen küssen, in seiner Nähe sein und denke nahezu imemr an ihn und male mir aus, wie wir uns näher kommen.

    Verliebt sein stützt sich bei mir auf viele Äußerlichkeiten; Liebe ist dagegen begründet, d.h. ich muss den anderen gut kennengelernt haben, vor allem auch seine schlechten Seiten. Zum Verlieben reicht mir, die guten Seiten zu kennen, für die Liebe muss auch was Negatives da sein und wenn ich merke, dass ich das bereit bin zu akzeptieren bzw es meine Gefühle nicht schmälert, dann geht's wohl in Richtung Liebe ...
     
    #6
    Larkin, 16 Oktober 2004
  7. Mausejule
    Verbringt hier viel Zeit
    324
    101
    0
    in einer Beziehung
    Mein Schatz hat mich am Anfang überhaupt nicht interessiert, fand den nicht mal attraktiv. Aber irgendwann hab ich mich dann mal richtig mit dem unterhalten und gemerkt, dass der ganz anders ist, als ich anfangs gedacht hatte. Ham uns dann öfters getroffen und irgendwann hat er mir dann gestanden, dass er sich in mich verliebt hat. War mir auch zuerst net sicher, ob das was wird, aber hab mich dann immer öfter dabei erwischt, dass ich vor meinem Handy saß und darauf gewartet hab, dass er sich meldet. Als ich hab's daran gemerkt, dass ich ihn vermisst hab, wenn er nicht da war, dass ich gern mit ihm zusammen war, ihn berühren wollte. Hab mich dann für ihn entschieden und es bis heute nicht bereut :herz:
     
    #7
    Mausejule, 16 Oktober 2004
  8. h0p3
    Gast
    0
    Das war mal 'ne richtig gute Umschreibung *find* :smile:
     
    #8
    h0p3, 16 Oktober 2004
  9. kilian
    Gast
    0
    Heiho,

    sehr interessante Antworten...

    Ich lese das so oft, dass Liebe auf den ersten Blick oft vorkommt... Persönlich könnte ich mir das nicht vorstellen...

    Kann ja sein, aber ich kanns mir nicht bei mir vorstellen: Kann man denn die Persönlichkeit eines Menschen im ersten Augenblick sehen?

    Wenn man dann verknallt ist, merkt man doch später, dass es evtl ein totales Arschloch ist...

    Gruss:

    Kilian
     
    #9
    kilian, 16 Oktober 2004
  10. Mausejule
    Verbringt hier viel Zeit
    324
    101
    0
    in einer Beziehung
    @ Larkin:

    Das sehe ich nicht so. Ich hab mir, wie gesagt, auch lange überlegt, ob ich mir mit meinem jetzigen Freund was vorstellen kann. Und jetzt liebe ich ihn über alles!
     
    #10
    Mausejule, 16 Oktober 2004
  11. h0p3
    Gast
    0
    Glaub ich kaum und aus dem Grund glaube ich auch nicht an Liebe auf den 1. BLick!
     
    #11
    h0p3, 16 Oktober 2004
  12. Mausejule
    Verbringt hier viel Zeit
    324
    101
    0
    in einer Beziehung
    Ich kann jemanden auf den ersten Blick attraktiv und anziehend finden und den Wunsch haben, ihn zu küssen. Aber ich habe mich noch nie auf den ersten Blick verliebt, meine bisherigen Partner kannte ich alle schon lange vorer.
     
    #12
    Mausejule, 16 Oktober 2004
  13. Larkin
    Verbringt hier viel Zeit
    1.082
    121
    2
    nicht angegeben
    Ich glaube, man kann sich auf den ersten Blick so stark verlieben, dass es sich wie Liebe anfühlt.

    @Mausejule: Kann ja sein. Bei mir ist es eben so, dass ich es _immer_ weiß, wenn ich in jemanden verliebt bin und dann auch defintiv mit demjenigen was anfangen will.

    Übrigens hatte ich das auch schonmal, dass mir jemand erst eher nicht gefiel und ich ihn später liebte. Kann passieren. Aber sobald ich verliebt bin, weiß ich es auch. Und das war ja die Frage.
     
    #13
    Larkin, 16 Oktober 2004
  14. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Nein, das kann man aber sowieso nicht so schnell.
    Liebe auf den ersten Blick ist das wohl weniger, dafür brauchts mehr. Trotzdem kann es sehr gut sein, dass man sich auf den ersten Blick komplett verliebt und sich in jeglicher Weise von jemandem angezogen fühlt. Finde ich zumindest. Wäre mir das nicht passiert, würd ich auch noch nicht dran glauben :zwinker:


    Im Übrigen kann ich nicht erklären, wann ich jemanden liebe. Das mit dem Vermissen stimmt aber, wenn ich jemanden einfach nur bei mir haben möchte, er mir fehlt, ich nur an ihn denke, mein Tag irgendwie davon beherrscht wird etc., dann bin ich ziemlich verliebt :zwinker: Aber es gibt eigentlich so vieles, das fühlt man halt und Worte gibt es dafür wohl nicht...
     
    #14
    Dawn13, 16 Oktober 2004
  15. ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.175
    171
    1
    Verheiratet
    seh ich ganz genauso bzw geht mir auch so :zwinker:
     
    #15
    ~°Lolle°~, 16 Oktober 2004
  16. User 2404
    Verbringt hier viel Zeit
    852
    103
    4
    Single
    Ich hab bisher immer recht schnell gemerkt dass da Gefühle sein könnten.

    Ich denk auch dass man sich auf den ersten Blick verlieben kann,denn das ist noch lange keine Liebe,und wieviele Menschen verlieben sich in einen anderen der überhaupt nicht zu ihnen passt.
    Passiert mir auch immer wieder.

    Deshalb weiss ich auch ned wie es zu liebe kommen kann und was es überhaupt bedeuted sich zu Lieben.
    Ich würds zwar immer noch wünschen dass mich jemand liebt ,bzw. in mich verliebt,der es bisher ned tut aber im Grunde ist es wohl so dass es nie dazu kommen wird.
     
    #16
    User 2404, 16 Oktober 2004
  17. seb0509
    seb0509 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    66
    91
    0
    Single
    hmm...
    das ist schwer zu erklären.
    bei mir hats damals mitten in einem gespräch angefangen, als ich das gefühl hatte, ihr einmal richtig tief in die augen schauen zu müssen. *gg*
    klingt komisch, ich weiß.
    aber ab dem moment hab ich mich immer richtig wohl gefühlt, wenn sie da war und war nervös, wenn sie nicht da war.
    da wir in der selben klasse sind, konnte und kann ich sie zum glück täglich sehen. und immer wenn wir uns über icq oder aim unterhalten haben, hatte ich das gefühl, sie direkt bei mir zu haben und spürte dieses allseits bekannte kribbeln im bauch. irgendwie konnte/kann ich nie lange von ihr getrennt sein, ohne an sie zu denken. wenn ich bei ihr war oder wir irgendetwas zusammen unternommen haben, musste ich irgendwie immer ihre hand halten oder wenigstens "ihre wärme spüren". kann das nicht anders erklären, klingt nunmal leider etwas komisch...

    bis denne
    seb
     
    #17
    seb0509, 17 Oktober 2004
  18. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.536
    298
    1.769
    Verheiratet
    Richtig um mich Geschehen war es als ich das erste mal ihre Stimme am Telefon hörte
     
    #18
    Stonic, 17 Oktober 2004
  19. Thisbe
    Gast
    0
    hm, also dass ich ihn wirklich liebe, habe ich gemerkt, als es ihm mal nicht so gut ging und er sich bei mir ohne Tränen ausgeheult hat, und irgendwann seinen Kopf auf meiner Brust liegen hatte. Das war so ein richtiger Flash, hat sich ziemlich gut angefühlt.

    Verliebt war ich natürlich schon vorher.
     
    #19
    Thisbe, 17 Oktober 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - merkt Ihn liebt
stinesch
Liebe & Sex Umfragen Forum
2 Februar 2016
23 Antworten
weiblichesWesen
Liebe & Sex Umfragen Forum
7 Juli 2006
1 Antworten