Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Drachengirlie
    Verbringt hier viel Zeit
    708
    113
    35
    vergeben und glücklich
    2 Dezember 2007
    #1

    wann merkt man, dass sich jmd für einen interessiert bzw. verliebt ist?

    Hey,

    ich frage mich gerade,
    wann man merkt, dass sich jemand in jemanden verliebt ist.
    Wie verhält er sich dann?
    Was macht er dann?
    Ganz einfach, wie merkt man das?

    LG,
    Drache
     
  • jonny´G
    Verbringt hier viel Zeit
    355
    101
    0
    Single
    2 Dezember 2007
    #2
    hmmm^^

    Du denkst nur noch an diese Person.
    Willst ständig in ihrer nähe sein.
    Schaust sie die ganze Zeit an.
    Du hast so ein "kribbeln" im Bauch^^
    Schaust die Person die ganze Zeit an.
    Du bist in ihrer Gegenwart gut drauf und wenn ihr "getrennt" seid vllt. nicht so gut weil du diese Person vermisst.
    Manche haben so ein "doofes" Dauergrinsen im Gesicht :grin:

    joa...das wären so die Punkte die mir spontan einfallen :zwinker:

    hoffe ich konnte dir weiterhelfen.
     
  • Jumpstyle Girl
    Verbringt hier viel Zeit
    32
    91
    0
    Single
    2 Dezember 2007
    #3
    @jonny: wollte drachengirlie nicht eher wissen, woran sie erkennt dass jemand anders an ihr interesse hat (und nicht wie sie merkt ob sie sich selbst in jemanden verliebt hat)?

    also falls ich das jetzt richtig verstanden hab:
    die person, die an dir interessiert ist, möchte sich bestimmt oft mit dir treffen bzw oft chatten, telefonieren, sms schreiben... auf jeden fall habt ihr viel miteinander zu tun. außerdem macht diese person dir auch mal komplimente :smile: und es kommt vllt häufiger zu körperkontakt.

    das waren zumindest die anzeichen, die mein freund von sich gegeben hat bevor wir zusammen waren. heißt nicht dass jeder das so macht. aber ich würd sagen das sind so die sachen, durch die man erahnen kann, dass die person einen auf jeden fall seeehr sympathisch findet :zwinker:
     
  • Drachengirlie
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    708
    113
    35
    vergeben und glücklich
    2 Dezember 2007
    #4
    Ich meinte das natürlich anders rum,
    wie ICH merke, dass sich JEMAND in MICH verliebt hat. :zwinker:

    Ich weiß natürlich selber, wann ich mich verliebe! *lol*

    Gruss,
    Drache
     
  • User 53748
    User 53748 (30)
    Meistens hier zu finden
    1.189
    133
    59
    in einer Beziehung
    2 Dezember 2007
    #5
    Das er vllt. rot wird wenn er dich ansieht, nur noch "Quatsch" brabbellt, schnell oder kaum redet, einen die ganze Zeit ansieht, Komplimente macht,Körperkontakt bzw Nähe sucht, Andeutungen macht, sich öfter treffen/telefonieren.. will


    *Biene*
     
  • Drachengirlie
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    708
    113
    35
    vergeben und glücklich
    2 Dezember 2007
    #6
    hmhmhmhmhmhm....

    zählt das auch beim besten freund? oder bei einem freund?

    :schuechte

    LG,
    Drache
     
  • jonny´G
    Verbringt hier viel Zeit
    355
    101
    0
    Single
    2 Dezember 2007
    #7
    Jumpstyle Girl manche Punkte kann man so oder sehen :zwinker:
     
  • User 53748
    User 53748 (30)
    Meistens hier zu finden
    1.189
    133
    59
    in einer Beziehung
    2 Dezember 2007
    #8
    Hm, da es durchaus auch "normale" Freundschaften zwischen Männern und Frauen gibt (hab auch einen besten Freund :zwinker: ) , kann man das nie verallgemeinern.
     
  • Drachengirlie
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    708
    113
    35
    vergeben und glücklich
    2 Dezember 2007
    #9
    hmhm....

    vllt. sollte ich mal hier ein paar seiner verhaltensweisen aufzählen ^^

    1. er schreibt mir jeden tag ne sms
    2. wir chatten stundenlang
    3. wenn wir uns sehen (führen ne fernfreundschaft), dann treffen wir uns net, sondern verbringen meistens ein wochenende miteinander
    4. letztes wochenende haben wir beim DVD guckn auch ein wenig "gekuschelt"
    5. er macht mir gerne komplimente bzw. sagt er, dass er genau das an mir mag
    6. er sagt nicht, dass ich überhaupt keine chancen bei ihm habe (wir waren mal zusammen), aber er sagt auch, dass ich mir keine hoffnungen machen solle... also jetzt zumindest... ich hätte chancen, soll mir aber keine hoffnungen machen <-- verwirrt ist
    7. er lädt mich in zwei wochen zu meinem lieblingsrestaurant ein
    8. in zwei wochen werd ich operiert, da will er unbedingt bei mir sein, am liebsten an dem tag, an dem ich operiert werde...

    ach ich weiß nicht, manchmal verwirrt mich sein verhalten. natürlich könnte das alles auch nur rein platonisch sein...

    LG,
    drache
     
  • waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.428
    218
    275
    vergeben und glücklich
    2 Dezember 2007
    #10
    .....

    Sorry, deinen letzten Post zu spät gelesen.
     
  • Drachengirlie
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    708
    113
    35
    vergeben und glücklich
    2 Dezember 2007
    #11
    ???

    ach, schade...
     
  • waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.428
    218
    275
    vergeben und glücklich
    2 Dezember 2007
    #12
    Ok ....

    Wenn ICH mich so verhalten würde, dann wäre ich defintiv verliebt.

    Leider kann ich keine Garantie dafür geben, wenn sich andere Menschen auch so verhalten.

    Probiere es doch aus. Was kann denn schlimmstenfalls passieren ?
     
  • Drachengirlie
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    708
    113
    35
    vergeben und glücklich
    2 Dezember 2007
    #13
    ich kann die freundschaft von meinem besten freund verlieren, wenn ich mich irre. und er sagte mir ja, dass ich MOMENTAN keine chancen habe.... aber das man nie wüsste, was später einem noch so passiert... *seufz*
     
  • User 53748
    User 53748 (30)
    Meistens hier zu finden
    1.189
    133
    59
    in einer Beziehung
    2 Dezember 2007
    #14
    Ja, das KANN passieren. Aber wenn du ihm WIRKLICH wichtig bist wird er dich nicht aufgrund der vermutung von dir, das er was von dir wolle, die Freundschaft kündigen. Aufgrund eurer Vergangenheit und dem was er sagt denke ich jedoch, das zwischen euch wegen eurer damaligen beziehung ja schon Vertrauen etc bestand, so dass sein Verhalten einfach darauf basieren könnte, im Moment aber nur freundschaftlisch gemeint ist, eben so, wie er es auch sagt.
    Rede mit ihm. Denn ich finde es nicht fair wenn er sich so verhält und du dir Hoffnungen machst. Sag ihm, dass sein Verhalten dazu beiträgt zu dem was du fühlst und denkst usw. Vielleicht wäre, wenn er nein zu einer Beziehung sagt, ein bisschen Abstand nicht schlecht, allein dafür, das du drüber weg kommst ..
     
  • waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.428
    218
    275
    vergeben und glücklich
    2 Dezember 2007
    #15
    Ich sage es mal so:

    Als "besten Freund" hast du ihn eh schon verloren.
    Du bist nämlich in ihn verliebt.

    Da gibt es sowieso keine wirkliche Freundschaft mehr. Vielleicht später. Aber im Moment gibt es nur "Hopp oder Top".
     
  • Drachengirlie
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    708
    113
    35
    vergeben und glücklich
    2 Dezember 2007
    #16
    manchmal denke ich, dass ihm gar nicht bewusst ist, was er für mich empfindet. denn er lebt die beziehung irgendwie weiter, nur halt, dass wir keinen sex mehr haben, uns nicht mehr die hände halten und uns nicht mehr küssen. ansonstens ist, finde ich, alles gleich geblieben (abgesehen davon, dass wir jetzt eine fernfreundschaft führen, damals haben wir uns jeden tag gesehen, da er noch in meiner nähe war).

    Vielleicht ist es ihm dadurch nicht so bewusst. Ich hab das Gefühl, dass alles unterbewusst bei ihm abläuft. Manchmal überlege ich, wie ich ihm das verdeutlichen soll, aber ich glaube, dass geht nicht, oder? also ich meine so indirekt, ohne das ich ihm das ins gesicht sagen muss....

    naja, er ist trotzdem noch ein bester freund für mich, denn er ist der einzige mit dem ich über alles reden kann. und meine gefühle kann/konnte ich bis jetzt immer ganz gut unterdrücken. Ich kann ganz gut damit leben, aber noch schöner wäre es, wenn wir zusammen wären ^^... aber wenn´s nicht so weit kommen kann, dann muss ich halt damit leben, und das werde ich denk ich mal ganz gut schaffen...
     
  • Drachengirlie
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    708
    113
    35
    vergeben und glücklich
    2 Dezember 2007
    #17
    naja, man kann es nicht irgendwie so indirekt versuchen? Ohne das ich ihm das direkt ins gesicht sagen muss?...
     
  • User 35148
    User 35148 (45)
    Beiträge füllen Bücher
    6.432
    218
    349
    vergeben und glücklich
    3 Dezember 2007
    #18
    Ich fürchte nicht.
    Da ihr nach wie vor eine Art Fernbeziehung fürht,
    wird es extrem schwierig sein, wieder mehr richtige gegenseitige Gefühle aufzubauen.
    Ihr müsstet wieder über einen längeren Zeitraum öfters zusammen sein, nicht nur mal ein paar Stunden am Wochenende.

    :engel_alt:
     
  • Drachengirlie
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    708
    113
    35
    vergeben und glücklich
    3 Dezember 2007
    #19
    *seufz*...
    schade...
     
  • User 35148
    User 35148 (45)
    Beiträge füllen Bücher
    6.432
    218
    349
    vergeben und glücklich
    3 Dezember 2007
    #20
    Bitte nicht traurig sein :knuddel:

    Es kann ja auch gut gehen... vielleicht ist er im Moment etwas unnahbar...

    Gibt nicht auf, und halt durch!

    :engel_alt:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste