Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pille danach Wann normale Pille nehmen?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von User 56827, 7 November 2009.

  1. User 56827
    Verbringt hier viel Zeit
    83
    91
    0
    Single
    Hallo,

    ganz kurz:
    Gestern Kondom gerissen, zum KH gefahren, Pille danach bekommen und genommen (natürlich meine freundin^^).
    Heute setzt Blutung ein. Wann soll sie wieder ihre normale Pille nehmen? Jetzt 7 Tage warten und dann wieder nehmen, oder direkt?

    Sie ist sich aber auch nicht sicher, ob es ihre richtige Blutung ist, da sie nur kurz wässrigen Blut im Klopapier hatte (beim nachschauen nach dem es sich bei ihr unten komisch angefühlt hat).

    Was soll sie tun?

    Im Krankenhaus haben sie gestern was anderes gesagt als heute.

    MfG
     
    #1
    User 56827, 7 November 2009
  2. Larissa333
    Gast
    0
    Hatte sie eine Pille vergessen, weswegen ihr die Pille danach geholt habt?

    In welcher Einnahmewoche ist sie denn?
    Ich persönlich würd ganz normal meine Packung zuende nehmen, aber mindestens 7 Pillen korrekt vor der Pause. Nach den 7 Pillen ist der Schutz wieder da.

    lg
     
    #2
    Larissa333, 7 November 2009
  3. User 56827
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    83
    91
    0
    Single
    kondom is in nem ziemlich ungünstigen moment geplatzt^^
    deshalb die Pille danach.
    sie ist in der dritten einnahmewoche, heute wäre ihr letzter tag gewesen.
     
    #3
    User 56827, 7 November 2009
  4. User 92211
    Sehr bekannt hier
    2.124
    168
    322
    Verlobt
    Verstehe ich nicht... Was ist denn ein "ungünstiger" Moment, wenn man eh die Pille nimmt und sie nie vergessen hat (so verstehe ich es zumindest)?
     
    #4
    User 92211, 8 November 2009
  5. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    Das ist mir auch nicht klar - Ihr verhütet doppelt mit Kondom und Pille, es muss doch bei der Pille zuvor ein Einnahmefehler vorgelegen haben, sonst wäre die Pille danach völlig überflüssig in diesem Fall.
     
    #5
    User 20976, 8 November 2009
  6. User 56827
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    83
    91
    0
    Single
    sie verhütet mit pille, hatte aber ne blasenentzündung, aufgrund derer die pille evnt nich richtig wirkt. also kondom benutzt, was gerissen is.
     
    #6
    User 56827, 8 November 2009
  7. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    Nur zur Info: Nicht wegen der Blasenentzündung selbst, sondern wegen der Behandlung mit einem Antibiotikum kann die Wirksamkeit eingeschränkt gewesen sein.


    Von wann bis wann hat sie das Antibiotikum denn genommen?
     
    #7
    User 20976, 8 November 2009
  8. User 56827
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    83
    91
    0
    Single
    sie hat es in der zeit genommen, während sie die pille nahm, so dass der schutz nicht mehr gegeben sein soll.
     
    #8
    User 56827, 9 November 2009
  9. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    Frag sie doch bitte nach dem Datum. Die mögliche Dauer der verlorenen Wirkung hängt davon ab, wann sie die letzte AB-Tablette genommen hat.

    Was die Pille danach angeht: Hat der Arzt, bei dem ihr sie bekommen habt, nichts dazu gesagt, wie mit der normalen Pilleneinnahme fortzufahren ist? Ggf. fragt erneut nach. Gabs zur PD eine Packungsbeilage? Ggf. steht dort etwas zu diesem Thema. Ich habe die PD noch nie genommen, daher habe ich damit keine Erfahrungen.
     
    #9
    User 20976, 9 November 2009
  10. User 56827
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    83
    91
    0
    Single
    doch hat er, jedoch haben wir zur sicherheit ein weiteres krankenhaus angerufen, wo der arzt etwas ganz anderes gesagt hat. nach weiteren kontrollanrufen war die mehrheit dafür, erst wieder nach der nächsten regelblutung zu nehmen. allerdings hat uns das ganze ziemlich verunsichert.
    in der PB stand dazu nix. das datum ist ihr leider nicht mehr bekannt. aber ich dachte antibiotika nehmen immer den schutz für den ganzen monat, bis zur nächstes pilleneinnahme?
     
    #10
    User 56827, 10 November 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - normale Pille nehmen
fluffiechnen
Aufklärung & Verhütung Forum
13 Februar 2015
1 Antworten
Unknown Mr. X
Aufklärung & Verhütung Forum
30 Mai 2008
2 Antworten
Habannaba
Aufklärung & Verhütung Forum
21 Dezember 2006
14 Antworten
Test