Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wann sind Gefühle da?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Atze, 13 Mai 2006.

  1. Atze
    Atze (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    306
    101
    0
    nicht angegeben
    Hi,

    ich hab vor ca. 4 Wochen ein Mädel kennengelernt. Wir haben uns diese Woche das 1. Mal geküsst. Ich finde sie eigentlich sehr anziehend. Vor ca. nem guten Monat hat meine Ex mit mir schluss gemacht. ich habe keine sekunde hinterhergetrauert. ich liebte sie nach guten 2 jahren nicht mehr. bei meiner neuen freundin fühle ich aber "noch" nichts. ich mag sie gern, aber richtig hin und weg bin ich nicht.
    Wird das noch oder ist das jetzt schon eine todgeburt?

    Grüße
     
    #1
    Atze, 13 Mai 2006
  2. User 38494
    Sehr bekannt hier
    3.930
    168
    395
    Verheiratet
    das wird nie was!
    sicher wird das noch kommen!
    lass es sein!
    mach doch einfach!

    was willst du lesen???

    lass dein leben auf dich zukommen und sieh mal richtig hin, dann wirst du selber wissen, was richtig und was falsch ist. :zwinker:
     
    #2
    User 38494, 13 Mai 2006
  3. plalie
    plalie (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    36
    91
    0
    vergeben und glücklich
    naja eigentlich sollte das ja gleich am anfang das große Bauchkribbeln sein und man sollte am anfang schmetterlinge im bauch haben! Freust du dich denn wenn du sie siehst? Denkst du oft an sie wenn sie nicht da ist? Schreibst du oder telefonierst du oft mit ihr? Und was war beim kuss? Hast du bauchkribbeln bekommen?
     
    #3
    plalie, 13 Mai 2006
  4. Atze
    Atze (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    306
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich denke schon ganz oft am tag an sie. beim 1. kuss war ich auch sehr aufgeregt. (sie küsst sehr komisch :smile: )
    wir telefonieren auch oft miteinander. eigentlich jeden tag. aber ich weiss nicht wielange ich warten soll, bis die "Richtigen" gefühle da sind.
     
    #4
    Atze, 13 Mai 2006
  5. Here I am!
    Here I am! (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    54
    91
    0
    Single
    Bin nich ganz sicha ob ich das richtig verstanden hab, aber ihr seid doch schon zusammen oda?ich geh jetzt einfach ma davon aus

    An deiner stelle hätte ich mit dem zusammen sein noch gewartet bis du dir sicher bist. Was machst du denn wenn du in nem Monat sicher bist, dass du nichts für sie fühlst, aber sie sich schon voll darauf eingestellt aht?
    Sag ihr lieber sofort dass dir alls ein bissl schnell ging (vorausgesetzt ihr seid zusammen) und du noch etwas Zeit brauchst um dir deiner Gefühle sicher zu sein. Verbring noch etwas Zeit mit ihr und triff dann deine entscheidung.

    Lass nicht zu , dass ihre gefühle immer stärker werden und du sie am Ende so enttäuschen musst
     
    #5
    Here I am!, 13 Mai 2006
  6. david24j
    david24j (36)
    Ist noch neu hier
    571
    0
    0
    nicht angegeben
    Bei mir ist es eigentlich immer so.
    Entweder nach den ersten 3 Treffen bin ich verliebt oder es wird auf jeden Fall nicht mehr draus.
    Hatte noch nie den Fall, dass ich nach einem längeren Zeitraum mich in jemand verliebt hab.
     
    #6
    david24j, 13 Mai 2006
  7. Bombsquad85
    Verbringt hier viel Zeit
    209
    103
    8
    Single
    Also ich persönlich entwickle erst Gefühle, wenn ich die Angebetete näher kenne. In das Aussehen verliebe ich mich eigentlich überhaupt nimmer. Ob das nu an meinem Alter liegt (ja ne bin erst 21, aber halt nicht mehr in der Pubertät) oder an den Erfahrungen, keine Ahnung, nur kann das unter Umständen etwas dauern.

    Also, mach dir keinen Kopf, das kann noch kommen,
    und wenn's ihr euch beide wohlfühlt, dann ist doch alles in Ordnung, oder? :grin:
     
    #7
    Bombsquad85, 13 Mai 2006
  8. lovely
    lovely (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    453
    101
    0
    Single
    Hmm... Liebe wächst jamit der Zeit. Schmetterlinge... kommt darauf an, wie sehr man seinem Herzen vertraut.

    Du bist im Moment wohl etwas Kopfgesteuert. Dann überleg Dir, was Dir an einer Beziehung und an Deiner Traumfrau wichtig ist. Schau, ob sie da rein passt oder nicht. Wenn ja, brauchst Du Dir gar keine Sorgen machen - genieß die Zeit :zwinker:
     
    #8
    lovely, 13 Mai 2006
  9. Atze
    Atze (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    306
    101
    0
    nicht angegeben
    Mein Herz wurde vor einiger Zeit sehr stark verwundet. Deshalb denke ich, dass es Zeit braucht sich einem anderen zu öffnen.
    Nur wann sollte man spätestens Gefühle (starke) haben?
     
    #9
    Atze, 13 Mai 2006
  10. fall2k
    fall2k (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    53
    91
    0
    Single
    "moment...*aufdieuhrschau*...genau in zwei Wochen um 3:12Uhr..."
    sowas kann man doch nicht pauschalisieren! gibt doch nicht einen Zeitraum und bis dahin sollte man Gefühle entwickelt haben. Probier dir klar zu werden, ob da noch was werden kann, weil wenn nicht, dann ist das unfair deiner Freundin gegenüber wenn du ihr was vormachst...
     
    #10
    fall2k, 13 Mai 2006
  11. ~Vienna~
    Verbringt hier viel Zeit
    1.193
    121
    0
    nicht angegeben
    Also wenn da nach 4 Wochen noch kein Kribbeln und nichts da ist, dann glaube ich nicht, dass da noch viel kommt...Manchmal ist das halt so. Man findet jemanden sehr sympatisch und fühlt sich wohl, aber die große Verliebtheit will einfach nicht kommen.
     
    #11
    ~Vienna~, 13 Mai 2006
  12. tersy
    tersy (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    73
    91
    0
    vergeben und glücklich
    entweder es funkt schnell oder gar nicht...so ist das bei mir. wenn ich nach 2-3 treffen nix spüre, dann weiß ich dass es nix mehr wird. dann kann man sich natürlich noch zeug einreden, dass man die person ja noch gar nicht richtig kennt und dass sie ja schon sehr nett und hübsch ist..aber das bringt nix, entweder es kribbelt oder nicht. wenn du jetzt noch nix fühlst dann würd ich jetzt mal behaupten dass auch groß nix mehr kommen wird...
     
    #12
    tersy, 13 Mai 2006
  13. Atze
    Atze (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    306
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich habe sie vor ein paar Tagen das 1. Mal geküsst. Mehr ist noch nicht passiert. Soll ich es ihr sagen, dass meine Gefühle noch nicht so weit sind? Soll ich das einfach so weitermachen? Ich will fair zu ihr sein.

    Danke
     
    #13
    Atze, 15 Mai 2006
  14. fee1981
    fee1981 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    522
    101
    0
    Verliebt
    Wenn du fair sein willst, sag ihr auf jeden Fall was Sache ist.

    Und wie es dann weiter geht, solltet ihr beide gemeinsam entscheiden.
     
    #14
    fee1981, 15 Mai 2006
  15. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    war ja dann sehr direkt nach der trennung, dass du die neue kennengelernt hast.
    selbst wenn du deiner ex "keine sekunde hinterhergetrauert" hast - vielleicht war die zeit fürs neuverlieben einfach nicht reif?

    deine exbeziehung, war das ne intensive sache, liebe? am ende nicht mehr, okay, aber wie siehst du die Beziehung im nachhinein: schon was "großes" oder eher "halt ne beziehung"?

    eine totgeburt muss das nicht sein mit der neuen. klar kann sich noch mehr entwickeln zwischen euch, aber das ist nicht garantiert. und ich würd nicht unbedingt mehr körperliche nähe zulassen, solange du sie nur "magst". du scheinst ja nicht verliebt zu sein, sondern sie nur sympathisch zu finden. wie geht es IHR denn? vielleicht brauchste mehr zeit.

    wie viel, tja, wer kann das sagen. vielleicht ist dieses vor vier wochen kennengelernte mädel einfach keine frau, in die du dich verliebst, ganz egal, wann du sie kennengelernt hättest....
     
    #15
    User 20976, 15 Mai 2006
  16. Atze
    Atze (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    306
    101
    0
    nicht angegeben
    Die lange Beziehung, die ich davor hatte war ne große sache. ja es war liebe!
    Bei der jetzigen ist es so, dass ich sie sehr sympatisch finde. Ich glaube, dass sie mich vielleicht schon mehr als gern hat. Ich möchte ihr eben nicht weh tun. Das hat sie nicht verdient. und ich bin eben ein mensch, der nem anderen nicht weh tun möchte.

    gruß
     
    #16
    Atze, 15 Mai 2006
  17. Glen
    Glen (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    295
    101
    0
    Verheiratet
    Das ist sicherlich so, nur ist dann die Frage, ob diese 'Erkennungsmerkmale' notwendig sind, um eine funktionierende Beziehung aufzubauen! Hier gleich von Totgeburt zu sprechen oder ähnlichem finde ich persönlich falsch. Im Gegenteil sind es doch eher die rationaleren Beziehungen, die wesentlich länger halten als die rein gefühlsmässig betonten.

    Sicherheit, Vertrauen, Beistand, Toleranz, Verantwortung, Kommunikation ... sind Worte, die im Zusammenhang mit 'Schmetterlingen' eher trocken, fast spröde wirken. Aber für ältere Leute durchaus einen höheren Stellenwert haben können als Herzensleid und -freud. Wenn man das Gefühlschaos kennt, dass ein heissgeliebter Mensch mit kleinsten Gesten anrichten kann, weiss man die Art und Weise des Umgangs mit einem 'nur' hochgradig sympathischen Menschen sehr zu schätzen.

    Gruss,
    Glen.
     
    #17
    Glen, 15 Mai 2006
  18. Atze
    Atze (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    306
    101
    0
    nicht angegeben
    das sind sehr weise worte! dank dir!
     
    #18
    Atze, 15 Mai 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Gefühle
to-cinderella
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Dezember 2016 um 14:37
10 Antworten
Fernbeziehung110
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 November 2016
54 Antworten
Oneboy9870
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 September 2016
34 Antworten