Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wann Spirale legen lassen?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von bound2be, 14 September 2017.

Stichworte:
  1. bound2be
    bound2be (28)
    Ist noch neu hier
    48
    8
    8
    vergeben und glücklich
    Hallo liebe community,

    ich habe kürzlich von Gynefix auf Kupferspirale gewechselt und bin soweit sehr zufrieden mit der Spirale. Vor der Gynefix hatte ich mit der Pille verhütet.

    Vom Einsetzen der Gynefix war mir noch bewusst, dass mir mein GYN die Spirale nur während der stärksten Tage meiner Mens legen kann, was an sich ja kein Problem darstellt. Die Terminvereinbarung für die Spirale entpuppte sich allerdings als größeres Problem, da mein Zyklus ja nun natürlich ist und meine Mens, im Gegensatz zum Zyklus mit Pille, auch mal um ein paar Tage variieren kann. Ich konnte daher immer nur ca. 3-4 Tage vor den stärksten Tagen in der Praxis anrufen und beten, dass hoffentlich ein Termin frei ist. Im Endeffekt habe ich 4 Zyklen lang versucht, einen Termin zu bekommen, der sowohl der Praxis, als auch meiner Mens passte.

    Ich bin sehr zufrieden mit den IUPs und habe vor, sie auch in Zukunft zu nutzen. Nun hatte ich schön öfters gelesen, dass man die Spirale, in der Theorie, auch außerhalb der Mens einsetzen lassen könnte und in der Tat gibt es bei mir in der Nähe auch eine GYN, die das so anbietet.

    Hat jemand von Euch sich schon einmal die Spirale außerhalb der Periode legen lassen? Wie waren Eure Erfahrungen? War das Einsetzen schmerzhafter oder für den Arzt schwieriger?

    LG,
    bound2be
     
    #1
    bound2be, 14 September 2017
  2. wild_rose
    Öfters im Forum
    1.019
    63
    174
    in einer Beziehung
    Gynefix
    Hier habe ich meinen Erfahrungsbericht verfasst (Ja zur Spirale, auch wenn da Gynefix steht).
    Ich habe einen Tipp für dich: lass es während der Periode machen. Es tut weh wie Hölle und zu wissen dass sämtliches Blut wirklich von den Verletzungen stammt und kein bisschen Periodenblut dabei ist ist auch nicht sonderlich toll...
     
    #2
    wild_rose, 14 September 2017
  3. bound2be
    bound2be (28)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    48
    8
    8
    vergeben und glücklich
    Aaaaah, super! Danke Dir! Hab mich gerade mal durch deinen Thread geklickt.

    ich hab sowohl bei der Gynefix als auch bei der Spirale wirklich höllische Schmerzen gehabt und generell hab ich nen sehr empfindlichen MuMu -.- bei meinem alten Arzt, der mir die Gynefix gelegt hat, hat das Einführen durch den Muttermund trotz Periode einfach nicht klappen wollen... ich frage mich deshalb, ob es bei mir persönlich überhaupt irgendeinen Unterschied macht, zu welchem Zeitpunkt man mir die Spirale setzt.
     
    #3
    bound2be, 14 September 2017
  4. wild_rose
    Öfters im Forum
    1.019
    63
    174
    in einer Beziehung
    Hast du denn mal über eine Betäubung nachgedacht?
     
    #4
    wild_rose, 14 September 2017
  5. bound2be
    bound2be (28)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    48
    8
    8
    vergeben und glücklich
    Hab ich in der Tat schon! Bei meinem jetzigen Arzt hab ich auch schon angefragt, aber dort wird das generell nicht angeboten. Man muss aber auch dazu sagen, dass das Einlegen bei ihm echt in 30 sek. über der Bühne war und ich so nur kurz den Schmerz aushalten musste.
    Die Ärztin, die das Legen außerhalb der Periode anbietet führt den Eingriff auch grundsätzlich ohne Betäubung durch.

    Ich denke, Deine nächste Spirale bzw. Gynefix wirst du Dir wohl während der Mens einsetzen lassen. Ich bin gespannt, ob es für Dich einen Unterschied macht !
     
    #5
    bound2be, 14 September 2017

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten