Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wann wieder anfangen?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Augenaufschlag, 2 Oktober 2005.

  1. Hallo,
    ich habe wegen dem Verdacht auf Migräne (hatte eines Morgens eine Denk/ Sprachstörung) die Pille Valette absetzen sollen, als ich sie den 12 Tag eingenommen habe. Davor habe ich 4 Monate die Lamuna 30 genommen ohne Beschwerden, bis auf schmerzhaftere Blutungen.
    Nun sind alle neurologischen Untersuchungen abgeschlossen und es wurde nichts hreausgefunden. Da ich jetzt, fast 3 Wochen nach Absetzen, nur noch Druckkopfschmerzen habe, hat mir meine Frauenärztin geraten die Pille wieder einzunehmen, da die Östrogenanzahl bei der lamuna 30 gleich war und ich da gar keine Kopfschmerzen hatte und ich in der Woche vor dem Denk/ Sprachstörungsanfall extrem viel Stress hatte.

    Ist es nun besser, bis zur nächsten Blutung zu warten? (Habe die Pille am 8.9. abgesetzt, das war der 12. Einnahmetag) oder soll ich am besten sofort anfangen und dann 7 Tage warten, bis sie wirkt? Wirkt sie dann auch wieder vollständig?

    Wäre lieb, wenn mir jemand helfen könnte!
     
    #1
    Augenaufschlag, 2 Oktober 2005
  2. kLio
    Gast
    0
    Die Pille hat nur ihre Schwangershcftsverhindernde wirkung, wenn mit ihr am ersten Blutungstag genommen wird!
    Wenn mitten im Zyklus beginnt (was ich nieeeeee tun würde) ist der Schutz erst nach der Entzungsblutungs, mit dem Beginnd es neuen Pillenstreifens da, wenn ich mich net irre; früher auf keinen Fall. Da werden sozusagen die Pillen vorher verschwendet.
     
    #2
    kLio, 2 Oktober 2005
  3. Dazu muss ich vielleicht sagen, dass ich gegen Ende der Einnahme sowieso schon eine Schmierblutung hatte und sofort nach Absetzen dann meine "richtige" Blutung.
    Ich hab woanders gehört, man müsse dann halt 7 Tage warten, bis man geschützt ist. Ich möchte nun nicht ggf. monatelang auf meine Blutung warten. Passiert ja manchen Leuten nach Absetzen der Pille.
     
    #3
    Augenaufschlag, 2 Oktober 2005
  4. kLio
    Gast
    0
    Diese Siebentageregelk steht aber vermutlich nicht in deiner PB, ich persönlich kenne die nur aus der PB der Valtte un das bezieht sich allgemein auf Einnahmefehler, nicht auf das anfangen?! Und selbst wenn: Solange das net auf DEINE Pille zutrifft tut das nix zur Sacge.
    In deiner PB wird stehen, dass man am ersten Blutungstag beginnen soll - wird sschon seinen Grund haben, dass das da so steht...
     
    #4
    kLio, 2 Oktober 2005
  5. Nightbee_222
    Verbringt hier viel Zeit
    821
    101
    0
    nicht angegeben
    ich würde es ach so machen wie es in der pb steht,also erst wieder mit dem ersten tag deiner tage anfangen!!!muss ja schpießlich einen sinn haben.selbstw enn wie du meinst,der schutz nach7tagen wieder da sein soll,dann überlege dir mal,was es doch für ein durcheinander für deinen körper sein muss.vielleicht wäre der scutz sogar da(Was icha ber noch ie so gehört habe)aber dann könnte es trotzdem gut sein,dass dein körper durch dieses "einnahmedurcheinander "spinnt und du zb mögliche nebenwirkungen wie schmierblutungen usw bekommst...
     
    #5
    Nightbee_222, 2 Oktober 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - anfangen
EmbraceLove
Aufklärung & Verhütung Forum
19 Januar 2014
4 Antworten
Lea90
Aufklärung & Verhütung Forum
27 November 2013
6 Antworten
seyda
Aufklärung & Verhütung Forum
9 August 2013
2 Antworten