Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wann wirds dem Mann zu viel mit Sex?

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von Dreamerin, 2 August 2004.

  1. Dreamerin
    Gast
    0
    OK, die Frage ist etwas doof, trotzdem...

    Ich hatte mit meinem Freund vor 1 Woche das 1. Mal. Es war mein 1. Mal, seins nicht.

    Dann sah ich ihn erst wieder am Do, wo es auch dazu kam.

    Am Freitag waren wir beide müde.

    Samstag Vormittag waren wir am Schmusen, es stand auch was, aber dann wurden wir unterbrochen.

    Samstag Abend kams dazu.

    Sonntag Vormittag wieder wie Samstag Vormittag, waren am Schmusen, er stand, wurden unterbrochen.

    Sonntag Nachmittag wars so, dass wir am Schmusen waren, dann mussten wir aber weg, also ging nix mehr.

    Ich weiß nicht, ob ihm das zu oft wird, aber ich könnt (momentan) eigentlich immer und ein bisschen Übung würd mir nicht schaden.

    Jetzt weiß ich nicht, ob er auch will. Kann ich davon ausgehen, dass er grundsätzlich schon nicht abgeneigt ist, wenn er steht?

    Ich mein vielleicht liegt es daran, dass ich nicht richtig bekunde, dass ich Bock hätte. Ich streichel ihn halt wie immer und hoffe, dass was geht *G* Aber richtig "rangehen" tu ich nicht.

    Eigentlich heißt es doch, Männer wollen immer. Vielleicht denkt er auch, dass ich sonst denk, er ist irgendwie sexgeil. Aber ich hätt damit kein Problem :rolleyes2

    Versteht mich wer? Und wenn ja, hat irgendwer Tipps?
     
    #1
    Dreamerin, 2 August 2004
  2. DerDomi
    DerDomi (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.160
    121
    1
    nicht angegeben
    Wenn er steht heisst das nicht unbedingt auch das ein Mann Sex haben will!
    Kann dich gut verstehen gerade wenn man das erste mal Sex hatte hat man in denn tagen danach besonders viel Lust!
    Ich würde an deiner Stelle einfach mehr rangehen oder ohm sagen das du Lust hast. Wenn es bei ihm nicht so sein sollte wird er schon etwas sagen, aber ich denke du machst dir zu viele Gedanken!
    Laß es einfach auf dich zu kommen und wenn du Lust auf Sex hast zeigst du oder sagst du es ihm unmissverständlich!
     
    #2
    DerDomi, 2 August 2004
  3. Also nicht alle Kerle sind dauergeil, aber wenn du ihn andeutungen machst und er springt drauf an, dann will er schon. Mein Freund ist da meistens ein wenig muffelig, ich muss ihn auch erst in Stimmung bringen.
    Aber wenn ein Mann will, dann will er!
     
    #3
    Lumière de lune, 2 August 2004
  4. Dreamerin
    Gast
    0
    Ja geanu, wenn er will, merk ich das sofort, weil er dann einfach ran geht.

    Aber ich dacht echt nicht, dass es bei einem Mann ein Problem gibt, ihn dazu zu kriegen *G*

    Ähm... und einfach sagen "Ich hätte jetzt Lust" ist ein wenig plump.

    Und wie geh ich am besten ran? :schuechte

    Die Frage ist ja auch, OB es einem Mann schnell zu viel wird *G*

    Ich hör halt immer von 6 mal die Woche und täglich 3 mal und wir schaffen es grad mal 3 mal die Woche...
     
    #4
    Dreamerin, 2 August 2004
  5. User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.743
    348
    2.784
    Verheiratet
    Die Frage ist höchstens deswegen doof, weil du ja nicht wissen willst wann es "DEM Mann" zuviel wird, sondern wann es "DEINEM Mann" zuviel wird :zwinker: - und da können wir nicht viel zu sagen.

    Klar, viele Männer finden viel Sex toll. Einige sind irgendwann genervt. Die einen machen nur mit wenn sie auch Lust haben, die anderen lassen sich schon mal "überreden". Vielleicht wär er enttäuscht wenn du plötzlich die Finger von ihm lassen würdest, vielleicht würde er sich über eine "Verschnaufpause" freuen.

    Hätte, könnte, müsste, sollte :zwinker:

    Frag ihn. Dein Freund hatte jetzt so lange Verständnis und Geduld, wieso sollte das jetzt plötzlich anders sein?
     
    #5
    User 505, 2 August 2004
  6. It-Girl
    It-Girl (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.100
    121
    0
    nicht angegeben
    Also ich bin mit meinem Freund jetzt dann bald 1,5 Jahre zusammen. Am Anfang unserer Beziehung haben wir echt überdurchschnittlich viel gefickt (auch mal 2-3x am Tag). Jetzt ficken wir eigentlich auch fast noch jeden Tag und ihm wird es nie zuviel.
     
    #6
    It-Girl, 2 August 2004
  7. jOoh
    Benutzer gesperrt
    739
    0
    1
    Single
    Du verwechselst Männer glaube ich mit den immerbereiten Sexrobotern, die nur darauf warten, dass ihre Frau Lust bekommt, dann auf Kommando bzw. Knopfdruck eine Erektion erreichen und dann sofort losvögeln können. :grin: :zwinker:


    Ich finde das nicht zu plump, sondern zu langweilig. Wenn du ihn nur hilflos anguckst und dann so "Ich hab jetzt Lust" murmelst, da wird er sicher nicht geil von. Das würde mich eher an "Schatz, kannst du mal die Verstopfung im Klo beseitigen" als an guten Sex erinnern... Ich meine damit, dass du auch mal die Initiative ergreifen musst, und das heißt, dass du nicht nur sagst, dass du Sex willst, sondern damit auch richtig anfängst.
    Nicht er muss dich streicheln, du streichelst ihn einfach. Du knöpfst ihm die Hose auf, du spielst an ihm rum, du forderst die Küsse ein. Das macht ihn dann bestimmt eher an, als wenn du ihn nur aufforderst anzufangen . Aber nichts ist für mich unerregender als Passivität, jedenfalls solange ich nicht selbst schon extrem in Stimmung bin (und dann vielleicht selbst mal bestimmten will wo es lang geht :zwinker: ). Natürlich könntest du ihm auch irgendeine Fantasie von dir erzählen, was du mal beim Sex ausprobieren möchtest und das dann ganz genau erzählen oder von mir aus auch nur mit unmißverständlichen (!!) Andeutungen *g*. Dann übernimmt er zwar praktisch gesehen die Initiative, aber muss sich nicht schon wieder irgendwas ausdenken. Damit entlastest du ihn und machst euren Sex abwechslungsreicher.
     
    #7
    jOoh, 2 August 2004
  8. Dexterinus
    Dexterinus (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    76
    91
    0
    nicht angegeben
    auf jeden fall wäre es, denke ich, falsch, wenn du von der vermutung ausgehend, dass er weniger Sex will (was ich unwahrscheinlich finde) aufhören würdest zu versuchen Sex mit ihm zu haben.

    Wenn du mehr Sex haben willst, geh n bissle offensiver an die Sache, ran, ich denke, der Durchschnittsmann würde auf diesen Zug gerne (buchstäblich) aufspringen... Wer weiss, vielleicht hätte er auch Lust auf mehr...

    genau das glaube ich nicht :tongue: :zwinker:
     
    #8
    Dexterinus, 2 August 2004
  9. mkay
    Gast
    0
    also da ich ne lange zeit (3 jahre) ne fernbeziehung hatte (also wir sahen uns nur zum wochenende) ging von samstag nachmittag bis sonntag abend die post ab! also 8 mal in der zeit war keine seltenheit und ich kann aus meiner sicht sagen es war absolut nicht zuviel!

    wie schon einige vor mir sagten, es kommt auf den typen an! nicht jeder kann oder will das! alle menschen sind verschieden, haben verschiedene bedürfnisse usw.
     
    #9
    mkay, 2 August 2004
  10. Hmm, ich könnte jetzt eigentlich nciht sagen das ich immer könnte. Bin da etwas muffelig, wie meine Freundin sagt. Ich muss immer erst "eingestimmt" werden.
    Und außerdem denke ich mal, dass dein Freund das schon zeigen wird, wenn er nciht will, oder?
     
    #10
    Mister Nice Guy, 2 August 2004
  11. Dreamerin
    Gast
    0
    Ich kann ihn ja auch fragen, wie oft er so Bock hat... :schuechte
    Weiß net. Is doch ne normale Frage!
    So ganz unverbindlich... einfach fragen, wie oft. Vielleicht denkt er ja echt, dass ich dann was Falsches von ihm denk, wenn er zu oft ran geht.
    Grad weil ich am Anfang ja noch Jungfrau war und so, und weil ich ja auch immer sage, dass es mir noch etwas weh tut. Aber ich kann auch nix dafür, wenn ich trotzdem mag. :zwinker:
    Dann kann ich nämlich auch sagen, dass ich nix gegen öfter hätt und es mir gefällt. Vielleicht macht er dann auch öfter was. Man muss ja nix übertreiben, aber wenn man sich oft sieht und es passt... Es müssen nicht 3 mal täglich sein! :tongue:

    Ich dacht mir halt immer, ein Mann ist geil, wenn er nen Ständer hat. Und wenn er geil ist, will er auch. Oder ist zumindest nicht abgeneigt.
    Wenn er gar nicht will, würd er doch net geil werden?! :eek4:

    Meine Initiative ist immer so, dass ich ihn streichel. Am Bauch z. B. Aber das mach ich ja auch, wenn wir z. B. am See sind mit Kumpels. Also kann er da nicht rauslesen, dass ich gern mehr will. "Unten" streichel ich nur, wenn ich definitiv von ihm aus merke, dass mehr gehen könnt.

    Ja vielleicht sollt ich mehr Initiative ergreifen... Nur wenn er nicht steht, trau ich mich auch net ran?!
     
    #11
    Dreamerin, 2 August 2004
  12. User 18780
    User 18780 (33)
    Meistens hier zu finden
    2.327
    133
    22
    Verheiratet
    Ich wüsste nicht, wann ich mal keine lust dazu hätte. Meistens bin ich der, der schon den ganzen tag irgendwelche andeutungen macht, und rumgrabbelt.

    probiers einfach aus. wenn's ihm gefällt wird er geniesen und schweigen *g* :tongue:
    ansonsten meldet er sich schon.
     
    #12
    User 18780, 2 August 2004
  13. Ostsee-MV
    Ostsee-MV (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    598
    101
    0
    Single
    Dann liegt es an dir ihn zum stehn zu bringen und dies dürfte auch nicht so das Problem sein ;-)
     
    #13
    Ostsee-MV, 2 August 2004
  14. User 18780
    User 18780 (33)
    Meistens hier zu finden
    2.327
    133
    22
    Verheiratet
    Ich habe noch nie eine Mann mit "Kopfschmerzen" erlebt :clown:
     
    #14
    User 18780, 2 August 2004
  15. mausewix
    Gast
    0
    @dreamerin na endlich :bier:

    glückwunsch dass es endlich geklappt hat mit euch beiden das freut mich wirklich
    grob gesagt gibt es keinen zeitpunkt,an dem es zuviel wird
    wenn man grade erst zusammen kam,dann kommt man eine weile eh nicht aus dem bett raus also mach dir keine gedanken
    das wird sich mit der zeit auf euer niveau einpendeln sag ich mal so
    aber frag dich bloß nicht,ob er denn lust haben könnte denn wenn man denkt machts schon weniger spaß
    ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen,dass er sich überfordert fühlt das würdest du sofort merken
    davon abgesehen ist ein ständer auch nicht immer ein anzeichen für lust oder nicht
    manchmal hat man lust aber er steht nicht und das gibt es eben auch umgekehrt
    also nur nicht zuviel denken und dafür mehr geniessen
     
    #15
    mausewix, 3 August 2004
  16. Drachentöter
    Verbringt hier viel Zeit
    89
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Mit sowas sollte Frau nicht anfangen. Führt echt nur zu Knoten im Kopf. Die meisten Männer sind meistens ziemlich simpel *g*. Vor allem: meistens direkt, solche Umwege sind echt nicht nötig.

    Kann mir keinen Mann vorstellen, der sowas nicht geil findet. Ob er immer kann ist natürlich ne andere Frage, aber es klingt irgendwie so, als hättet ihr schon in jeder freien Minute Sex.

    Grundsätzlich würde ich dem zustimmen :link: (Ausnahmen bestätigen natürlich die Regel)


    Na dann bekunde es doch richtig :grin:. Mich macht es völlig an, wenn meine Süße mir mitteilt was sie will. Die Grenze zwischen Kuscheln und Sex ist oft fließend, insofern liebe ich klare Ansagen :zwinker:
    Auch wenn ich eine Freundin habe die auf Überfälle steht, bevor ich mir nicht 100%-ig sicher bin, fasse ich keine Frau an. (Jedenfalls nicht so) Könnte bei ihm ja genauso sein...

    Urban Legend die Männer gerne selbst verbreiten. Ist ganz sicher nicht so, auch wenn Männer imho leichter rumzubekommen sind :smile:

    Frauendenken. Ok, ist plump, aber hat seine eigenen Reize.

    Bisserl ungeduldig? Mich schüchtern gierige Mädels auch immer ein. Legt sich aber schnell. Kann da nur mit Goethe antworten: "die Geister die ich rief..."
    Wenn er Blut geleckt hat (im übertragenen Sinne *g*), dann bekommst Du schon 3x am Tag. Vertrau da mal drauf.

    Oft, sehr oft. Aber eben nicht immer. Ist grundsätzlich anders als bei Frauen.


    Auf jeden Fall :link:
    Sex ist wie jede andere Droge, man muß halt erstmal auf den Geschmack kommen. Und generell gilt doch, man sollte das Ausleben, was man will. Würdest Du das tun, bräuchtest Du keine Frage an ein Forum zu stellen, Du wüßtest was Phase ist.

    *Bingo*
    Dann sags ihm doch :knuddel:

    Persönlich laß ich meine Süße auch gern hungern. Nicht soviel das sie den Appetit verliert, aber genug, damit sie hungrig bleibt. Vielleicht ist Deiner ja auch so ein mieser Kerl :tongue:
    Würde mich bei dem Alter wundern, aber ich wär an Deiner Stelle echt froh so 'ne Lust zu haben. Er wird das auch noch zu schätzen wissen, dass garantiere ich Dir :gluecklic
     
    #16
    Drachentöter, 3 August 2004
  17. Dreamerin
    Gast
    0
    Jede freie Minute stimmt net.
    Also kuscheln immer, aber Sex nicht.
    Beim Kuscheln steht er aber meistens, wenn auch erst nach ner Zeit.
    Jede freie Minute - darunter versteh ich, dass man jede Gelegenheit nutzt!
    Das ist definitiv nicht so. Freitag Abend hat keiner ne Anstalt gemacht (müde).
    Und die andere Zeit wars so, dass wir unterbrochen wurden, wobei ich mir net sicher bin, obs dazu gekommen wär. Kann sein...

    Ich bin mir halt nie sicher, ob/was er will.
    Aber ich red ihn einfach drauf an, das ist das Einfachste...
     
    #17
    Dreamerin, 3 August 2004
  18. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.536
    298
    1.769
    Verheiratet
    Ich würd sagen da gibt es 2 Möglichkeiten:
    1. du sagst ihm einfach das du ihn spüren möchtest ... klingt vieleicht etwas netter als ficken?
    2. du zeigst es ihm offen und greifst ihm in den Schritt oder änliches

    ob es ihm dann irgendwann mal zuviel wird wird er dir schon sagen.

    Stonic
     
    #18
    Stonic, 3 August 2004
  19. jOoh
    Benutzer gesperrt
    739
    0
    1
    Single
    Meiner Meinung nach ein Fehler *g* ! :grin:

    Natürlich nicht wenn er irgendwo sitzt ankommen, ihm direkt voll in den Schritt greifen und dann da rumquetschen, aber wenn du ihn vorher streichelst und küsst usw und dann ganz "unbeabsichtigt" (*ggg*) zuuuufällig :zwinker: mal kurz über seine Hose streichelst dann merkst du ja ob sich schon was getan hat. Und wenn ja, dann pack sein gutes Stück mal aus und beschäftige dich damit. Und dann kannst du ihn ja weiter ausziehen :zwinker: .
     
    #19
    jOoh, 3 August 2004
  20. sexbestie
    Gast
    0
    Im Grunde funktionieren Männer doch nicht anders als wir Frauen. Was wir schön finden, erregt uns auch. Der einzige Unterschied ist nur, dass die Männer den sogenannten Trieb haben, der tief verankert ist. Schliesslich muss der Mann sich fortpflanzen, wie es im Tierreich auch ist.

    Wenn Du Dir sehr unsicher bist, sprich einfach mit ihm darüber, wie oft er gerne Sex hat. Dann gibt es auch noch viele Tricks und Kniffe, rauszukriegen, ob er "heute" Lust hat; z. B. wenn ihr gerade in Gesellschaft seid, pflüstere ihm doch einfach ganz lasziv ins Ohr: "Ich hab Lust auf Dich". Und dann sieh ihm in die Augen oder er wird Dir das selbe auch sagen. Männer stehen drauf, wenn Du das machst.
    Und wenn ihr beim Kuscheln seid, Du willst aber mehr, dann küss ihn einfach intensiver. Geh ihm notfalls an die Wäsche. Der Funke dürfte auch dabei überspringen.

    Gruss!!! SB
     
    #20
    sexbestie, 4 August 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - wirds Mann viel
Markus1993
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
21 Oktober 2016
100 Antworten
Kilama
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
9 Januar 2012
5 Antworten
Ambergray
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
17 Februar 2006
30 Antworten