Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

WANTED: Hilfe. brauche Tipps zu Oral, Anal etc.

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von JeanLuc2008, 9 September 2008.

Stichworte:
  1. JeanLuc2008
    Verbringt hier viel Zeit
    74
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Habe ein großes Problem! Meine Freundin hat nun zum zweiten Mal eine heftige Pilz bzw. Bakterielle Infektion. Laut Frauenarzt nichts ernstes, aber es muss die verordnete Sexpause eingehalten werden, die wir vor einem halben Jahr bei einer verordneten Pause von 4 Wochen nicht einhalten wollten. Nun wird es jedoch dringend empfohlen die Pause.

    Bevor ich einige Fragen stelle hier mal das grundsätzliche....

    Meine Freundin wollte damals und nun wieder, ein paar alternative Sachen in der Zeit ausprobieren, hat aber auch schon mal das Handtuch geworfen, und zwar:

    Beim Oralverkehr (OV) muss ich orgasmus unfähig sein. Anders nicht erklärbar. Ich habe eine sehr hohe reizbarkeit und komme beim normalen GV sehr oft sehr schnell, aber ich komme immer. Beim Oralverkehr nie, gelegentlich spüre ich ihre zähne und es tut irgendwie weh, dann macht sie dabei nichts mit den händen so dass ich gezwungen bin alles selbst zu machen, aber ich darf dann nicht in ihrem mund kommen. nun, bei der zweiten pilzinfektion in diesem jahr, meinte sie auch das für mich über sich ergehen zu lassen damit ich meinen spass habe, finde ich ja sehr lieb von ihr.

    Analverkehr (AV) haben wir schon zwei mal probiert. Gleitgel von einem namhaften Kondomhersteller. einige minuten mit den fingern dran rumgespielt, kein erfolg. es tat ihr immer total weh wenn ich mit meinem penis kam. kaum war ich mal ganz kurz drin wollte sie dass ich sofort raus gehe. (mit den fingern tat es teilweise auch schon weh, und meistens kam ich nie hinein weil es sich irgendwie nicht öffnen wollte. mache ich was falsch?

    kann es sein dass ich bei beiden alternativen ich schuld bin dass diese nicht funktionieren? Immerhin haben es meine beiden früheren Partnerinnen (auch nicht geschafft) mich mit OV zur Strecke zu bringen, und AV funktionierte bei den früheren auch nie!

    noch ein problem wovor ich nun angst habe (heute hörte ich erst mal von der diagnose und der wartezeit) ist jenes dass meine freundin früher ein totaler egoist war, sie kommt nur bei echtem GV, braucht einen Orgasmus nur sehr selten und ist sexuell eher devot, aber auch sehr wenig aktiv, könnte auch 1x pro woche mit herkömmlichen Sex aus kommen ohne irgendwas prickelndes dazu. Ich bin mehr das krasse gegenteil, kann und will jeden tag, immer anders, suche in ratgeber-büchern und webseiten neue liebes, romantik und lust-ideen, hole mir anregungen und schreibe in foren. was sie alles nie tat (auch meine früheren partnerinnen wirkten im vergleich auf mich oder den usern dieses forums sehr verklemmt). sie wollte mir meistens nicht zum schuss helfen weil sie selbst schon kaum erregt war, und keine "männerversteherin" war. war sie erregt wollte sie es nicht weil sie es unfair fand (obwohl sie selbst bei OV aus irgendeinem grund nicht kommt, meine früheren partnerinnen bei mir aber sehr wohl)


    was macht sie bei OV falsch?
    was mache ich bei AV falsch?
    Wie kann ich ihr, ohne dass sie Versagensängste entwickelt, sagen dass ich OV anders will?
    was muss ich bei AV alles beachten?
    Wegen OV: was kann ich alles tun damit Sperma besser schmeckt? (übrigens: ich rauche was angeblich schon mal den geschmack um ein vielfaches stören soll, nur kann ich mit dem rauchen nicht aufhören, jetzt schon gar nicht) wie hole ich lust bei meiner freundin raus?
    was turnt mädels an um an ihre grenzen zu gehen?
    was turnt mädels an um aus liebe zum partner dinge zu tun die sie sonst nie tun würden???

    BITTE. JEDER SOLL SICH MIT BRAUCHBAREN Tipps UND EIGENEN ERFAHRUNGEN MELDEN.
     
    #1
    JeanLuc2008, 9 September 2008
  2. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Warum habt ihr denn die damals verordnete vierwöchige Sexpause nicht eingehalten ? Klar sind die menschlichen Triebe stark, dennoch sollte die eigene Gesundheit bzw. die Gesundheit des Partners dennoch vorgehen und man sollte vernünftig genug sein um sich in solchen Pausen zurückhalten zu können. Also rate ich euch ebenfalls dringend dazu, die diesmalige Pause einzuhalten.

    Haben deine vorherigen Freundinnen und deine jetzige Freundin denn alle die gleiche Technik, wenn sie blasen ? Natürlich gibt es weit mehr Erklärungen, warum du nicht zum Orgasmus kommst als „Orgasmusunfähigkeit“. Willst du Oralverkehr denn ? Hast du Angst, dass du wieder ihre Zähne zu spüren bekommst oder kannst du dich komplett fallen lassen ? Hast du ihr erzählt, was dich anmacht ? Habt ihr zum Beispiel gemeinsam (Amateur-) Pornos angeschaut und du hast ihr einen Tipp gegeben, was dir gefallen könnte ? Hast du mit deiner Partnerin darüber gesprochen, ob ihre vorherigen Freund gekommen sind, wenn sie ihnen einen geblasen hat ?

    Es ist sehr wichtig in einer Beziehung, dass man über sexuelle Phantasien, Träume und Wünsche spricht. Wie soll sie denn wissen, ob es gut oder nicht so angenehm für dich ist, wenn du alles wortlos hinnimmst ? Wenn sie wenig Erfahrung hat, dann wird sie es vielleicht als unangenehm betrachten, wenn du ihr dabei zuschaust oder sie hat Angst etwas falsch zu machen oder sie weiß nicht, wie sie was machen soll. Vielleicht traut sie sich ebenfalls nicht darüber zu sprechen, vielleicht ist es ihr peinlich. Schaffe also eine ruhige Atmosphäre, trinkt vielleicht ein, zwei Gässchen Wein und dann sprecht offen über euer Sexleben. Es zeugt doch von Vertrauen, wenn du ihr sagst, dass sie das mit dem Blasen schon ganz gut macht, sie aber bitte noch ein wenig auf ihre Zähne achten möge und sie mit ihren Fingern ein wenig mehr anstellen kann als bloß deinen Penis zu umfassen … Du könntest aber auch einfach ihre Hand nehmen, sie mit deiner umschließen, sie führen und ihr somit zeigen, wie du es gerne hast.

    Wenn eine Frau nicht das Sperma ihres Partners im Mund haben will, dann hat der Partner diese Grenze zu akzeptieren. Da hilft kein Kopf runter drücken, kein drängen und kein bitten. Somit setzt man eine Frau nur noch mehr unter Druck und es baut sich eine innere Mauer auf. Sie sollte es dir auch nicht erlauben, dir zuliebe in ihren Mund zu kommen. Wenn sie es nicht wirklich selber will, dann solltest du es auch nicht wollen, da sie keinen Spaß daran haben wird. Vielleicht braucht sie einfach noch mehr Zeit und Vertrauen. Es „über sich ergehen zu lassen, nur damit du deinen Spaß hast“ klingt nicht gerade so, also wäre sie wirklich bereit dazu.

    Bei Analverkehr gilt dasselbe. Beide Partner müssen bereit dazu sein. Vielleicht hat sie Angst, dass sie dir zuwenig bietet, jetzt, wo sie vier Wochen lang keinen Sex haben darf und hat deswegen Analverkehr vorgeschlagen, will es aber in Wirklichkeit gar nicht. Ich würde da an deiner Stelle noch mal genau nachhaken. Wenn es ihr bereits mit einem Finger weh tut, dann solltet ihr nicht weitermachen und du auch nicht versuchen, in sie einzudringen. Vielleicht hat sie eine Blockade im Kopf, weil Analverkehr ja immer noch als nicht normal gilt. Vielleicht solltet ihr die Position wechseln, damit sie weniger verkrampft und mehr entspannt ist. Vielleicht hilft bereits ein Wechsel der Atmosphäre und mehr Zeit als einige Minuten „mit dem Finger dran rumspielen“. Das Gefühl einen Penis anal eingeführt zu bekommen kann recht unangenehm sein, meist verfliegt dieses Gefühl aber nach ein paar Sekunden / Minuten. Nehmt euch Zeit, sei langsam, vorsichtig und zärtlich. Und habt Geduld.

    Die Schuld (nur) bei sich selber zu Suchen, ist in den meisten Fällen ein Irrtum. Zu den meisten Dingen gehören mindestens zwei Personen. Redet miteinander, hört euch aufmerksam zu. Überlegt gemeinsam, was ihr wie ändern wollt und welche Kompromisse ihr bereit seit einzugehen.

    Hast du mit deinen vorherigen Partnerinnen denn nie darüber gesprochen, warum Oral- und Analverkehr nicht klappt ? Es ist doch wichtig sich eine Meinung darüber zu bilden, warum der andere Part glaubt, dass es nicht ganz so funktioniert wie man es gerne hätte.

    Wieso ist deine Freundin eigentlich eine Egoistin, wenn sie selber nur bei Geschlechtsverkehr kommt, nur selten einen Orgasmus braucht und devot veranlagt ist ? Ich verstehe den Zusammenhang nicht. Wobei die wenigsten Frauen wirklich richtig devot sind, sie haben häufig einfach nur Angst den ersten Schritt zu wagen, wissen nicht, was sie wie und wann tun sollen. Frauen machen sich oft zu viele Gedanken. Wenn deine Freundin mit Blümchensex zufrieden ist, vielleicht hat sie dann keinen Gefallen an denjenigen Dingen gefunden, die du ihr vorschlägst. Bitte sie, doch selber ein wenig im Internet zu stöbern und etwas Erotisches rauszusuchen, was sie in Gedanken anmacht und sie gerne in der Realität umsetzten würde. Wie häufig habt ihr denn Sex ? Läuft dieser immer gleich ab ? Was habt ihr denn schon alles ausprobiert ? Bist du dir sicher, dass du sie nicht einfach komplett überforderst mit deinen Wünschen und sie sich unter Druck gesetzt fühlt und deswegen z.B. anal verkrampft ?

    Wenn sie dir nicht zum Orgasmus verhelfen will, weil sie selber nichts davon hat und nicht erregt zu sein scheint, vielleicht könnt ihr dieses Problem mit der 69er-Stellung lösen ? Aber auch hier kann reden helfen. Frage sie, ob es sie nicht gedanklich befriedigt, wenn sie dir zum Orgasmus verhelfen kann ? Liebe ist ein Geben und Nehmen, aber man sollte nicht alles auf die Waagschale legen. Und wenn ihr schon mal dabei seid, eurer Sexleben bei einem Gespräch zu verbal zu erkunden, dann sprecht doch ebenfalls über ihre Orgasmusschwierigkeiten beim Oralverkehr. Vielleicht hilft es euch gemeinsam Anregungen zu holen, Internetseiten zu durchforsten und Bücher zu lesen. Vielleicht beruhigt euch ein klärendes Gespräch mit dem Arzt eures Vertrauens um körperlich bedingte Sachen auszuschließen. Wie dem auch sei, alles braucht Zeit und von heute auf morgen wird es keine 180° Wende geben, aber ihr solltet Schritt für Schritt daran arbeiten.

    Jede Frau ist anders. Wenn ich dir jetzt sage, dass es mich anturnt draußen vor Leuten zu vögeln oder in Swingerclubs zu gehen und ich so langsam gelernt habe, an meine Grenzen zu stoßen und diese so auch teilweise erweitere, dann glaube ich kaum, dass dies bei deiner Freundin ziehen wird. Es gibt nichts auf der Welt, was mich dazu bringen würde, etwas gegen meinen Willen und nur für meinen Partner zu tun. Die Schlüsselwörter heißen Geduld, Gespräche und Vertrauen!

    Abschließend, was den Geschmack deines Spermas betrifft: Wie lange rauchst du schon ? Wieviele Kippen am Tag und wieso kannst du „jetzt schon erst recht nicht“ aufhören ? Ganz klar, Zigaretten beeinflussen den Geschmack negativ. Genau wie Zwiebeln, Knoblauch, Alkohol, Oliven und zuviel Salz. Und der Mensch nimmt viel mehr Salz zu sich, als er glaubt. Gut hingegen ist Ananas und Erdbeeren. Generell kann es nie schaden, viele Früchte zu essen.
     
    #2
    xoxo, 9 September 2008
  3. JeanLuc2008
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    74
    91
    0
    vergeben und glücklich
    kann aus zeitmangel nur noch kurz antworten und später genauer drauf eingehen. aber zur 69er stelung will ich was los werden, wenn sie unten rum krank ist werde ich kam was da unten mit dem mund machen können oder machen dürfen (weil sie es verboten hat bevor ich mir was noch mit dem mund von ihr hole), zb: ein einfacher pilz kann da schon gefährlich sein

    ach ja, kurz hab ich noch zeit gefunden: leider ist sie wie du vielleicht erkennen konntest, nicht wirklich aktiv, ihr zu sagen sie soll ihre fantasien äußern, sich einen porno ansehen (wenn auch mit mir zusammen), oder aufmerksam zuhören und mir auch vorschläge machen dann ist man bei ihr definitiv falsch damit. zumindest kamen immer nur aussagen wie "ich hab keine fantasien, alles passt so" (damit meint sie den normalen sex, wenn er statt finden kann) oder "pornos sind nur wildes raus rein und ned wirklich anregend"... oder "ich habe meine wilde zeit schon gehabt, jetzt bin ich halt -ruhiger-"
     
    #3
    JeanLuc2008, 9 September 2008
  4. User 53748
    User 53748 (28)
    Meistens hier zu finden
    1.188
    133
    59
    in einer Beziehung
    Was für einen Pilz hat sie denn genau?
    Ich hatte auch mal einen und wollte in der Zeit nach der Behandlung nur Sex mit Kondom aus Angst, er könnte sich anstecken. Der Arzt hat ihm jedenfalls gesagt das es so gut wie nie vorkommt, das ein Mann sich daran ansteckt, da der Pilz sich im warmen, feuchten Milieu viel wohler fühlt als beim Mann. Eine Pilzinfektion würde sich zudem sofort durch Jucken bemerkbar machen und ist für den Mann leicht zu bekämpfen. Man soll dem Penis mit warmem Wasser waschen und (ganz wichtig) trocken föhnen, davon soll er wieder weg gehen. (Aber eine Ansteckung sei wirklich soooo selten.... )
    Ich bin natürlich keine Ärztin und vielleicht ist das bei euch anders (da anderer Pilz oder so), aber Ansteckungsgefahr gibt es laut Arzt nicht. Warum müsst ihr denn genau auf Sex verzichten wenn nicht wegen der Ansteckungsgefahr? Auch OV sollte kein Problem sein, weil die Bakterien im Mund den Scheidenpilz abtöten würden... so mein Informationsstand. Entweder wir haben einen schlechten Arzt oder es ist wie der Arzt sagt und quasi ein Gerücht, das so ein Pilz ansteckend sei...

    Macht sie auch nur Handjob bei dir? Sonst frag sie mal, wenn sie das macht, ob sie nicht mal ausprobieren würde, beides gleichzeitig zu machen, bzw zu variieren....
    Und das mit den Zähnen, da fehlt einfach die Übung, ich denke das sie das auch hinkriegen wird das das nicht mehr vorkommt.
     
    #4
    User 53748, 9 September 2008
  5. Sira
    Sira (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    47
    93
    1
    vergeben und glücklich
    Experimentiert sie dabei ein wenig? Also versch. Techniken, sich mal um die Hoden bemühen etc.? So wie du ihr Verhalten generell beim Sex schilderst, eher nicht.
    Magst du gar nichts am OV, oder gibt es etwas das dir ein bisschen gefällt?

    Falsch ist hier nicht das richtige Wort denke ich. So wie du es schilderst, ist sie nicht entspannt genug und dann tut es einfach immer weh. Nimm dir wirklich eine Menge Zeit für das Vorspiel, dehne langsam mit Finger oder evtl. Analplug vor und belasst es erstmal ein paart Tage dabei.
    Wenn sie damit keine Probleme mehr hat, beginnt wieder mit richtigem AV, langsam, mit Gefühl und Gleitgel.

    Sage ihr, dass du sie sexy findest und GERN mit ihr Sex hast, aber das du beim OV gerne etwas bestimmtes ausprobieren möchtest, was dir gefallen würde.

    Na da soll es ja angeblich einige Zaubermittelchen geben wie Ananassaft etc., aber ich glaube wirklich funktionieren tut keins davon.

    Gib ihr das Gefühl begehrt und geliebt zu werden, sag ihr häufiger im Alltag, dass du sie schön findest. Versuche rauszufinden, was sie gern mag, auch wenn sie nicht gern darüber redet, irgendeine Phantasie hat wohl jeder.
    Nimm dir Zeit für ein erfülltes Vorspiel, stell erstmal ihre Lust in den Vordergrund, poche nicht zu sehr auf die Erfüllung deiner Wünsche.
    Um Dinge für einen Partner zu tun, die man sonst nicht tun würde, muss frau entweder sehr verliebt oder sehr geil sein.
    Generell würde ich dir aber sagen: wenn sie etwas nicht will, lass es. Es macht dir sicherlich auch keinen Spaß, wenn sie sich zu etwas zwingen muss.

    Gehe eine Baustelle nach der anderen an, wenn du verstehst was ich meine.
    Kümmere dich erstmal darum, dass sie mit dem Thema insgesamt offener umgeht und ihre Sexualität geniessen kann, ehe ihr euch an exotischere Dinge wie AV oder Rollenspiele oder was auch immer wagt.

    Ich habe ein bisschen das Gefühl, als ob du sie mit deiner Sexualität quasi "erschlägst", also am Liebsten gleich alles ausprobieren, sehr häufig der Wunsch nach Sex etc. Nimm dich vllt. erstmal ein bisschen zurück, sonst fühlt frau sich leicht unter Druck gesetzt.

    Allerdings solltest du bedenken, dass es einfach Leute gibt, denen Sex nicht allzu wichtig ist, und die mit schlichtem Sex einmal die Woche sehr zufrieden sind. Falls deine Freundin einer dieser Menschen ist, müsstest du dich wohl langfristig damit abfinden, denn zwingen willst du sie ja sicher zu nichts.

    Aber ich finde es toll, dass du dir so viele Gedanken um sie machst und vor allem darüber, wie du die Situation verbessern könntest :smile:

    Glg
     
    #5
    Sira, 9 September 2008
  6. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.925
    898
    9.083
    Verliebt
    Einen Scheidenpilz vermutlich. Ich wüsste nicht, was es im INtimbereich der Frau sonst noch für Pilze gibt. :ratlos_alt:

    Die Sexpause wurde ihnen vermutlich nicht wegen der Ansteckungsgefahr verordnet, sondern einfach deshalb, dass die durch den Pilz gereizten Schleimhäute wieder verheilen können und sich das Scheidenmilieu einfach wieder normalisiert. Grade Sperma KANN das auch beeinflussen.
     
    #6
    krava, 10 September 2008
  7. User 76250
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.193
    348
    3.050
    Single
    Also, wenn da unten Champignons oder Steinpilze wuchern, würde ich mir Gedanken machen... :grin:
     
    #7
    User 76250, 10 September 2008
  8. Lou
    Lou
    Verbringt hier viel Zeit
    1.585
    123
    4
    vergeben und glücklich
    69 ist meine liebste stellung - und sie funzt auch wunderbar mit handsex. also von daher... (es gibt halt nur schönes zu sehen :engel: )



    ich kann mir gut vorstellen, daß deine freundin noch keinen zugang zu dem sex gefunden hat, der sie ganz speziell überwältigt. in der jugend sind wir doch recht verklemmt, schämen uns unserer gelüste (könnten ja seltsam oder peinlich wirken) und halten die reine triebbefriedigung mit dem geliebten für unanständig.

    der satz mit dem "rein und raus / nicht wirklich anregend" erinnert mich da an mich selbst. mir hätte früher schon ein zärtlicher porno besser gefallen, der menschen dabei zeigt, wie sie sich die geschlechtsteile streicheln. daß meine freunde und ich nicht über sex geredet haben, führte einfach zu unbefriedigendem sex.

    erst seit ich mich dazu äußere - konkret und liebevoll - und ebenso liebevolle und offene gespräche zurückbekomme, ist alles, alles anders. jetzt habe ich den sex, den ich mir vorstelle - und mein freund hat den, den er sich vorstellt.

    über behutsame gespräche, vor allem ermunterung, daß sie dir auch wirklich alles sagen kann, was sie gerne ausprobieren oder mal anders haben würde, kann besserung bringen. für euch beide.
     
    #8
    Lou, 10 September 2008
  9. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    na ja es soll Leute geben, die machen sich da keine weiteren Gedanken drumm oder haben für sie solch abwegige "Phantasien" dass sie nicht drüber reden, weil sie denken "das find ja selbst ich komisch- wie soll er das denn finden??" :grin:

    Vielleicht muss sie ein wenig inspiriert werden :zwinker: und vielleicht ist für sie bisher der Sex nichts anderes als rein- raus und durch mangelnde Inspiration kann sie sich nicht vorstellen dass es auch etwas anderes sein kann..

    Meiner Meinung nach solltet ihr die Sexpause wirklich einlegen und nutzen für euch. Vielleicht praktiziert ihr mal andere Dinge als Sex, massiert euch beide mit Massageöl ausgiebig!!, eben ohne dass es zum Sex kommt.. vielleicht "reichen" solche Erlebnisse ja schon, für sie und für dich den Sex besser zu genießen.

    Zudem kannst du dir ja mal ein paar Pornos raussuchen wo es eben nicht rein- raus ist und diese ihr anbieten- entweder schaut se die allein oder du fragst sie nochmal ob ihr die zusammen schauen wollt.. ^^

    Vielleicht solltest du deine "neue Ideen" auch mal reduzieren.. so auf, eine oder zwei im Monat? :grin: mir scheint es so, als hätte deine Partnerin überhaupt kleinen Platz für eigene Phantasien-warum sollte sie auch wenn du es selbst auch nicht hast?! Wenn du so oft in "Berichten anderer" stöberst scheint es deiner Phantasie ja auch zu fehlen :zwinker: lasst euch aufeinander ein ohne dabei eine Geschichte von XY im Kopf zu haben. Das ist wichtig! Guter Sex braucht viel Gefühl und keine X Stellungen oder eine Idee die dahinter steckt. Selbst bei ONS steckt meist mehr Gefühl drinn als bei manch Pärchen :zwinker:
     
    #9
    [sAtAnIc]vana, 10 September 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - WANTED Hilfe brauche
Fcknhshtgs
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
7 September 2016
23 Antworten
Anonym357
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
7 August 2016
17 Antworten
Flake
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
12 März 2007
8 Antworten