Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

War das alles??

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Nutella-19, 7 Februar 2008.

  1. Nutella-19
    Verbringt hier viel Zeit
    62
    91
    0
    Single
    hallo zusammen, ich hab mal nen problem und weis nicht weiter!!
    Ich bin jetzt 3 monate mit meinen freund zusammen, nach einen monat hatten wir ne schwere krise und ich dachte es ist zu ende...in dieser zeit lernte ich jemand anderen kennen, wir verstanden uns vom ersten tag her echt super..ich sah in ihn einen bruder den ich nie hatte, ich konnte ihm vom ersten tag anvertrauen, sowas passiert bei mir fast nie...alles war seltsam zwischen und so kam es, das er mir in ner ruhigen minute gestand, das er sich in mich verliebt hat und er meint entweder ganz oder garnicht...es war wie nen großer schock für mich, seine worte klingen mir jetzt noch genau in den ohren...seit diesen tag verschlechterte sich unser verhältnis dramatisch..wir versuchen wieder auf nen grünen zweig zuskommen aber wir schafften es nicht..gestern sprach ich noch mal intensiv mit ihm und sagte das es mir mit der situation wie sie jetzt ist sehr schlecht ginge..und ich damit nicht zurecht komme, das er so abweisend zu mir ist..er schlug dann erstmal nen auszeit vor und ich willgte zögernd und mit tränen in den augen ein...seit gestern kann ich keinen klaren gedanken mehr fassen ich brauche ihn und es draf genau die situation ein, wovor ich angst hatte, ich hatte angst ihn zu velieren und genau das traf nun ein...

    auf der einen seite ist mein freund, mit dem ich mich wieder super verstehe und unsere Beziehung echt klasse ist, aber auf der anderen seite ist er..ihn brauch ich auch und weis jetzt schon..das ich ihn in dieser auszeit sehr vermissen werde und ich nicht weis ob ich diese auszeit durch halte...

    habt ihr nen rat, was ich nun machen soll??

    danke euch
     
    #1
    Nutella-19, 7 Februar 2008
  2. Naja, der andere ist in dich verliebt und du bist nicht bereit dafür, da ist es durchaus verständlich, dass er den Kontakt zu dir eher klein halten möchte.

    Am besten du lässt dir Zeit und solltest dich drauf gefasst machen, dass der Kontakt ganz abbricht, ihr kennt euch noch nicht so lange und er ist in dich verliebt...
     
    #2
    Chosylämmchen, 7 Februar 2008
  3. Britt
    Britt (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    123
    2
    nicht angegeben
    Ich würde vermuten, dass er von Anfang Interesse an dir hatte und du hast es fälschlicherweise als Freundschaft interpretiert. Dass er nun auf Abstand geht, ist verständlich, wenn auch traurig für dich. Du kannst da eigentlich nichts machen ausser abwarten, ob er drüber hinweg kommt und dann noch mit dir befreundet sein möchte. Allerdings muss man ja auch sagen, dass ihr euch nicht aus dem Sandkasten kennt, sondern erst seit drei Monaten.. ich weiss nicht, ob dann in der Freundschaft schon die solide Basis dafür existiert, um über so eine Krise hinwegzukommen.
     
    #3
    Britt, 7 Februar 2008
  4. Nutella-19
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    62
    91
    0
    Single
    ihr hattet recht..auszeit=ende, diese freundschaft kann ich wohl vergessen...es ist zwar sehr schmerzhaft für mich..aber es gibt nur diesen einen weg..

    nun hat mein freund mitbekommen, das es mir schlecht geht...habs nur schwer übers herz gebracht, aber ich hab ihm davon berichtet...er ging ohne was zusagen..

    meine große angst ist ihn zuverlieren..
     
    #4
    Nutella-19, 9 Februar 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten