Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

War das eine richtige Entscheidung?

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Goldini, 2 Juli 2002.

  1. Goldini
    Goldini (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    30
    91
    0
    nicht angegeben
    Hallo an alle!
    Ich war fast ein jahr mit meinem freund zusammen und vor einem halben Jahr ging alles langsam zu Bruch, wir wollten uns auf Zeit trennen, und dann wurde er ziemlich komisch, hat mich oft verletzt, mich angelogen, vor meinen Augen mit anderen Weibern geküsst.
    das war alles sehr heftig für mich, weil ich ihn trotzdem noch sehr liebte. vor 2 monaten hat es mir gereicht, ich habe ihm gesagt das ich ihn nicht mehr kennen will und seitdem habe ich nicht mehr mit ihm geredet. er hat zwar schon öfters versucht mit mir kontakt aufzunehmen aber ich habe abgeblockt.
    heute morgen habe ich wie üblich im internet bei meinen nickpages nachgeguckt und dann kam der krasse schock:
    er hat total viele nachrichten(immer genau derselbe text) in mein Gästebuch geschrieben und mich richtig fertig gemacht, lügen über mich erzählt und sowas. aber richtig krasse lügen.
    ich hatte abwechselnd wut- und heulanfälle :angryfire :cry: und bin dann direkt nach der schule zur polizei gegangen und habe ihn angezeigt!
    Meint ihr wohl das ist eine richtige Entscheidung?

    Natürlich kennt ihr ihn nicht, er hat mich wirklich schon seit nem halben Jahr wie Dreck behandelt!
    Aber viele seiner Kollegen sind auch meine Kollegen, und irgendwie werden wir uns immer wieder begegnen!
    Hab ich vielleicht in meiner Wut falsch gehandelt???
    :geknickt:
     
    #1
    Goldini, 2 Juli 2002
  2. Sabrina
    Sabrina (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.560
    123
    1
    Verheiratet
    Nun ja es ist und bleibt natürlich deine Entscheidung aber ich weiss nicht ob es wirklich nötig war zur Polizei zu gehen. Ich meine, dafür dass er dir weh getahn hat kannst du ihn nicht Anzeigen, aber wenn er dich belästigt natürlich!!!

    Nur denke ich, dass ich an deiner Stelle erst einmal mit ihm darüber geredet hätte, da ich nicht gleich zur Polizei renne.
    Aber wenns dir so weh getahn hat und er dich mit schlechten Dingen beworfen hat wars natürlich richtig
     
    #2
    Sabrina, 2 Juli 2002
  3. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    @ Sabrina: net ganz richtig.... je nachdem was er geschrieben hat, kann mans als "Rufschädigung" anzeigen. Ob man sowas wirklich durchbringt, sei allerdings dahingestellt.

    Deswegen mein Rat an dich, Goldini: ich weiß net, was er geschrieben hat und ich wills eigentlich auch net wissen. Ihr habts euch da beide in einen Teufelskreis reinmanövriert und scheinbar die Kontrolle drüber verloren.
    Aber eine Anzeige sollt immer der ALLERLETZTE Ausweg sein, sowas is keine Spielerei. Und wie ich schon sagte, je nachdem, was er im Endeffekt geschrieben hat, is es zweifelhaft, ob du damit überhaupt durchkommst.
    Es gibt sicher einen anderen Weg. Wenn du die Anzeige zurückziehst hat ja vielleicht Schreck geholfen, dem du ihm damit eingejagt hast.
     
    #3
    Teufelsbraut, 2 Juli 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - War richtige Entscheidung
Luisa_17_
Kummerkasten Forum
27 November 2014
8 Antworten
3D-Brille
Kummerkasten Forum
10 März 2014
1 Antworten
Xhizors18
Kummerkasten Forum
20 November 2011
5 Antworten