Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

War das eine richtige Entscheidung ?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Eleganza, 17 Juni 2005.

  1. Eleganza
    Eleganza (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    85
    93
    2
    vergeben und glücklich
    Ich habe seit 5 Monaten eine "Affäre". Es kommt wie es kommen musste ich habe mich in ihn verliebt. In der ganzen Zeit hat er mir immer wieder gesagt wie toll ich bin, was für ein super mensch ich wär und dass er mich sehr mag.
    Doch verliebt sei er nicht auch wenn er es von ganzem Herzen will.
    Ich habe ihm nie gesagt was ich fühle, doch gestern habe ich es nicht mehr ausgehalten und ihm gesagt wie es bei mir ist. Ich hab ihm gesagt wie sehr ich ihn vermisse und mich nach ihm sehne. Er meinte dass ich aufhören soll so etwas zu sagen weil er ein schlechtes Gewissen bekommt. Daraufhin wurde ich irgendwie wütend und hab zu ihm gesagt, dass es nunmal so ist wenn man einen Menschen liebt.
    Jetzt weiss er also dass ich ihn liebe. Danach sagte ich zu ihm es ist besser wenn wir uns erstmal nicht sehen. Er sagte ok ich verstehe. :cry:
    Dann meinte ich ok das wars dann wohl. Aufeinmal sagte er dass wir ein anderes mal drüber reden sollten und er das erstmal jetzt verkraften muss.
    Meint ihr es war richtig ihm zu sagen was ich fühle? Soll ich den Kontakt ganz abbrechen ? Ich weiss nicht was ich tun soll :frown:
     
    #1
    Eleganza, 17 Juni 2005
  2. Reeva
    Gast
    0
    lass ihn ein paar nächte drüber schlafen und redet dann nochmal miteinander.
    in der zeit musst du dir halt überlegen, mit welchen möglichkeiten du leben könntest...
    erträgst du es, ihn weiter zu sehen, wenn deine gefühle unerwidert bleiben oder brauchst du abstand, um ihn zu vergessen?

    dass du es ihm gesagt hast, halte ich für okay. früher oder später hätte es doch vermutlich eh raus gemusst, oder?
     
    #2
    Reeva, 17 Juni 2005
  3. ninja
    ninja (52)
    Verbringt hier viel Zeit
    510
    103
    7
    vergeben und glücklich
    hallo,

    da du von einer affäre schreibst, gehe ich davon aus, dass er gebunden ist.

    leider gehst du nicht so sehr in detail, aber aus dem was ich herauslese, scheint er mehr an -entschuldige bitte- einer fickbeziehung interessiert zu sein, bzw. gewesen zu sein.

    sicher war er überrascht, dass du so fühlst. das ist auch gar nicht mal ungewöhnlich. ich war damals derjenige der diese gefühle eingestanden hat, mein verhältnis war auch anfangs überrascht, fragte, ob ich mir im klaren sei, was ich da sagen würde. heute sind wir seit sechs jahren zusammen.

    zu deinen fragen:
    ich denke, es war richtig ihm zu sagen, was du fühlst. wenn er damit nicht klar kommt, müsst ihr die konsequenzen ziehen. kontakt abbrechen würd ich erstmal nicht, ihm aber auch nicht hinterherlaufen. gib ihm etwas zeit und beobachte ihn, wie geht er mit dieser neuen situation um?

    ich würde mich aber dafür hüten, von nun an ständig hingehalten zu werden. so nach dem motto: ich liebe dich ja auch, aber ich kann mich nicht trennen wegen frau, kinder, hamster...keine ahnung.

    ich wünsche dir viel kraft und glück

    ninja
     
    #3
    ninja, 17 Juni 2005
  4. Rennschnecke
    Verbringt hier viel Zeit
    450
    101
    0
    Single
    ja, ich denke es war richtig, dass du ihm deine gefühle mitgeteilt hast und auch, dass du gesagt hast ihr solltet euch erstmal nicht sehen.
    Wenn du ihm die ganze zeit vorgemacht hättest, dass du ih n nicht liebst, bzw es ihm nicht mitgeteilt hättest wärst du damit bestimmt nicht auf die dauer glücklich geworden.
    Ein bissche Abstand tut euch beiden sicher gut. so könnt ihr beide euch über eure gefühle klarer werden.
     
    #4
    Rennschnecke, 17 Juni 2005
  5. Eleganza
    Eleganza (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    85
    93
    2
    vergeben und glücklich
    @ninja

    Nein er hat keine Beziehung! Wir hatten mal das Thema "sich mit anderen Leuten verabreden" da habe ich zu ihm gesagt ich weiss nicht ob ich mich mit anderen treffen würde weil wir ja nicht zusammen sind. Da sagte er: "Ich fände es schlimm und ich mache mir andauernd Gedanken darüber dass du jemanden anderen kennenlernst". Er fragt mich auch ständig was ich am WE gemacht hätte oder ob ich jemanden kenngelernt habe. Was denkt ihr was ich davon halten soll ?
     
    #5
    Eleganza, 17 Juni 2005
  6. ElfeDerNacht
    Verbringt hier viel Zeit
    1.201
    123
    2
    Single
    Das ist echt ne sch** Situation!
    Er scheint schon etwas für dich zu empfinden, sonst hätt er kein Problem damit, wenn du dich mit anderen triffst denk ich, aber aus irgendeinem Grund scheint er zu feige zu sein es sich einzugestehen...

    Aber du hast sicher das Richtige gemacht, indem du ihm gesagt hast was du empfindest. Ich denke das war wichtig für dich. Du wärst doch so niemals glücklich geworden, wenn du es so hättest weiterlaufen lassen in der Gewissheit daß du ihn liebst, es eigentlich gar nicht darfst, und er dich nur zum Vergnügen "hält".
    Ich kann nur sagen was ich in deiner Situation wahrscheinlich tun würde, und ich bring das als Beispiel: so solltest du es nicht tun! Ich würde es so weiterlaufen lassen denk ich mal, aus Angst ihn ganz zu verlieren. Ich neige zeitweise etwas zu Masochismus was meine Beziehungen angeht, und würde das Spielchen wohl fortführen. Nur raten würde ich jedem es nicht zu tun! Auf jeden fall Abstand zu nehmen und zu schaun da wieder irgendwie rauszukommen, da man sich auf Dauer nur selbst weh tut und das Ganze wahrscheinlich nicht zu einem happy end führen wird. (glaube mir, ich sprech aus Erfahrung... :geknickt: )
    Lass ihn ziehn! Vielleicht bewirkt das bei ihm ja etwas, daß er doch sieht was er für dich empfindet, wenn du plötzlich nimmer da bist, aber ich würde nicht drauf wetten- so weh es tut.
    Versuch dein Leben ohne ihn weiterzuführen, sonst verpasst du vielleicht den Mann, der dich lieben will!

    elfchen
     
    #6
    ElfeDerNacht, 17 Juni 2005
  7. Eleganza
    Eleganza (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    85
    93
    2
    vergeben und glücklich
    So naiv das im moment klingt, so habe ich doch noch ein klein wenig Hoffnung dass er vielleicht doch Gefühle für mich hat aber aus irgendeinem Grund Angst hat sie zu zulassen.
    Aufjedenfall weiss ich das ich diesen Mann liebe und Angst habe ihn für immer zu verlieren :frown:
    Zeitweise habe ich ihm immer mal wieder gesagt ob es nicht besser für uns beide wäre wenn wir nur Freunde bleiben. Da hat er jedesmal gesagt dass er das nicht schafft und er meine nähe braucht. Hinzu kommt dass er ein sehr verschlossener Mensch ist. In den 5 monaten kam bis jetzt nur ein einziges "hab dich lieb" von ihm. Ich war total überrascht hab dazu auch nichts gesagt ich war einfach nur glücklich.
     
    #7
    Eleganza, 17 Juni 2005
  8. Ally
    Verbringt hier viel Zeit
    133
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich hatte vor 4 Wochen ne ähnliche Situation. War auch ne Affäre so ca 4 Wochen, wir hatten im März schonmal was und da gings zuende, weil er scheiße gebaut hat! Dann bettelte er um eine 2. Chance die ich ihm gab!


    Alles lief super die 4 Wochen...irgendwann sagte er, er wisse nicht was er wolle..ich war tod traurig, dachte auch das ich ihn nie wieder verlieren will, weil ich echt verknallt war. Haben dann beide ne Nacht drüber geschlafen! Ich hab mich dann gegen ihn entschieden, weil ich dieses hin und her nicht abkann! Er sagt er hat mich total gern, aber er hat halt Zweifel!

    Naja vor paar Tagen hat er sich mal wieder gemeldet. Es sind jetz ca 4 Wochen vergangen wo ich gesagt hab das es dann aus ist! Er meinte er weiß es immernoch nicht und was ich so mache, ob ich n neuen hab usw....er meinte dann er meldet sich wenn er es mir erklären kann und ich sagte ihm das er das nicht braucht weil ich damit abgeschlossen hab!


    Tja und weil er das alles so leicht sieht, denke ich das ich n Spielzeug war und er mich auch hinhalten will!
     
    #8
    Ally, 17 Juni 2005
  9. LiebesPessimist
    Verbringt hier viel Zeit
    4.121
    121
    0
    Single

    Darum hast ja reingeschrieben und darum sind wir ja auch hier.

    Ich finde schon, dass du es gut war, was du getan hast.
    Du haettest dir wohl noch mehr schmerzen zugefuegt, wenn du es verheimlich haettest, weil er ja nur pimpern will und du dich nur noch mehr in ihn verknallst.
    Schlecht war das meiner Meinung nach, dass du ihn jetzt nicht mehr sehen willst.
    Das hoert sich so an, als wuerdet ihr nur aufs Ficken ausseihen und wenn einer dem anderen gesagt hat, was er fuehlt, wird auch nicht mehr gefickt.
    Er meinte doch, dass er dich mag und du toll bist. Mach doch mal was mit ihm, ohne, dass ihr nackelig irgendwo abstuerzt.

    Geht doch mal Einkaufen.. oder sowas. Er wird nicht mehr mit dir schlafen, hat aber dich noch als Freundin und du hast seine Liebe nicht, aber seine Freundschaft. Und vllt wird ja doch was draus.
    Stellt euch nicht so an.. ihr seid doch gross, oder nicht?
     
    #9
    LiebesPessimist, 17 Juni 2005
  10. Eleganza
    Eleganza (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    85
    93
    2
    vergeben und glücklich
    @LiebesPessimist

    Das hört sich alles so einfach an was du schreibst...Doch wenn ich in seiner Nähe bin tut es noch mehr weh... :frown:
     
    #10
    Eleganza, 17 Juni 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - War richtige Entscheidung
angeldvst
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 Juli 2015
4 Antworten
PrettyDream
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 Februar 2015
7 Antworten
Brainticket
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Mai 2014
27 Antworten