Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

War das Freundschaft?!

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Metric, 11 Januar 2007.

  1. Metric
    Metric (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    154
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo zusammen, ich wollte euch mal von einem Problem erzählen, dass mich wirklich belastet hat und noch immer belastet.

    Ich hatte kurz nach Silvester, Stress mit einer sehr sehr guten Freund. Die sache war so, dass wir beiden eine gemeinsame Freundin haben (natürlich eine platonische, so viel teilt man dann doch nicht:zwinker: ) Nunja und wie es sich ergab waren wir beiden an ihr interessiert, bewusst oder unbewusst. Ich sah schon, dass es zwischen den beiden enger wurde und hab mit mir selbst ausgemacht, dass ich Annäherungsversuche unternehme, weil es sich für mich einfach nicht gelohnt hätte. Ich dachte, ich wäre über sie weg aber dann.....

    Nunja, es war ein Tag, wir waren mit anderen bei einer Freundin und da sah ich die beiden knutschen. Schock! Ich war fertig und traurig. Ich hatte die ganze Zeit gedacht, ich könnte es ertragen, aber nein, ich war in dem Moment fertig. Leider kann ich meine Emotionen nicht sehr gut verstecken und man sah es mir deutlich an, ich hatte mein zeitgefühl verloren und grübelte mit einer trüben Miene die ganze Zeit nach......Die anderen machten sich langsam Sorgen, aber ich hatte eine Ausrede und verschwand dann auch. Nachdem ich in der Kälte spazieren war und meine Emotionen geordnet hatte, ging es wieder. Ich hatte ja sowieso keine Hoffnungen, so konnte ich den Schock relativ schnell verarbeiten. Ich gönnte es den beiden dann sogar, sie waren immerhin gute Freunde und ihr Glück sollte mich auch froh machen.
    Nunja, dann kam die Aussprache erst über ICQ. Das endet alles in heftigen Vorwürfen die da wären:

    1. Ich hätte den Abend teilweise versaut, wegen meiner miesen Stimmung
    2. Ich sei ein schlechter Freund, weil ich mich nicht für ihn gefreut hatte.
    3. ich würde unsere gemeinsame Freundin, seine nun feste Freundin, dadurch übel emotional belasten.

    Das ist auch wahr soweit und es tut mir auch sehr Leid. Es herrschte einfach Funkstille danach. Das war mir auch recht, ich ordnete meine Emotionen, ich akzeptierte die Tatsachen endgültig und stürzte mich wieder ins Vergnügen.

    Doch diese Sache schwebte über mir, er war wirklich ein sehr guter Freund, mit dem man über ALLES reden konnte. Er war Saufkompan, Seelsorger, Psychologe und Mit-Philosphierer in einem :smile2:
    Er ist mir wichtig und ich hätte nie etwas getan was ihm schaden könnte.
    Gut, unsere Freundin habe ich beruhigt, mit der verstehe ich mich nach wie vor sehr gut. Doch die Beziehung zu ihm ist zusammengebrochen, man kann es so sagen, er spricht nicht mit mir, sieht durch mich durch kurz ignoriert mich völlig. Ich hab mich auch entschuldigt, x-mal, bin auf ihn zugegangen, ich bin keien gefahr für die Beziehung, ich heiße die Beziehung etc pp.

    Heute hab ich ihn nochmals angesprochen und ich hab etwas sehr trauriges erfahren:

    Es ist ihm EGAL!!!!!!
    Alles ist ihm egal, ob sich unsere Freundschaft nochmal fängt. Für ihn bin ich jetzt halt eine Person, die er vom Sehen kennt.
    Das war also unsere Freundschaft? Dass es ihm jetzt egal ist?!
    Er meinte zu mir, ja er würde sich vll nochmal mit mir anfreunden.
    Ich meinte, ich kann nicht einfach die letzten Monate vergessen, in denen wir die besten Freunde wurden und über alles gesprochen haben, uns unsere Lebensgeschichten und unsere größten Probleme erzählt haben und zusammen gelöst haben, in denen wir für einander da waren.
    Aber er hat kein Problem damit! Ja er kann das, meinte er. Ich bin fertig, das war also unsere Freundschaft, die wohl schönste Freundschaft die ich jemals hatte?
    Sie war wohl nichts für ihn, dass er das so leicht vergessen kann.

    Na herzlichen Dank......
     
    #1
    Metric, 11 Januar 2007
  2. RobotChicken
    Verbringt hier viel Zeit
    414
    103
    1
    Verheiratet
    WTF?
    "2. Ich sei ein schlechter Freund, weil ich mich nicht für ihn gefreut hatte.":eek:

    Das ist ja wohl mal Bullshit. Wer kann denn bitte seine Gefühle so kontrollieren? Du sollst dich auch noch dafür schlecht fühlen, daß du dich schlecht fühlst? Ich versteh sein Verhalten nicht... das klingt so nach "Harhar, ich hab gewonnen, und du nicht, und wenn du dich nicht darüber freust, dann mag ich dich nicht mehr!"
     
    #2
    RobotChicken, 11 Januar 2007
  3. timtam
    timtam (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    441
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hmm das ist wirklich eine üble situation und es tut mir auch echt leid für dich...

    hast du ihm gesagt, wie viel dir eure freundschaft bedeutet? und dass du dich jetzt auch über seine Beziehung freust etc.? wenn eine freundschaft so gut war, wie du sie beschreibst, dann soll man auch dafür kämpfen...

    viel glück!
     
    #3
    timtam, 11 Januar 2007
  4. jakoooob
    jakoooob (24)
    Verbringt hier viel Zeit
    141
    101
    0
    Verliebt
    Ganz Ehrlich? Ich weiß eigentlich NICHT wofür du dich entschuldigt hast oder dich entschuldigen müsstest.
    Willst du dich dafür entschuldingen das du Gefühle für jmd hast?
    Du kannst deine Gefühle nicht kontrollieren(niemand) und musst dich dafür auch nicht entschuldigen.
    Und ich find auch ziemlich scheisse von deinem Freund was er da abzieht. M.m nach sollte ER sich bei DIR entschuldigen.

    LG jakob
     
    #4
    jakoooob, 11 Januar 2007
  5. Metric
    Metric (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    154
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hey erstmal danke.

    Ja, ich kann es irgendwo auch nachvollziehen: Ich hasse es, andere Menschen mit meinen Dingen zu belasten und wenn ich die Stimmung runtergezogen habe, dann tat mir das auch Leid, deswegen habe ich aber keine großen Schuldgefühle.

    Ich finde aber nicht, dass das sein Verhalten rechtfertigt, ich habe ihm gesagt, dass er mir wichtig ist und dass ich die Beizehung gut finde.
    Aber ich werde nicht dafür kämpfen, ich werde nicht um seine Freundschaft betteln, weil eine Freundschaft nicht darin besteht, dass einem Almosen gegeben werden. Ich will keine "Freundschaft von seiner Gnaden"
     
    #5
    Metric, 11 Januar 2007
  6. Träumer88
    Träumer88 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    5
    86
    0
    Single
    Echt schade um dich,

    ich will nicht umhöfflich sein, aber hast du dir schonmal überlegt, im eine auf´s Maul zugeben?

    Wenn er denkt, eine Freundschaft kommt zu im angeflogen, dann hat er sich geirrt. So eine Freundschaft die ihr hattet, hat sich über Jahre hinweg aufgebaut. Er wird es erst merken, wenn seien Beziehung mit dem Mädel vorbei ist, weil dann wird er bei dir angegrochen kommen. Dann kannst du dem ma die kalte Schulter zeigen, dann wird er wissen was er mit diesem Mist erreicht hat.

    Hast du schon ma versucht mit seiner Freundin alleine zureden, um zuerfahren wie sie darüber denkt?
     
    #6
    Träumer88, 11 Januar 2007
  7. klatschmohn
    Meistens hier zu finden
    1.585
    133
    75
    Single
    Wie lange seid ihr denn schon befreundet? Du hast was von den letzten Monaten geschrieben??? Möglicherweise ist eure Beziehung doch nicht so eng und intensiv wie du gedacht hast? Als ich deinen ersten Beitrag gelesen habe, dachte ich mir auch so, dass er wahrscheinlich wieder ankommt, wenn die Beziehung nicht mehr so läuft...dass er vielleicht eonfach gerade andere Dinge im Kopf ( und im Herzen) hat.

    Aber seine Kommentare finde ich echt nicht in Ordnung und ich finde deine Einstellung richtig, dass du ihm nicht hinterher rennen wirst. Klar ist es traurig, wenn man von einem Menschen enttäuscht wird von dem man dachte, dass da so was wie Freundschaft besteht.Aber im Prinzip würde ich sagen du solltest ihn einfach links liegen lassen und abwarten, was die Zeit bringt,,,,

    Viel Kraft wünscht dir die Klatschmohn:zwinker:

    ja genau, das wird helfen!!! Gewalt ist immer die beste Lösung!!!:kopfschue wir leben nicht mehr im Mittelalter, wo im Kampf entschieden wird, wer die Frau bekommt:zwinker:
     
    #7
    klatschmohn, 11 Januar 2007
  8. Metric
    Metric (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    154
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich bin Gewalt total abgeneigt/Er ist stärker:zwinker:

    Ja, ok Jahre waren es nicht, aber wir sind in kurzer Zeit wirklich sehr gute Freunde geworden (dachte ich zumindest). Ich konnte ihm die Sachen erzählen, die sonst niemand wusste.....
    ja, die Beziehung, ich wünsche ihm wirklich nichts böses, aber ich hoffe sie findet heraus, was für ein elender Soziopath er eigentlich wirklich ist.

    Ja es ist schwierig, ich will ihr nicht die komplette Wahrheit sagen. Leider ist sie ein wirklich mitfühlender Mensch. Die macht sich fertig und das will ich auf gar keinen Fall. Ich will, dass sie glücklich ist und momentan ist sie mit ihm glücklich und er ist auch (noch?) gut zu ihr, dass muss man zu seiner Ehrenrettung sagen.

    Natürlich wenn er wiederkommt, dann wird da nichts geschehen, das sehe ich nicht ein.....

    Ich verstehe nur nicht, wie man so kalt sein kann....:kopfschue
     
    #8
    Metric, 11 Januar 2007
  9. Immortality
    Verbringt hier viel Zeit
    1.782
    123
    2
    Single
    Wow, das ist wirklich eine üble Geschichte.
    Allein die Vorwürfe an dich nach dem Abend :kopfschue Das mag ja alles wahr sein, aber es ist doch auch absolut verständlich..! da wär ich als der Freund wohl eher der Annahme, dass du zu recht sauer auf mich wärst, weil ich die Freundschaft für ein Mädchen / ne neue Beziehung aufs Spiel setze.

    Vergiss solche Freunde, ehrlich. Das zieht einen doch nur runter. Und glaub mir, Freunde, die nicht für dich da sind, wenn's dir schlecht geht, sind es nicht wert , ihnen auch nur eine Träne hinterherzuweinen.
     
    #9
    Immortality, 11 Januar 2007
  10. BenNation
    BenNation (33)
    Meistens hier zu finden
    1.225
    133
    74
    vergeben und glücklich

    Schon witzig, nicht? Du bist (scheint mir) der nette, verständnisvolle, liebe, kluge Kerl und sie verliebt sich in den stärkeren Soziopathen...
    Wenn mir nur einen sagen könnte, was da wohl los ist, würde es mir auch besser gehen.

    Naja, etwas Zynismus unter Singles wird wohl erlaubt sein, schätze ich.
     
    #10
    BenNation, 12 Januar 2007
  11. Metric
    Metric (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    154
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Naja, als er ist an sich schon nett, wenn man mit ihm Umgang hat, so als Freund, also einige der Attribute treffen wohl auch auf ihn zu. Er kann seine Kälte gut verstecken, ich meine, man würde das so nicht denken, weil man mit sehr gut über alle möglichen Probleme auch reden konnte.
    Ach mir gehts ja nicht darum, dass sie ihn gewählt hat. Hoffnungen hatte ich nie und deshalb hab ich ja auch nichts unternommen, um mit ihr anzubandeln. Ich dachte ja, sie wäre für mich soweit nur eine Freundin, aber in dem Moment konnte ich es halt nicht fassen, dass die beiden....

    Jetzt bin ich sowieso über sie weg, wenigstens Tatsachen kann ich schnell akzeptieren und weiterleben:smile:
     
    #11
    Metric, 12 Januar 2007
  12. BenNation
    BenNation (33)
    Meistens hier zu finden
    1.225
    133
    74
    vergeben und glücklich
    Oh, diese Eigantschaft musste ich mir hart antrainieren. Schön, dass du es da leichter hast.
    Aber ich habe auch immer wieder erlebt, dass sich im Leben die Dinge schnell ändern können.
     
    #12
    BenNation, 12 Januar 2007
  13. Träumer88
    Träumer88 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    5
    86
    0
    Single
    War nicht ernst gemeint, das du ihm eine geben sollst.

    Kann mich "Immortality" nur anschließen :zwinker: , bin auch der meinung, das du einen besseren Freund verdient hast, als denn jetzt.
     
    #13
    Träumer88, 12 Januar 2007
  14. Toss
    Verbringt hier viel Zeit
    153
    101
    0
    Single
    Also wenn cih das jetzt alles richtig verstanden habe, würde cih mich mal vor so einem Arschloch fernhalten.
    Einer der mal einfach über deine Gefühle trampelt kann ich nicht gut heißen!
    Ich wünsche dir alles Gute
     
    #14
    Toss, 12 Januar 2007
  15. MrEvil
    MrEvil (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    755
    101
    0
    Single
    junge junge,was du dir da so alles eingebildet hast. nun siehste ja,das du mit dem nichts anfangen kannst [​IMG]

    such dir ne neue freundschaft die nicht nur auf oberflächlichkeit basiert. Von so kurzer zeit kann man auch nicht allzuviel von einem erwarten und ihn dann bester freund nennen.
     
    #15
    MrEvil, 12 Januar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - War Freundschaft
Kalle007
Kummerkasten Forum
17 November 2016
3 Antworten
christoph1985
Kummerkasten Forum
5 Oktober 2016
7 Antworten
Pitry
Kummerkasten Forum
27 September 2016
6 Antworten