Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

War es das nun?

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von BloodBrain, 26 Juni 2008.

  1. BloodBrain
    BloodBrain (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    21
    86
    0
    Single
    Wie fange ich am besten an...

    Es gibt da ein Mädchen.
    Ja ich weiß, es gibt immer ein Mädchen. Ich finde sie einfach sehr ... interressant, mehr allerdings auch nicht (also keine Gefühle und von daher auch hier und nicht im Forum darüber). Problem ist eigentlich "nur", dass ich sie nie wieder sehen werde.

    Aber fang ich mal etwas weiter vorne an:
    Ich habe sie vor einem Jahr in der Schule kennen gelernt und eigentlich hatten wir nicht wahnsinnig viel miteinander zu tun, außer ab und an ein kleines Gespräch, welche allerdings immer nur kurz und auch nur sehr oberflächlich waren (großteils schulische Angelegenheiten). Sympathie kam bei mir schon sehr schnell auf, weil ihre Art mir einfach sehr gefiel (immer gut drauf, humorvoll, intelligent). Naja - aber wie gesagt: mehr war nicht und mehr habe ich dabei auch nie gedacht. Als sich dann das Schuljahr zu Ende neigte, regte sich bei mir irgendwie dann auch das Intresse an ihr - wohl mit dem Wissen sie nach der Schule nie wieder zu sehen, also nach dem "Jetzt oder Nie"-Prizip. Natürlich hatte ich mir dann vorgenommen sie mal anzusprechen und in ein längeres Gespräch zu verwickeln - was ich natürlich nicht gemacht habe. Und nachdem ich sie dann das (vermeintlich) letzt mal gesehen hatte, zog der Gedanke, sie nie wieder zu sehen, mein Gemüt einfach runter.

    Wie schon geschrieben sah ich sie dann doch noch einmal, aber schaffte es auch wieder nicht sie anzusprechen. Und jetzt denke ich öfters an sie und habe immer noch keine Klarheit über sie. Allerdings ist das auch egal, da dieses Kapitel durch das nicht-wieder-sehen ohnehin für immer geschlossen ist.

    Ich erwarte eigentlich auch keine Antworten, da es ja nicht mehr wirklich was zu sagen gibt, ich wollte mir das einfach mal von der Seele schreiben um sie auch aus meinem Kopf zu verbannen.

    So Weit
    BB
     
    #1
    BloodBrain, 26 Juni 2008
  2. User 38494
    Sehr bekannt hier
    3.930
    168
    395
    Verheiratet
    :smile:
    ich schreib einfach mal eine antwort. :tongue:

    interessant, das du glaubst das keine gefühle im spiel sind ... sie vermisst ... angst hast sie anzusprechen ... angst sie nie wieder zu sehen ... öfters an sie denkst ... ...... ..... denk mal drüber nach. :smile:

    es gibt auch telefonbücher. :zwinker:
     
    #2
    User 38494, 26 Juni 2008
  3. BloodBrain
    BloodBrain (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    21
    86
    0
    Single
    Direkt Angst sie nicht wiederzusehen habe ich nun auch nicht, aber sagen wirs mal so: Ich hoffe, dass keine Gefühle im Spiel sind - die würden das alles doch sehr verkomplizieren.

    Und wenns mir nur um Telefonnummer ginge wäre es ja nicht das Problem, nur finde ich, dass das etwas zu direkt seien könnte...
     
    #3
    BloodBrain, 26 Juni 2008
  4. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Klar hast Du Gefühle. Sie ist Dir sympathisch :zwinker:. Mag sein, dass Du nicht verliebt bist, aber irgendwas findest Du ja an ihr und Du bist enttäuscht, dass Du die vermeintlich letzte Chance hast verstreichen lassen.

    Ihr kennt Euch von der Schule, also vermutlich auch Euren Vor- und Nachnamen - also wird eine Chance bestehen, ihre Telefonnummer zu erfahren und sie anzurufen. Wenn Du die Nummer nicht hast, dann finde sie über Mitschüler heraus.

    Wenn Du Dich nicht ewig über eine mögliche "vertane Chance" ärgern willst, handle und ruf sie an. Ggf. stellste fest, dass da eh nicht "mehr" ist. Aber es kann einen manchmal noch Jahre später nerven, immer wieder an sein eigenes Versäumnis zu denken. Glaub mir, ich kenn Leute, die aus so einem "Nichtansprechen beim letzten Treffen in der Schule" ganze Dramen machen (Jahre später), weil sie da ihr mögliches Liebesglück im Keim ersticken ließen. Jetzt ist die ganze Sache aktuell - also mach jetzt was.

    Was hast Du zu verlieren? Du wirst sie doch vermutlich eh nicht wiedersehen. Lieber einmal direkt sein und ggf. sich dabei komisch fühlen als überflüssige Grübelei.

    Klar KÖNNTE es auch sein, dass es Dir eigentlich nicht um die Frau geht, sondern darum, dass Du Dich über Dein Verhalten ärgerst und Deine Schüchternheit. Da kannste was machen. Ob es Dir um dieses Mädel geht oder nur darum, dass Du nicht rechtzeitig gehandelt hast, kann Dir hier keiner beantworten.
     
    #4
    User 20976, 26 Juni 2008
  5. BloodBrain
    BloodBrain (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    21
    86
    0
    Single
    Wie gesagt, wenns nur die Telefonnummer wäre, ginge es ja noch, aber ist das dann nicht einfach ein bisschen zu direkt?
     
    #5
    BloodBrain, 26 Juni 2008
  6. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Ob es IHR zu direkt ist, wirste dann sehen. Was willste sonst machen? Ihr auflauern? :zwinker: Oder ganz verzichten?

    Du sollst ihr ja nicht gleich Deine Liebe erklären am Telefon. Frag, wie es ihr geht, sag einfach, dass Du schade findest, dass Ihr Euch nun nicht mehr in der Schule über den Weg lauft - es ist nur ein Anruf.

    Mach keine zu große Sache draus :zwinker:.
     
    #6
    User 20976, 26 Juni 2008
  7. BloodBrain
    BloodBrain (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    21
    86
    0
    Single
    Na Liebe gestehen hatte ich ohnehin nicht vor ... wäre ja auch nicht ehrlich...

    Aber zunächst heißt es erstmal warten - sie ist im Urlaub soweit ich weiß ^^
     
    #7
    BloodBrain, 27 Juni 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten