Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

War es ein Fehler??

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von **Angy**, 6 Juli 2007.

  1. **Angy**
    Verbringt hier viel Zeit
    167
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich hab seit einiger Zeit das Gefühl das ich einen riesen Fehler gemacht hab und weiß einfach nicht mehr weiter.
    Ich habe mich vor 2 1/2 Monaten von meinem Ex getrennt, mit dem ich 2 1/2 Jahre zusammen war.
    Ich dachte es wäre die richtige Entscheidung gewesen, dachte ich hätte jemanden gefunden der mir all das geben kann was mir bei meinem Ex immer gefehlt hat. Aber dem war wohl nich so:kopfschue Es fiel mir damals nicht leicht mich vom ihm zu trennen, aber ich dachte ich muss es tun, da einfach zu viel vorgefallen ist.
    Naja als ich dann Schluss gemacht hab hat er vieles unternommen um mich zurück zu kriegen ( brief geschrieben, mich zum picknick eingeladen). Aber ich bin hart geblieben, was mir jedoch echt nicht leicht fiel...
    Ich kam gut mit der Situation klar, dass er und ich getrennt waren, sah es auch kurze zeit als befreiung an.
    In den letzten zwei Wochen jedoch muss ich immer öfter an ihn denken, wie schön es eigentlich zwischen uns war und wie es wohl wäre wenn wir noch zusammen wären.:geknickt:
    Es kommen mir oft die Tränen wenn ich an ihn denke bzw. wenn ich ein Foto von ihm sehe oder so...
    Letzte Woche haben ich ihn in ner Disco wiedergesehen und mit ihm geredet...Ich konnte ihn gar nicht richtig angucken schon musste ich heulen..:ratlos: Danach lag ich zwei stunden im Bett und hab auch nur noch geweint die ganze Zeit...
    Naja ich frage mich jetzt echt ob es richtig war sich von ihm zu trennen. Ich mein ich kam am Anfang so gut damit klar und jetzt bin ich einfach nur fertig mit der welt:flennen:
    Das kann doch nicht normal sein oder??
    Hab irgendwie das Gefühl das ihm niemand das Wasser reichen kann und in andere Jungs kann ich mich auch irgendwie nich verlieben...
    Meint ihr denn es wäre gut es nochmal mit ihm zu versuchen? (obeohl ich glaube das er eh nicht mehr will) oder haltet ihr nichts von aufgewärmten Beziehungen und denkt wenn einmal Schluss ist ist wirklich Schluss?
    Freu mich über jede Antwort von euch:smile:
     
    #1
    **Angy**, 6 Juli 2007
  2. GreenSensation
    Verbringt hier viel Zeit
    235
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hm... Ich finde es ganz normal, dass man auch als Partner, der Schluß gemacht hat, um die Beziehung trauert... Kann es sein, dass du mittlerweile die schönen Zeiten überbewertest und die schlechten unter den Tisch fallen lässt? Ich meine, es muss ja Gründe für deine Entscheidung gegeben haben. Denkst du, er kann dir bei einem Neuanfang auf einmal das geben, was du dir wünschst?
    Ich persönlich halte nicht viel vin aufgewärmten Beziehungen, irgendwie lassen sich die Gründe für eine Trennung selten ganz beseitigen, und meistens ist nach der Trennung doch irgendwie ein Knacks in der Beziehung.
     
    #2
    GreenSensation, 6 Juli 2007
  3. Maluki
    Gast
    0
    Tu ihm einen Gefallen und lass ihn zu Frieden. Entscheidungen haben nun mal Konsequenzen.
     
    #3
    Maluki, 6 Juli 2007
  4. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Aufgewärmtest schmeckt selten gut. Also akzeptier die Situation, wie sie ist.
    Auch wenn Du die Entscheidung jetzt anzweifelst, in dem Augenblick, wo Du Dich entschieden hattest, hattest Du diesen Schritt als richtig empfunden, denn ich nehm mal an, dass Du ja triftige Gründe hattest. Ich glaub deshalb kaum, dass sich alles so grundlegend ändern wird, dass Du Gründe hättest, mit ihm wieder zusammenzukommen.
    Deine Meinung, andere können ihm nicht das Wasser reichen, ist eine suggerierte Wahrnehmung, weil Du noch Gefühle für ihn hast, mehr nicht.
     
    #4
    User 48403, 6 Juli 2007
  5. Cariat
    Verbringt hier viel Zeit
    1.422
    123
    6
    vergeben und glücklich
    pah, das ist doch gar nicht wahr!!! der eintopf von meiner mama is erst nach einem tag durchziehen so richtig der knaller :tongue:

    genau wie viele andere speisen:grin:
     
    #5
    Cariat, 6 Juli 2007
  6. Maluki
    Gast
    0
    auch wieder war - spaghetti-soße blognese zB - wenn der Knoblauch gut durchgezogen ist.
     
    #6
    Maluki, 6 Juli 2007
  7. laura19at
    laura19at (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.365
    123
    4
    vergeben und glücklich
    was, wie? Gehts hier ums Essen? :tongue:
    Ich find Aufgewärmtes auch nicht lecker.

    @TS Es wird schon seinen Grund haben, wieso du dich getrennt hast und es wird nicht besser werden. Versuch mit deiner Entscheidung und den Kosequenzen zu leben, die Zeit wird dir dabei schon helfen.
     
    #7
    laura19at, 6 Juli 2007
  8. Chococat
    Chococat (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    599
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Und was sagt uns das??
    Mal wieder dass es KEINE eindeutige Antwort gibt.
    Wir kennen euch nicht. Wir wissen nicht wirklich, warum du Schluss gemacht hast.
    Sind es Gründe gewesen, die heute immernoch da sein könnten (klar, jetzt siehst du sie nicht, ihr seid ja nicht mehr zusammen)? Sprich irgendwelche Eigenschaften an ihm, mit denen du einfach nicht klar kommst? Es ist immer schwierig am Ende einer Beziehung diese negativen Seiten noch zu sehen, eben weil man sie nicht mehr erlebt und die Erinnerung verblasst schnell. Ich glaube viele kennen das, gerade wenn sie selbst schluss gemacht haben. Da kommen immer mal wieder Erinnerungen hoch, meistens die Guten. Positive Gefühle bleiben irgendwie länger noch spürbar...
    Waren es jedoch Gründe, die sich ändern lassen, gibt es theoretisch schon noch eine Chance. Ich halte von aufgewärmten Beziehung nur dann was, wenn ein begründeter Verdacht besteht, dass es beim 2. Mal klappen kann, sprich, wenn man sich verändert hat bzw. der andere sich verändert hat. Wenn man weiß, was einen stört und wie man es vermeiden kann. Ich glaube aber das trifft selten zu.

    Ich habs noch nie erlebt, weder bei mir selbst noch bei anderen, dass eine aufgewärmte Beziehung hält. Bin selbst einmal wieder mit einem Ex zusammen gekommen, hat auch nochmal anderthalb Jahre gehalten, das wars aber dann. Am Ende des 2. Males hatten wir die selben Probleme wie beim 1. Mal, obwohl sogar Jahre dazwischen lagen.... naja. Sollte eben nicht sein, das positive daran: jetzt weiß ich GANZ SICHER, dass er nicht der Richtige war und heute mache ich mir keine Gedanken mehr darum, was wäre, wenn wir noch zusammen wären. Es ist ebe nicht so und es ist auch gut so, das weiß ich jetzt.

    P.S: Man wird sich immer, immer im Leben, wenn man Entscheidungen trifft, fragen, was wäre gewesen, wenn ich eine andere Wahl getroffen hätte. Das liegt irgendwie im Fluch des Menschsein Egal ob beruflich ("Gehe ich auf diese Uni oder auf diese?"), bei Anschaffungen ("Kaufe ich dieses Auto oder dieses?") oder im Alltag ("Gehe ich aus oder mache ich mir einen Abend auf dem Sofa?"). So ist es auch bei Trennungen. Man kann es schwer akzeptieren, dass man nunmal nur eine Entscheidung treffen kann und für diese Verantwortung übernehmen muss, das wird einem noch oft im Leben so gehen. Vor allem dann, wenn man (aus welchen Gründen auch immer) mit der getroffenen Entscheidung unzufrieden ist, man denkt dann automatisch, hätte man sich anders entschlossen, wäre alles viel besser. Ist aber ein Trugschluss, denn das weiß kein Mensch, wie es einem dann gehen würde...
     
    #8
    Chococat, 6 Juli 2007
  9. MähSchafi
    MähSchafi (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    178
    101
    0
    in einer Beziehung
    Du musst wissen ob du ihn noch liebst ode rnicht!
    Und ob du nochmal eine Beziehung eingehen willst!
    Man kann nich sagen das jede aufgewärmte Beziehung nicht schmeckt!
    Meine Beziehung ist auch aufgewärmt und es ist viel wirklich viel schöner als es früher war!
    Haben durch diese Auszeit gelernt!
    Aber es ist halt unterschiedlich, denke mal es komtm auf euch drauf an!
    Wenn du wieder eine Beziehung mit ihm eingehen willst, solltet ihr vielleicht vorher drüber reden was ihr von der Beziehung und vom anderen erwartet!
     
    #9
    MähSchafi, 6 Juli 2007
  10. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    Es muss ja Gründe geben, weswegen du dich getrennt hast. Vielleicht redest du dir eure Beziehung nur schön? Vielleicht aber hast du zu leichtfertig eine Entscheidung getroffen.

    Allerdings finde ich, dass du fairerweise die vollen Konsequenzen deiner Entscheidung tragen musst. Er hat versucht,dich wiederzugewinnen, du wolltest nicht. Also hab jetzt den Anstand, lass ihn mit der Beziehung abschließen und denk dir nicht einfach, dass du mal eben so zurück haben kannst. Das fände ich deinem Ex gegenüber nicht fair.

    Im Übrigen habe ich in meinem Bekanntenkreis nur schlechte Erfahrungen mit On-Off-Beziehungen erlebt. Letztlich kamen die alten Probleme immer wieder hoch.
     
    #10
    SexySellerie, 6 Juli 2007
  11. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Ich kenn bisher auch nur ein Paar, wo ein 2. Anlauf funktioniert hat und heute sogar verheiratet sind. Allerdings lagen dazwischen einige Jahre, und beide hatten währenddessen auch andere Partner gehabt. Beide hatten sich im Laufe der Jahre verändert, deshalb waren die Chancen, dass ein erneutes Zusammenkommen funktionieren kann, auch grösser.
     
    #11
    User 48403, 6 Juli 2007
  12. Wondafulz
    Verbringt hier viel Zeit
    41
    91
    0
    nicht angegeben
    Naja ich bin auch wieder mit meinem Ex nach einem Jahr zusammen gekommen und es hat nicht sehr lange gehalten. Ich hab mich ziemlich schnell wieder von ihm getrennt...
    Ich kann dir nur sagen, was ich dabei gelernt habe...
    Die Gründe wieso man sich das erste mal getrennt hat bleiben. Meschen verändern sich, aber trotzdem ist es nicht wirklich besser. Die Probleme bleiben oder kommen relativ schnell wieder.
    Ich musste in unsrer 2. gemeinsamen Beziehung immer wieder an die negativen Dinge der 1. Beziehung mit ihm denken. Wie verletzt und enttäuscht ich von ihm war. Ich hab ihn die ganze Zeit vermisst aber ich konnte ihm beim 2. Mal nicht mehr lieben. Ich war zu enttäuscht und hatte Angst das alles wieder so wird wie früher.
    Lass ihn einfach in Ruhe, ihr könnt ja vielleicht eine "normale" Freundschaft aufbauen. Versuch ihn zu vergessen auch wenns schwer fällt.
    Liebe Grüße
     
    #12
    Wondafulz, 6 Juli 2007
  13. chefpilot
    Verbringt hier viel Zeit
    686
    113
    52
    Single
    @ MähSchafi : Wie lange war Eure Auszeit? Wie lange wart Ihr vorher zusammen und was waren die Gründe für die Trennung?
     
    #13
    chefpilot, 6 Juli 2007
  14. julee0603
    julee0603 (23)
    Verbringt hier viel Zeit
    116
    101
    0
    Single
    Bei mir und meinem Freund läufts jetzt nach ner kleinen Pause auch besser...

    Gut in eurem Alter is das vllt anders aber naja^^

    Wenn du über deine Trennungsgründe hinweg sehen kannst, denke ich schon das ihr es nochmal versuchen könntet/solltet
     
    #14
    julee0603, 6 Juli 2007
  15. Gastlermaus
    Verbringt hier viel Zeit
    107
    101
    0
    nicht angegeben
    Was passiert ist,ist passiert. Mach dir keine großen Gedanken darum. Und wenn du denst,dass es nochmal funktionieren könnte,dann sprich ohn doch darauf an. Wenn ich heute die Möglichkeit hätte,würde ich es auch tun. Aber ich habe nicht mehr die Wahl,so wie du sie vielleicht hast. Nur du weißt,was du noch ändern könntest und wo die Probleme damals lagen. Und wenn es doch letzten Endes scheitert,weißt du zumindest,dass es nicht der Richtige war.

    Viel Erfolg...

    Gastlermaus
     
    #15
    Gastlermaus, 6 Juli 2007
  16. MähSchafi
    MähSchafi (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    178
    101
    0
    in einer Beziehung
    Wir waren 11 Monate zusammen 5 auseinander.
    Grund war er meinte er hatte sich "entliebt" und die Streitereien gingen ihm auf die Nerven, darauf hat er keinen bock merh...
     
    #16
    MähSchafi, 6 Juli 2007
  17. chefpilot
    Verbringt hier viel Zeit
    686
    113
    52
    Single
    Das gleiche mache ich derzeit auch durch - also die Begründung! Wir waren 20 Monate zusammen ... und ihc liebe sie immer noch sehr und will sie zurück. Sie meinte auch sie hätte sich "ausgeliebt" - bei ihr wärs keine Liebe mehr und sie wär auch nciht mehr verliebt.... :kopfschue

    Aber das geht doch nicht dass man von jetzt auf gleich sich entliebt hat...

    Meinungen und Ratschläge sind gerne willkommen jetzt.
     
    #17
    chefpilot, 6 Juli 2007
  18. User 40590
    User 40590 (37)
    Sehr bekannt hier
    2.337
    198
    655
    in einer Beziehung
    nicht von jetzt auf gleich, das ging 100% pro schon länger, nur Du hast es nicht gemerkt. Hab das auch schon erleben müssen, heute bin ich froh drüber.

    Jetzt zum Thema:
    Klar, man kann es nochmal versuchen. Kenne einige wo zwischendurch länger "Pause" (mag das Wort in der Beziehung eigentlich nicht) war, und bei denen läuft es soweit ich das weiss gut.
     
    #18
    User 40590, 6 Juli 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - War Fehler
Mondfalke
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 Oktober 2016
4 Antworten
Dampferin
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 Oktober 2016
10 Antworten
antoinegriezmann
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 August 2016
21 Antworten
Test