Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

War es ein Schock als ihr zum ersten Mal eine Sehhilfe verschrieben gekriegt habt?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Theresamaus, 20 Oktober 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    118
    0
    35
    nicht angegeben
    Als ihr beim Sehtest zum ersten Mal gesagt gekriegt habt, dass ihr eine Sehhilfe braucht, sei es nun eine Brille oder Kontaktlinse, war das für euch ein kleiner Shock? :cry: Wenn ich eine Brille trage, bin ich nicht mehr hübsch :cool1: und so. Oder habt ihr euch gesagt, ach, jetzt trifft das auch mich, aber da kann man nix machen? :zwinker:
     
    #1
    Theresamaus, 20 Oktober 2007
  2. Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.918
    133
    57
    Verheiratet
    Ich war 17 und es wurde bei der Sehprüfung für den Führerschein festgestellt, dass ich eine Brille brauche.
    Ich hab mich einerseits gefreut, weil ich plötzlich so gut gucken konnte. Ich hab vorher gar nicht gewusst, wie gut man eigentlich sehen kann :smile:
    Andererseits war es mir unangenehm, aber nicht wegen der Jungs, sondern allgemein, weil ich dachte ich seh total blöd damit aus.
    Stellte sich als völlig unbegründet heraus. Es hat nicht einer ein Wort über die Brille verloren. Weder positiv noch negativ.
     
    #2
    Schmusekatze05, 20 Oktober 2007
  3. taitetú
    taitetú (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    273
    101
    0
    nicht angegeben
    ich war 12 und ich wusste, dass ich ne Brille brauche - hab aber niemandem davon erzählt und mich versucht irgendwie so durchzuschlagen. Ich wollte einfach keine haben, zumal ich zu dem Zeitpunkt auch meine Zahnspange bekommen hatte.

    Als meine Eltern das dann geblickt haben und mich zum Augenarzt geschleppt, hatte ich direkt 2,5 Dioptrien.
     
    #3
    taitetú, 20 Oktober 2007
  4. Fördefeger
    Verbringt hier viel Zeit
    322
    101
    0
    nicht angegeben
    Es war eher der Schock, dass ich mit Sehhilfe plötzlich wieder Adleraugen hatte ;-)...ich habe vorher gar nicht wahrgenommen, dass ich unter einer leichten Sehschwäche litt.

    Brillen trage ich nach wie vor nicht so gern. Aber es gibt ja glücklicherweise Night&Day Kontaktlinsen...und irgendwann vielleicht auch mal eine OP...
    Off-Topic:

    Wieso darf ich nicht abstimmen?
     
    #4
    Fördefeger, 20 Oktober 2007
  5. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Ja.
    Ich habs zwar schon vorher gewusst, dass der Sehtest schlecht ausfallen würde, aber war dann natürlich trotzdem nicht begeistert.
    Und muss jetzt schon seit 10 Jahren damit leben.:ratlos: :geknickt:
     
    #5
    krava, 20 Oktober 2007
  6. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Nein, im Gegenteil. Wollte damals unbedingt eine haben und hab mich dann gefreut. Hab jetzt wieder eine und finds als modisches Accessoire nach wie vor nicht schlecht.
     
    #6
    Ginny, 20 Oktober 2007
  7. mangoice84
    mangoice84 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    405
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also bei mir hat die Kurzsichtigkeit schon kurz vorm Start der 5. Klasse festgestellt, sprich mit 10/11 Jahren. Damals hat mir das natürlich noch nix ausgemacht, weil mir mein Aussehen da noch nicht wirklich wichtig war. Das kam erst im Laufe der Pubertät, sodass ich mit 14 dann auf Kontaktlinsen umgestiegen bin, die ich auch heute noch fast ausschließlich trage. Mag mich mit Brille tatsächlich nicht so, wobei`s nicht unbedingt blöd aussieht, sondern einfach total strebermäßig und älter machts einen auch. :tongue:
    Außerdem ists einfach praktischer.
     
    #7
    mangoice84, 20 Oktober 2007
  8. User 29290
    User 29290 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.703
    148
    200
    Verheiratet
    Ich bin erst zum Sehtest, als ich wirklich wußte, dass ich eine Sehhilfe brauche. Beim Füherscheintest hatte ich noch perfekte Werte, aber 2 Jahre später dann -1. Abgesehen davon, dass ich froh bin wieder alles sehen zu können, wenn es sein muss, war ich überhaupt nicht begeistert. Ich hatte Angst, dass meine Augen schlechter werden (was sie auch geworden sind, wenn auch "nur" auf -2), ich finde mich mit Brille total unattraktiv (obwohl man meine Brille fast gar nicht sieht und alle sagen, dass sie gut aussieht) und überhaupt finde ich es furchtbar mit Brille rumzulaufen und trage sie deshalb auch fast nie. Sobald ich genug Geld habe, lasse ich eine Laserkorrektur machen.
     
    #8
    User 29290, 20 Oktober 2007
  9. Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    118
    0
    35
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Weil ich dachte, Jungs machen sich nicht so viele Sorgen um das Aussehen mit Brille, anders als bei uns Mädels. Aber du darfst uns gern eines besseren belehren :zwinker:
     
    #9
    Theresamaus, 20 Oktober 2007
  10. Satürnchen
    0
    ich wusst, dass ich ne Brille brauch --> Nerdfaktor^^ war eh klar, dass ich eine brauch

    merkt man ja schließlich auch...

    aber ich dachte ok, zieh ich nur im Notfall an...
    gut, irgendwann gings gar nich mehr ohne, aber Rettung: Kontaktlinsen :smile:

    Ansonsten würde ich mich irgendwie komisch fühlen...
     
    #10
    Satürnchen, 21 Oktober 2007
  11. casualtie78
    Verbringt hier viel Zeit
    83
    93
    1
    Single
    keine ahnung,müßte ich mal meine eltern fragen.....
    hab meine brille seit meiner einschulung...lange her
     
    #11
    casualtie78, 21 Oktober 2007
  12. Klinchen
    Klinchen (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.142
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Ich hab kurz vor meinem 16. Geburtstag meine Brille bekommen. War kein Schock für mich! Warum auch? Ich hatte absolut kein Problem damit!
     
    #12
    Klinchen, 22 Oktober 2007
  13. milchfee
    Gast
    0
    Ich weiss, das ich schlecht sehe, also war ich über den Test nicht geschockt. Ne Sehhilfe hab ich aber immer noch nicht.
     
    #13
    milchfee, 22 Oktober 2007
  14. mometn22
    mometn22 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    239
    101
    0
    Single
    Ih war gatr nicht geschockt, eher dankbar..Endlich hören die Schmerzen auf..Heute kann ich es mir gar nicht mehr vostellen, ohne meine Brille zu sein..Finde auch, das ich besser mit als ohne Brille aussehe..
     
    #14
    mometn22, 23 Oktober 2007
  15. User 40300
    Benutzer gesperrt
    281
    103
    11
    Verheiratet
    In der Grundschule, als ich meine erste Brille bekam, dachte ich noch nicht an Jungs oder so...
    Heute kann ich mir mein Leben ohne Brille nicht mehr vorstellen. Sie gehört zu mir und nicht nur die Brille...
     
    #15
    User 40300, 14 Mai 2008
  16. neverknow
    neverknow (28)
    Meistens hier zu finden
    1.093
    133
    27
    Single
    Ich hab meine erste Brille bekommen, als ich 2 Jahre alt war ... damals hab ich mir über sowas keine Gedanken gemacht :zwinker: (heute eigentlich auch nicht, ich mag meine Brille und fühl mich ohne irgendwie "nackt" :ratlos: darum wären auch Kontaktlinsen nix für mich.)
     
    #16
    neverknow, 14 Mai 2008
  17. Zwergenfrau
    Meistens hier zu finden
    784
    128
    109
    nicht angegeben
    Meine Brille habe ich mindestens seit dem Kindergarten. Für mich etwas ganz normales und ohne fühle ich mich komisch. Kontaktlinsen sind nicht mein Fall. Wenn ich irgendwann mal Geld übrig habe, lasse ich mir aber vielleicht die Augen korrigieren.
     
    #17
    Zwergenfrau, 14 Mai 2008
  18. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    edit
     
    #18
    krava, 14 Mai 2008
  19. User 53748
    User 53748 (28)
    Meistens hier zu finden
    1.188
    133
    59
    in einer Beziehung
    Hmm.. einerseits war ich froh eeendlich wieder gut sehen zu können, andererseits hatte ich Angst, das meine Sehkraft noch schwächer wird. Und es war einfach komisch dieses Gefühl, dass ein Körperteil nachlässt und zwar irreperabel außer man unterzieht sich einer Op... das war schon eine Art Schock..
     
    #19
    User 53748, 14 Mai 2008
  20. User 34612
    User 34612 (38)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.398
    398
    3.980
    vergeben und glücklich
    Anders: ich habe mich gefreut, weil ich endlich wieder gescheit sehen konnte und keine Kopfschmerzen mehr bekommen habe.
     
    #20
    User 34612, 14 Mai 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - War Schock ersten
Theresamaus
Umfrage-Forum Forum
18 August 2010
47 Antworten
Theresamaus
Umfrage-Forum Forum
1 Juni 2010
4 Antworten
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.