Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

War es für euch schwer mit einem neuen Partner??

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von gummiB, 7 September 2005.

  1. gummiB
    gummiB (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    155
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Wenn ihr lange zeit eine Beziehung hattet,... und dann wars aus ,... ok alles verkraftet und bereit für neues!

    habt ihr euch schwer getan beim Aufbau einer neuen Beziehung... man ist ja noch geprägt von der Alten Liebe und Person,...

    Wie war es mit dem Vergleichen wie war er/sie und wie ist der neue Partner ?!?

    Man fängt ja praktisch bei null an und baut alles wieder neu auf ,.. war es für euch ein Problem sich einem anderen Menschen wieder völlig aufs neue zu öffnen ?!?

    grEetz
     
    #1
    gummiB, 7 September 2005
  2. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Ich hab an meiner letzten Beziehung noch was zu knabbern, aber das liegt vor allem daran, dass wir nicht Schluss gemacht haben, sondern er gestorben ist. Da bleibt dann natürlich manches ungeklärt ...

    Aber die vorherige Beziehung, bei der ich Schluss machte, hab ich ausgesprochen gut verdaut und fast völlig abgehakt. :schuechte Ich frage mich zwar manchmal, was mein Ex so macht, wie es ihm geht, aber ansonsten ist da nix. Das ging auch recht schnell. Bis auf ein paar Unsicherheiten aus dieser Beziehung war und ist da eigentlich nichts zurückgeblieben ...
     
    #2
    Ginny, 7 September 2005
  3. Unicorn1984
    Verbringt hier viel Zeit
    3.025
    121
    0
    Verheiratet
    schwer war es für mich nicht, gut würde auch sagen das ich noch nie einen so sehr wie meinen jetzigen geliebt habe, aber klar bleibt von den Exbeziehungen immer etwas hängen aber lieber offen und ehrlich und einem was erklären als das man nichts sagt verschwiegt und er dann gar nicht weiß wieso man so oder so ist.
     
    #3
    Unicorn1984, 18 September 2005
  4. ping_pong
    ping_pong (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.309
    121
    0
    nicht angegeben
    Es war nicht wirklich schwer, die letzte "richtige" Beziehung war schon über ein halbes Jahr her, und meinen Schatz kannte ich da auch schon ne weile :herz: Außerdem war noch gar keine meiner Beziehungen so intensiv wie diese :tongue:

    Hängen blieben vielleicht schon ein paar wenige Dinge, aber nichts was mich daran gehindert hätte mich zu öffnen :smile:
     
    #4
    ping_pong, 18 September 2005
  5. Sahneschnitte1985
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich bin momentan dabei mich wieder umzustellen, dh auf der einen Seite bin ich offen für was Neues und auf der anderen Seite erwische ich mich wieder bei Verhaltensweisen, die mir mein Ex "aufgedrückt" hat. Zb hab ich wen nettes kennengelernt und für mich war er am Anfang sehr merkwürdig und bei meinem Exfreund war es eben so, dass ich daran Schuld war. Man muss erstmal wieder realisieren, dass man einen ganz normalen Menschen vor sich hat, den man erst neu kennen lernen muss.

    LG Sara
     
    #5
    Sahneschnitte1985, 18 September 2005
  6. glashaus
    Gast
    0
    Eigentlich gar nicht. Mein Freund jetzt ist meinem Exfreund nicht besonders ehrlich, um nicht zu sagen gar nicht, und das fängt schon beim äußeren an. Die Beziehung davor war auch lang genug her, als das ich mir da noch Gedanken gemacht hätte.

    Außerdem hat er mir so den Kopf verdreht...:verknallt
     
    #6
    glashaus, 18 September 2005
  7. Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.701
    0
    1
    nicht angegeben
    meine letzte Freundin war TOTAL anders als meine Ex. Ich mußte komplett umlernen und habe völlig neue Erfahrungen mit ihr gemacht. Und im Moment - ich bin zwar froh, ein Mann zu sein, und Frauen sind ja wirklich etwas Süßes - aber bereit für etwas Neues, ich weiß wirklich nicht ob ich jetzt schon dafür bereit bin
     
    #7
    Grinsekater1968, 18 September 2005
  8. engel...
    engel... (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.541
    123
    3
    Single
    Ich war mit meinem ersten Freund ca. 10 Monate zusammen. Vermutlich zählt das noch nicht zu einer "langen" Beziehung. Aber nicht zuletzt wegen meines damals sehr jungen Alters (13/14) war es eben doch irgendwie eine lange Zeit.
    Mit meinem jetzigen Freund fiel es mir nicht schwer, eine Beziehung einzugehen. Es war ungewohnt, nach 3, 5 Jahren zu sagen "ich möchte jetzt den Menschen, den ich liebe und mich ihm öffnen und ihm zeigen, wie ich wirklich bin". Aber es war ein schönes Gefühl. Allerdings merke ich durchaus, dass ich mich noch nicht ganz geöffnet habe. Dass ich immer wieder neue Kleinigkeiten entdecke, die ihm erst später gezeigt habe (ist allerdings nicht absichtlich).
    Verglichen habe ich nie. Mir fielen nur mal ein paar körperliche Dinge auf. Aber das hat mit vergleichen an sich ja nichts zu tun.

    Und letztlich muss ich sagen: Ich war nach den 3,5 Jahren Singledasein weit genug um sagen zu können "ich bin bereit für etwas Neues". Und: Ich bin sehr sehr glücklich mit dieser Entscheidung.
     
    #8
    engel..., 18 September 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - War euch schwer
Tobi27
Liebe & Sex Umfragen Forum
1 Juli 2016
15 Antworten
Japangirl
Liebe & Sex Umfragen Forum
6 April 2016
30 Antworten
vry en gelukkig
Liebe & Sex Umfragen Forum
22 März 2016
41 Antworten
Test