Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

War es mein erstes Mal!

Dieses Thema im Forum "Das erste Mal" wurde erstellt von AnninLove, 18 April 2005.

  1. AnninLove
    AnninLove (29)
    Benutzer gesperrt
    186
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also als ich ihn am Freitag abend sah hab ich noch garnicht daran gedacht was vielleicht heute nacht passieren wird, aber naja! Irgendwann haben wir beide dann abgemacht, dass er unauffällig die Party verlässt und ich ihm nachkomme. Erst sind wir eine Weile spazieren gegangen, dann nahm er meine Hand und so gingen wir eine ganze Weile bis er mich irgendwann küssen wollte. Ich hab den Kuss am Anfang überhaupt nicht erwiedert, aber nach einer Weile konnte ich einfach nicht mehr anders und hab mit gespielt. Dann sind wir etwas weiter gegangen und als wir dann ziemlich weit von allem weg waren fing es an. Er hat mich gestreichelt mich geküsst und mich gefingert. Irgendwann hatte ihm das alles nicht mehr genügt und ich hab IHN in die Hand genommen und ihn gestreichelt und so. Irgendwann war es dann so weit das sein Schwa.. zwischen meinen Schamlippen war und dort gerieben wurde. Er hat es immer wieder versucht ihn reinzustecken, aber ich hab da nicht so wirklich mitgespielt.
    Ich weiß nicht ob es nun gestern Nacht passiert ist, aber irgendwie denke ich schon, denn einmal ist er mehr reingerutscht ich hab einen kurzen aber stechenden Schmerz erspürt, als ob einer mit einem Messer was zerstören würde. Aber dann war das auch schon wieder vorbei und er rieb nur zwischen meinen Schmalippen! Dann hab ich Abends in meinem Slip einen blutigen kleinen Felck gesehen, kann es sein das es nun passiert ist?
    Als wir dann wieder gingen tat mir einfach nur alles weh und so ist es auch nun noch, aber ich bin mir eben nicht so sicher. Als ich dann einmal sagte "Aua!" sah er mich an und fragte mich: ABer du bist doch immer noch das was du vorher warst oder?" Ich sagte dann ja ich bin noch Jungfrau, aber wenn ich ehrlich bin bin ich mir da nun nicht mehr so sicher! Was denkt ihr??
     
    #1
    AnninLove, 18 April 2005
  2. User 12370
    User 12370 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.096
    123
    7
    nicht angegeben
    So, wie du schreibst, ist dein Jungfernhäutchen wohl gerissen. Und du hattest "ihn" schließlich auch kurz drin. Nach Definition könntest du wohl sagen, dass du keine Jungfrau mehr bist. Allerdings hast du nicht wirklich die Erfahrung von GV damit gemacht und du bist seelisch doch noch Jungfrau.

    Ach egal, was interessiert es. Such dir aus, was du lieber sein willst :zwinker:
     
    #2
    User 12370, 18 April 2005
  3. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    tut mir leid, wenn ich deine "hach-mein-erstes-mal"-story unsanft auf ne andere ebene schiebe...

    ich denke, wichtiger als "bin ich noch jungfrau?" ist "hab ich verhütet?" - nimmst du die Pille? habt ihr ein Kondom benutzt?

    sonst könntest du nämlich auf diese weise auch schwanger werden, dazu muss er nicht bis zum orgasmus kommen. wenn er mit seinem penis zwischen deinen schamlippen herumrieb, kann da ganz wunderbar ein lusttropfen in dich hineingesickert sein. selbiger kann spermien enthalten.

    und im übrigen könnte er dich mit diversen krankheiten angesteckt haben.

    kondome wären da eine sinnvolle sache fürs nächstemal rummachen im wald, sowohl in sachen schwangerschaftsverhütung als auch schutz vor krankheiten.


    penis zwischen schamlippen und in dir drin, schmerz, blut im slip: sehe ich schon als entjungerung an, aber warum ist es denn wichtig, ob du noch jungfrau bist nach ansicht der forumsleute?
     
    #3
    User 20976, 18 April 2005
  4. AnninLove
    AnninLove (29)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    186
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Wir haben verhütet!
     
    #4
    AnninLove, 18 April 2005
  5. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    na wunderbar.

    ist "er" denn der junge, der in deinem großen sms-thread dein schwarm war? auf jeden fall wünsch ich dir weitere nette erlebnisse, ob im wald oder im bett ;-).
     
    #5
    User 20976, 18 April 2005
  6. AnninLove
    AnninLove (29)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    186
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ach du kannst dich noch an mich erinnern?
    Nein der ist das nicht!
     
    #6
    AnninLove, 18 April 2005
  7. User 12370
    User 12370 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.096
    123
    7
    nicht angegeben
    Bist du mit ihm zusammen, oder ist das jetzt eher was lockeres? *neugierigbin* :zwinker:
     
    #7
    User 12370, 18 April 2005
  8. AnninLove
    AnninLove (29)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    186
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Nein wir sind nicht zusammen!
     
    #8
    AnninLove, 18 April 2005
  9. Kamui
    Gast
    0
    Hi !

    Wenn es gerissen ist bist du so gesehen keine Jungfrau mehr.
    Aber so wie du es erzählst, das du es nicht richtig erwidert hast etc. und er trotzdem weiter macht finde ich schon mist :/ (von ihm)
    Oder wolltest du schon und warst dir unsicher ?

    Mfg :grin:
     
    #9
    Kamui, 18 April 2005
  10. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    ja, daran erinner ich mich noch, bin mit einem guten namensgedächtnis versorgt...und im zweifelsfall ist das via profil nachprüfbar ;-).

    mir ist auch nicht ganz klar, ob du das denn insgesamt eher positiv empfunden hast, was ihr da im wald getrieben habt, oder ob es dir zu schnell zu viel war?

    immer noch schmerzen?

    so von wegen neinsagen... wenn du eigentlich nicht so richtig wolltest, dass der mit seinem penis in dich reingeht, aber er dann doch "kurz" drin war, dann klingt das fragwürdig. hast du ihm denn explizit GESAGT, wie weit du gehen willst? warste nüchtern? (party etc.) nicht so überrumpeln lassen! klingt alles passiv - und eben so, als hätte er sich geholt, was er will.

    wie siehst du das, war das alles für dich richtig und schön?

    und nur noch mal zur sicherheit: mit "wir haben verhütet" meinst du ein Kondom?
     
    #10
    User 20976, 18 April 2005
  11. einTil
    einTil (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.888
    123
    2
    vergeben und glücklich
    mh, ich erinner mich auch noch :smile:

    zu deinem status - bist du in ihn verknallt?

    das is ne schöne antwort :smile:, die gefällt mir
     
    #11
    einTil, 19 April 2005
  12. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.323
    248
    620
    vergeben und glücklich
    für mich klingt das irgendwie nach vergewaltigung,aber ehm,wenn sie sich nich beschwert,....tüdelüü
     
    #12
    Sonata Arctica, 19 April 2005
  13. Dreamerin
    Gast
    0
    Ach Vergewaltigung...
    Sie hat doch mitgemacht...
    Auch wenn sie es net erwieder hat...
    Ich find dieses Wort sollt man net so rumschreien...
     
    #13
    Dreamerin, 19 April 2005
  14. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Klingt für mich nicht nach Vergewaltigung, sondern einfach danach, dass sie zu feige war "stopp" zu sagen.

    Nimm dir doch mal einen Spiegel und sieh nach, ob dein Jungfernhäutchen noch da ist oder nicht. Bei mir konnte man das jedenfalls sehr gut erkennen.
    Aber selbst wenn es gerissen ist, seh ich dich immer noch als Jungfrau.
    Aber wie schon gesagt wurde... Eigentlich ist es doch wurscht.
     
    #14
    User 7157, 19 April 2005
  15. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    man muss sicher nicht gleich vergewaltigung schreien. vor allem nicht, wenn sie sich nicht wirklich dagegen sträubte.

    aber ich würd auch gern wissen, ob sie sich dabei wohlfühlte, ob sie ihm - wenn sie unsicher war - explizit sagte, dass sie da "nicht mitspielen will". ob sie sich eigentlich gern zu mehr überreden ließ oder was mit ihren gefühlen los war. grad im rückblick: war das okay? oder definitiv mehr, als sie wollte?

    wenn es für sie eigentlich okay war, dann schön. seine frage, ob sie immer noch sei, was sie vorher war, finde ich seltsam.

    ein bisschen wirkt es schon so, als hätte er ihren fehlenden widerstand ausgenutzt. kann aber auch falsch sein. ich unterstelle ihm nicht direkt, dass er einfach mit ihr machen wollte, was er will, ohne rücksicht auf verluste - aber ein bisschen ungewöhnlich wirkt das ganze schon auf mich.

    ein hinweis darauf, dass ihre erzählung zwiespältig wirkt, finde ich okay. denn die frage, ob sie nun noch "offiziell" jungfrau ist, ist nebensächlich. wichtig ist: ist diese erfahrung für sie positiv, fühlt sie sich mit diesem sexuellen abenteuer im wald wohl? kann sie grenzen setzen, wenn es nötig ist?

    also, anninlove, gehts dir gut mit der sache? ich wünsch es dir.
     
    #15
    User 20976, 19 April 2005
  16. AnninLove
    AnninLove (29)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    186
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Sorry, dass ich mich schon so lange nicht

    Sorry das ich mich schon so ewig lange nicht mehr gemeldet habe, aber mein PC hatte sich verabschiedet!

    Also ich versuche nun mal alle fragen von euch zu beantworten ok?

    - Ich bereue es absolut nicht!
    - Ja es stimmt, dass ich es am Anfang nicht wollte, aber am Schluss war es doch gut so
    - Ich bin in diesen Jungen verliebt
    - Es war hundertpro keine Vergewaltigung, denn ich hab es ja genossen!

    Sonst noch etwas?
     
    #16
    AnninLove, 22 April 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - War erstes Mal
anonymes girl
Das erste Mal Forum
22 November 2016
10 Antworten
Psychedelic_Panda
Das erste Mal Forum
26 November 2016
14 Antworten
Highzane
Das erste Mal Forum
20 Oktober 2016
6 Antworten
Test