Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

War es richtig, dass Deutschland die UN-Rassismuskonferenz boykottierte?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Theresamaus, 22 April 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    118
    0
    35
    nicht angegeben
    Deutschland hat diese Woche die UN-Rassismuskonferenz in Genf boykottiert. Auf dieser Konferenz hat Irans Präsident diese befürchtete Hasspredigt gehalten.
    Findet ihr es richtig, dass Deutschland dieser Konferenz ferngeblieben ist oder hätte man sich aktiv gegen Rassismus einsetzen sollen?
     
    #1
    Theresamaus, 22 April 2009
  2. User 77547
    Beiträge füllen Bücher
    2.288
    248
    1.642
    Verheiratet
    Ich halte es für einen schweren Fehler, dass die USA, Deutschland, Niederlande, Australien (noch wer?) nicht an dieser Konferenz teilgenommen haben und das Feld den Antisemiten überlassen haben.

    Ich kann auch überhaupt nicht verstehen, weshalb der Zentralrat der Juden das auch noch gut findet.

    Nein, man hätte gemeinsam (zumindest EU) dort auftreten sollen und den Antisemiten unmissverständlich den Marsch blasen.
     
    #2
    User 77547, 23 April 2009
  3. BABY_TARZAN_90
    Sehr bekannt hier
    1.610
    198
    526
    Verliebt
    Ein Land kann sich aktiv gegen den Rassismus einsetzen ohne Teilnahme an der Konferenz - oder aktiv Rassismus fordern mit Teilnahme. Die Konferenzteilnahme allein sagt nichts aus.

    Trotzdem war Fernbleiben ein Fehler. Durchaus anständige Staaten wie Frankreich und die Schweiz :grin: waren dabei, der iranische Präsident reiste ab und die Konferenz kam zu einer Resolution.
     
    #3
    BABY_TARZAN_90, 23 April 2009
  4. Mars78
    Verbringt hier viel Zeit
    84
    93
    2
    Single
    man hätte diesem verklärtem aus Teheran rhetorisch richtig die Meinung geigen müssen. vor allen Leuten den Wind aus dem Segel nehmen,sodass er sich mit seiner hetzerischen Art lächerlich machen würde. das wäre die richtige Antwort gewesen.

    ich erinnere an die Kubakrise wie vor dem UN-Sicherheitsrat als Adlai Ewing Stevenson dem Russen gezeigt hat was ne Harke ist
     
    #4
    Mars78, 23 April 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - War richtig Deutschland
Daylight
Umfrage-Forum Forum
13 August 2015
85 Antworten
huhngesicht
Umfrage-Forum Forum
9 Juli 2015
23 Antworten
hermana93
Umfrage-Forum Forum
26 November 2014
8 Antworten
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.