Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

War ich zu passiv?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von premium, 13 Juni 2010.

  1. premium
    Sorgt für Gesprächsstoff
    7
    26
    0
    nicht angegeben
    Hiho,
    Ich bin zurzeit total hinüber wegen einer ganz bestimmten Frau. Sie besucht die gleiche FH wie ich und wir lernten uns durch gemeinsame Freunde kennen. Von Anfang an war da eine grosse Sympathie zu spüren, wir sprachen viel und flirteten. Die Initiative ging eigentlich immer von ihr aus, obwohl sie überhaupt nicht so aussieht als müsse sie für Männer kämpfen. Kurze Zeit später fragte sie mich, ob ich mit ihr ausgehen würde. Leider musste ich passen, da ich an diesem Abend schon verplant war. Eine Woche später lud sie mich zu einem wirklichen Date ein (die Nummer hat sie durch rumfragen in meinem Freundeskreis bekommen); also wiederum ging es von ihr aus. Soweit so gut - nun geht es abwärts ;-). Das Date war eigentlich ganz nett, wir unterhielten uns den ganzen Abend. Passiert ist jedoch nichts und dies obwohl es an der FH spürbar zwischen uns geknistert hat. Irgendwie war ich direkt nach dem Treffen total enttäuscht von mir - ich war wohl sehr nervös, war nicht mich selber und verpasste die Chance ihr näher zu kommen. Da ich sie allerdings als Frau für etwas Festes sehe, wollte ich ihr nicht wirklich an die Wäsche. Zudem machte ich den Fehler, dass ich ihr gleich am nächsten Tag schrieb, dass ichs schön fand. Es kamen zwar SMSen zurück, jedoch eher neutral geschrieben. Einige Tage später lud ich sie im Gegenzug zu einem Treffen ein, sie hatte jedoch keine Zeit und schlug vor es um eine Woche zu verschieben. Noch bevor es dazu kam, liess sie mich wissen, dass sie aufgrund von Prüfungsstress (Klausuren stehen unmittelbar an) kaum noch Zeit habe. Nach ihrer Klausur wird sie zudem für einige Zeit verreisen. Sie hat zwar nicht explizit gesagt, dass es unmöglich wäre, jedoch bin ich nicht der Typ, welcher dann auf Biegen und Brechen was durchziehen will, wenn es sich tendenziell eher negativ anhört. Ich habe ihr darauf geantwortet, dass ich das verstehen würde - seit 1.5 Wochen ist Funkstille.

    Was würdet ihr sagen? Abhaken, ich habs vergeigt, spätestens beim Date hätte ich ranmüssen - schliesslich hat sie bis dahin alles gemacht? Erwartet sie, dass ich jetzt selber die Initiative ergreife und jage, weil Madame so einfach nicht zu haben ist? Da nach dem Date die SMSen eigentlich immer von mir kamen, gehe ich mal von ersterem aus.. mein Ego lässt es auch nicht zu jetzt noch weiter zu bohren. Überhaupt: Niemand lernt den ganzen Tag, es hört sich so sehr nach einem Vorwand an.

    Grüsse
     
    #1
    premium, 13 Juni 2010
  2. Augen|Blick
    0
    Wie lange will sie denn verreisen? Bei einer längeren Reise wäre es ja verständlich, wenn sie vorher nichts mehr anfangen will. Ansonsten würde ich im Kaffeesatz lesen, dass sie vielleicht eine klitzekleine Affäre einschieben wollte, aber nach dem Date klar wurde, dass Du dafür nicht der Richtige bist.

    Das sie vor der Reise keine Zeit für Dich mehr hat, halte ich auch für einen Vorwand. Wäre da ein Funke übergesprungen, würde sie sich die Zeit nehmen.
     
    #2
    Augen|Blick, 13 Juni 2010
  3. kickingass
    Beiträge füllen Bücher
    2.099
    248
    1.051
    vergeben und glücklich
    ja ich glaube du warst zu passiv. sie hat mit dir geflirtet. sie hat sich deine nummer besorgt. sie hat dich nach einem date gefragt. sie hat, sie hat, sie hat. und dann hast du sie nicht mal geküsst beim date. da würde ich mir dann, an ihrer stelle, auch denken "nagut, offensichtlicheres desinteresse geht ja gar nicht". natürlich sagt sie alles andere ab, sie glaubt sie ist auf der kumpelschiene.
     
    #3
    kickingass, 13 Juni 2010
  4. saskia17
    saskia17 (23)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    263
    43
    13
    vergeben und glücklich
    Mhm.. Ich würde nicht sagen, dass sie denkt sie ist auf der Kumeplschiene, wenn du sie um ein zweites Date gebeten hast und gesagt hast, dass du es schön fand.
    Da wir sie an sich ja nicht so kennen, kann man nichr beurteilen, was sie für ein Typ Frau ist.
    Ich für mich finde es definitiv nicht schlimm, das beiim ersten Date nichts gelaufen ist, finde es sogar eigentlich sehr gut.
    vielleicht ist sie aber jemand, der schnell "zur Sache" kommen will, dass weiß man ja jetzt nicht.
    Das es ein Vorwand ist, ist aber eher deutlich.
    Ich an deiner Stelle würde sie vielleicht mal drauf ansprechen ?
    Ich meine du hast ja nichts zu verlieren und weißt dann was Sache ist.
    Viel Erfolg :smile:
     
    #4
    saskia17, 13 Juni 2010
  5. premium
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    7
    26
    0
    nicht angegeben
    Es sind leider fast 2 Monate :ashamed: Ich wusste das bereits vor dem Date. Bei mir kommt allerdings die Frage auf, warum sie mich dann überhaupt gedated hat?! Da wären wir dann wohl bei der flüchtigen Affäre vor ihren Ferien..

    1. Dies nicht meine Art bei Frauen, bei denen ich mir wirklich etwas vorstellen kann! Bei einer Discobekanntschaft geh ich anders ran, als bei einer Frau, die an der gleichen FH studiert und die gleichen Bekannten hat.
    2. War sie beim Date irgendwie auch nicht ganz so locker wie beim flirten zuvor.. die Situation hats nicht wirklich zugelassen.
    3. Hast du vielleicht doch recht :cry: If i could turn back the time..

    Ich denke durch meine SMSen danach weiss sie ganz klar, dass es nicht die Kumpelschiene sein soll..

    Evtl hat sie durch meine Zurückhaltung darauf geschlossen, dass ich es EXTREM ernst mit ihr meine (scheiss Nervosität)... und dann kalte Füsse gekriegt oder sie hat einfach beim Date gemerkt, dass es nichts ist.. ach.. bla..

    Wird schwierig nach den SMSen.. aber ich muss es mir noch überlegen.
     
    #5
    premium, 13 Juni 2010
  6. kickingass
    Beiträge füllen Bücher
    2.099
    248
    1.051
    vergeben und glücklich
    also zwischen küssen + körperkontakt und flachlegen wie ein seelenlose stück fleisch, ist doch ein unterschied. erstes setzt ein zeichen von einer freundschaft in richtung Beziehung. das heißt ja nicht das man dann gleich vögeln muss, man kann es trotz kuss langsam angehen. man weiß nur dann in welche richtung es geht.

    naja vl hatte sie nen schlechten tag? oder sie hat sich mit ihren freundinnen beraten die ihr alle sicher gesagt haben, dass wenn sie dir so nachläuft, etwas zurückhalten soll und schauen soll was von dir kommt. wer weiß.

    ja ich glaub du solltest sie jetzt mal lassen und im herbst dein glück nochmal probieren.
     
    #6
    kickingass, 13 Juni 2010
  7. premium
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    7
    26
    0
    nicht angegeben
    Wie recht du wohl hast... wohl fast wie vor dem leeren Tor stehen und darüber schiessen :frown:

    Naja ich muss es mir halt selber ankreiden, dass ich nach so kurzer Zeit (und obwohl nichts war!!) soviele Gefühle zuliess und dementsprechend verkrampft war. (aber sie hats mir nunmal angetan) Evtl bin ich für so etwas zurzeit etwas anfällig, da ich mich vor einiger Zeit getrennt habe und wohl mehr daran zu knabbern habe, als sie..

    Bis im Herbst warten - ich will einfach nicht den ganzen Sommer darüber nachdenken - aber ein offenes Gespräch ist wohl auch nicht, da ich mich so nur vollends zum Affen mache.
     
    #7
    premium, 13 Juni 2010
  8. kickingass
    Beiträge füllen Bücher
    2.099
    248
    1.051
    vergeben und glücklich
    dann schalt ab. immer wenn du anfängst dir gedanken darum zu machen, lenk dich ab. ich glaube jetzt zw prüfungen und längerer reise würde ein weiterer versuch dich nur aufs abstellgleis bringen. wenn sie aber wieder da ist und du gleich interesse zeigst, sie daten willst usw. dann ist das ein idealer start. besser als jetzt, wo sie unsicher ist, irgendwelche stress-dates zw allem einzufädeln und so ne halbe sachen zu haben, aus der sie sich dann für 2 monate vertschüsst.
     
    #8
    kickingass, 13 Juni 2010
  9. premium
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    7
    26
    0
    nicht angegeben
    Das werde ich wohl auch machen (müssen).. jedem anderen würde ich dasselbe raten. But it fucking hurts - you know -.-

    Da wir uns noch nicht 100% kennen ist da auch noch soviel Unklares und Unbekanntes; vielleicht wäre mit etwas mehr Zeit zum Schluss gekommen, dass es gar nicht so passt, wie es den Anschein gemacht hat. In 2 Monaten kann und wird viel passieren, soviel ist Fakt und wie ich mich (+ mein Ego:zwinker: )kenne, werde ich sie wohl kaum danach gleich wieder versuchen zu daten. Aber danke für deine Worte.

    Ego edit: wenn sie sich auch nur halb soviele Gedanken gemacht hätte wie ich, wäre jetzt nicht diese Funkstille - ergo ich bin auf dem Holzweg und vergesse es am besten ganz.
     
    #9
    premium, 13 Juni 2010
  10. Little_Romeo
    Sorgt für Gesprächsstoff
    142
    43
    3
    nicht angegeben
    Hi premium :smile:

    Geniess den Sommer und das was diese Zeit so für tolle Seiten mit sich zieht... :zwinker:

    Ich sehe es wie Kickingass. Du musst unbedingt wirklich aktiv werden im Sommer, damit du nicht ständig an sie denken musst.
    Geh mit Freunden weg ins Freibad oder mache Ausflüge. Erlebe einfach etwas in der Zeit, in der sie weg ist...


    Off-Topic:
    wie ich mich (+ mein Ego )kenne, werde ich sie wohl kaum danach gleich wieder versuchen zu daten.

    Du musst einfach ein wenig mehr an dich glauben :zwinker:
    Geht nicht, gibt's nicht...
    So wie du denkst, wirst du handeln und ob du mit einer negativen Einstellung dich gut fühlen wirst, bezweifel ich doch sehr stark...

    Da du das wohl gerne machst:
    "You are what you think all day long"
    "You have the power to choose how you will react"
    "Shut the doors on the past and the future"
    "Keep Busy"
    "Count your blessings - not your troubles"


    Du schaffst es ist diese Zeit so schön wie möglich zu machen und vielleicht hast du nach den 2 Monaten ja nochmal eine Chance...
    Ich würde sie dir auf jeden Fall gönnen :zwinker:


    mfg Sebastian
     
    #10
    Little_Romeo, 13 Juni 2010
  11. premium
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    7
    26
    0
    nicht angegeben
    Thx für deine netten Aufmunterungen.

    Ist ja nicht so, dass ich den Sommer über depressiv in der Ecke sitzen werde; aber solche Gefühle holen einem wieder ein. An Ablenkungsmöglichkeiten mangelts mir nicht - gerade während der WM läuft immer was mit rausgehen etc.

    Zurzeit bin ich eigentlich eher total sauer auf mich selber bzw mein eben passives Verhalten. Ich kann sehr wohl anders, als ich mich in diesem Fall gegeben habe. Stichwort Arschloch-Phänomen - wäre hier wohl angebrachter gewesen. Ich könnte mir in den Allerwertesten beissen, dass ich die Situation dermassen falsch eingeschätzt habe bzw. nicht genug Arsch in der Hose hatte..

    Übrigens habe ich ihr jetzt nochmals eine SMS geschrieben.. der genaue Inhalt tut hier nichts zur Sache. Gerade die Antwort erhalten: Es wäre zurzeit ein "blöder Zeitpunkt" + ich wisse schon was sie damit meine bla Ich könnte Kotzen; für eine Affäre hätte es wohl gereicht (das hat sie natürlich nicht geschrieben, interpretier ich mal so). Nur ob mich das wirklich "befriedigt" hätte, ist was anderes. Es zeigt aber doch, dass sie mich eben so einschätzt, als hätte ich ihr übertrieben gesagt, beim nächsten Date nen Heiratsantrag machen wollen..

    Gruss
     
    #11
    premium, 13 Juni 2010
  12. Wette
    Wette (32)
    Öfters im Forum
    630
    53
    53
    offene Beziehung
    Aha.
    Ist doch gut für dich. Da du es so explizit erwähnst, der eigene Eindruck und der Eindruck den andere über dich haben sind meist verschieden, genau so verhält es sich auch umgekehrt.
    Das ist wirklich gut!
    War klar, sonst ergäbe ein Post hier auch keinen Sinn.
    Warum ist nichts passiert?
    Ich lese das hier ja des öfteren, nur verstehen tut ich es nie. Wenn du dir nur im entferntesten vorstellen kannst das etwas mit der Frau, mit welcher du ausgehst, etwas längeres oder festeres oder überhaupt etwas laufen könnte - warum macht ihr (du) dann nie etwas. Ich meine kein ONS sondern einfach nur etwas Küssen was die Linie zwischen ich gehe mit jemanden "nur" platonisch aus überschreitet?
    Wenigsten hast du den Fehler erkannt. Hättest du nichts geschrieben, wüsste die Dame nicht ob es an Ihr oder dir lag. Wie gesagt Wahrnehmung....von sich und anderen.
    Eindeutig JA!
    Nein Sie hat jetzt den Eindruck von dir, den alle haben die diesen Text Lesen.
    Hab ich schon gesagt du Denkst zu viel?
    Was ist eine Disco Bekanntschaft für dich, und warum bist du bei der nicht nervöser? Und überhaupt, wenn das "nicht deine Art" ist, warum machst du dann ein Thema auf? Warum dann die Frage ob du "zu passiv warst"?
    Ausreden.
    Wenn es nicht deine Art ist, warum dann die Zeit zurück drehen, willst du mal gegen "deine übliche Art handeln"? Ich mein zu empfehlen ist es dir.
    Aber Sie weiss nun das du eine Pussy bist.
    Hab ich gesagt du denkst zu viel? Und wie machst du das sonst mit deinen "Disco-Bekanntschaften"?

    Hab ich schon gesagt wie Inkongruent du hier wirkst und vermutlich auch bei deinem Date?
    Es ist nicht deine Art "Einzulochen" aber jammerst der verlorenen Möglichkeit nach....
    Sie hat sich getrennt, oder? :zwinker:
    Hab ich schon gesagt das du zu viel Denk...

    Mit Pick Up will dich dir nicht kommen, aber überdenke was du willst und wie du Handelst. Das was du da machst ist rechts Blinken und Links abbiegen (Bildlich im Straßenverkehr gesprochen).
     
    #12
    Wette, 13 Juni 2010
  13. premium
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    7
    26
    0
    nicht angegeben

    Nein und zum Rest kann ich dir eigentlich nur 100% zustimmen. Hau rein!

    ps. Manchmal muss es halt raus.. falls es dir nicht passt, bist du im falschen Forum :smile:.
     
    #13
    premium, 13 Juni 2010
  14. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.370
    248
    556
    Single
    Vermuten kann man in deinem Fall viel - wissen kann es niemand... es gibt Dinge die sprechen dafür und es gibt Dinge die sprechen dagegen...

    Wenn du es genau wissen willst musst du es wohl weiter versuchen - evtl. bis nach dem Urlaub warten - vielleicht hat sich die Sache dann schon von alleine erledigt da du oder sie einen Freund/in hat...

    Wenn es dir aber jetzt schon wichtig ist zu wissen wie sie tickt dann würde ich auch keine Zeit verlieren und mit offenen Karten spielen...
     
    #14
    brainforce, 13 Juni 2010
  15. Wette
    Wette (32)
    Öfters im Forum
    630
    53
    53
    offene Beziehung
    Off-Topic:
    Nicht wirklich, ich bin hier weil ich eine Wette verloren haben. Wettschuld ist beglichen, und ich bin geblieben.

    Bin noch in einem anderen PU Forum unterwegs, welches nicht ein Counter Strike Niveau aufweist. Es ist nicht so groß, und es werden wirklich PU relevante Themen besprochen.
     
    #15
    Wette, 13 Juni 2010
  16. User 93633
    User 93633 (31)
    Meistens hier zu finden
    694
    128
    174
    Single
    Hm, lag das wirklich nur daran, das du so nervös warst? Ehrlich, wenn ich mit jemanden flirte, die Luft knistert und dann aber bei dem ersten Date herausfinden muss, das es nicht über das hinaus geht, bzw nichts anderes ist als das Spiel zu Flirten, wäre die Sache für mich auch ganz schnell abgehakt.

    Und ein Date, das nur "ganz Nett" war, muss ich nicht unbedingt um jeden Preis wiederholen und werd mich dementsprechend auch nicht mehr bemühen.
    Vielleicht warst du zu nervös, vielleicht hättest du sie küssen sollen. Aber vielleicht ging es auch einfach nicht über das Flirten hinaus und es soll eben nicht sein.

    Ihre Antworten waren ja nun recht eindeutig. Verbuch es unter Erfahrung, vergiss es und konzentrier dich auch den Sommer, dich und neue Möglichkeiten.
     
    #16
    User 93633, 13 Juni 2010
  17. premium
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    7
    26
    0
    nicht angegeben
    Dann lass mich bitte weiter an deinen PuA-Skills laben :zwinker: Ich finde die ganzen Theorien ja schön und gut.. auch deine Analyse "mitten in die Fresse" war erfrischend - mein Ding ist es allerdings nicht. Katapultiert mich in diesem Fall wohl dann leider in die Friendzone, wenn überhaupt. Gibt halt Frauen und Frauen.

    Ich dachte (haha), es sei mehr als nur ein blosser Flirt ohne Hintergedanken gewesen.. es ging über das Übliche hinaus und wir hatten auch recht lange Gespräche vor dem Date. Zudem hat sie mich 2 x ausserhalb der FH an einem Ort aufgesucht, an dem sie wusste, dass ich dort sein werde. Aber Herr Wette hat da nicht unrecht, ich denke zuviel :zwinker:

    Das Motto "Deillusionisiert nach dem ersten Date" passt hier möglicherweise dennoch gut + der Umstand, dass sie wirklich heftige (alles entscheidende) Prüfungen schreiben muss und bis vor 2 Wochen sehr schlecht vorbereitet gewesen ist / danach in die Ferien geht in der Addition auch eine Rolle spielen. Finde ich mich damit ab.

    In Wettes Worten: Mein Game ist zerstört.
     
    #17
    premium, 13 Juni 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test