Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

War von euch schonmal jemand bei einer Prostituierten?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von IchHasseRegistrierungen2, 13 Februar 2002.

  1. Wie sindn die so? Freundlich? Hilfsbereit? Oder so wie in den Filmen mit tiefer Stimme und machohaft?
     
    #1
    IchHasseRegistrierungen2, 13 Februar 2002
  2. Jemima
    Gast
    0
    Also ich denk mal, da gibt's solche und solche.
    Die sind sicher net alle gleich.
    Wobei wenn schon, dann würd ich an deiner Stelle (-will dir hier nix unterstellen, ich mein ja nur-) nicht in irgendein drittklassiges Bordell gehn, sondern´nen Callgirl bestellen.

    So long,
    Jemima :drool:
     
    #2
    Jemima, 13 Februar 2002
  3. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Ich hab schon manche Erzählungen über Prostituierte gehört... selbst war ich (natürlich *ggg*) noch bei keiner, aber mir sind schon einige Leute untergekommen, die da nette geschichten zu erzählen hatten.

    Und es gibt wohl wirklich solche und solche. Zumindest hab ich schon beide Seiten erzählt bekommen. Zu einem die, die sich wirklich Zeit nehmen, freundlich sind und auch mit einem reden usw. und auf der anderen Seite die, die nur unbeteiligt in der Gegend rumliegen und denen mans richtig anmerkt, dass es ihnen bloß am Arsch geht.
    Ich glaub, dass is bei dem Beruf net anders als bei anderen. Zb gibts ja auch Verkäuferinnen, die einem deutlich spüren lassen, dass du sie nur nervst (wie kommt man eigentlich dazu, gerade JETZT was zu kaufen??? *lol*) und welche, die wirklich nett und zuvorkommend sind.
     
    #3
    Teufelsbraut, 13 Februar 2002
  4. boy_X
    boy_X (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    293
    103
    1
    nicht angegeben
    ich hab keine ahnung wie die sind.
    hab aber schon gehört das es mittlerweile staatliche bordelle geben soll. staatlich geprüfte qualität:grin:
     
    #4
    boy_X, 13 Februar 2002
  5. Lover18
    Lover18 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    106
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Das mit der Qualität ist gut :grin: :grin:
    ne nun aber mal zu Thema. Also selber war ich auch noch nicht da. Würde ich glaube ich auch nicht tun. Abe die sollen doch recht freunlich sein.
     
    #5
    Lover18, 13 Februar 2002
  6. Ich denke, daß du schon vielleicht ein bißchen mehr ausgeben solltest und darauf achten solltest, wie sie aussieht.
    Denn total "kaputt" kann Straßen-Hure genau so wie ein Call-Girl sein. Vielleicht hörst du dich mal um, wo es besser ist.

    Ob sie nett ist oder freundlich, hängt immer von der Frau selber ab.

    Aber wie bitte, kommt man(n) auf die Idee sich eine Hure zu nehmen?
    Entschuldigung, wenn ich frage, aber soll es dir Premiere fürs erste mal sein oder einfach nur so sein, um zu wissen wie es ist?
    Denn wenn es für's erste Mal wäre, würde ich persönlich diesen Service nicht in Anspruch nehmen, da es etwas total unterschiedliches ist, wenn du mit jemanden das erste mal aus Liebe schläfst oder weil du dafür bezalht hast. Da kann man leicht den falschen Eindruck kriegen.
    So für zwischendurch, ist eigentlich nichts ein zu wednen, aber ob du das bekommst, was du erwartest, ist sehr fraglich! Schließlich ist das bei den Frauen nur Routine, und dann fragt man sich, ob es das Geld überhaupt wert war!

    Aber, bestimmt ist es eine Erfahrung wert!
     
    #6
    nadi-mäuschen, 13 Februar 2002
  7. boy_X
    boy_X (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    293
    103
    1
    nicht angegeben
    ok jetzt kommt mal die frage an alle mädels.

    Was haltet ihr von bordellen für Frauen?

    würdet ihr sowas in anspruch nehmen?
     
    #7
    boy_X, 13 Februar 2002
  8. Wozu sollte ich sowas in Anspruch nehmen?
    Ich sehe da gar keinen Grund darin, irgendwen zu nehmen, für den ich überhaupt nichts bedeute, der einfach nur irgendwie "scharf" auf das Geld ist!


    Aber ich denke, daß man soetwas auch errichten sollte, da es sicher eine Menge Frauen gibt, z.B. Ältere oder verlassene o.ä., die so etwa sin Anspruch nehmen würden.

    Fazit: Ja zu Frauenbordellen - aber nein für mich selbst!
     
    #8
    nadi-mäuschen, 13 Februar 2002
  9. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Also ich seh das so: "Wer es braucht, soll es machen"
    Für mich persönlich kommt sowas nicht in Frage, da würde ich doch lieber nach nem ONS ausschau halten, als zu ner Nutte zu gehen.

    Gegen Frauenbordelle hab ich auch nichts, nur kenn ich von meinen Leuten keinen, der soetwas in Anspruch nehmen würde.
    Naja aber "Gleichberechtigung" ist schon nicht schlecht :drool:
     
    #9
    Mieze, 13 Februar 2002
  10. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    *ggg* ich hatte mal eine Begegnung mit einem Callboy für Damen, allerdings auf der rein verbalen Unterhaltungsebene. Der Kerl hat sich nämlich damit die Zeit vertrieben auf dem Parkplatz meines Lieblingseinkaufszentrums seine Visitenkarten zu verteilen und ein wenig die Werbetrommel zu rühren.
    Nachdem ich ziemlich oft dort bin und er mit irgendwann schon die 5 Visitenkarten andrehen wollt, hab ich gemeint, ich hab eh schon so viele von ihm - es reicht langsam *ggg*. Und er meinte nur:" jaaa, aber angerufen hast noch nie, soweit ich weiß". Und irgendwie entwickelte sich da ein nettes kleines Gespräch (indem er auch eingesehen hat, dass alle Werbemittel vergebens sind *lol*). War aber ein netter, ansehlicher Kerl muß man anmerken.

    Nur, er könnt noch so toll sein - für Sex geb ich sicher kein Geld aus. Bevors jemals soweit kommt, geh ich vorher ins Kloster (wenns mich da noch haben wollen). Für mich is das nix... und für mein Ego erst recht net. Wie soll ich denn meinem Ego beibringen, dass der Kerl nur mit mir schläft, weil er Geld dafür kriegt? :tongue:
    Aber für die Allgemeinheit: klar, machts ein paar Frauenbordelle auf - ich glaub, die würden sicher auch ganz gut ankommen (auch wenns niemand zugeben würd, wies bei den Männern auch so üblich ist *ggg*).
     
    #10
    Teufelsbraut, 13 Februar 2002
  11. Liza
    Liza (32)
    im Ruhestand
    2.206
    133
    47
    nicht angegeben
    Juhu, eröffnet Frauenbordelle! Ein weiterer Schritt auf dem Weg zur Gleichberechtigung! *g*

    Hingehen würde ich zwar auch nicht (lieber kaufe ich mir einen Vibrator- der ist billiger, hat immer Zeit, wenn man Lust hat, ist tragbar und widerspricht unter Garantie nicht :grin:), aber wenn mache Männer gerne zu Prostituierten gehen, ist es nur logisch, dass manche Frauen auch gerne zu Callboys gehen. Und davon gibt es verhältnismäßig seeehr wenige. Und da wundert sich noch jemand, wenn in den Medien Frauen häufiger als Sexualobjekte dargestellt werden als Männer *feministische tendenzen hab* *g*...
     
    #11
    Liza, 14 Februar 2002
  12. Mondmann
    Mondmann (31)
    <b>V</b>ery <b>I</b>mportant <b>P</b>enis
    703
    101
    0
    Single
    @Liza: und wenn die Batterien leer sind, dann haste deinen Streik *g* sogar mit Garantie (wenn keine neuen da sind *g*) :drool:
     
    #12
    Mondmann, 14 Februar 2002
  13. DRAUPNIR
    DRAUPNIR (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    196
    101
    0
    Verlobt
    Ähm, es gab schon ein Frauenbordell! Es war das erste der Welt und war in der Schweiz! Allerdings hat es vor kurzem schließen müssen, da die Kundinnen oft die Zeche geprellt haben und auch aus mangelnden Besuch!
     
    #13
    DRAUPNIR, 14 Februar 2002
  14. Noriala
    Gast
    0
    Ich glaub mal nich, dass Frauenbordelle was für die Zukunft sind, weil ja eh immer die Männer die Notgeilen sind, dies "nötig"haben.
    und wenn n Mann Samstagsabends los geht und sich n ONS suchen will, hat er es da wesentlich schwerer, als ne Frau, weil ne Frau, so häßlich sie auch sein mag, wenn sie Sex haben will, kriegt sie den auch, außer vielleicht sie is älter, weil ja die ganzen Opas heutzutage denken, sie müssten bei den jungen Dingern nochmal landen können.und frauen sind da auch viel empfindlicher mit ihrer sexualität, wie schon jemand sagte, das können sie ihrem ego nich antun, ne frau würde sich dann minderwertig oder ungeliebt fühlen, und ich kann mir vorstellen, dass männer, die ins bordell gehen, sich auch vormachen, die frauen würden auf sie abfahren und verdrängen total, dass das deren job is. und ich denk mal, die freundlichen, die mit einem reden, sind eher callgirls, es gab dochmal diesen film, wo bei drew barrymore oder so, immer die ganzen männer angerufen haben und sich bei ihr ausgeheult haben :smile:)))
     
    #14
    Noriala, 15 Februar 2002
  15. Ganz einfach. Wie Sex mit mir selbst ist weiß ich auswendig, wie es mit einer Frau ist weiß ich nicht. Ich will es wissen.
     
    #15
    IchHasseRegistrierungen2, 16 Februar 2002
  16. Jemima
    Gast
    0
    Kann dich schon verstehen. Aber wieso dann eine Hure? Es wird ja wohl nicht so schwer sein irgendwo ein nettes Mädel kennenzulernen oder? :zwinker:
    Und ob's bei ´nem ONS bleiben soll oder mehr draus wird, musst du dir halt überlegen.

    Jemima :drool:
     
    #16
    Jemima, 16 Februar 2002
  17. hey dieser satz könnte glatt von mir sein !!!

    dann setz ich noch eins hinterher:

    wie / wo trifft man OnNightStand bzw allgemein Sex-willige Mädels ?

    Wie hoch ist die wahrscheinlichkeit des Erfolgs wenn man einfach fragt ?

    (oder ist der erfolg die flucht ergreifen zu müssen höher?)
     
    #17
    Mauerblume1984, 16 Februar 2002
  18. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Gegenfrage: wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass ihr Minderwertigkeitskomplexe habts, weil ihr noch keinen Sex hattet und es jetzt auf Teufel komm raus wissen wollts?

    Ich find, so bekommt ihr nur eine falsche Vorstellung von Sex. Ich tät mein erstes Mal net mit einer Hure haben wollen... ein ONS hat mir gereicht, und das war auch kein Idealzustand.
     
    #18
    Teufelsbraut, 17 Februar 2002
  19. Diese Wahrscheinlichkeit ist sehr klein.
    Eher größer ist, das Verlangen dannach.
    Das kennst du auch.

    Eine falsche Vorstellung ist nicht dauerhaft.
     
    #19
    Mauerblume1984, 17 Februar 2002
  20. Minderwertigkeitskomplexe hab ich deshalb nicht weil ich noch keinen Sex hatte, ich wills ja nicht erst seit gestern wissen.
     
    #20
    IchHasseRegistrierungen2, 17 Februar 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - War euch schonmal
Schnucki
Aufklärung & Verhütung Forum
23 Oktober 2006
16 Antworten
amaretta
Aufklärung & Verhütung Forum
31 Oktober 2006
83 Antworten
EisEngelxx
Aufklärung & Verhütung Forum
9 Januar 2006
5 Antworten