Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Warm gehalten werden-freundschaftstreue oder Seelenfras?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von columbus, 15 Juni 2007.

  1. columbus
    columbus (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    339
    103
    2
    Single
    Liebes Forum, ich bin 2geteilt in einer Frag und ich würde gerne wissen was ihr davon hält.

    Folgende Situation:

    Ich hab ein Mädel im inet kennengelernt, zu der ich bald eine gute Freundschaftliche Beziehung aufbaute. Wir reden viel, und es ist echt schön.Vom Charakter und aussehen super toller Mensch.21, stuidert das gleiche wie ich studiert habe, gleiche Interessen, voll nett.

    Das erste mal gesehen haben wir uns so: ich bin im März für 6 monate nach genf gezogen. das sagte sie, an dem ersten WE wo ich da wäre, wäre sie auch zufällig in genf. Da wir uns aber nur kurz kannten, sagten wir grob "vielleicht auf einen Cafe". So verblieben wir dann, ohne konkrete Abmachung.
    Als ich dann an dem WE da in Genf an der Mole zum See sass, sassen plötzlich 4 Österreicher neben mir. Ich begann mit denen zu reden-ums kurz zu machen:eine davon war sie, aber ich habs nicht gepeilt, sie schon.

    Danach im net haben wir darüber viel gelacht und noch besser angefreundet. War halt voll der Schicksalstreff :smile: Und es wurde auch enger, die Freundschaft wir begannen sehr persönliche Dinge, sehr schöne Dinge uns gegenseitig zu sagen. Dabei waren wir beide von Haus aus nie an Beziehung interessiert, gute Freunde ganz klar.Sie lebt in Wien ich in Genf, nach dem sahen wir uns einmal in wien.

    Es kam so dass sie vor ca.1 Monat real jemanden kennenlernte, sie sagte, netter Typ, intelligent, eigene Wohnung aber sie will keine Beziehug.is eher sowas wohl wie ne Sexbeziehung, sie hat Stress vom Studium, da sucht sie geborgenheit und auch sex. Das hat mir aus heiterem Himmel einen ziemlichen Schlag verstetzt. Hatte 2 harte Wochen mit allem was dazugehört-appetilosigkeit, schlaflosigkeit, konnte kaum arbeiten.Hautsächlich, weil mir erst jetzt bewusst wurde, dass es doch mehr is als ne freundschaft.

    Letze Woche war ich in wien. Es fing damit an dass sie das ganze WE keine Zeit für mich hatte, da sie eh klar bei ihrem Bettdingsbums war (oder was auch immer er ist)
    Ich schrieb ihr daraufhin einen "Lebewohl"-brief dass das für mich ein Eindeutiges Signal ist , wenn sie den regelm. vorhandenen Bettdingsbums, den sie eh jedes WE hat, mir vorzieht, der nur alle heiligen zeiten in Wien ist.Das erste SMS bekam ich So abend, wobei ich seit Mi in Wien gewesen war. Das ging gar nicht. Ich schriebs nicht im Bösen, im Gegenteil, bissl erleichtert, aber ich sagte klipp und klar:schönes Leben noch.

    Es tat zwar weh, aber ich ging nun daran alle Seile zu kappen, und sie chirurgisch aus meinem Leben zu entfernen.

    Dann ging sich doch noch ein Treffen aus am letzten Montag. Und da wurde mal gross ausgeräumt, geklärt aufgearbeitet.
    Was gleich klar war, ist dass wir uns echt super gut verstehen, und beide sehr mögen. Schriftlich hat sie, in Reaktion zu meinem Lebewohl schreiben sich Mühe gegeben mich nicht zu verlieren.Hatte das Gefühl, hopla, die sorgt sich ja richtig um mich.

    Nun sind wir so verblieben, dass wir unsere Gefühle wohl kennen, aber dass wir unsere Sache (weder Freundschaft noch bezierhung irgendwie daher sache) stark zurückfahren, trockenlegen, einmotten, auf unbestimmte Zeit. Wir reden ,ja,-aber ein 100el von dem was früher war, und keine Emotionen und sexuelles schon gar nicht mehr. Obwohl wir beide wohl wollen. aber ab nun eben vernünftig.

    Nun hab ich das ein paar tage so stehen lassen, ging eigentlich ganz gut, bis mir gestern mein Bekannter sagte : säg sie ab. Die hält Dich warm, wenn das endet ihre reale bettdingsbums geschichte, dann braucht die dich zur weichen Landung, und sowas kann man nicht verlangen von jemandem anderen, das geht einfach nicht. ich drauf "hmmja...."

    Noch was Zur Bettdingsbumsgeschichte: wie ich sie traf erzählte sie mir davon. Und mein erster EIndruck war, dass es schon einen stärkeren "wir" eindruck gab in ihren Erzählungen:"Wir waren nach der NAcht bei ihm schwimmen, dann waren WIR eisessen als UNS das gewitter überraschte..." Das hatte mir sie auch nie so erzählt.

    nun also: was tun liebes Forum?

    Ich kann sie nicht vor die Wahlstellen zu entscheiden zwischen mir, 1000km weit weg in genf und nur im netz, oder ihrem realen bettdingsbums.

    Und ich bin eher der treue-freundinnen und freunde, wenns die einmal sind, die geb ich per prinzip NIE auf. vielleicht bin ich der Trottel Looser schlechthin deswegen, aber ich geb die grundsätzlich nicht auf, von einem tag auf den anderen, weil sie in beziehungen geraten.

    und ich hab ihr gesagt, ich geb sie nicht auf und ich bin für sie da und ich fange sie. Ich weiss auch nicht wann wir uns wieder sehen, und ob wir je bald mal in der gleichen Stadt leben werden. Aber um das gehts bei mir nicht so.Wichtig ist das man sich mag.

    Sieht eher nicht danach aus dass wir im gleichen Raum leben bald, vielleicht sehen wir uns im Herbst wennich mal wieder in wien bin.

    Aber...naja ganz klar.....dass ein anderer eigentlich derzeit wohl für sie da ist, das gibt mir schon arg zu denken und macht mir auch wo zu schaffen. Das schlimmste ist jetzt vorüber am Anfang wars unglaublich schmerzhaft.

    Was macht ihr in so einer Situation?

    Wie gesagt will sie nicht verlieren, aber es verlangt mir viel ab es so laufen zu lassen wies gerade geht.:geknickt:

    DANKE fürs lesen liebe Forums leute.
     
    #1
    columbus, 15 Juni 2007
  2. Knalltüte
    Knalltüte (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.601
    123
    0
    vergeben und glücklich
    Lass das. Sie mag Dir zwar ähnlich sein und Dich mögen, aber trotzdem will sie nichts weiter von Dir. Ich würde mich nicht auf eine Person versteifen, die so ewig weit weg wohnt. Warum auch? Du siehst ja, dass sie sehr wohl ihren Spaß hat und dabei keine Rücksicht auf Dich nimmt und diesen Spaß solltest Du bei Dir selber auch nicht zu kurz kommen lassen! Schau Dich anderweitig um. Es bringt nichts, sich an solch utopische Sachen zu klammern.
    Außerdem weißt Du ja gar nicht, ob sie überhaupt ein Beziehungstyp ist. Siehst ja, dass sie auf nichts Festes aus ist. Warum sollte das bei Dir anders sein?
    Ich glaube jedenfalls nicht, dass sie das ist, was Du suchst.
     
    #2
    Knalltüte, 15 Juni 2007
  3. kagome
    Verbringt hier viel Zeit
    2.259
    123
    6
    Verheiratet
    ich würde den kontakt aufrecht erhalten, vielleicht ändert sie sich ja.

    ich habe nen guten freund auch nicht fallen trotz das ich mehr von ihm wollte, aber er nicht von mir. ich war weiter für ihn da, grade als er schwierigkeiten in seiner Beziehung hatte. für kommt fallen lassen nicht in frage vorallem weil er auch mir geholfen hat.
     
    #3
    kagome, 15 Juni 2007
  4. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Keine Frage, da würd ich alle Seile kappen. Wenn sie ne Sexbeziehung hat, könnte ich nicht direkt davon ausgehen, dass sie an einer ernsthaften Beziehung interessiert ist. Folglich auch nicht für mich, da ich NUR ernsthafte Beziehungen anstrebe.

    Und wenns mit ihrem Stecher zu Ende ist, will ich definitiv nicht als Seelenmüllschlucker herhalten müssen bzw. als Stecher Nr 2.
     
    #4
    User 48403, 15 Juni 2007
  5. Tinkerbellw
    Meistens hier zu finden
    2.998
    148
    94
    nicht angegeben
    Ähm irgendwie ebschreibst du in meinen Augen nur etwas , das ziemlich alltäglich ist. Ihr hatte euch kennen gelernt fandet euch nett, habt aber ne Beziehung von Anfang an ausgeschlossen.
    das Proble ist nur, das du wohl doch mehr willst, sonst wäre es dir nachdem sie diese betteschichte angefangen hat nicht so schlecht gegangen.
    klar das sich so en freundschaft nach einiger zeit auch weniger intensiviert- meiner Ansicht nach vollkommen normal. Nur das du halt ein Signal gesetzt hast anstatt es ruhig einschlafen zu lassen.
    Das proble ist wohl eher das du in dieser Freundschaft zu tief drinhängst dafür, dass es nur ne freundsachft ist. du sollst ja auf agr nichts warten, da ihr eh nie ein Paar werdet.
    Wenn du es emotional nicht mehr kannst dann beende das, aber dann gesteh dir vorher mal ein, dass du schon verschossen in sie warst!
     
    #5
    Tinkerbellw, 15 Juni 2007
  6. Nice__guy
    Verbringt hier viel Zeit
    97
    91
    0
    Single
    @columbus: Kennst Du das hier?

    Klar, das ist schwierig wenn man so verliebt ist wie Du (und ich glaube, dass das der Fall ist) aber wenn Du ihr wie ein Hund hinterher läufst, ist das letztendlich auch nicht gut. Überleg mal wie es DIR ginge, wenn Du gerade total zufriedener Single wärst mit Sex wann Du Lust hast und ohne grössere Verpflichtungen und Dir dann jemand hinterher dackelt, den Du zwar sehr gerne magst, aber auch nicht mehr empfinden kannst oder willst. Vielleicht tut es ihr ja auch weh, wenn sie dich verletzt wenn Du ihr soviele Gefühle entgegen bringst die sie nicht erwidern kann?

    Wie dem auch sei - die Geschichte wie ihr euch kennen gelernt habt finde ich sehr romantisch. Aber die Umstände sind doch denkbar schlecht. Du solltest Dir überlegen, wie Du dich emotional von ihr lösen kannst. Mir persönlich hat schonmal geholfen, mich nach anderen Mädels umzusehen und neue Kontakte zu knüpfen. Aber was für Dich am besten ist, musst Du selber wissen oder heraus finden.

    Alles gute! :smile:
     
    #6
    Nice__guy, 15 Juni 2007
  7. metamorphosen
    Sehr bekannt hier
    3.418
    168
    227
    vergeben und glücklich
    Mir ist nicht so ganz klar, um was es hier geht. Ihr seid Bekannte, meinetwegen auch Freunde, selbst wenn die wenigen Treffen und die große Entfernung eine Freundschaft kaum ermöglichen.

    Aber jetzt kommst Du mit irgendwelchen Ansprüchen(!) die mit Freundschaft rein gara nichts zu tun haben und bist beleidigt, wenn diese Ansprüche nicht erfüllt werden.

    Du warst etliche Tage da, wenn sie innerhalb dieses Zeitraumes keine Zeit für ein Treffen gefunden hat, dann ist es ihr halt nicht so wichtig. Kann man gar nichts gegen sagen, da besteht einfach kein Anspruch drauf.

    Wenn weibliche Freunde von mir ihren Status wechseln, Sexbeziehungen haben oder was weiß ich, ist mir das völlig schnuppe. Wenn die dann lieber Zeit mit ihrem Kerl verbringen, soll mir das auch egal sein. Wenn das mit dem Kerl dann zuende geht, können die auch gern zu mir kommen und ich hab ein offenes Ohr für ihre Probleme und Sorgen. Da fühle ich mich weder ausgenutzt noch als "Seelenmüllschlucker" missbraucht.

    Sowas nennt man dann eigentlich Freundschaft, das Mädel vögelt nicht mit einem, trotzdem steht man sich bei. Manchen mag das hier ja unsinnig zu erscheinen, ich halte das aber für nicht ungewöhnlich.

    Du hast Dich offenbar verliebt. Entweder schaffst Du es darüber hinwegzukommen und willst dann wieder eine Freundschaft, oder Du hältst aus eigenem Interesse Abstand.

    Die weitere Möglichkeit wäre noch, dass Du versuchst, sie für Dich zu gewinnen, wofür die Zeichen allerdings reichlich schlecht stehen. Keine Option ist jedenfalls eine "Freundschaft" mit einseitigen weitergehenden Ansprüchen. Das ist Unsinn.
     
    #7
    metamorphosen, 15 Juni 2007
  8. columbus
    columbus (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    339
    103
    2
    Single
    ......ja dann seh ich die Sache wohl recht klar und deutlich...man reiche mir die Axt zum Taue kappen :cry: :cry: :cry:

    .....Mann....sowas kann man doch nicht machen...ich treff die per Gottes Fügung am ersten tag in einer neuen Stadt ohne die geringste Planung....und nun kann ich das versenken....

    das Leben kann echt dreckig sein.

    Na gut. Es wird gekappt-voll, ganz und endgültig.

    Warum passiert mir sowas?? ich geh mal heulen ne Runde.....
     
    #8
    columbus, 15 Juni 2007
  9. Tinkerbellw
    Meistens hier zu finden
    2.998
    148
    94
    nicht angegeben
    Du hättest doch kaum einen Grund zum heulen, wenn es einfach nur ne Freundschaft gewesen wäre....
    Kopf hoch, es wird auch wieder bessere Zeiten geben!
     
    #9
    Tinkerbellw, 15 Juni 2007
  10. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Lass es. Jeder weitere Kontakt und alle Versuche, die "Freundschaft" aufrechtzuerhalten, verlängern deine Qualen nur unnötig.
    Es wird nichts draus werden.
     
    #10
    Miss_Marple, 15 Juni 2007
  11. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    in deinem fall wuerde ich das ganze fast einschlafen lassen, also stark zurueckfahren. lauf ihr ja nicht treu doof hinterher, sei eben nicht mehr immer fuer sie da, damit sie merkt, was sie an dir hatte. die wird schon von ganz alleine wieder ankommen, falls sie dich nicht aus dem sinn bekommen kann.
     
    #11
    xoxo, 15 Juni 2007
  12. emkay83
    emkay83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    985
    103
    2
    vergeben und glücklich
    hey,

    ich kenn dich zwar nicht persönlich und so ganz blicke ich nach dem lesen deiner story auch noch nicht durch, aber ich bin der meinung, du selbst musst dir bewusst werdne, was genau du von ihr bzw. euch erwartest? erwartest du das ihr weiterhin eine gute internet-freundschaft habt? erwartest du das ihr irgendwann mal zusammen kommt? erwartest du das sie den anderen kelr sausen lässt? ich hab das gefühl du weisst selbst nicht genau was du willst und deswegen musst du eine antwort auf die fragen finden. und wenn du eine antwort für dich gefunden hast, dann sag ihr wie du denkst und was du erwartest. entweder sieht sie das auch so wie du, oder eben nicht. falls ja (bspw. in puncto beziehung) solltest du dir überlegen, wie ihr aus einer internet-freundschaft eine gute beziehung aufbaut. falls aber nein, solltest du sie versuchen zu vergessen und den kontakt KOMPLETT abbrechen, denn sonst tust du dir nur selbst weh und vergeudest zeit mir dem hinterhertrauern nach etwas was du nicht kriegen wirst. das mag im ersten moment schmerzhaft sein, aber auf dauer wird es dir (hoffe ich) helfen
     
    #12
    emkay83, 15 Juni 2007
  13. columbus
    columbus (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    339
    103
    2
    Single
    also euch allen vielen dank für euer Hilfe und Tipps.

    Gehört scheinbar im Leben dazu....meistens lässt man Sachen die man nicht mag und versucht die in sein Leben einzubauen die man mag.

    Aber das ist eben nicht alles. Dazu gehört auch mal Sachen aufzugeben die man mag.Da muss ich wieder ein bisschen staunen....über das Leben.
     
    #13
    columbus, 16 Juni 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Warm gehalten freundschaftstreue
Luna15
Liebe & Sex Umfragen Forum
19 Dezember 2012
5 Antworten
Karlder
Liebe & Sex Umfragen Forum
24 Mai 2012
19 Antworten
Matze1234
Liebe & Sex Umfragen Forum
27 September 2009
40 Antworten