Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Warnblinkeritis?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Klaus-Bärbel, 30 Mai 2007.

  1. Klaus-Bärbel
    Verbringt hier viel Zeit
    21
    86
    0
    vergeben und glücklich
    In zweiter Reihe (oder anders falsch) parken, rückwärts einparken, rangieren, ... normalerweise alles keine Gründe, am Auto das Warnblinklicht einzuschalten. Trotzdem blinkt es in Großstädten an allen Ecken und Enden. Dabei ist eigentlich genau festgelegt, wann man das einschalten darf und wann nicht. Mein Dad sagte kürzlich, dass die Verwendung arg zugenommen hat im Gegensatz zu früher. Den Vogel schießt unser Nachbar ab, der sogar blinkt, wenn er seinen Golf rückwärts in seine Garage einparkt.

    Frage: Wie oft und vor allem wann (zu welchen Anlässen) schaltest Du an Deinem privaten Pkw das Warnblinklicht ein?

    Wie oft ist es in diesem Jahr schon vorgekommen und wann zuletzt?
     
    #1
    Klaus-Bärbel, 30 Mai 2007
  2. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    isch abe gar keine auto. und fuhrerschein habbisch auch nedd.
     
    #2
    CCFly, 30 Mai 2007
  3. taitetú
    taitetú (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    273
    101
    0
    nicht angegeben
    hab kein auto und fahr deshalb nur sehr selten - aber ich hab das warnblinklicht fast noch nie in meinem leben benutzt (wüsste in den meisten autos nicht mal wo es ist...). wenn dann nur am stauende - und beim parken in zweiter reihe, da ist es schon recht sinnvoll find ich, va nachts. aber sonst nur eben dann, wenn mans einschalten sollte
     
    #3
    taitetú, 30 Mai 2007
  4. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.436
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Ich hab' es dieses Jahr genau einmal angeschaltet. Das war gestern als ich hinter der Polizei bei einem Unfall stand. In dem Fall ist es wohl sinnvoll.

    Ansonsten schalte ich es bei Stau ein, damit der Hintermann gewarnt ist.

    Vom "Dienstwagen" rede ich lieber nicht. Da schalten wir es nämlich auch dann ein, wenn wir bei einer Eisdiele halten. Irgendwie haben das die älteren Kollegen immer so gemacht und wir Neuen übernehmen es.
     
    #4
    User 18889, 30 Mai 2007
  5. *PennyLane*
    0
    Eigentlich benutze ich das nur, wenn ich einen Stau vor mir sehe, damit der Hintermann gewarnt ist. Das kam im letzten Jahr vielleicht 5 oder 6 mal vor.

    Wenn ich in zweiter Reihe oder irgendwo vor nur kurz halte, blinke ich einfach nur nach rechts.
     
    #5
    *PennyLane*, 30 Mai 2007
  6. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Habe die Warnblinkanlage heuer erst 1oder 2mal benutzt, weil ich sie ausprobiert habe. (neues Auto)

    Benutze die Anlage eigentlich selten. Beim alten Auto habe ich sie benutzt wie wir es abgeschleppt haben. (damit die hinter uns bescheid wissen).

    Sehr selten (wenn ich nicht unbedingt hupen will) benutze ich die ANlage wenn ich sehe dass meine Freundin hinter mir fährt und mich nicht sieht, aber das kommt eigentlich so gut wie nie vor.
     
    #6
    capricorn84, 30 Mai 2007
  7. GSi
    GSi (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    38
    91
    0
    nicht angegeben
    Unfall, Stauende und Hauptuntersuchung :cool1:
     
    #7
    GSi, 30 Mai 2007
  8. Dunsti
    Dunsti (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    590
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Wie oft und vor allem wann (zu welchen Anlässen) schaltest Du an Deinem privaten Pkw das Warnblinklicht ein?

    Siehe Straßenverkehrsordnung. :tongue:

    Wie oft ist es in diesem Jahr schon vorgekommen und wann zuletzt?

    Ich habe es nicht mitgezählt, da ich aber einige Male im Stau stand (heute schon wieder), komme ich wohl auf zwei, drei Dutzend Mal in diesem Jahr. Zuletzt heute (Stauende).
     
    #8
    Dunsti, 30 Mai 2007
  9. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    schalte ich nur am ende eines staus ein ... dieses jahr genau 0x vorgekommen.
     
    #9
    xoxo, 30 Mai 2007
  10. Chimaira25w
    Verbringt hier viel Zeit
    911
    101
    2
    nicht angegeben
    Na beim Schminken am Strassenrand. Wann sonst??? :engel:
     
    #10
    Chimaira25w, 30 Mai 2007
  11. Klinchen
    Klinchen (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.142
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Ich hab erst genau 1x meine Warnblinkanlage benützt und zwar, als ich auf einen Stau zugefahren bin.
    Und ich würde die Warnblinkanlage einschalten, wenn ich zu einem Unfall komme.
    Alles andere ist unnötig und auch störend.
     
    #11
    Klinchen, 30 Mai 2007
  12. Chimaira
    Verbringt hier viel Zeit
    979
    103
    3
    nicht angegeben
    Wie oft und vor allem wann (zu welchen Anlässen) schaltest Du an Deinem privaten Pkw das Warnblinklicht ein?

    sehr selten, bisher hab ichs erst 2 mal eingeschaltet, einmal weil ein schwerer verkehrsunfall genau vor mir war, beim andren mal weil mir ich in der nacht am straßenrand kurz halten musste

    Wie oft ist es in diesem Jahr schon vorgekommen und wann zuletzt?

    dieses jahr noch gar nicht, letztes jahr im dezember wars zuletzt.
     
    #12
    Chimaira, 30 Mai 2007
  13. Knutscha
    Knutscha (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.216
    123
    7
    nicht angegeben
    Ich schalte mein Warnblinklicht nur ein, wenn ich entweder selbst ein Problem am Auto habe oder wenn ich z.B auf der Autobahn auf nen Stau auffahre, vor allem in Kurvenbereichen.

    Letztens musste ich Warnblinklicht einschalten, da mein Auto zu hoch gedreht und nicht hochgeschalten hat und dann im 1.Gang mit 5tausend Touren fast verheizt wäre :grin: Scheiß Automatik :engel: Habs dann ausgemacht und wieder an, und dann ging die fahrt weiter...
     
    #13
    Knutscha, 30 Mai 2007
  14. Dr-Love
    Verbringt hier viel Zeit
    815
    103
    9
    nicht angegeben
    Mein Warnblinki-blink geht nur vorschriftsmäßig an.

    Aber Du wirst lachen - Klaus-Bärbel - ich blinke auch [fast] immer vorschriftsmäßig :ratlos: , so wie von der deutschen Führerscheinstelle vorgeschlagen... [ob ich so eine Chance hätte Schweitzer zu werden?] :ratlos:
     
    #14
    Dr-Love, 30 Mai 2007
  15. lovermz20
    Verbringt hier viel Zeit
    201
    103
    1
    nicht angegeben
    Muss gelegentlich das Warnblinklicht anschalten.

    Meistens wegen einem plötzlichem Stau

    Manchmal um andere vor einer Unfallstelle zu warnen (meist bin ich ersthelfer, kommt leider auch mehrmals im Jahr vor)

    2x musste ich letztes Jahr das Warnblinklicht wegen einer Panne anschalten, aber nur kurz, was Autos angeht bin ich wie McGyver, ich bau aus irgendwelchen Teilen etwas, dass es bis nach Hause passt :drool:
     
    #15
    lovermz20, 30 Mai 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test