Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Warum Alkohol???

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Cats, 5 Mai 2005.

  1. Cats
    Cats (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.084
    123
    1
    Verheiratet
    Kann mir ma jmd sagen warum viele Leute nur mit Alkohol ihren Spaß haben können?
    Warum diese Sauftreffen???
    Ich versteh das nicht- ich finde das einfach nur dumm. :grrr:

    Ab und zu ein Gläschen zum Anstoßen oder ähnliches is ja ok aber warum gleich besaufen?

    Warum ziehen soviele los mit dem Vorwand" ich will mich jetzt ma wieder ordentlich die Kante geben"???

    :frown:
     
    #1
    Cats, 5 Mai 2005
  2. User 18780
    User 18780 (33)
    Meistens hier zu finden
    2.327
    133
    22
    Verheiratet
    gewollter kontrollverlust?

    Mim
     
    #2
    User 18780, 5 Mai 2005
  3. boy_X
    boy_X (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    293
    103
    1
    nicht angegeben
    abschalten von der harten realität ;P
     
    #3
    boy_X, 5 Mai 2005
  4. Cats
    Cats (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.084
    123
    1
    Verheiratet
    oder is euch einfach nur kalt und ihr wollt euch mit Alk wärmen??? :grin:
     
    #4
    Cats, 5 Mai 2005
  5. Angel4eva
    Angel4eva (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    317
    101
    0
    nicht angegeben
    Mit genügend Alkohol legt man seine Unsicherheit und seine Sorgen ab. Na ja, wer's braucht... Ich find's nur zum :kotz: , wenn man schief angeguckt oder sogar dumm angemacht wird, weil man's nicht tut.
     
    #5
    Angel4eva, 5 Mai 2005
  6. Cats
    Cats (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.084
    123
    1
    Verheiratet
    sehe ich genauso. Ich trinke nur sehr selten etwas und werde immer vollgelabert"komm trink was, sei kein spielverderber" dann denke ich immer "ach is mir doch egal lieber spielverderber als so früh sterben"

    bei jedem besoffensein sterben übrigens einige gehirnzellen ab...
     
    #6
    Cats, 5 Mai 2005
  7. MoonaLisa
    MoonaLisa (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    431
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich trinke Alkohol tatsächlich um Spaß zu haben, oder um etwas relaxed zu sein. oder weils einfach gut schmeckt.
    Nicht, dass ich ohne schlecht drauf wäre, aber mit ist es einfach lustiger, weil man Sachen macht, die man nüchtern nie tun würde. Das ist einfach entspannend und man vergisst seine Probleme, plötzlich sind alle Leute nett.
    Mag ja sein, dass das viele als moralisch nicht korrekt ansehen, aber mir ist das egal. Jeder ist für sein eigenes Leben zuständig und wie überall gibt es solche und solche. Extremismus ist nie gut, aber alles was dazwischen ist, darüber sollte man nicht streiten.
    Und die Aussage, dass Leute, die keinen Alkohol konsumieren, schief angeguckt werden, finde ich ziemlich scheuklappenartig. Denn genau diese Leute gucken auch die Menschen schief an, die nämlich was trinken. Man sollte es einfach akzeptieren, wenn mans schon nicht verstehen kann.

    Im Übrigen standen die meisten großen Denker und Dichter der Vergangenheit unter Drogeneinfluss. Soll nicht heißen, dass das positiv zu bewerten ist, aber bei mir ist es auch so, dass meine Kreativität durch Alkohol steigt.
     
    #7
    MoonaLisa, 5 Mai 2005
  8. Cats
    Cats (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.084
    123
    1
    Verheiratet
    Ja Leute die Alkohol trinken haben Probleme die sie vergessen wollen, nur Alkohol is da genau das falsche, denn davon wirst erst recht krank :rolleyes2
     
    #8
    Cats, 5 Mai 2005
  9. putzi-utzi
    Gast
    0
    hmm bei mir wars oft so, dass mir der alk an sich gar nicht so geschmeckt hat und ich einfach irgendwie versucht hab so viel als möglich davon zu trinken, weils dann einfach lustiger wird. und manchmal war ich glaub auch nicht so 'dicht', sondern hab einfach nur so getan :schuechte hat auch spaß gemacht.... :grin: mittlerweile trink ich fast nix mehr, hab nicht mal nach dem abi richtig getrunken....naja ich finde das ist okay, wenn man so 16 ist und dann mal was trinkt und spaß hat aber man sollte spätestens vor dem 20. Geb gecheckt haben, dass das keine richtige 'lösung' ist, sonst ist man einfach zurückgeblieben :cool1:
    in dem sinne .... :bier:
     
    #9
    putzi-utzi, 5 Mai 2005
  10. Cats
    Cats (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.084
    123
    1
    Verheiratet
    ich finde es erst recht nicht ok mit 16 zu trinken!! :eek:
    bzw. sich zu besaufen


    ach ja und weil viele sich cool finden wenn se mitsaufen.einfach weil andere es auch tun :rolleyes2
     
    #10
    Cats, 5 Mai 2005
  11. Santa
    Santa (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    292
    101
    0
    Single
    Ansich ist es doch okay, Alk zu trinken, wenn man mal Spaß haben und etwas lockerer werden will, solange mans nicht übertreibt. Dass er kein Freibrief sein kann, sich schlecht zu benehmen, sollte auch klar sein.
     
    #11
    Santa, 5 Mai 2005
  12. Cats
    Cats (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.084
    123
    1
    Verheiratet
    Ich rede auch vom besaufen!!! :zwinker:

    Naja so ok finde ich es nicht nur zu trinken weil man lockerer und lustiger sein will. Finde es schlimm wenn man nicht ohne spaß haben kann
     
    #12
    Cats, 5 Mai 2005
  13. Ken Guru
    Gast
    0
    Bedenklich stimmt auch, wie sich das Bild von "normal" verschiebt: Wenn Du
    als bewußter Mensch plötzlich "nicht normal" erscheinst, weil Du Dich mit den
    Deppen nicht besaufen willst, man Dich in eine Ecke drängt, Du isoliert wirst.

    Komische Welt. Aber ich finde Deine Einstellung klasse!

    LG
     
    #13
    Ken Guru, 5 Mai 2005
  14. Henk2004
    Henk2004 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    876
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ehrlich gesagt sehe ich keinen Sinn, nur ein Gläschen von dem Zeug zu trinken, da kann ich das ja auch gleich sein lassen.....

    Am besten ist das auf so ner Gradwanderung kurz vorm Filmriss, wo man das Wesentliche noch behält, aber alles Unwichtige um sich herum vergisst. Das waren bis jetzt immer die besten Partys.

    Ich und meine Kumpels gehören zu der Fraktion, denen man den Alkohol nicht anmerkt (wie eine Perle mal so schön sagte: "Total voll und immer noch eloquent")

    Jedenfalls trinke ich sonst eigentlich kaum Alkohol bzw. gar nicht. Aber wenn, dann auch richtig, weil Alkoholtrinken ohne besoffen zu werden für mich Geldverschwendung ist....

    Wenn, dann muss ich ihn merken, wie er mir die Sinne vernebelt.

    Da ich sonst keine Drogen nehme, kann ich mich ruhigen Gewissens alle paar Wochen mal richtig zusaufen (Aber nur mit Wodka-irgendwas, alles andere gibt Kopfschmerzen)

    Und wenn ich nicht trinken will, dann trink ich auch nichts, egal was andere sagen, dann bin ich auch ein Spielverderber. Letztens waren alle Nachbarn zusammen in ner Runde, einer ging mit ner Pulle Steinhäger rum und wollte, dass alle einen Saufen, alle nur widerwillig getrunken, aber an mir hat er sich die Zähne ausgebrochen, er stand ungelogen über 2 Minuten vor mir und wollte mir was andrehen, dann 10 Leute mit "Jetzt trink doch endlich" Aber nix, seh ich gar nicht ein.

    Kenn auch welche, die sich jeden Wochenende jeden Abend total die Rübe zuhauen, jedesmal Filmriss, dann werden se noch aggressiv, sowas find ich auch scheiße.

    Bin jemand, der sich immer viel zu viele Gedanken macht, wenn man dann mal seine Sinne vernebelt, dann geht es einem besser.(zumindest für ein paar Stunden)
     
    #14
    Henk2004, 5 Mai 2005
  15. Cats
    Cats (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.084
    123
    1
    Verheiratet
    @ken guru danke bin auch stolz drauf :grin:

    eigentlich müsste ich da ja anders drüber denken- man sagt ja man kann von den Eltern das Saufverhalten vererbt bekommen. Meiner is Alkoholiker :grrr:
     
    #15
    Cats, 5 Mai 2005
  16. MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.106
    173
    3
    nicht angegeben
    Weil es auch Spaß macht. Aber eben anders und das heißt ja noch lang nicht, dass ich Alkohol immer brauche um Spaß zu haben..

    Ich trinke einfach ganz gern mal mit nem guten Freund ein bisschen mehr, weils schmeckt und weil wir dann eben auch Spaß zusammen haben... es wird dann eben eher lustig-chaotisch.. oder so :zwinker: Kann das schlecht beschreiben..
     
    #16
    MooonLight, 5 Mai 2005
  17. Cats
    Cats (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.084
    123
    1
    Verheiratet

    :kopfschue :kopfschue
    na dann viel spaß dabei
     
    #17
    Cats, 5 Mai 2005
  18. Olga
    Verbringt hier viel Zeit
    2.230
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Genau das hab ich mich gestern abend auch gefragt.
    Und ich glaub ehrlich gesagt, dass viele Leute sich nicht die Mühe machen wollen, sich irgendwas zu überlegen, wie man vielleicht auch einfach so Spaß haben könnte.
    Alkohol ist immer zu haben und so gut wie immer eine Garantie dafür, dass man Spaß haben wird.
     
    #18
    Olga, 5 Mai 2005
  19. Cats
    Cats (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.084
    123
    1
    Verheiratet
    was isn das fürn spaß wenn man besoffen dinge tut die du anschließend bereust, wenn du überall hinkotzt, wenn alle den kopp schüttel wenn se dich torkelnd auf der strasse sehen und dich auslachen, wenn dir nach und nach alle gehirnzellen absterben....

    ich find das net lustig.

    ich brauch mir nix vorher zu überlegen wenn ich spaß haben will, entweder hat mans oder net
     
    #19
    Cats, 5 Mai 2005
  20. Santa
    Santa (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    292
    101
    0
    Single
    Beide Einstellungen sind grundverschieden, aber vertretbar. Wenn sich einer bewusst mit Alk die Rübe zuknallt, ist das IMO eine Art, vor der Welt in ihrer Komplexität und insbesondere der eigenen (nüchternen) Zurückhaltung und Konventionsgebundenheit zu resignieren :zwinker:

    Wer dies grundsätzlich ablehnt, verzichtet bewusst auf diese Möglichkeit der Bewusstseinsveränderung und findet sich mit der Realität ab, die sich in seiner pathologisch unbeeinflussten Gehirnmasse abspielt. Dauerhaft ist das wohl die bessere Lösung, aber solange der Weg in die Realität noch offen ist, kann man von selbigem auch mal abweichen, um ein paar bunte Blümchen auf der Wiese der Selbstvergessenheit zu pflücken.
     
    #20
    Santa, 5 Mai 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Alkohol
Blue_eye1980
Umfrage-Forum Forum
16 Oktober 2015
52 Antworten
Blue_eye1980
Umfrage-Forum Forum
8 September 2014
82 Antworten
Firebird
Umfrage-Forum Forum
21 Februar 2014
45 Antworten
Test