Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.030
    248
    672
    Single
    12 Juni 2006
    #1

    Warum behaupten viele Girls, einen Freund zu haben?

    Mir ist schon oft aufgefallen, daß es Girls gibt, die immer wieder behaupten, einen Partner zu haben, obwohl sie solo sind. Und zwar nicht nur mir gegenüber, auch anderen Männern. Zur perfekten Täuschung laufen sie dann auch noch öfter zu zweit mit Freunden rum, mit denen sie gar keine (Sex-)beziehung haben.
    Woran könnte das liegen? :ratlos:
     
  • cooky
    cooky (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    848
    101
    0
    vergeben und glücklich
    12 Juni 2006
    #2
    Von welcher Altersstufe reden wir?
     
  • User 7157
    Sehr bekannt hier
    7.753
    198
    168
    nicht angegeben
    12 Juni 2006
    #3
    Vielleicht verpacken sie so den Korb und wollen nicht weiter genervt werden.

    Und was ist dabei zu zweit durch die Gegend zu laufen? Muss man miteinander poppen um das machen zu dürfen?! :zwinker: Es gibt ja auch durchaus Freundschaften/ Bekanntschaften zwischen Männlein und Weiblein.
     
  • Asti
    Verbringt hier viel Zeit
    1.704
    123
    14
    nicht angegeben
    13 Juni 2006
    #4
    Eben. Als ich noch solo war, habe ich des öfteren nervenden Typen erzählt, dass ich nen Freund hätte.
     
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    5.030
    248
    672
    Single
    13 Juni 2006
    #5
    @ cooky:
    Altersstufe ist egal, oder sagen wir bis 25.

    @ Sunbabe:
    Klar darf jeder zu zweit durch die Gegend laufen. Ich meinte aber, diese Girls tun absichtlich so, daß das ihr Freund ist, obwohl es nicht so ist. :ratlos:

    Bei manchen Girls habe ich den Eindruck, sie brauchen immer irgendjemand zum Vorzeigen ("das ist mein Freund"), egal wer es ist. Hauptsache niemals solo. :schuechte
     
  • Starla
    Gast
    0
    13 Juni 2006
    #6
    Um unsere Ruhe zu haben.
     
  • HugoSanchez
    Verbringt hier viel Zeit
    449
    103
    7
    Single
    13 Juni 2006
    #7
    Viele Frauen definieren sich extrem über eine vorhandene Beziehung. Autonomie ist ein Fremdwort für die.
    Sieht man ja auch hier im Forum bei der teilweise extremen Verherrlichung des eigenen Freundes.
    Von den Supertypen hat keiner einen Schwanz unter 18 cm. Die ganze Zeit gehts nur um "meinen Schatz" bla blub.
    Den Vogel schießen die Userinnen ab, die in ihrem Profil ein Bild mit ihrem "Schatzi" haben.

    Das ist die zweite Möglichkeit. Unsereins freut sich über jede positive Reaktion einer Frau und die Damen ertrinken im Überfluss.
    Unerträglich!!!:wuerg: :wuerg: :wuerg:
     
  • cooky
    cooky (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    848
    101
    0
    vergeben und glücklich
    13 Juni 2006
    #8
    Das ist dann aber auch die Kategorie Weiber, die mit gefälschten Louis Vuitton Täschchen rumrennt (Hauptsache Marken), es nicht ertragen kann, Samstag Abend nichts zu machen (Hauptsache Party)... da ist ja der vorgetäuschte Freund nur ein weiteres Accessoire in der "ich bin toll und begehrt"-Reihe.

    Oder eben, wie bereits gesagt wurde, um sich nervende Kerle vom Hals zu halten.
     
  • Mr. Poldi
    Mr. Poldi (38)
    Meistens hier zu finden
    3.368
    133
    99
    Verwitwet
    13 Juni 2006
    #9
    Na ich denke mal vielfach wird dies getan weil sie zu feige sind die Wahrheit zu sagen ("Du siehst scheisse aus", "Ich kann deine Art nicht ab", etc.)
     
  • Packset
    Gast
    0
    13 Juni 2006
    #10
    ....
     
  • heartsugar
    heartsugar (33)
    Benutzer gesperrt
    323
    0
    0
    nicht angegeben
    13 Juni 2006
    #11
    Das ist 'ne Ausrede für rückradlose Frauen, die nicht den Arsch in
    der Hose haben, das auszusprechen, was sie bewegt und was in
    ihnen vorgeht. Ein Fingerzeig' zu einem vermeidlichen Freund geht
    manchen Menschen halt leichter von der Hand als ein " Du, ich
    hab' im Moment überhaupt keinen Bock auf eine Beziehung, und
    deine Erscheinung ändert auch nicht gerade etwas daran." ^^ ...
     
  • Starla
    Gast
    0
    13 Juni 2006
    #12
    Darum geht es nicht. Aber wenn ein.. nennen wir ihn "notgeilen Kerl, der den Bezug zur Realität eindeutig schon längst verloren hat" (hüstel) auch nach dem vierten "Nein danke" keine Ruhe gibt, empfinde ich so etwas als probates Mittel.

    Wobei es dann noch tatsächlich Typen gibt, die trotzdem nicht aufgeben :ratlos:

    Naja, mir ist das erst einmal passiert, aber dieser Kerl war wirklich dreist und unverschämt!
     
  • HugoSanchez
    Verbringt hier viel Zeit
    449
    103
    7
    Single
    13 Juni 2006
    #13
    Dein menschenverachtender Sozialdarwinsmus kotzt mich an:wuerg: :wuerg: :wuerg:

    Ich wär froh über jede notgeile Frau.
    Du lebst in einer anderen Welt.:angryfire
     
  • SadNessie
    Verbringt hier viel Zeit
    694
    101
    0
    nicht angegeben
    13 Juni 2006
    #14
    wenn mich ein nervender Typ, den ich eh nie wieder sehen werde fragt, ob ich einen Freund habe, dann sag ich immer ja. egal ob's stimmt oder nicht. so wird man ihn schneller los:zwinker:
     
  • Starla
    Gast
    0
    13 Juni 2006
    #15
    Joah, tu ich wohl. Ich bin jahrelang Single gewesen und habe mir trotzdem das Recht rausgenommen, meine eigenen Entscheidungen zu fällen.

    Wenn ich einen Typen anspreche und merke, dass er nicht mit mir flirten will, dann gebe ich halt auf. So etwas nennt man Würde *g*
     
  • HugoSanchez
    Verbringt hier viel Zeit
    449
    103
    7
    Single
    13 Juni 2006
    #16
    Es kann auch würdelos sein, so dauernd die Würde bewahren zu müssen.:flennen: :flennen: :flennen: :flennen:
     
  • Asti
    Verbringt hier viel Zeit
    1.704
    123
    14
    nicht angegeben
    13 Juni 2006
    #17
    Mein Gott, was ist so schlimm daran? Wenn wir zu den Typen sagen würden: "Verpiss dich, du bist grottenhässlich, deine Fresse sieht aus wie dreimal reingetreten, fett biste und warscheinlich auch noch stockdoof.", dann wären wir zwar ehrlich, aber das wollt ihr doch auch nicht hören. Also reg dich ab :rolleyes_alt:
     
  • Packset
    Gast
    0
    13 Juni 2006
    #18
    ....
     
  • Golden_Dawn
    Verbringt hier viel Zeit
    1.627
    121
    0
    nicht angegeben
    13 Juni 2006
    #19
    ....
     
  • Starla
    Gast
    0
    13 Juni 2006
    #20
    Ich will meine Singlezeit nicht schön reden. Aber wenn ein Mann kein Interesse an mir hat, dann ändere ich diese Tatsache nicht dadurch, indem ich ihm ein Kotelett an die Backe labere.

    Verstehst Du... es ist irrelevant, ob mir ein Mann sagt, dass er mich nicht attraktiv/was auch immer findet oder ob er eine Freundin herbeiflunkert.

    In meinem Bett wird er so oder so nicht liegen. Von daher verstehe ich die Aufregung nicht. Die 'seltsamerweise' immer von Männern fabriziert wird.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste