Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Warum bin ich nicht zufrieden?

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von planloser, 20 Dezember 2008.

  1. planloser
    Verbringt hier viel Zeit
    102
    101
    0
    nicht angegeben
    Hallo ja mal wieder so ein Kummerthread, aber ich glaube ich brauche gerade ein paar aufmunternde Worte. Kurze Bilanz zu mir, bin 21 Jahre alt, stark übergewichtig, nie eine Freundin gehabt, sehr wenige Freunde bis fast gar keine, befinde mich im 3. Ausbildungsjahr und habe genug Geld + Reserve aufm Konto liegen.
    Trotzdem bin ich nicht zufrieden mit mir. Warum das ganze? Ich zähle es mal auf.

    1. Bin stark übergewichtig. Auch wenn ich soweit abnehmen sollte das ich normalgewichtig bin, werde ich mein ganzes Leben Narben davon tragen bzw. Schwangerschaftsstreifen. Diese werden zwar weißlich, aber trotzdem wird man sie erkennen können. Mein Arzt riet mir erstmal 80 kg abzunehmen, wäre dann immer noch übergewichtig, aber nicht mehr stark und das Gewicht würde gut zu mir passen meinte er. Naja habe bis jetzt 26 kg abgenommen innerhalb von 9 Monaten, trotzdem werde ich mein ganzes Leben davon gezeichnet bleiben.

    2. Es gibt viele Männer die noch nie eine Freundin hatten, ja ich weiß, aber mich nervt es wirklich. Mir würde es schon reichen mit einer Frau kuscheln zu dürfen, sie im Arm zu halten, ihre Wärme zu spüren. Sex ist mir gar nicht mal umbedingt so wichtig. Ich mache mir immer ziemlich schnell Hoffnungen und habe denke ich mal zu hohe Erwartungen also das wir schnell zusammen kommen. Habe z.B. derzeit schon wieder Hoffnungen mit einer Frau zusammen kommen zu können, aber ich denke daraus wird mal wieder nichts und ich könnte echt verzweifeln :frown: Denke das ich noch nie eine Freundin hatte liegt einerseits an meinem Übergewicht und das ich nicht den ganzen Tag witzig sein kann. Als ich sie getroffen habe fühlte ich mich auch unsicher.

    3. Ich habe wenige Freunde bis eigentlich gar keine. Hatte mal eine beste Freundin und einen besten Freund. Der beste Freund hat sich an sie rangeschmissen, ich wollte was von ihr und sie von meinem besten Freund. Zack beide Freundschaften kaputt. Obwohl wenn man so überlegt war er nicht der beste Freund, weil sowas tut man einfach nicht. Ok das ist aber schon paar Jahre her. Doch ich muss öfters daran denken, aber tut nicht mehr weh oder so. Nach der Schulzeit ist einfach der Kontakt abgebrochen, aus den Augen aus dem Sinn. Mit vielen Arbeitskollegen verstehe ich mich zwar ganz gut, aber ist halt nur auf der Arbeit und nach der Arbeit trifft man sich nur selten, weil viele auch einfach weiter weg kommen. Oder sie wollen was mit ihrem Freund/Freundin machen.

    Ich bin 21 Jahre alt, fast 1/3 meines Lebens ist denke ich schon mal rum. Mein einer Opa hat sich tot gesoffen, weiß gar nicht wie alt er war als er gestorben ist um die 40 oder so. Mein anderer Opa hat sich denke ich auch mal halb tot gesoffen. Er ist mit Mitte 60 gestorben.

    Fazit: 21, nie eine Freundin gehabt, stark übergewichtig, wenige bis fast gar keine Freunde und begehrt auf der Arbeit wegen meiner Arbeit (weiß noch nicht ob ich übernommen werde, sieht schlecht aus wegen Wirtschaftslage)
     
    #1
    planloser, 20 Dezember 2008
  2. Tarolina
    Tarolina (24)
    Verbringt hier viel Zeit
    208
    101
    0
    nicht angegeben
    Hey :smile:.

    Dafür gibt es ja das Unterforum :zwinker: die, die den anderen, der Probleme hat nicht helfen möchte, muss ja gar nicht lesen

    Mach dir mal keine Sorge um diese kleinen Schönheitsdefizite :smile:. Überegwischt ist eine, mit dem man es wohl bei der heutigen Gesellschaft nicht umbedingt leicht hat, aber Dinge wie Narben finde ich nicht so schlimm. Ich habe zwei ziemlich auffallende, eine an meiner Hüfte, die andere zwischen Bauch und Intimebereich. Die werden auch nie wieder weg gehen, aber bisher hat mich deswegen noch niemand verurteilt oder hat etwas gesagt. Es ist eben so, dass man den Menschen liebt und nicht dem sein Aussehen.
    Ich weiß, dass der Spruch öfters angeprangert wird und ich behaupte auch nicht, dass es nicht, dass das Aussehen nichts beeinflusst bzw nicht viel zählt, aber ist dir schonmal aufgefallen, dass, wenn man verliebt ist, den anderen meist attraktiv findet schon allein weil er diese besondere Ausstrahlugn auf einen hat?
    Wenn ich mich überhaupt nur an meine Ex erinnere. Äußerlich ist er wirklich nicht der Prachtkerl, hinterher ist er für mich genau das gegenteil, was aber auch damit zusammen hängt dass ichi hn jetzt sowieso nicht mehr mag...aber WÄHREND wir zusammen waren bzw die Zeit davor als ich meine Gefühle für ihn entwickelt habe, gab es für mich keinen schöneren Jungen weit und breit.
    Genauso ist es so, dass eine ehemalige Freundin von mir, die früher immer gesagt hat, sie fände mich total hübsch, jetzt immer sagt, wie ich nur so herumlaufen könnte und meint ich hätte keinen Stil.
    Aber wegen meinen Narben hat mich nie jemand beleidigt, darüber macht man meiner meinung nach keine Witze und ich denke nicht, dass die Narben und Schwangerschaftsstreifen eine Frau davon abhalten werden dich zu lieben, wenn sonst alles stimmt.
    Klar wirst du kein Topmodel so, aber das muss ja auch nicht sein. Zeig selbstbewusst dass du sie haben wirst, mach keinen Herr darüber und zumindest wenn es so abläuft wie bei mir, wird es nach kurzer Zeit schon keinen mehr interessieren und auch keine eventuelle Freundin, die dich ja nicht nur wegen deinem Körper lieben sollte, ansonsten hättest du sie sowieso nicht verdient.

    Ist doch klasse, dass du schon so viel abgenommen hast :smile:. Du solltest nur aufpassen, dass du nicht in den Jojo-Effekt gerätst.
    Und natürlich wirst du dein Leben davon gezeichnet sein, von deinen Narben und bestimmt auch von den Erfahrungen, aber nimm das doch positiv :smile:. Immerhin hast du so viel ehrgeiz nicht im selbstmitleid zu versinken und was zu tun. Denk nicht so viel daran, dass du vielleicht nei einen perfekten Körper haben wirst.

    was hast du denn für Erwartungen?


    Denk nicht so negativ :smile:. Versuch es trotzdem und wenn es nicht klappt, versuch sie als Freundin zu gewinnen.
    Bei einer Freundschaft gewinnt man manchmal viel mehr als bei einer Beziehung.

    Kaum einer strotzt so vor selbstsicherheit, dass er bei einem Treffen nicht einmal unsicher ist, dass er "Angst" hat, einen Fehler zu machen.
    Wie ist denn so deine Ausstrahlung?

    Dann pflege diese wenigen Freunde. Meist sind wenige Freunde aber viele viel wertvoller als viele.

    :knuddel:

    Kannst du denn nicht die Arbeitskollegen mit denen du dich verstehst fragen, ob du nicht etwas mit ihnen und ihren Freunden machen?
    Ich werde auch öfters mitgenommen, manchmal sogar von meinem Bruder zu dessen Freundin und versteh mich meistens auch mit denen super.
    Wenn sie eine Beziehung haben ist es halt nicht so praktisch, aber sie werden wohl nicht alle eine haben :smile:. Und bei "normalen" Freunden kannst du ja erst recht mal fragen, ob du mitkommen kannst.

    kannst du nicht versuchen über diese wenigen Freunde neue Freunde kennen zu lernen?
    Oder irgendetwas machen, wo du Leute kennen lernst? Hobby zulegen?

    Ich drück dir die Daumen :smile:

    :knuddel:
    Ich wünsch dir auf jeden Fall viel glück und hoffe dass es etwas geholfen hat, was ich egschrieben habe :/ wenn nicht tuts mir leid :engel:

    lg
     
    #2
    Tarolina, 20 Dezember 2008
  3. Pornobrille
    Verbringt hier viel Zeit
    179
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich denke das Problem, was du zuerst angehen solltest, sind die Freunde.
    Das kann einen schon depressiv machen, wenn nicht oft jemand da ist, mit dem man was unternehmen kann und deswegen daheim sitzt.
    Freunde machen glücklich!

    Ich weiß nicht, wie du auf andere Menschen zugehst, aber wie Tarolina schon gesagt hat, kannste ja mal die anderen Leute im Geschäft fragen.
    Hast du Hobbies, bist du in Vereinen? Da trifft man doch genug Leute und schließt Freundschaften.
     
    #3
    Pornobrille, 20 Dezember 2008
  4. Claus1981
    Claus1981 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    150
    101
    0
    Verliebt
    Freunde sind wirklich sehr wichtig, letztes Jahr hatte ich auch noch keine, bin seit über 4 Jahren in einem Fitnessstudio, seit knapp 1 1/2 Jahren trainiere ich dort mit 2 Kumpels zusammen, daraus hat sich mittlerweile eine Freundschaft entwickelt,

    seitdem ich Freunde habe hat sich einiges bei mir geändert, bin fast jedes WE weg, hab viele Leute kennegelernt und hab sogar demnächst nach sehr langer Zeit ein Date mit einem sehr hübschen Mädchen, das habe ich auch nur meinen Freunden zu verdanken, ohne die wär es nie soweit gekommen
     
    #4
    Claus1981, 20 Dezember 2008
  5. Towley
    Towley (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    137
    43
    17
    nicht angegeben
    Narben von den Schwangerschaftsstreifen gehen mit Bodylotion und Sonnenstudio weg.
     
    #5
    Towley, 21 Dezember 2008
  6. User 66279
    Sehr bekannt hier
    1.870
    168
    263
    vergeben und glücklich
    Sobald du wieder hellere Haut bekommst, sind die Streifen auch wieder da.
    Im Grunde kann man gegen die Streifen nichts tun als abzuwarten, dass sie von selbst verblassen.
    Braune Haut lindert nur den Effekt der Streifen.
    Zumal die Streifen wohl eines seiner kleineren Probleme sind, denn bevor sich ein Mädchen daran stören könnte, müsste es erstmal zu einer hinreichend intimen Begegnung kommen ...
     
    #6
    User 66279, 21 Dezember 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - zufrieden
udontknowjack
Kummerkasten Forum
9 November 2006
1 Antworten