Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

warum brauchen Männer in einer fest. Bez. Pornos?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von MichaelaGraz, 10 Oktober 2005.

  1. MichaelaGraz
    Verbringt hier viel Zeit
    235
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Wohne mit meinem Freund jetzt über ein halbes Jahr zusammen. er ist 12 jahre älter als ich.
    wir lieben uns und alles ist paletti.

    nur was ich nicht verstehe: er borgt sich oft in der videothek pornofilme aus. er weiß, dass ich das widerlich finde und überhaupt nicht mag. mach ihm deshalb auch immer ne riesen szene. kann es einfach nicht verstehen, wozu er sowas braucht. ich mein er holt sich ja keinen runter oder so. er schaut sie einfach nur an (und das nicht mal so richtig. eigentlich spult er die ganze zeit).

    versteht ihr das?

    an die männer: warum tut ihr sowas? was gibt euch das? ihr habt doch ne freundin?

    versteh die welt nicht! :geknickt:
     
    #1
    MichaelaGraz, 10 Oktober 2005
  2. mamischieber
    Verbringt hier viel Zeit
    494
    101
    0
    nicht angegeben
    Wird in den Pornos eine spezielle Sexualpraktik getätigt?
     
    #2
    mamischieber, 10 Oktober 2005
  3. MichaelaGraz
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    235
    103
    1
    vergeben und glücklich
    nein eigentlich nicht. er schaut eh, dass es welche mit "handlung" sind, aber dann spult er halt die ganze zeit.
     
    #3
    MichaelaGraz, 10 Oktober 2005
  4. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Ach Gott im Himmel, nicht schon wieder :rolleyes:

    Warum? Um die Phantasie anzuregen. Und daran ist nix schlechtes. Und bevor auch nur ein Kommentar in die Richtung kommt: Nein, er liebt dich deswegen nicht weniger. Meine Güte, jeder hat Phantasien, machts nen Unterschied, ob jemand dazu Bilder, Filme etc. braucht oder ob er sich dieselben einfach im Kopf zurechtlegt? Kaum. Lass ihn doch einfach.
     
    #4
    Dawn13, 10 Oktober 2005
  5. tristanwise
    Verbringt hier viel Zeit
    88
    91
    0
    nicht angegeben
    das ist einfach so: Ihr Frauen lest Cosmo, Allegra, Brigitte oder was weiss ich, und wir Maenner schauen halt Pornos. Liegt einfach in der Natur der Sache. Lass ihm einfach den Spass.
     
    #5
    tristanwise, 10 Oktober 2005
  6. Sarit
    Verbringt hier viel Zeit
    242
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Ja so einfach ist das nicht, "lass ihn doch"! Was ist das denn für ein Ratschlag? Nicht böse gemeint jetzt, aber anscheinend macht ihr das große Probleme und da kann man "ihn nicht einfach lassen". Zudem könnte er vielleicht auch etwas mehr Rücksicht nehmen wenn es sie so stört. Es ist eben nicht für jede Frau einfach, es locker zu nehmen, wenn sich ihr Freund gerne andere nackte Weiber beim F.... anguckt! Vielleicht tut ihr das weh..!
     
    #6
    Sarit, 10 Oktober 2005
  7. smithers
    Verbringt hier viel Zeit
    1.349
    121
    0
    nicht angegeben
    Also, Pornos gucken und Freundin haben sind so was von unterschiedlichen Dingen ... Unterschied wie Tag und Nacht!

    Wie mami eben schon gefragt hat – sind besondere Praktiken dabei ?

    Warum magst Du diese Filme nicht – also findest sie widerlich ? Sex ist doch natürlich (okay – in vielen dieser Filme nicht) – aber findest Du sie so sehr abstoßend ? – das verstehe ich nun mal nicht.

    Eine Szene machen würde ich ihn deshalb nicht – vielleicht mehr auf ihn zugehen um mal zu verstehen warum er sich die Dinger anguckt – vielleicht möchte er ja das eine oder andere mit Dir „nachturnen“. Ich finde Du gehst ein wenig vorbehalten an diese Sache – mach Dich mal frei von diesen Zweifeln (warum macht er das; liebt er mich überhaupt noch) – ich denke genau hier kannst Du deinem / eurem Sexleben eine gewisse Note geben. Sich mit der Thematik mal auseinander setzten bedeutet ja noch nicht – alles „gut“ zu finden.
     
    #7
    smithers, 10 Oktober 2005
  8. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Aber: WIESO DENN BITTE?
    Ich (=Frau) verstehs einfach nicht, sorry.
     
    #8
    Dawn13, 10 Oktober 2005
  9. Sunny222
    Sunny222 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    336
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich kann dich gut verstehen. habe das selbe "problem". mein freund hängt auch an seinen ganzen pornos obwohl er mich hat. er sag es sei einfach noch eine gewohnheit aus seiner zeit als single, aber mich verletzt allein der gedanke daran, das er sich andere frauen ansieht, schon sehr.

    aber wahrscheinlich brauchen männer das einfach. da müssen wir frauen uns wohl damit abfinden, wenn das auch einigen (mir zum beispiel) sehr, sehr schwer fällt. ich komme ehrlich gesagt auch nicht damit zurecht. ich tröste mich nur mit folgendem:

    kopf hoch, er liebt dich, und er würde dich sicher gegen keinen porno auf der ganzen welt eintauschen, fast alle männer stehen auf pornos, egal was für ne tolle freundin sie haben, sie brauchen das einfach...
     
    #9
    Sunny222, 10 Oktober 2005
  10. AshtrayGirl
    Verbringt hier viel Zeit
    991
    103
    1
    vergeben und glücklich
    wenn er nur am spulen is, versteh ichs auch nich :rolleyes2
    frag ihn mal, was er davon hat!?
    würd mich auch mal interessieren.
     
    #10
    AshtrayGirl, 10 Oktober 2005
  11. User 13029
    Verbringt hier viel Zeit
    2.014
    121
    0
    Es ist kompliziert
    Was habt ihr Frauen eigentlich alle für Probleme mit Pornos? Glaubt ihr irgendwie, dass wir Männer damit fremdgehen? Seid ihr eifersüchtig auf ein paar Plastiktitten? :grin:
     
    #11
    User 13029, 10 Oktober 2005
  12. Sarit
    Verbringt hier viel Zeit
    242
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Weil es eben Leute gibt, die andere Empfindungen/Meinungen haben! Genauso wie manche beim Sex auf Schlagen, Lack und Leder stehen, tun es andere eben nicht! Kannst du dir denn nicht vorstellen, dass es so also auch Leute gibt, die Pornos nicht mögen oder die es eben stört?
    Allerdings geht es ja nicht unbedingt darum, warum sie das stört, sondern sie möchte ja schlicht und ergreifend wissen, warum ihr Freund sich sowas anschaut und ich denke, sie sollte da am Besten mit ihm selbst reden.

    Okay, ich drücke es mal krass aus jetzt, ja? Ich habe da (leider!) auch eine krasse Meinung, weil mein Selbstwertgefühl auch schlicht und ergreifend nicht sehr hoch ist.

    Also: Bei meinem Ex hat mich das auch immer VERLETZT. Und zwar, weil es mich mehr als angekratzt hat, dass er sich andere nackte Frauen anschaut und sich daran aufgeilt. Was soll das??? Ich möchte nicht, dass er sich irgendwelche Mösen in möglichst ordinären Spreizposen anguckt, zuschaut, wie sich so ne aufgedonnerte Tuse mit riesen Brüsten irgendwas da unten reinschiebt, voll da abgeht, mit nem Typen poppt! Was soll das? Mir persönlich hat das wehgetan, es hat mich wütend gemacht! Ich fand es immer bedenklich, dass er es nötig hat, sich etwas derart künstliches und z.T. auch einfach sau-ordinäres reinzuziehen und sich dabei den Stengel zu reiben, sorry. Wenn er solo ist ist das ja was anderes, aber wenn er mich hat, wieso glotzt er sich andere nackten Frauen an und findet das auch noch total geil? DAS isses halt was mich gestört hat. Ich wäre gerne die Einzige gewesen, die ihn angetörnt hat, aber dass er sich noch das allerheiligste irgendwelcher Tussen in Filmen geben muss..neenee..

    Naja, so war das bei mir halt. Nur mal so um geschildert zu haben, wie meine Gedanken/Gefühle dabei waren. Nun hab ich das Problem nicht mehr. ^^
     
    #12
    Sarit, 10 Oktober 2005
  13. Sunny222
    Sunny222 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    336
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hallo sarit,

    du sprichst mir aus der seele, habe das gleiche problem mit meinem freund und die selbe meinung dazu. ich kann es auch nicht verstehen und es verletzt mich total das es ihn antörnt, wenn andere frauen an ihren pussys rumspielen und wenn ich als seine freundin es tue, dann macht ihn das nciht so sehr an als wenn er es in einem porno sieht

    das tut total weh...
     
    #13
    Sunny222, 10 Oktober 2005
  14. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    ich kann auch nicht begreifen, warum das "verletzend" sein soll, dass ein freund eben sexszenen gezielt ansieht. ja, da sind andere frauen, aber was hat das mit MIR als seiner freundin zu tun?

    mit seinem begehren, das "auf mich gerichtet" ist, hat das nichts zu tun. das eine ist film. das andere bin ich.

    und jedesmal ne riesenszene machen finde ich ziemlich störend und unangebracht. wär es dir lieber, er macht es dann eben ohne dein wissen? vermutlich käm dann gezeter von wegen "hinter meinem rücken guckt er pornos! heimlichtuerei!". man hat lust. einen teil der lust teilt man miteinander in einer sexuellen Beziehung. einen teil erlebt man mit sich selbst. in welcher form auch immer. anspruch auf "sex NUR noch miteinander" hat man nicht, es sei denn, man vereinbart das von beginn an, dass Selbstbefriedigung tabu ist.

    pornos sind halt zum angucken da, ggf. als vorlage für geile gedanken beim selbstbefriedigen. manche männer finden es übrigens "unangebracht", beim wichsen an ihre freundin zu denken, weil sie sie damit "zum objekt" machen...da nehmen sie lieber eine vorlage, die dafür gedacht ist.

    hier mein standardzitat zum thema - aus der britischen serie coupling, vierte folge ("inferno").

    At a dinner party, Steve (Jack Davenport) is confronted by his girlfriend about a porn tape she found in his apartment, "Lesbian Spank Inferno." He is forced to describe the plot of this 'erotic film' as he calls it, much to the confusing and amusement of the women present. He describes the 'plot' as the story of a 'lesbian film collective' that hold a contest to see which film-maker had made the best film. Eventually, the whole thing becomes a 'spank inferno.' But that's not the point.)

    Dinner Guest: How could you possibly enjoy a film like that?
    Steve: Oh, because it's got naked women in it! Look, I like naked women! I'm a bloke, we're supposed to like naked women, we're born like that!

    We like naked women as soon as we're pulled out of one; halfway down the birth canal we're already enjoying the view!


    Look, it is the four pillars of the male heterosexual psyche. We like: naked women, stockings, lesbians, and Sean Connery best as James Bond, because that's what being a boy is. And if you don't like, darling, join a film collective.

    Look, I want to spend the rest of my life with the woman at the end of that table there, but that does not stop me wanting to see several thousand more naked bottoms before I die, because that's what being a bloke is.

    When man invented fire, he didn't say "Hey, let's cook!" He said "Great! Now we can see naked bottoms in the dark!"


    As soon as Caxton had invented the printing press, we used it to make pictures of, hey! Naked bottoms! We have turned the internet into an enormous international database of naked bottoms. So you see, the story of male achievement through the ages, feeble though it may have been, has been a story of our struggle to get a better look at your bottoms.Thank you, girls, I'm not sure how insulted you really ought to be.


    lässt ihn das kalt? machst du das, weil du gesehen hast, dass frauen das in pornos machen? und diese frauen aus den pornos "ersetzen" willst? oder machste das, weil du das geil findest, vor seinen augen an dir herumzuspielen? wenn du das machst, damit er was anstatt pornos "zu gucken" hat, obwohl dir das gar nicht liegt...dann wirste selbst wohl auch nicht grad "angetörnt" davon sein? warum sollte IHN dann heiß machen, dass du das tust?

    falls du es machst, weil dich das antörnt und er dann mit desinteresse reagiert, okay, das ist fies. redet ihr denn über das, was ihr gern miteinander an lust erleben wollt?

    nö, nicht alle frauen haben damit probleme.
     
    #14
    User 20976, 10 Oktober 2005
  15. Sarit
    Verbringt hier viel Zeit
    242
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Ja aber siehst du, du bringst wenigstens mal etwas, was (zumindest mir) einleuchtet, nämlich die Freundin nicht zum Obbjekt machen wollen.

    Und ich z.B. kann da eben nicht so trennen...weil du schreibst "Was hat diese Sexualität mit mir zu tun", aber das kann ich nicht trennen. Für mich ist Sex eben eigentlich mit Liebe verbunden (ja ich weiss, die Meisten können das trennen, ich "leider" nicht). Vielleicht ist das ja das Problem..?
     
    #15
    Sarit, 10 Oktober 2005
  16. mamischieber
    Verbringt hier viel Zeit
    494
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich melde mich als Exempel.
     
    #16
    mamischieber, 10 Oktober 2005
  17. MichaelaGraz
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    235
    103
    1
    vergeben und glücklich
    @ Sarit

    Danke für deinen Beitrag! Du und Sunny versteht mich wenigstens.
    Ich finde es auch sehr verletzend, wenn er sich nackte Weiber beim poppen anschaut. Wozu?
    Was hat er davon? Wenn man single ist, seh ich da gar kein Problem damit.

    Was bei mir noch dazukommt:
    Ich denke, ich bin schuld daran, dass er sich sowas anschaut. Ich bin nämlich nicht eine, die beim Sex die ganze Zeit am herumhüpfen ist und am blasen oder sonst welche Verrenkungen macht.
    Vielleicht weil ich beim Sex auch keinen Orgasmus bekomme (sprich ich bekomme keinen vaginalen) nur einen klitoralen. Also mach ich Sex eigentlich nur zu seiner Befriedigung und mit dementsprechend wenig Einsatz.

    Ich denke mir er schaut deshalb Pornos,weil er dann sieht: Es gibt so viele tolle Frauen, die so energisch beim Sex sind und ich nicht.

    Ich mein solang es nur Pornos sind mags ja noch ok sein, aber nach ein paar Jahren, wird ihm das doch immer mehr abgehen, dass eine Frau beim Sex so richtig abgeht. Dann wird er wohl mit Pornos nicht das Auslangen finden?

    Versteht das jemand? :grrr:
     
    #17
    MichaelaGraz, 10 Oktober 2005
  18. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Ich kann Sex und Gefühle auch nicht trennen, aber Phantasie und Realität schon. Und genau darum geht es doch.

    Mein Freund kann meintewegen fünfhundertmal täglich SB betreiben und sich was-weiss-ich dazu angucken, warum sollte mich das stören?

    Ich erhebe den Anspruch, dass ich die einzige bin, mit der er schläft, aber nicht den Anspruch, die einzige zu sein, die ihn antörnt und ich beanspruche auch nicht, dass er sämtliche Phantasien oder Vorstellungen einfach vergisst, nur weil es gerade mich gibt. Wäre ja noch schöner.
     
    #18
    Dawn13, 10 Oktober 2005
  19. MichaelaGraz
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    235
    103
    1
    vergeben und glücklich
    @ mosquito

    was denkst du mit deinem englischen text und deiner unverständnisvollen art zu bezwecken?
     
    #19
    MichaelaGraz, 10 Oktober 2005
  20. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Nein, das ist Bullshit.

    Ich turne auch nicht jedes Mal das Kamasutra durch im Bett und Orgasmen sind mir auch fremd. Na und? Was hat das mit SEINEN Phantasien zu tun?

    In der Phantasie finde ich z.B. nen Dreier auch nicht reizlos. In Realität kann ich mir das aber nicht vorstellen. Hintergehe ich nun gar meinen Partner, nur weil ich über Dinge nachdenke, die ich NICHT EINMAL UMSETZEN will?

    Himmel, echt.
     
    #20
    Dawn13, 10 Oktober 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - brauchen Männer fest
yasmiin_y
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 Oktober 2015
20 Antworten
mia333
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 Oktober 2012
36 Antworten
schwarzerRitter
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 September 2011
3 Antworten